Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2008
    #1

    mal wieder eine kaufemofehlung-laptop..welches kaufen?

    hey allerseits,
    kenne mcih so gar nicht aus mit notebooks..
    folgende könnte ich mir vorstellen:
    -HP Notebook Pavilion dv5-1110eg Entertainment-PC
    -Sony Noteboock Vaio VGN NS11 M/S.G4
    -Acer Netbook One A 150 X
    -Acer Notebook Aspire 5530G 703G32Bi - 15,4 Zoll
    -Compaq Notebook Presario CQ60-100
    -Asus Eee PC 901, mit Intel® Atom™ Prozessor N270 oder EEE PC 1000H-BK037X N270
    -LG X 110-L A7SAG


    wird gebraucht zum: studium (sprich der ganze office-kram), fotos und musik lagern,dvds schauen und internetsurfen..

    wichtig wäre mir,dass er nich zu schwer ist (diese sind ja alle max. 3 kg) nzw dünn, genug speicherplatz (also mindestens 1gb würde ich mal sagen),je mehr desto besser, nicht zu groß (in nen rucksack passend) und lange akkulaufzeit.
    hab auch kein problem mit vista-benutz ich schon länger..

    danke shcon mal!!!
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.386
    348
    4.772
    nicht angegeben
    5 Dezember 2008
    #2
    Habe keine Lust mir deine Vorschläge anzugucken, von daher:
    -Wieviel soll er kosten?
    -Welche Bildschirmdiagonale? 15,4"? 13"? Kleiner?
     
  • AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    5 Dezember 2008
    #3
    - Das HP ist eigentlich schon fast ein Spielelaptop daher wohl eher blödsinn...

    - Das Sony sieht recht solide aus, für deine Anwendungen völlig ausreichend.

    - Die Acer guck ich erst garnicht an :tongue:

    - Das Compaq wird ordentlich sein, allerdings recht groß vermute ich....

    - ähm der EEE PC ist nun garnicht das was du suchst.

    - Das LG ist auch ein Netbook.....also ob du nun ein Netbook oder ein Notebook willst solltest du schon selber wissen.

    Am besten definierst du nochmal genau was du dir vorstellst - wie Schweinebacke ja schon nachgefragt hat - dann kann man da leichter weiterhelfen.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2008
    #4
    max 800 euro:frown: brauch das ding und kann mir nix teureres leisten...

    die diagonale ist mir egal..hauptsache es passt in nen rucksack (dakine)..schätze das wären max. 15", richtig?min 10"


    spiele spiel ich nciht...acer ist also schelcht??
    compaq sind 15,6"
    netbook oder notebook: der unterschied ist ja bloß die bildschirm- und tastaturgröße,richtig?also sollte min 10" sein..also notebook..okay..
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    5 Dezember 2008
    #5
    Dann schreib ichs hier auch nochmal, in einer der letzten c't Ausgaben wurden aktuellen Notebooks getestet.
    In deiner Preislage und für deine Ansprüche kann man wohl diesen empfehlen:

    HP Compaq 6730b
    15,4 Zoll
    Intel Core 2 Duo P8600
    2GB Ram
    250GB Festplatte
    Zwischen 800 und 1040 je nach Konfiguration
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.386
    348
    4.772
    nicht angegeben
    5 Dezember 2008
    #6
    Dell XPS 1530 in kleinster Konfiguration, 749€, da kann man nicht viel verkehrt bei machen. Oder wenn du Geld sparen willst, ein DELL Studio.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2008
    #7
    hmm-dell is eig super,hatte mit meinem pc nie probleme...in kleinster konfiguration heißt also entspricht meinen "ansprüchen",richtig?


    danke,Subway!
     
  • AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    5 Dezember 2008
    #8
    @subway: Wie schon oft gesagt - sehr guter und sehr solider vorschlag.

    @dell-vorschlag: Finde ich auch gut - ABER - auf alle fälle die Garantie verlängern, und nen Vostro nehmen, die sind vom P/L unschlagbar günstig. Da könnte man z.b. nen schönes 13" nehmen.
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Dezember 2008
    #9
    Off-Topic:
    Ich versteh nicht, was alle gegen Acer haben, meiner rennt seit fast 4,5 Jahren problemlos (bis auf ne kaputte Fetplatte, aber die war von Hitachi) :ratlos: Solang man nciht den Schrott aus dem Blödmarkt nimmt, können da auch ganz gute beisein.
     
  • japanicww2
    Benutzer gesperrt
    399
    43
    5
    in einer Beziehung
    5 Dezember 2008
    #10
    /unterschreib

    das wird mein neues Notebook nächstes Jahr :smile:
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.340
    348
    2.223
    Single
    5 Dezember 2008
    #11
    Das ist bestimmt nicht schlecht.

    Mein Tipp: Nimm das eine Nummer kleiner: HP Compaq 6530b
    Ich habe dieses Laptop nun schon einige Zeit und bin damit voll und ganz zufrieden.
    (Insbesondere in Kombination mit der Dockingstation, so dass ich überhaupt keinen Desktop-PC mehr brauche und trotzdem zu Hause viel Platz auf meinen beiden Monitoren habe... - aber mit Dockingstation wäre es für dich dann wohl doch zu teuer.)

    Das 6730b wäre mir persönlich schon zu groß, um es immer mitzunehmen.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2008
    #12
    ist vostro gut??die gibts ab 329 € das is hammer!

    am meisten hat mich den dell vostro 13"er überzeugt..565 euro..
    hat mit dem notebook jmd erfahrung?
     
  • AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    5 Dezember 2008
    #13
    Die Vostros sind tolle Notebooks, sehr gut verarbeitet. Eigentlich sind es Firmen Geräte, man kann sie aber inzwischen problemlos auch als Privatman ordern. Das 13" sollte deine Anforderungen voll erfüllen !
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste