Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mal wieder Ne Pillen Frage !!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Romantico22, 25 Dezember 2002.

Stichworte:
  1. Romantico22
    0
    Hi leute wollte mich erstmal vorstellen , und alle Foren User ein frohes Fest wünschen !

    Also nun zu meinem problem , mein freundiin ist seit montag erkrankt.(so ne kleine grippe ) .Sie versucht mit Hammer methode ,die Grippe wieder loszuwerden !Sie hat am montag aben 2 zöpfchen und heute 2 paratacomol tabletten zu sich genommen .Und vorab sie nimmt die Pille (Micropille)
    Nun möchte ich wissen ob der Schutz bei Sex (ohne Kondom ) gewähleistet ist , Denn ich weis das Antibiotika die wirkung beeinträchtigt! Da Paratacamol auch nicht gerade schwach von der Substanz her ist , und das zöpfchen ja auch nicht , denke ich mir das ungeschützter Sex ( ohne kondom) Schon ein risiko darstellt ? Liege ich damit richtig ? Und eins noch sie hat heute die pille wieder genommen da sie vorher ihre tage hatte , und heute der tag war , wo wieder pillen tag war :grin:

    BITTE KLÄRT MICH MAL AUF BIN SOWIESO EIN PILLEN SKEPTIKER !

    Danke für eure Antworten !
     
    #1
    Romantico22, 25 Dezember 2002
  2. Jeanny
    Gast
    0
    Naja ob die Pille dann noch wirkt hätte sie am besten den Apotheker oder FA fragen sollen, die können das wohl am ehesten beantworten..... sie kann ja sonst noch mal anrufen wenn sies nich weiß und es sich sagen lassen weil wenn die wirkung beeinträchtigt sein könnte, müsst ihr dann ja schon ein gummi nehmen :smile:
    aber selbst kann ich das jetzt au net beantworten, würde wie gesagt eh dazu raten, den FA zu fragen, damit ihr s sicher wisst.
     
    #2
    Jeanny, 25 Dezember 2002
  3. Romantico22
    0
    danke für die schnelle antwort , dar ich sowieso ein pillen ( skeptiker ) bin , bin ich mir in solchen sachen nie sicher !
    lieber vorsicht als nachsicht , und in neun monaten ein kind rumlaufen zu haben , ne ne das muss nicht sein ! Aber ist Das Zöpfchen nicht stärker als Antibiotika ?Odder irre ich mich ? Ich hoffe auf weitere Antworten , habs nicht so mit tabletten oder werde selten krank !
     
    #3
    Romantico22, 25 Dezember 2002
  4. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    also, Paracetamol sollten die Pillenwirkung nicht beeinflussen , das Thema hatten wir schon mal hier - manche Ärzte verschreiben es sogar gegen regelschmerzen.
    Zu den Zäpfchen kann ich nix sagen, weil ich nicht weiß, was das für Zäpfchen sind. es gibt ja schließlich auch einfach zäpfchen mit schmerzmittel z.b. mit Paracetamol, und garantiert auch noch tausend andere :smile:
    da müsstest du schon wissen, was da fürn wirkstoff drin ist, dann in packungsbeilage von Pille und von den zäpfchen schauen - ob sich das verträgt.
    werdet ihr daraus nicht schlau - am besten mal den Arzt fragen.
     
    #4
    MooonLight, 25 Dezember 2002
  5. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Naja, dann weisste doch schon was zu tun ist!
    1. Gar nicht mit der Freundin schlafen (sie ist ja auch krank, ok ok ich weiss keine 4 wochen)
    2. Nur mit Kondom

    Mondmann ist auch ein Skeptiker

    Ps: Der Pillenwechsel auf 3 Phasig hat geklappt bei meiner süssen :smile:
     
    #5
    Mondmann, 25 Dezember 2002
  6. Kess
    Gast
    0
    Das Paracetamol beeinflusst die Wirkung der Pille nicht. Welches Zäpfchen hat sie denn genommen? Zäpfchen wirken nur schneller als Tabletten.
     
    #6
    Kess, 25 Dezember 2002
  7. Romantico22
    0
    @ mondmann

    das werde ich auch nicht machen , noch keine lust papa zu werden !


    @ keks

    das weis ich nicht genau , ihre mutter ist kranken schwester , die sind ausm krankenhaus
     
    #7
    Romantico22, 25 Dezember 2002
  8. Romantico22
    0
    also das zöpfchen ist auch von paratacamol , hab ebend meine verlobte gefragt !
     
    #8
    Romantico22, 25 Dezember 2002
  9. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    ja, dann hat sich das ja quasi geklärt, denn paracetamol wirkt sich definitiv nicht auf die pillenwrikung aus.
     
    #9
    MooonLight, 26 Dezember 2002
  10. Romantico22
    0
    alles klar danke für die antworten :grin:
     
    #10
    Romantico22, 26 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mal Pillen Frage
salexi
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Dezember 2011
9 Antworten
dickerliebhaber53
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Dezember 2011
12 Antworten