Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LinaNY
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    2 Mai 2010
    #1

    Mal wieder eine Pillenfrage

    Hallo zusammen,

    mal wieder eine leidige Pillenfrage. Also, ich musste diesen Monat 7 Tage Antibiotika nehmen, wegen einer Nebenhölenentzündung.
    Vor 7 Tagen habe ich die letzte Tablette genommen, sprich es waren 6 Tage mit Pille und ohne ABs. Heute ist mein letzten Pillentag, die Pause beginnt morgen.
    Wenn ich jetzt richtig informiert bin, habe ich die Pause + die nächsten 7 Tage keinen Schutz, wenn ich die Pause planmäßig morgen beginnen würde, richtig?
    Meine Frage wäre jetzt, könnte ich einfach noch eine Pille nehmen, so dass ich dann ja 7 Tage genommen habe und dann in die Pause gehen, oder geht das nicht?
    Danke schonmal für eure Hilfe :smile:

    Lg Lina
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Mal wieder eine Pillenfrage...
    2. PILLENFRAGE
    3. Pillenfrage
    4. Pillenfrage
    5. pillenfrage!
  • dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    108
    369
    nicht angegeben
    2 Mai 2010
    #2
    An deiner Stelle würde ich einfach den nächsten Blister gleich dranhängen und überhaupt keine Pause machen.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    2 Mai 2010
    #3
    Ja richtig.

    Wenn du noch eine PIlle dran hängst, hast du zwar wieder Schutz, aber du verlierst ihn am zweiten Pausentag gleich wieder, weil du nur dann 7 Tage Pause machen kannst, wenn du mind. 14 Pillen korrekt am Stück genommen hast. Und bei dir wären es dann ja nur 7.
    Also musst du nicht eine PIlle anhängen, sondern mind. 8. :zwinker:
    Schutz hast du trotzdem schon nach Pille 7 nach dem AB wieder, aber Pause machen kannst du erst nach PIlle 14.

    An deiner Stelle würde ich also einfach den neuen Streifen dran hängen und komplett nehmen.
     
  • LinaNY
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2010
    #4
    Danke schon mal für eure Hilfe :smile:

    Das heißt ich hätte jetzt im Emdeffekt zwei Möglichkeiten, richtig?
    Nr.1: noch 8 weitere Pillen nehmen und dann in die Pause gehen.
    Nr.2: den kompletten nächsten Blister nehmen und die Pause einmal ausfallen lassen.
    Langzeitzyklus dürfte mit der Belara doch kein Problem sein, oder?

    Lg Lina

    P.S.: sorry für meine ewigen Fragen, aber eine SS wäre im Moment wirklich das letzte was ich wollen würde
     
  • Shay
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    20
    Verliebt
    3 Mai 2010
    #5
    Kein Problem :zwinker: mach ich auch :smile:

    Kannst sogar noch mehr dranhängen, wenn es dir so besser passt ^^
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    3 Mai 2010
    #6
    Möglichkeit 1 besteht zwar, macht aber wenig Sinn, weil du deinen grade eben aufgebauten Schutz gleich wieder verlierst. Ich würde sie also nicht in Betracht ziehen.

    Pille durchnehmen ist mit keiner Mikropille ein Problem. Es können nur Schmierblutungen auftreten, aber das muss nicht sein und deinen Schutz beeinträchtigen sie auf jeden Fall nicht.
     
  • LinaNY
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2010
    #7
    Vielen Dank für eure Antworten :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste