Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    22 April 2007
    #1

    Man"n" bei der Frau handanlegen

    Hallo,
    meine Freundin hat mir gestern mal "gezeigt" wie sie es am liebsten hat das ich sie "finger".
    Ich habe immer gehört, gelesen und selbst praktiziert das die Stimulation entweder direkt "an" oder "um" die klitoris vorgenommen werden soll.
    Manche sind an der Klit sehr empfindlich und daher eigenet es sich besser außenrum zu massieren.
    Aber meine Freundin hat mir gestern nen anderen Punkt gezeigt an dem sie sich immer befriedigt.

    Für mich ein etwas merkwürdiger oder sagen wir mal eher "neuer" Punkt...

    Dieser wäre oberhalb der Klit.
    Beim Massieren spürt man unter der Haut wohl einen Nervenstang (gehe davon aus das es einer ist, was denn sonst?!?)
    Ist dieser Punkt zum SB gängig oder gefällt es einfach nur meiner Freundin dort oder der mehrheit aller Frauen?

    Ich erlaube mir mal ein Bild von der Zone rinzuschtellen.

    [​IMG]

    Danke vielmals für eure Antworten.
     
  • Julie19
    Julie19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2007
    #2
    ....
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    22 April 2007
    #3
    genau auf der Klitoris ist doch alles viel zu AUA oO also eigentlich ist es ein normaler Punkt *g

    vana
     
  • User 71015
    User 71015 (36)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.506
    348
    4.519
    vergeben und glücklich
    22 April 2007
    #4
    Das eigentliche Problem, wie ich finde, ist, dass nach dem einen Punkt gesucht wird.
    Wenn mir ständig wer am gleichen Punkt rummacht, dann wird das maximal unangenehm - die Abwechslung macht's.
    Oder wie fändest du's, wenn dir pausenlos nur an der Schwanzspitze rumgemacht würde?
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    22 April 2007
    #5
    Ja, das hat sie auch noch zusätzlich gesagt.
    Sie sagte: "Aber die abwechslung ist angenehm. Achte darauf das du immer mal etwas weiter oben und dann wieder etwas näher an der Klit massierst und auch mal kurz direkt an der klit dann aber wieder weg sonst wirds zu intensiv und tut fast weh."

    Danke für eure Antworten.
    Wusste nicht das es ein rellativ "normaler" Punkt (stelle) ist.
    Dafür sind Foren Super :smile: :zwinker:
     
  • evita
    evita (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    22 April 2007
    #6
    Also soweit ich das verstanden hab ist das bei mir haargenau wie bei deiner Freundin...

    Direkt an den Kitzler zu fassen ist mir sogar dann zu krass, wenn's mit der Zunge ist.
    Ich finds auch viel schöner obendrüber. Das, was du "Nervenstrang" nennst, kann ich da auch spüren, es ist aber soweit ich weiß einfach auch ein Teil der Klitoris, der aber mit n bisschen Haut bedeckt ist.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 April 2007
    #7
    dieser punkt sieht für mich aus wie die klitorisvorhaut und das was unmittelbar drüber ist. die klitoris ist da direkt unter der haut. und nerven sind da in der gegend überall, sonst könnte man gar nix spüren.
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    22 April 2007
    #8
    Ah ok, danke.
    Dazu vll. noch eine Frage.
    Wenn wir "Männer" einen Orgasmus hatten, dann ist bei uns ein Druck auf eine gewisse Stelle sehr angenehm.
    Und zwar ist das bei uns unter (hinter) dem Hodensack.
    Weiß leider nicht wie das heißt bzw. was genau es ist.
    Ist es bei euch frauen auch so, das wenn ihr einen Orgasmus hattet und man nun auf diese Stelle (auf diesen Teil der Klit unter der Haut) massiert, das es viel intensiver und extremer ist, aber nicht direkt "zu" extrem? Sprich, kann man euch dort "wieder" sehr stimulieren oder ist erstmal komplett schicht im schacht?

    (hoffe man kann es sich irgendwie vorstellen! Ist schwer soetwas zu beschreiben)
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 April 2007
    #9
    unterm hodensack? da ist doch die prostata in der nähe?
    kann es sein, dass du in anatomie nicht so durchsteigst? :ratlos:
    bei frauen ist das jedenfalls verschieden, die einen mögens nachm orgi noch angefasst zu werden, andere nicht.
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    22 April 2007
    #10
    Ich weiß schon wo welches Organ sitzt.
    Aber bestimmte Nervenbahnen oder sonstiges kann ich schlecht wissen wo es alles liegt.
    Sah man doch in diesem Thread das sich keine Frau 100%ig bewusst war was genau der "Strang" über der klit bzw. unter der Haut ist.
    Ist es nun ein Nervenstrang wie ich behauptete?
    Oder geht dort die Klit weiter?
    Ist es vll. nur eine Art "Bändchen" wie beim Mann an der Eichel?

    Man weiß nicht immer genau was was ist :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 April 2007
    #11
    weißt du denn nicht, dass die klitoris zum größten teil nicht sichtbar im inneren des körpers ist? :ratlos: die zieht sich auch an den schamlippen vorbei zb...
    [​IMG]
    quelle
    noch was
     
  • User 71015
    User 71015 (36)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.506
    348
    4.519
    vergeben und glücklich
    22 April 2007
    #12
    Meine Güte...
    ich muss ehrlich sagen - SO genau, hat mich das noch nie interessiert - und ich denk auch nicht, dass man durch genauestes anatomisches Wissen besser fummelt. :ratlos:

    Gibt sicher bessere Wege rauszufinden, was der Partner mag, also Anatomiebücher...^^
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 April 2007
    #13
    ich wollt ihm ja nur erklären, warum dieser punkt, den er beschrieben hat, so erregbar ist. :zwinker: und was ist falsch daran, nen mann über weibliche anatomie aufzuklären? nichts, denke ich.
     
  • User 71015
    User 71015 (36)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.506
    348
    4.519
    vergeben und glücklich
    22 April 2007
    #14
    Falsch sicherlich nichts - wenn's ihn interessiert: bitte.
    Aber für unbedingt notwendig halt ich's nicht.
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    22 April 2007
    #15
    Wollte es nur wissen.
    Finde ein wenig Anatomisches Wissen von Sich und dem partner ist nicht schlecht!

    -Gruß und Danke
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    22 April 2007
    #16
    Die Klitoris geht glaub ich so 10cm bis in den Körper der Frau hinein.. kam mal in ner Spiegel?! Doku :grin:

    also ob deine Freundin so was angenehm findet, musst du selbst testen.. ich selbst mag danach nicht mehr angefasst werden..

    vana
     
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    23 April 2007
    #17
    Warum macht ihr Männer, aber auch die Frauen die sexuelle Erregung einer Frau immer an ein paar Punkten fest?

    Ich will Euch mal die Geschichte erzählen, die ich am Samstag mit meinem Schatz erlebt habe.

    Wir hatten zum ersten mal in diesem Jahr ein Grillfest im Garten meiner Eltern und hatten dazu ein paar befreundete Pärchen eingeladen.

    Mein Schatz und ich haben uns auf die Hollywood-Schaukel gesetzt und wie immer gekuschelt. Uns dabei aber mit dem Freunden über Gott und die Welt unterhalten.

    Schatz ist so ein richtiger Streichel-Typ. Er streichelt mich aber nicht nur an einer oder zwei Stellen, sondern am ganzen Körper. Er hatte mich im Arm und eine ganze Zeit lang nur meinen Unterarm gestreichelt. Als er dann mal an meine Armbeuge gekommen ist, ist es mir urplötzlich und auf wunderbare Weise gekommen.

    Ich hatte einen intensiven Orgasmus, ohne dass wir vorher auch nur einen Moment an Sex gedacht haben. Mein Schatz hat natürlich sofort gespürt was los war, obwohl ich, entgegen sonstiger Gewohnheit, ganz leise geblieben bin. Er hat mich noch etwas fester umarmt und einfach nur gesagt :"Ich liebe Dich."
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste