Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ichhalt
    Gast
    0
    18 August 2004
    #1

    Mal wieder Vorhaut ;D

    Tach zusammen & hallo Community :zwinker: *neuis ;D

    So, fang ma gleich mal an mit meinem Anliegen :tongue:

    Also, wie im Thread-Titel ja scho erwähnt hab ich nen Prob mit meiner Vorhaut, im indirektem Sinne...

    Hab -eigentlich- keine schmerzen!

    Wenn mein Penis keine Erektion hat, kann ich die ohne schmerzen ganz easy zurück schieben ( zum glück, zwecks Hygiene :zwinker: ) - nur wenn ich eine Erktion habe, kann ich die Vorhaut nicht ohne Schmerzen ganz zurück ziehen, die is dann eh Automatisch zur Hälfte ungefähr zurück. Versuchs dann auch aber garnet ... net das da was reist oder so ...

    Ich gehe mal nicht davon aus, dass das normal ist. Beim Sex hab ich eigentlich keine Schmerzen, NUR wenn Sie nicht richtig feucht ist, was zum glück selten genug vorkommt.

    Weiss da jemand mehr ? will mich aber definitiv nicht beschneiden lassen!

    Danke & Gruss
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Vorhaut.......
    2. vorhaut
    3. Vorhaut
    4. Vorhaut
    5. Vorhaut
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    18 August 2004
    #2
    Hier im Forum wurde mal berichtet, dass man es dehnen kann.

    Solltest du in jedem Fall mal zum Arzt gehen, der dir sicher Ratschläge und Anwendungshinweise zum Dehnen geben kann.

    Keine Angst, niemand zwingt einen zu einer Beschneidung :zwinker:
    Solange du damit zufrieden bist, und GV schmerzfrei funkioniert, eh nicht ...
     
  • The_Player
    The_Player (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2004
    #3
    Das hört sich an als hättest du eine eine "Vimose", wie es in der Fachsprache heißt. das ist einen Vorahautverengung.

    Dehnen kann man das auch, aber das ist viel arbeit und nman muss es eigentlich ewig beibehalten. einfacher wäre dabei, wenn du dich einem kurzen ambulanten eingriff, vollkommen ungefährlich, unterziehen würdest.
    Da wird entweder ein kleiner schnitt in die Vorhaut gemacht, in etwa so wie eine "Dehnungsfuge" oder eine kleine Beschneidung, obwohl sich das wort sehr hart anhört. dabei wir nur der oberste Hautkranz abgenommen. Die sache dauert ne halbe stunde, danach noch 3 tage wie john wayn rumlaufen und dann hast du dein lebenlang ruhe.

    was käme denn für dich in frage?
     
  • ichhalt
    Gast
    0
    18 August 2004
    #4
    Also aufjedenfall keine "übliche" beschneidung, will das irgendwie net, wenn da ganix mehr die Eichel "schützt" ... na na

    Dehnen, naja ... dauert ja ewig und ich denke mal das muss man, wie du auch schon erwähnt hast, dann ständig und immer wieder machen.

    Von daher eine "kleine" Beschneidung, wie du es ausgedrückt hast...

    Gruss
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    18 August 2004
    #5
    Erstmal ruhig bleiben und Bälle flach halten.

    Erstens heißt es Phimose... wenn man schon mit Fachbegriffen rumschmeißt, dann bitte mit den richtigen.
    Zweitens. Wenn die Vorheut einmal ausreichend gedehnt ist, geht sie nicht wieder zusammen oder sowas. Das bleibt so. Ich muss es wissen, denn ich hab das hinter mir. :zwinker:

    Aber erstmal würde ich gern wissen, wo und wie es weh tut.
    Spannt es, so dass du das Gefühl hast, dass die Vorhaut einen zu geringen Durchmesser hat, oder tut es unterhalb der Harnröhre am Bändchen weh?

    Ersteres kann durch Dehnung leicht behoben werden. (dauert ein paar Wochen oder weniger, kommt drauf an, wie schlimm es ist) Nur immer aufpassen, dass man es nicht übertreibt, da das Gewebe auch einreißen kann, wodurch Narbengewebe entsteht, was noch schlechter dehnbar ist.

    Falls es das Bändchen ist, kann ja mal jemand anderes was schreiben oder du nutzt die Suchfunktion hier. Das Thema hatten wir schon so oft, dass ich gar nicht mehr zählen kann.
    Auch zum Thema Phimose gibt es hier mehr als genug Threads. Gib einfach mal bei der Suchfunktion "Vorhaut" ein.
     
  • Frigolo
    Frigolo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    18 August 2004
    #6
    stimmt genau... und ich war wegen so einem Problem bei nem Arzt und der hat mir strengstens (!!) von Dehnen abgeraten, da eben, wie krylin schon beschrieben hat, eine Narbe entstehen kann die dann alles wieder verschlechtert...

    is jetzt deine Sache was du machst, ich wurde am Montag beschnitten und finds zur Zeit ganz OK.. hab hier e wo nen Thread eröffnet (gestern war das)..
    also wie du willst, wenn du nicht willst dann halt nicht, dann versuch halt dehnen, aber eben: VORSICHT!!

    Lg

    PS: funktioniert bei dir Kondombenützung?
     
  • 18 August 2004
    #7
    Für das dehnen gibt es aber auch Salben, die unterstützen das und verursachen, dass sich die Haut schon von alleine dehnt, ohne das man das noch unterstützen muss. Dauert halt ein wenig.

    Ich würde dir trotzdem mal raten zum Arzt zu gehen, der wird dir kompetent weiter helfen!
     
  • Krokodil
    Gast
    0
    18 August 2004
    #8
    hier war nix
     
  • dr.kasHa
    dr.kasHa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    18 August 2004
    #9
    Fachsprache, Vimose ( sorry aber rofl :smile2:)))))))))))))))))))) )
    da kennt sich aber jemand ganz besonders gut aus :grin:

    sonst hatter aber recht nur 3 tage 0o naja hab ich aus meinem umkreis anders mitgekriegt

    mfg kash0r
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    18 August 2004
    #10
    @ ichhalt:
    Versuch doch mal, deine Vorhaut über längere Zeit (wenigstens nachts) hinter dem Eichelkranz zu lassen. Dadurch wird die Vorhaut automatisch gedehnt (bei Erektion/Morgenlatte) und die Eichel etwas unempfindlicher. Hat bei mir bestens geklappt.
     
  • dr.kasHa
    dr.kasHa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    19 August 2004
    #11
    hmm ich hab das selbe ja auch, also beim sex geht es, obwohl ich anfangs langsam muss!sonst spannt es zu sehr am frenulum!

    mir isses passiert das meine nudel bei der reiterstellung rausgeflutsch is und meine freundin sich auf die doch seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr empfindliche eichel gesetzt hat, und das war nen scheiss schmerz :frown:
    eben auch weil ich sonst immer vorhaut drüber hab!
     
  • piOEt
    Gast
    0
    19 August 2004
    #12
    geh zum arzt...

    ich sags eigenltich ungern, grad in deiner situation.. kann sein das du beschneidet wirst....
    ich will aber nicht voreilig sein...

    checks aber SICHER ab...
     
  • Halo
    Gast
    0
    28 Dezember 2004
    #13
    hi,
    ich bin noch jungfrau und kenne mich auch nicht besonders gut aus...ich hatte meine vorhaut noch nie bis über die eichel gezogen...spannt auch seehr wenn ich sue zurück ziehen will.
    ist das jetzt normal, weil ich noch nie sex hatte, oder habe ich ein problem?
     
  • AustrianGirl
    0
    28 Dezember 2004
    #14
    wie jetzt? wo ist die vorhaut im steifen zustand?
     
  • Halo
    Gast
    0
    28 Dezember 2004
    #15
    also im steifen zustand wenn ich nichts mache, ist sie ganz normal über der eichel (verdeckt sie fast ganz).
     
  • Halo
    Gast
    0
    30 Dezember 2004
    #16
    hallo!? könnte mir einer bei meinem "problem" weiterhelfen? bitte.
     
  • Ike
    Ike (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    30 Dezember 2004
    #17
    Und zurückziehen geht auch wirklich nicht? Bist du denn schonmal an der "Schmerzgrenze" gewesen bei einem Versuch? Bei mir flutscht das auch nicht automatisch, da zieht es schon ein wenig bis ich sie "unten" hab.

    Und wie alt bist du denn? Kann mich erinnern, dass die gute Vorhaut im Teenageralter noch so gut wie gar nicht runter wollte.
     
  • fraktion89
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2004
    #18
    hatte das als kind auch aber durch dehnen hab ichs gsechafft dass sie ganz zurückgeht auch im steifen zustand
     
  • Halo
    Gast
    0
    30 Dezember 2004
    #19
    also schmerz war es nicht, ich hab eher angst gehabt das was reist.
    ich bin mitte 15 :grin:
     
  • Engelchen1985
    0
    31 Dezember 2004
    #20
    Vermute, dass das ein Arzt am (aller) Besten und sichersten kann... :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste