Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    15 August 2007
    #1

    @Mamis und werdende Mamis: Schwangerschaft und Veränderung der äußeren Geschl.organe

    Was alles so zu einer Schwangerschaft dazugehört (innere Geschl.organe, Verfärbung Warzenhöfe usw.) ist mir schon klar, daß sich da 'unten' bei den Frauen etwas verändert ist mir auch klar :zwinker: .

    Habe bei einem Gespräch mit einer jungen Mutter mitbekommen, daß die Veränderung der äußeren Geschlechtsorgane bei ihr geblieben sind, d.h. es hat sich nicht zurückgebildet. Die Geburt ist jetzt schon über ein Jahr her.:ratlos:
    Ist es tatsächlich so, daß es manchmal so ist und sich die äußeren Geschlechtsorgane nicht zurückbilden? Oder kann das auch unter Umständen auch Jahre dauern?
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    16 August 2007
    #2
    also an meinen schamlippen und kitzler hat sich nichts verändert und es is auch das erste mal, dass ich davon höre.

    ehrlich gesagt, wüsste ich auch keinen grund, warum die sich verändern sollten.. weder in der schwangerschaft, noch danach

    einzig meine brust is eine nummer größer geblieben als vorher, stört mich aber nich.
    in der schwangerschaft und in der stillzeit war sie zwei - drei nummern größer
     
  • User 56700
    User 56700 (36)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    16 August 2007
    #3
    Also ich hatte mal mit einem Mädel (24 J.) Sex die 2 Kinder hat...:engel: Einen Unterschied zu ansonsten habe ich nicht gemerkt...:tongue: Lediglich paar kleinere Schwangerschaftsstreifen am Bauch, aber nichts großartig auffallendes.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.270
    398
    4.518
    Verliebt
    16 August 2007
    #4
    dito.

    Aber rattig war ich während der Schwangerschaft, ganz ganz schlimm:engel::schuechte .
    Danach hat sich das dann erstmal ins Gegenteil verkehrt:schuechte und dann war ich halt wieder, soweit das bei mir möglich ist:rolleyes: , NORMAL.:grin: :zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    16 August 2007
    #5
    :-D kan ich so unterschreiben.
    Ansonsten sieht alles wieder so aus, wie vorher auch.....und auch während der schwangerschaften sah alles gleich aus (bis auf die Brüste...klar, die waren Riesig :schuechte , aber sind auch wieder auf normal grösse geschrumpft :grin: )
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    16 August 2007
    #6
    Nun, ich habe mal gelesen das sich Eure Schaamlippen bzw. das Gewebe in Ihnen verändert, es "dehnbarer" macht, es besser durchblutet wird um mehr "Platz" für die Geburt zu schaffen?

    Ich denke Ihr wisst was für Strapatzen das sind... und ob es Euer kleines Teil da unten ohne dem vergrößern schaffen würde?

    Nachher bildet sich es dann wieder zurück....
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.270
    398
    4.518
    Verliebt
    16 August 2007
    #7
    Das Gewebe wird eigentlich nicht dehnbarer, das ist eigentlich immer dehnbar.:grin:
    Was sich Dehnt sind die Bänder an den Gelenken und im Becken, aber für was soll eine Schamlippe (oder Kitzler) sich für die Geburt mehr dehnen als normal, deswegen ist das ganze doch von Natur aus eher "faltig" angelegt.:grin:

    Was sich nicht dehnt reisst halt:cry: einfach, auch das hat die Natur so vorgesehen, denn es heilt auch super schnell und ohne Folgen wieder.:zwinker:
    Heutzutage wird ja auch (leider) reichlich geschnitten und nachgeholfen.

    Besser durchblutet ja das kann sein, das merkt oder sieht man aber bestimmt nicht von außen.:ratlos:
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    16 August 2007
    #8
    OK, also wie das Stücken Reservehaut am Ellebogen "grins"...

    Au Au, Hut ab vor Euch Frauen, zum Glück wird uns das Gefühl "praktisch" immer verwehrt bleiben..

    Vieleicht kommt durch die Durchblutung auch mehr Lust zu stande? Man siehts bestimmt nicht, aber davon habt Ihr ja schon geschrieben.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    16 August 2007
    #9

    :jaa: genau so ist es. Viele Schwangere erzählen, das sie plötzlich so viel Lust haben. Liegt tatsächlich an der stärkeren Durchblutung in der Schwangerschaft.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    16 August 2007
    #10
    Also wenn das dann genäht wird, bleibt ja ne Narbe, oder nicht? Und demnach müsste man da ja hinterher nicht mehr so viel merken an der Stelle, oder?
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.270
    398
    4.518
    Verliebt
    16 August 2007
    #11
    Ja aber sie sind im zusammengzogen Zustand winzig, Anfangs hat man die auch noch leicht gesehen und beim Wetterwechsel und in ungünstigen Stellungen z.B.Doggy auch deutlich gespürt.:cry: , aber nach ein paar Monaten verschwindet das ganz.

    Geschnitten wird ja am Damm (seltener auch in der Scheide), dass ist jetzt ja nicht soooo eine errogene Zone, eigentlich spür ich da noch alles, wüsste nicht das ich was missen würde.
    Das wird auch in mehreren Ebenen und sorgfältig vernäht, Nerven sind in der Gegend kaum betroffen.

    Selbst Leute mit einer kompletten Geschlechtsumwandlung haben ja auch das volle Gefühlsempfinden an diesen Stellen und volle Orgasmusfähigkeit, dagegen ist ja so ein Schnittchen ein Nix.
     
  • kurzie
    kurzie (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    103
    2
    Verheiratet
    21 August 2007
    #12
    War bei mir auch so.
    Während der Schwangerschaft war ich ständig und dauernd rattig.
    Geblieben sind danach nur ein paar Schwangerschaftsstreifen am Bauch und ein etwas größerer Busen
     
  • Toffi
    Toffi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    21 August 2007
    #13
    Also ich bin im Oktober soweit und bisher kann ich keine Veränderung an meinen Schamlippen oder an meinem Kitzler feststellen.

    Meine Brüste sind im Verhältnis zu sonst gerade riesig, aber das wars auch schon.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste