Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mal wieder pille-ab! diesmal frag ich vorher ;)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von badethermometer, 22 Mai 2009.

  1. badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo!
    scheint so als haett ich mir wieder eine blasenentzuendung eingefangen :frown:
    wollte am montag zum arzt und mir antibiotikum besorgen.
    hatte heute aber noch sex.

    bin gerade am ersten tag der pause der Pille (hab gestern die letzte pille des blisters genommen).

    so, AB WANN kann ich das ab nehmen, damit rueckwirkend ja nix passiert??

    und ab wann bin ich wieder 100 pro gescheutzt??

    1000 dank , eure teelicht
     
    #1
    badethermometer, 22 Mai 2009
  2. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Bis zum ersten Tag der Pause bist du sicher geschützt, es kann rückwirkend nichts passieren.

    Spermien überleben unter dem Einfluss der Pille höchstens 4-5 Tage, der Körper ist es ja gewöhnt in der Pause 7 Tage keinerlei Wirkstoff zu kriegen.

    Sicher geschützt bist du wieder nach 7 korrekten Pillen nach dem letzten Tag des AB geschützt, 14 musst du nehmen bis du die nächste Pause machen darfst.

    Du kannst aber auch versuchen gezielt zu fragen nach einem AB das NICHT mit der Pille wechselwirkt, vielleicht gibt es ja eins wo in deinem Fall auch hilft.
    Nur wenn in der Packungsbeilage des AB NICHTS steht, das es mit der Pille ode roralen Kontrazeptiva oder hormonellen Verhütungsmitteln wechselwirkt kannst du dir sicher sein, dass es der Pille nichts macht.
     
    #2
    IchHalt90, 22 Mai 2009
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Die Wechselwirkung zwischen Pille und Antibiotikum ist die Pannenursache schlechthin.
    Auch wenn es nicht explizit in der Packungsbeilage steht, schadet es meiner Meinung nach nicht, bei AB grundsätzlich mal eine Wechselwirkung anzunehmen und entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen.
    Blasenentzündungen sind ja in der Regel mit Einmalgaben oder maximal 3 Tagen AB zu behandeln, das ist nun keine so große Einschränkung.

    Wenn du gestern noch kein Antibiotikum gebraucht hast, kannst du auch erstmal versuchen, übers Wochenende mit Wärme, viiiiiel trinken (2-3Liter mindestens!) und einem rezeptfreien Mittel aus der Apotheke (das bekommst du ja auch samstags) ,zB Bärentraubenblätter, Brennnessel oder Meerettich, selbst zu behandeln.
    Wenn man rechtzeitig mit der Behandlung beginnt, lässt sich die AB-Einnahme so in vielen Fällen ganz verhindern.
     
    #3
    Miss_Marple, 23 Mai 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Auch ich würde bei jedem AB von einer Wechselwirkung ausgehen. Man stirbt ja nicht, wenn man ein paar Tage mit Kondom verhütet oder eben keinen Sex hat.

    Rückwirkend kann nichts passieren, falls du am Montag anfangen solltest. Wenn du es nur während der Pause nimmst, dann bleibst du sogar durchgehend geschützt.
     
    #4
    krava, 23 Mai 2009
  5. badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo !

    danke für die vielen antworten!

    also sehe ich das richtig: sollte ich am montag mit ab anfangen, kann mir nix rückwirkend passieren bzgl des sex am samstag davor?
    und wenn ja, WIESO? (würde natürlich auch gerne die hintergründe verstehen! :smile: )

    gibt es auch ab das ich nur drei tage einnehmen muss und wenn ja, ist es da auch so dass ich 7 tage nach absetzen des ab wieder geschützt bin?
    ich würde dann nämlich gezielt nach einem ab fü drei tage fragen, dann hab ich nicht so lange scherereien bzgl nicht geschützt sein.

    vielen dank schon mal für eure antworten!
     
    #5
    badethermometer, 23 Mai 2009
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    3 Tage AB ist die Normalvariante bei unkomplizierten Blasenentzündungen. Es gibt sogar die Möglichkeit, mit nur einer Tablette hinzukommen. Frag deinen Arzt einfach direkt, der muss es ja auch verschreiben.
     
    #6
    Miss_Marple, 23 Mai 2009
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Du bist in der Pause, ganz einfach. Und wenn du keine Pillen nimmst, dann kann auch nichts wechselwirken, erst recht nicht rückwirkend. EInen Vergesser während der Pause gibts ja auch nicht. :zwinker:
    Hab ich doch oben schon geschrieben:
    Wenn du das AB nur während der Pause nimmst, die ja grade erst begonnen hat, dann bleibst du durchgehend geschützt. Keine Pille nehmen, dann kann das AB auch nichts beeinträchtigen.
    Nur wenn du das AB so lange nehmen musst, dass die 7tägige Pause schon wieder rum ist, dann musst du nach dem ABsetzen des ABs 7 Pillen wieder korrekt nehmen, um den Schutz wieder aufzubauen, weil du dann praktisch die Pause verängert hast (wie einen Vergesser in Woche 1 behandeln).
     
    #7
    krava, 23 Mai 2009
  8. badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo!

    danke fuer die schnelle antwort!

    hm, aber wirkt sich das ab nciht noch laenger aus...? also ist das nicht noch ne zeit im koerper und kann dann die pille noch beeinflussen, selbst wenn ich das ab in der pause nehme?
     
    #8
    badethermometer, 23 Mai 2009
  9. glashaus
    Gast
    0
    Nein. Diese Sichtweise ist überholt.
     
    #9
    glashaus, 23 Mai 2009
  10. badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    aha okay :smile: ehm gibt es dafuer irgendwelche sagen wir mal wissenschaftlichen belege, wo ich das noch mal nachlesen kann? ^^ nicht boese sein, aber es geht doch um eine eventuelle schwangerschaft und da waere es gut, wenn ich vll noch eine genauere erklaerung oder dergleichen haette. :smile:
     
    #10
    badethermometer, 23 Mai 2009
  11. badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    *schieb* kann das noch irgendwer bestätigen dass das ab nicht mehr noch nachwirkt? also d.h. wenn ich es fertig genommen habe, dann ist es auch in seiner wirkung "weg"??
     
    #11
    badethermometer, 24 Mai 2009
  12. glashaus
    Gast
    0
    #12
    glashaus, 24 Mai 2009
  13. badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo !
    vielen vielen dank fuer die links!

    wenn ich das richtig lese, meinen die leute aber DOCH dass das ab eine nachwirkzeit hat... ????
    hm, jetzt bin ich echt verunsichert.
    das haette so gut gepasst wenn ich das ab in der pause nehme und dann durchgehend geschuetzt bin...

    hat denn noch irgendjemand erfahrung mit "ab in der pause nehmen"??
     
    #13
    badethermometer, 24 Mai 2009
  14. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Es hat keine Nachwirkzeit, aber wenn du das AB genommen hast bist du wieder bei 0 vom Schutz her.
    Der Schutz baut sich erst wieder nach 7 korrekten Pillen auf.

    Wenn du das AB allein und ausschließlich in der Pause nimmt kann nichts passieren.

    Es gibt einige wirklich starke Antibiotika, die wirken auch nach. Aber so eines wirst du bei einer Blasenentzündung nicht kriegen.
     
    #14
    IchHalt90, 24 Mai 2009
  15. badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    ich wuerde das ab von MONTAG, 25.5 - MITTWOCH 27.5. nehmen.

    die pause dauert von FREITAG,22.5.-DONNERSTAG,28.5.

    Bin ich jetzt SICHER geschützt oder nicht??
     
    #15
    badethermometer, 24 Mai 2009
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja, wenn du das AB so nimmst, dann ist dein Pillenschutz nie weg.

    Ein AB hat keine Nachwirkzeit; nur wenn es die Pillenwirkung beeinträchtigt und den Schutz zerstört, dann braucht es 7 Pillen, um diesen wiederaufzubauen. Die Nachwirkzeit ist also genau genommen eine Schutzwiederaufbauzeit, wenn du so willst.
    Diese 7 Pillen braucht es ja immer, wenn der Pillenschutz mal aus irgendeinem Grund weg ist.
     
    #16
    krava, 24 Mai 2009
  17. badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    @krava tausend dank fuer deine antwort auf dich ist wirklich immer verlass!! :smile:
    darf ich noch fragen woher du weißt dass ein ab keine nachwirkzeit hat und ob das fuer jedes ab gilt?
    wenn ich naemlich googel, finde ich die verruecktesten ergebnisse(10 tage nachwirkzeit, 1 ganzer blister mit zusaetzlicher verhuetung usw usf)
     
    #17
    badethermometer, 24 Mai 2009
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Wie schon gesagt:

    Die Nachwirkzeit ist gar keine Nachwirkzeit, sondern lediglich die Zeit, die es braucht, um den Pillenschutz wiederherzustellen. Und dass das 7 Tage sind (und nicht 10 wie früher oft gesagt), das kannst du in deiner PB und sonst auf www.pillemitherz.de oder anderen Seiten nachlesen. Bei einem kritischen Vergesser braucht es immer 7 Tage, um den Schutz wieder aufzubauen; also heißt das:

    Schutz weg --> nach 7 Pillen ist er wieder da!

    Und wodurch er weg war, also ob durch Vergessen, Erbrechen oder eben AB-Einnahme, das ist deinem Körper bzw. deinem Hormonspiegel reichlich egal.

    Es schadet natürlich auch nicht, sich an ältere Regelungen zu halten und beispielsweise 10 Pillen zu nehmen.
    Allerdings ist das alles nur relevant, wenn der Schutz auch wirklich weg ist. Und bei AB-Einnahme nur in der Pause ist der Schutz eben nicht weg. :zwinker: Wenn du während der Pause eine Magen-Darm-Grippe hast, bleibst du ja auch geschützt, weil du keine Pille erbrechen kannst.
     
    #18
    krava, 25 Mai 2009
  19. badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    @krava vielen lieben dank fuer deine antwort!
    es ist wirklich zum verrueckt werden :frown:

    ich muss jetzt azithromycin ct 500mg einnehmen.

    die aerztin sagt, es wirke 10 tage!! nach. die apothekerin meint, es sei voellig unbedenklich und ein anderer apotheker meinte, es wirke 7 tage nach. gerade rufe ich meine frauenaerztin an, da heißt es, in der pause gar kein problem. auf wen soll ich denn jetz hoeren?
     
    #19
    badethermometer, 25 Mai 2009
  20. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich würde sagen: Auf deine Frauenärztin!

    Wie lange musst du es denn nehmen? 3 Tage?
    Dann wurde dir ja schon hinreichend erklärt, dass in der Pause nichts wechselwirken kann!!
     
    #20
    krava, 25 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal pille diesmal
Nika1986
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Juli 2016
3 Antworten
PeachTee
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Februar 2016
18 Antworten
Sara0406
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Oktober 2015
6 Antworten