Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mal wieder Streit wegen 2 versch. Sachen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SLiM1987, 5 Februar 2008.

  1. SLiM1987
    SLiM1987 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Hi Leute!

    Gerade eben hab ich mal wieder meine Freundin nach Hause gebracht.
    Sind jetzt 1 Jahr und 2 Monate zusammen und im Grunde haben wir diese Zeit glücklich miteinander verbracht.

    Seid ca. 4 Monaten gibt es jedoch heufiger Streit zwischen uns.

    Man kann diese Streits an 2 Punkten festmachen.

    1.) Der Sex
    2.) Sachen die mich an ihr stören/nerven und umgekehrt

    Zu Punkt 1:
    Zu Anfang unserer Beziehung hatten wir recht viel Sex und auch voll oft Lust. Haben oft mehrmalsdie Woche und meistens sogar 2 Runden hintereinander.
    Seid wie gesagt ca. 4 Monaten lässt der Sex enorm nach. Das liegt aber nicht an mir. Ich hab noch genauso Lust auf Sex mit ihr wie am Anfang. Sie hingegen hat fast keine Lust mehr. Und alle Bemühungen ihr Lust zu machen sind zwecklos. Wenn ich meine Lust nicht äußern würde oder ihr es nicht zeigen würde, dann würde sie (hab ich den Eindruck) am liebsten überhaupt kein Sex haben wollen.
    Ich versuche sie ja nicht unter Druck zu setzen, aber ich bin ja auch ein junger Mann der halt auch mal Sex brauch.
    Sie sagt es ist einfach nichts besonderes/neues mehr wie am Anfang. Allerdings will sie auch nichts neues beim Sex ausprobieren.
    Das alles macht mich schon recht zu schaffen... Aber vielleicht ist das auch nur vorrübergehend (leider jetzt schon 3-4 Monate).

    Zu Punkt 2:
    In letzter Zeit streiten wir uns recht häufig. Ihr würdet sagen es sind nur Kleinigkeiten über die wir uns streiten, jedoch sind es für uns aufgrund der Häufigkeit keine Kleinigkeiten mehr.
    Es geht bei mir darum das es mich tierisch aufregt das sie an ihren fingernägeln "knibbelt" und kaut und es einfach nicht unterlässt auch wenn ich sie drum bitte. Das macht mich einfach verrückt wenn ich neben ihr sitze und sie mit ihren Fingern zugange ist. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Dieses "knibbeln" macht mich aggressiv und nervös.
    Am Anfang unserer Beziehung hat sie das jedoch nicht getan.
    Sie regt es auf das mich das aufregt. Und so entsteht halt der Streit.
    Und das war jetzt schon voll oft. Nur wegen dieser Sache.
    Aber ich kann es ja nicht ändern das mich das tierisch verrückt macht.


    Diese zwei Punkte machen unsere Beziehung echt zu schaffen.
    Wir reden offen darüber, kommen aber zu keiner Lösung.
    Sie will fast kein Sex mehr (und ich natürlich auch net wenn sie net will)... Also mit Sex läuft momentan bei uns sehr wenig.
    Und die Sachen mit Punkt 2 zerrt auch recht krass, denn wir kriegen und deswegen wöchentlich in die Haare.


    Habt ihr vielleicht ein paar Ratschläge oder kennt mögliche Gründe, Ursachen für die gennanten Probleme?
    Wäre euch dafür sehr dankbar!!

    Gruß,
    SLiM
     
    #1
    SLiM1987, 5 Februar 2008
  2. fou
    fou (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    Zu Punkt 1:

    Will sie denn nichts daran ändern, dass es zur Zeit so schlecht im Bett läuft? Ist doch doof, wenn du da so drunter leidest.
    Rede noch mal mit ihr. Mach Vorschläge, wie man wieder mehr Pep in ins Bett bringen könnte. Man findet ja viel bei google zu diesem Thema. Neue Stellungen, neue Orte, etc. Sie kann es ja wenigstens mal versuchen.

    Zu Punkt 2:

    Mhm, ich verstehe dich mit dem Knabbern. Im Unterricht sitzt ein Mädchen neben mir und die macht das andauernd. Ich frage mich langsam, WAS sie da denn noch abkaut. Müsste doch alles schon weg sein. Frisst sie langsam aber sicher ihren eigenen Daumen auf?
    Gut, was willst du machen. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso sie das nicht lassen kann. Ist ja kein Ding, eigentlich. :grin: Klar, man könnte das auch andersherum sagen, aber ich weiß, wie sehr das nervt.
    Du hast schon mit ihr geredet, stimmt´s?
    Wenn das nicht hilft, heißt es, tätig zu werden. Gibt es etwas, was sie nicht abkann? Schmatzen beim Essen, in den Haaren rumspielen, Seufzen? Zeigs ihr. :grin: Klingt kindisch, aber wenn sie merkt, wie so etwas nerven kann, dann hört sie hoffentlich damit auf.
     
    #2
    fou, 6 Februar 2008
  3. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Zum Punkt 1:
    Gibt es irgeneinen besonderen Grund warum sie keinen Sex will? Kommt sie denn auch zu ihrer Befriedigung? Macht ihr lange genug Vor- und Nachspiel, wir Frauen legen halt Wert auf sowas :zwinker: Wenn sie z.B. bisher noch nie zu einem Orgasmus gekommen ist, würd ich dringend daran arbeiten, ihr einen zu bescheren. Redet doch drüber und erwähn auch ruhig dass dir in Beziehung auch der Sex wichtig ist neben den anderen Dingen.
    Warum will sie nix neues ausprobieren? Jeden Tag das gleiche Rein-Raus im Bettchen wird freilich schnell langweilig; die Abwechslung machts! Wir probieren z.B. auch nach 4 Jahren Beziehung immer wieder neue Dinge aus, denn sonst würde Sex zur Routine werden und das muss nicht sein...

    Zum Punkt 2:
    Ich kann es ganz gut verstehen, dass aus so einer Kleinigkeit sich schnell mal ein Streit entwickelt, aber ich wüsste auch nicht was man dagegen tun könnte. Wenn sie es nicht einsieht, wirst du kaum was dran ändern können. Andererseits, vielleicht hat sie es schon immer gemacht und am Anfang hast du vor lauter Schmetterlinge im Bauch solchen Kleinigkeiten keine Aufmerksamkeit geschenkt? Ich denk nicht, dass sie das extra macht um dich zu ärgern. Ich hab z.B. die blöde Angewohnheit mit Fingerknochen zu knacksen und meine Tante kanns nicht ab. Und trotzdem mach ich es immer wieder in ihrem Beisein, weil es eben wie ein Reflex ist, man denkt ja nicht vorher drüber nach obs einen stört... Verstehst?
    Aus Trotz irgendwas zu machen was sie stört find ich irgendwie kindisch. Das schlichtet den Konflikt keinesfalls, sondern macht die Sache womöglich noch schlimmer. Das Einzige was dir übrig bleibt, sie jedes Mal wenn sie wieder knibbelt und knabbert zu bitten, das zu unterlassen. Vllt merkt sie es sich irgendwann mal.
     
    #3
    tierchen, 6 Februar 2008
  4. *keksi*
    *keksi* (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    113
    73
    Verlobt
    ......
     
    #4
    *keksi*, 6 Februar 2008
  5. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    zu Punkt eins: leider erweisen sich manche Frauen als Mogelpackung in Sachen Sex. Starker Anfang in Sachen Sex, lässt dann aber auch stark nach in der Beziehung. Angeblich lieben sie einen aber noch genauso. Bloß der Appetit auf Sex ist eben weg. Mann hat manchmal den Eindruck, als gäben sie sich am Anfang nur so geil, um einen Mannn am Haken zu haben. Dann verliert Sex plötzlich an Bedeutung. Muss mann mit leben, oder auch nicht.

    zu Punkt zwei: Je länger eine Beziehung, desto empfindlicher reagiert man auf kleine Unzulänglichkeiten des Partners. Die rosarote Brille des Verliebtseins verliert langsam an Farbe - schon Kleinigkeiten stören. fingernägel kauen hat meist eine nervliche Ursache, zudem deine Freundin es ja nicht am Anfang eurer Beziehung gemacht hat. Versuche gemeinsam mit ihr die Ursache für ihren Stress zu finden. Vielleicht hängen ja beide Punkte zusammen.
     
    #5
    Dandy77, 6 Februar 2008
  6. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    zu 1.:

    also ich kann dir nur sagen, was ich aus meiner eigenen erfahrung und gesprächen mit freundinnen weiß:
    wir frauen sind in sachen sex und lust nicht so konstant unterwegs wie ihr männer. ich habe das schon selbst erlebt, dass meine libido für mehrere wochen und manchmal sogar monate verschwunden zu sein schien und ich habe da auch selber drunter gelitten. einige frauen in meinem bekanntenkreis kennen das problem auch und sind sich dessen bewusst. aber normalerweise geht es nach einer weile schon wieder besser und die lust kehrt zurück.
    ansonsten... wie ist denn der sex? ist sie mit der qualität und art und weise eures sex denn zufrieden? bei meinem ex zum beispiel war es so, dass er sich beim sex mit der zeit irgendwie verändert hat. zu beginn er beziehung hat er mir dabei liebe worte zugeflüstert und mich zwischendurch geküsst und so weiter und nach 2 jahren beziehung hatte ich den eindruck, dass er sex hat und ich sex habe, wir aber keinen sex haben wenn du verstehst. ich hatte den eindruck, dass es für ihn selbstverständlich war dass ich mich ihm hingebe und dass er mehr seine triebe befriedigen wollte als mit mir gemeinsam einen akt der liebe zu vollziehen.

    zu 2.:

    kann ich mich nur der vorrednerin anschließen die das zeug aus der apotheke empfohlen hat.
     
    #6
    Película Muda, 6 Februar 2008
  7. MySelf1984
    Gast
    0
    Nur mal so in den Raum geworfen....vlt ohne jede bedeutung.

    aber vlt hängt das eine ja mit dem anderen zusammen.

    Wenn ich streit habe knibbel ich auch, nicht so das die nägel abreißen, aber ich lutsch so ein wenig dran.

    Nun denk ich, das sie vielleicht irgendein problem hat und deswegen nicht mehr so lust auf sex hat und etwas nevös ist oder ähnliches.
     
    #7
    MySelf1984, 6 Februar 2008
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    @SLiM1987:

    zu Punkt 1:
    du solltest evtl. mal ein ernsthafte Gespräch mit ihr suchen, deine Sorgen bzw. Meinung objektiv darstellen. Nur im Gespräch lässt sich eine gemeinsame Lösung finden bzw. verstehst du ihren Grund evtl.

    zu Punkt 2:

    das Nägelkauen hört sich für mich irgendwie wie ein "Nebenkriegsschauplatz" an - du bist unzufrieden mit dem Sex und suchst deswegen (unbewusst) den kleinsten Makel um sie zu kritisieren. Wenn das dann in so großen Streit ausartet wie zu beschreibst bedeutet das für mich das sie auch nur einen geringen Anlass benötigt um sich Luft zu verschaffen... Ich vermute eben das sie mit der jetztigen Situation zwischen euch auch recht unzufrieden ist.
     
    #8
    brainforce, 6 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mal Streit wegen
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten
Rellek0
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2013
4 Antworten
Atze
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 März 2007
12 Antworten