Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Man hat mir das Auto ausgeräumt!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von De kleene Hexe, 24 Juni 2004.

  1. Hallo Ihr lieben Leutchen!


    Wie skrupellos muß man sein, wenn man in fremde Autos einbricht, die ganze Musikanlage herausklaut und die CD´s von den Kids auch noch mit einsteckt?

    Gestern Mittag habe ich feststellen müssen, das man mir das Auto komplett ausgeräumt hat....es war irgendwie ein Schock! Radio weg, Cd´s weg, die gesammte Hutablage weg.......alles weg!
    Ich stand vor meinem Auto und konnte es einfach nicht begreifen! Ich kam mir gestern den ganzen Tag noch vor wie in einem falschen Film! Es passiert zwar bei uns in regelmäßigen Abständen immer wieder, das sie Autos aufbrechen, aber bisher bin ich oder mein Freund immer verschont geblieben. (okay, dafür is die Polizei mit ihrem Auto mal auf mein Auto gesprungen...is aber ne andere Geschichte)
    Ich hab dann nachdem ich das festgestellt habe, natürlich gleich die Polizei geholt, und die sagten mir, das sie früh um 7 auch schon bei uns auf dem Parkplatz waren, denn es gab noch ein anderes Auto was geknackt wurde!
    anzeige und alles erstellt....und heute mußte ich nochmal rein zu denen, Papiere nachreichen und das Protokoll unterschreiben! Ich bin natürlich mit meinem Auto gefahren, aber es war ein seltsames Gefühl, da drin zu sitzen....ich hatte irgendwie das Gefühl, als wenn es nicht mehr mein eigenes Auto wäre...aber unabhängig davon, das ich ohne Musik gefahren bin!
    Zu wissen, das fremde Menschen ohne mein Wissen in meinem Auto waren...in meinem privaten Bereich gestöbert und geschnüffelt haben.....der Gedanke daran, stimmt mich ganz traurig und versetzt mir ein flaues Gefühl im Magen!

    Ich mußte das jetzt einfach mal loswerden...das Ganze hat mir heute Nacht komplett den Schlaf geraubt!

    LG De kleene Hexe
     
    #1
    De kleene Hexe, 24 Juni 2004
  2. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    hallo du,
    das tut mir echt total leid! Ich kann mir denken, wie du dich fühlst..........

    Reg dich nicht zu dolle auf, das bringt nichts......

    :kiss: drück dich mal, ja?
     
    #2
    Hexe25, 24 Juni 2004
  3. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ich stand letzte woche auf einem krankenhausparkplatz. war in etwa eine stunde weg und als ich zurückkam sah ich dass meine scheibe eingeschlagen war.

    zuerst hab ich nicht bemerkt dass etwas fehlte (stange zigaretten am beifahrersitz, cd´s und sogar mein handy, welches allerdings nicht sofort sichtbar war, war alles noch da) und dachte vielleicht warens kinder (angrenzender spielplatz) die in ihrer panik weggerannt sind...

    abends merkte ich allerdings dass eine adidastasche mit meiner kleidung fürs fitnesscenter weg war. die dürften sie gesehen haben - scheibe auf - tasche raus - und weg...


    das gefühl, welches du beschreibst, hatte ich nach dem vorfall eigentlich nicht - ich war (und bin es immer noch) einfach unglaublich wütend!! so skrupellos, vor krankenhaus und spielplatz... und die scheibe hat mich immerhin € 70,-- gekostet!
     
    #3
    bunnylein, 24 Juni 2004
  4. @ bunnylein

    Bei mir haben sie den Gummi von der Scheibe abgemacht, ihn verbogen und fein säuberlich hinten auf den Kindersitz gelegt. Die Polizei fing bloß an, das sie so etwas selten hätten, das die Einbrecher den Gummi zurück ins Auto legen und das Auto auch noch komplett wieder verschließen!

    Menschen gibt es.....is mir unbegreiflich!

    LG HEXE
     
    #4
    De kleene Hexe, 24 Juni 2004
  5. LadyEttenna
    0
    Hallo kleene Hexe,

    kann dein "komisches" Gefühl gut nachvollziehen. Bei mir haben sie das Auto in der Garage aufgebrochen ..Scheibe an der hinteren Türe....dabei verletzt....durchs Auto nach vorn gegangen...alles blutverschmiert....Anlage nit rausbekommen....daraufhin alles demoliert und fünf Kassetten mitgenommen...

    Ich konnte dieses Gefühl das du beschreibst nicht ertragen, hab das Auto verkauft....das irgendwie nicht mehr mein Auto... :frown:
     
    #5
    LadyEttenna, 24 Juni 2004
  6. @ LadyEttenna

    Eigentlich war das Auto auch nur für den Übergang gedacht, damit ich überhaupt einen fahrbaren Untersatz habe! Hoffentlich haben wir bald die Kohle für ein neues (altes) Auto zusammen, damit dieses Auto weg kann!
    Bis vor 6 Wochen habe ich immer nur große Autos gefahren...und jetzt wo ich so ne kleene Möhre fahre, brechen sie ein und holen alles raus!

    Ich könnte :cry:


    LG HEXE
     
    #6
    De kleene Hexe, 24 Juni 2004
  7. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    Hallo kleene Hexe,

    mensch, das tut mir wirklich leid das dir sowas passiert ist. Ich finde, so ein Diebstahl tut nicht nur dem Geldbeutel weh, sondern auch in der Seele. Da spart man, kauft sich schöne Sachen, erfüllt sich seine Wünsche und hat Freude daran, und dann kommen solche Diebe und klauen es einfach weg.
    Hoffentlich bist du gut versichert.
    Aber es ist ja nicht nur der materielle Wert, sondern wie du schon sagtest es geht um deine privaten Dinge, die jetzt im Besitz anderer Leute sind.

    Nimm es nicht ganz so schwer,okay?
     
    #7
    Cora, 24 Juni 2004
  8. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Bekannten von mir sind sie ins Haus eingestiegen. Die Einbrecher waren sogar im SChlafzimmer und habe persönlich Dinge mitgenommen.
    Meine Bekannte kann seit dem nicht mehr richtig schlafen und fühlt sich total unwohl. Allein der Gedanke, dass jemand ihr persönlichsten Dinge gesehen hat.......

    Sowas ist wirklich sehr ärgerlich, wenn einem das Auto ausgeräumt wird!! Ich flipp bei sowas auch schon immer aus. Aber im nachhinein nützt das ärgern auch nichts mehr. Man kann es nicht mehr beeinflussen.... :zwinker:
     
    #8
    Hexe25, 24 Juni 2004
  9. Vielleicht habe ich ja Glück, und die Fingerabdrücke von dem anderen Auto (es waren mit meinem 3), bringen etwas!
    Mir geht es nicht darum, das ich die Dinge wiederbekomme, sondern eher darum, das diese Leute dafür bestraft werden! Die Sachen will ich gar nicht wieder haben...sie sind ja gewissermaßen eh nicht mehr meine!


    Tschüß Hexe
     
    #9
    De kleene Hexe, 24 Juni 2004
  10. CreamPeach
    Gast
    0
    mein nachbar parkte sein auto nur ca. 5min vor der tür (natürlich abgeschlossen)- als er wiederkam, war sein laptop weg....samt der fertiggestellten hausarbeit. jesses *g*
     
    #10
    CreamPeach, 24 Juni 2004
  11. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Bei uns aufm Schulparkplatz haben sie auch mal zwei Autos aufgebrochen. Das eine war ein 2er Golf, da haben sie die komplette Hutablage mitgenommen, die Endstufe, die an der Rückbank festgeschraubt war rausgerissen und das Radio mitgenommen. Mein Auto stand genau daneben, zum Glück haben sie da nix geklaut.....irgendwie komisch, aber das war mit das älteste Modell was da stand und da haben sie eingebrochen. Bei ner anderen Klassenkameradin haben sie das Nummernschild geklaut.....auch voll krank.....
     
    #11
    Deufelinsche, 24 Juni 2004
  12. *Mario*
    *Mario* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir haben sie vor ein paar Wochen beide Seitenblinker sauber ausgebaut. Der Wagen stand bei uns auf der Einfahrt (ruhige Straße als Sackgasse). Der Wagen wurde dabei nicht beschädigt.

    Die Gefahr, dass mein Auto aufgebrochen wird, ist eher gering, da ich beispielsweise ein Standard-VW-Radio drin habe, mit dem eigentlich keiner etwas anfangen kann. Wertsachen lasse ich generell nicht im Auto liegen.
     
    #12
    *Mario*, 24 Juni 2004
  13. dotter
    Gast
    0
    also wenn ich das nur les werd ich schon aggressiv... wenn ich jemals so einen an meinem auto erwischen würd, würd ich den mit sicherheit windelweich prügeln. ich hab mich zwar im leben noch nie geschlagen und habs au net vor, aber bei sowas würd glaub selbst mir - der normal keiner fliege was zuleide tut - die sicherung rausfliegen.

    will mir garnet vorstellen wie das wär wenn jemand meinen kleinen corsa anfassen würd grrr

    ich hoff, dein entsetzen hat sich langsam wieder gelegt!?
     
    #13
    dotter, 24 Juni 2004
  14. Nafets
    Nafets (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    103
    1
    Single
    Auto geklaut

    Tja mir gehts heute auch fast wie dem Threadstarter NUR hat derjenige mein Auto gleich mitgenommen.
    Und das auf dem Universitätsparkplatz (Cottbus).
    Das muß in der Nacht von gestern auf heute passiert sein, denn ich war gestern noch unterwegs.
    Die Polizei weiß schon bescheid.
    Einen 12 Jahre alten Mazda 323F nach Polen zu verschieben würde keinen Sinn ergeben.Solche Fälle gäbe es in letzter Zeit häufig.
    Hoffentlich fährt derjenige bloß den Tank leer.
     
    #14
    Nafets, 24 Juni 2004
  15. Krokodil
    Gast
    0
    Hier meine Stories:

    1) Scheibe eingeschlagen und MD-Player im Wert von >400DM geklaut. Neue Scheibe 100Euro (der Gipfel war die augedrückte Zugarette auf dem Boden). 10 andere Autos wurden in der Nähe ausgeraubt. Hab wieder ur-altes Radio eingebaut.

    2) Vor 4 Monaten Autolack vorne+hinten leicht zerkratzt. Glaube bei 10 anderen Autos auch.

    3) Und nun das Schlimmste:
    Autoradio nach laaaangem Überlegen wieder gekauft (extra so ein billiges für 100 Euro aber mit MP3-CD-Player). Nach 3 Wochen habe ich ein Mal vergessen die Klappe abzunehmen und just zu der Zeit hat man es mir wieder geklaut. Vorher natürlich Scheibe eingeschlagen und diesmal haben die alles gründlich durchwühlt (hatte aber keine boxen, verstärker usw.). 5 andere Autos wurden auch beklaut... Diesmal Autoscheibe von Schrottplatz beorgt und mit onkel eingebaut. Geklauter Adapter für Strom musste noch gekauft werden. Mein ur-altes-Radio wieder eingebaut und es gibt schon langsam den Geist auf - es spielt nur 1 Box. Also fahre ich schon seit 1 Monat und höre Musik von 1 Lautsprecher - kaufe mir nix neues mehr :-/
     
    #15
    Krokodil, 24 Juni 2004
  16. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm.... lass den kopf nicht zu tief hängen, das wird schon wieder, ausserdem gibts ja a nu die versicherung, aber es ist ein absolut scheissgefühl...

    Mir haben sie auch im november oder so auf dem krankenhausparkplatz mein 1000 mark radio rausgeklaut... Fands eh krass, dass die nicht mehr mitgenommen haben... Hab jetzt a nur noch ein billigeres, aber die "angst" ist immer da...
     
    #16
    Rapunzel, 24 Juni 2004
  17. bmw-power
    Gast
    0
    also ich kenn eure probleme mit dem klauen nicht nachvollziehen.
    in meinem alten polo 6n hatte ich die hutablage komplett raus und dafür den ganzen kofferaum mit ner basskiste vollgestellt. anstatt der hutablage schauten die 2 30er Rockford´s raus und vorne war auch nicht gerade das billigste radio eingebaut und die fernbedienung lag immer auf dem beifahrersitz.

    egal ob disco, fasnet, oder während urlaub mehrere tage unbenutzt, nie ist etwas passiert obwohl sie gut sichtbar war.
     
    #17
    bmw-power, 24 Juni 2004
  18. Mir hat die Polizei heute früh wieder gesagt, das die A Corsas shr gerne geknackt und ausgeräumt werden...würde wohl ein Kinderspiel sein!
    Aber was müssen die für ne Arschruhe weggehabt haben, die komplette Hutablage noch abzumontieren und fein säuberlich die Kabel noch abzumachen!

    Ich begreife es immer noch nicht....ich war heute mehr als 10 mal draußen um nachzuschauen, ob es wirklich stimmt oder ob ich alles nur geträumt habe!

    Am schlimmsten war das traurige Gesicht von meiner tochter heute früh, als sie erfahren hat, das ihre Lieblingcd´s auch mit weg sind (wir haben die früh immer anghört wenn ich sie zum Kiga gefahren habe).
    Heute Nachmittag kamen beide Kids zu mir und boten mir ihr erspartes an, damit ich ein neues Radio kaufen kann..............das ist doch total deprimierend, selbst die Kids leiden darunter!


    LG HEXE
     
    #18
    De kleene Hexe, 24 Juni 2004
  19. Ist es wirklich nicht einfach in unserer Gesellschaft, wenn man das Opfer eines Raubes wird! Wir sind es einfach nicht gewohnt, in den USA ist für die meisten Leute die Sache gelaufen wenn die Anzeige erstattet wurde, dann kaufen die sich die Sachen neu und trauern höchsten den Geld nach. Mein Chef bei meinem Nebenjob, hat mir mal sein Auto geliehen, und auf einer Autobahnraststätte habe irgendwelche Typen die Scheibe in der Fahrertür eingeschlagen und den Laptop von meinem Chef geklaut. Mein Chef war mir nicht böse, hat Polizei und Versicherung an Kenntnis gesetzt, und damit war die Sache für ihn gelaufen. Aber ich hatte lange Zeit noch so ein merkwürdiges Gefühl, das ich nciht sicher bin! Man weis nicht so recht, was man denken soll!
     
    #19
    Mister Nice Guy, 25 Juni 2004
  20. m@fju
    m@fju (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    103
    2
    Single
    hey! mir wurd heut mein fahrrad gestohlen. is zwar kein auto (mein beileid), aber irgendwie schon ziemlich scheiße.
     
    #20
    m@fju, 25 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten