Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

MANN: kein orgasmus

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von maxifaxi, 11 November 2009.

  1. maxifaxi
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich meine erste "richtige" Beziehung hinter - auch mit Sex. Dabei konnte ich nie zum Organsmus kommen. Ich empfand einfach keine Stimulation. Der Orgasmus ansich ging mir nicht ab, aber mir war das unangenehm meiner Partnerin gegenüber. Ich versuchte, etwas vorzuspielen bzw zu vertuschen. Das Kondom versuchte sich nach dem Akt schnell verschwinden zu lassen.

    Mich belastete das. Ich machte mir Gedanken darüber und offensichtlich schienen zwei Gründe:

    * Diese Beziehung war auch meine erste richtige. Ich holte eine erste sexuelle Erfahrung vor einigen Jahren (allerdings auch eher unbefriedigend, das erste mal gar nicht gekommen ... eindeutig: Stress war zu gross. Dann wollt ich es wissen und bin gekommen aber es war "nichts besonderes" ... "wozu der rummel darum"). Dann lange nichts. Heuer nach Lektüre von "Fucking Berlin" hatte wurde Sexualität wieder Thema und ich schaffte es, in ein Studio zu gehen. Beim zweiten Mal kam es tatsächlich zum Verkehr... Ohne Orgasmus von mir. Irgendwie wurde ich durch diese (nicht nur durch diese bzw derartige) Erfahrungen offener, sicherer und lernte eine Frau kennen. Die erste Male Sex hatte ich Probleme eine Erregung aufrecht erhalten zu können (Druck nahm natürlich auch zu), aber irgendwann lief es ganz gut. Das war die erste "qualitativ hochwertige" sexuelle Erfahrung. Der Orgasmus blieb aus, bis auf einmal wo ich selbst Hand anlegt.

    ** In meiner partnerschaftsfreien Zeit masturbierte ich tw. viel, hauptsächlich aus Langeweile. Dabei zog ich mir Pornos rein, legte ordentlich Hand an und kam so zum Orgasmus. Ich fragte mich, ob mich das einfach desensibilisiert hat, geistig aber speziell körperlich

    *** Irgendwas passt physisch nicht

    Letztlich ist die Beziehung gescheitert, mit ein Grund war das sexuelle, das, so ihre Meinung, mir nicht so viel beteute bzw. ich hätte ein Problem damit. Das ist jetzt schon wieder zwei Monate her, und erst jetzt nehm ich mir die Zeit, zumindest darüber zu schreiben. Unmittelbar nach dem Beziehungsende brannte das Thema natürlich aber irgendwie wars "leichter", einfach darüber hinweg zu gehen. Tatsache is, dass ich gelernt habe, ohne Sex auszukommen, überhaupt mit wenig zwischenmenschlicher Interaktion.

    Jetzt ist es wieder so, dass ich wie gewohnt alleine durchs leben geh. Wenn ich aber an Sex denke, so sorge ich mich nicht zu kommen. Ich wär sogar "glücklicher" zu früh zu kommen. Das scheint mir "normaler" zu sein. Beiträge zu "zu früh kommen" gibt es ja wie sand am meer.

    habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht?

    lg Markus
     
    #1
    maxifaxi, 11 November 2009
  2. Amalia
    Amalia (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    122
    43
    11
    in einer Beziehung
    Hallo,

    du könntest mein Freund sein.

    Mein Freund und ich haben haargenau das selbe Problem.
    Immer wenn wir Geschlechtsverkehr haben, schafft er es nicht, in mir einen Orgasmus zu haben. Den hatte er noch nie. Einmal hat er es sich mit der Hand gemacht und ist kurz vor dem Kommen in mich eingedrungen - das zählt jedoch nicht.

    Nun gut, was kann ich dir raten... Wir haben unser Problem bis heute nicht in den Griff bekommen. Wenn ich dir sage, dass ich aufgrund unseres schlechten Sexlebens schon darüber nachdenke, Schluss zu machen, helfe ich dir auch nicht. Das liegt aber nicht nur am "Nicht-Kommen". Das ist ein Mit-Problem. Aber nicht der Hauptgrund.

    Derzeit lese ich ein sehr wichtiges Buch: "Die neue Sexualität der Männer"
    Daraus erhoffe ich mir Hilfe. Es behandelt das Sexleben der Männer, Probleme, die dabei entstehen, wie man damit umgehen kann, etc. Dieses Buch kann ich nur empfehlen. Ich bin erst auf S. 150, aber schon sehr zufrieden. Kauf es und lies es. Es ist Gold wert. :smile:

    Und ansonsten: Mach dir keinen Druck.
    Ich denke, ich gebe meinem Freund dadurch, dass ich sage, dass ich schon darüber nachgedacht aufgrund des Sex' Schluss zu machen, das Gefühl, dass er in mir kommen muss, dass alles perfekt sein muss im Bett, etc. - wenn nicht, ist es mit uns aus.
    Und wenn Druck da ist, geht nun mal gar nichts mehr. Wie will man auch kommen, wenn man dauernd diesen Zwang im Kopf hat?

    Bei uns kommen auch noch psychische Probleme hinzu. Mein Freund hatte eine schwierige Kindheit. Er hat wenig Selbstbewusstsein. Unser 1. Mal verlief auch ohne Orgasmus seinerseits. Das hat ihn wohl alles sehr negativ geprägt und verstärkt dazu geführt, dass auch heute nichts geht.
    Vielleicht gibt es bei dir auch so etwas? Dann gehe auch diese Probleme an - sei es durch eine Therapie, durch Gespräche mit Freunden, etc.

    Derzeit hast du ja keine Freundin, weshalb ich denke, dass du etwas lockerer mit deinem Problem umgehen könntest.
    Wenn du wieder eine hast, sei offen, was dein Problem angeht. Versichere ihr, dass es nicht an IHR liegt, dass du keinen Orgasmus in ihr hast (Ich habe oft gedacht, es läge an meiner mangelnden Attraktivität).
    Wenn ihr eine gute Beziehung habt, werdet ihr zusammen daran arbeiten und das Problem vielleicht in den Griff kriegen.

    Aber wichtig: Lasst euch Zeit, übt keinen Druck aufeinander aus, geht locker mit dem Problem um.
     
    #2
    Amalia, 11 November 2009
  3. Nebu1991
    Nebu1991 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke mal es liegt am Kondom, dass es zu eng ist oder so
    ich hatte das selbe problem, lag bei uns am kondom dass ich nichts bzw weenig gesprürt habe, haben die kondome dann gewechselt und seitdem kann ich auch in ihr kommen.
    vorher haben wir billy boy und durex benutzt und jetzt benutzen wir blausiegel comfort, kann die nur empfehlen :tongue:
     
    #3
    Nebu1991, 11 November 2009
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Mein voriger Freund ist auch sehr verzögert gekommen - im ersten Jahr der Beziehung kams beim Ficken nie zu einer Ejakulation. Er war noch nie beim Koitus selbst gekommen. Schlimm fand ich das nicht, ich habe es ihm nach ausgiebigem Sex dann meistens noch mit Hand oder Mund besorgt. Ich kam ja auch nicht unbedingt beim Koitus selbst.

    Und irgendwann wars dann so, dass er beim Sex etwas ungläubig sagte: "ooooh - ich glaub, ich komm gleich" - und so war es dann auch. Später kams nicht immer beim Sex zum Orgasmus, aber eine Blockade war anscheinend aus dem Weg geräumt mit diesem ersten Kommen in einer Frau.

    Er ist der Ansicht, es sei zum Teil auch eine Kopfsache gewesen, sich wirklich richtig gehenzulassen und alle Kontrolle aufzugeben. Zudem hatte er lange relativ "hart" masturbiert, also seinen Schwanz schon etwas "malträtiert". Er ist beschnitten und benötigt ohnehin mehr Stimulation, um kommen zu können; beim Wichsen hat er kein Gleitmittel benutzt. Und wenn man an relativ starke Stimulation gewöhnt ist, ist im Vergleich dazu eine Vagina eben nicht so stimulierend - weil weich, warm, feucht, geschmeidig ;-). Wenn ich ihm per Hand einen Orgasmus verschaffte, nahm ich Öl oder ein anderes Gleitmittel, im Lauf der Zeit sensibilisierte sich sein Schwanz etwas. Ich habe außerdem meine Beckenbodenmuskulatur etwas trainiert, um beim Sex etwas "zupacken" zu können ;-).
     
    #4
    User 20976, 11 November 2009
  5. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    bedenke vor allem eins: es ist nicht wichtig, ob du in ihr kommst. egal, ob das nun beim av, ov oder gv ist, du bist keineswegs verpflichtet dabei zu kommen. hauptsache, du hast überhaupt spass daran.
    ob - und wann/wie - du dann letztendlich kommst, ist deine sache. wenn du dazu selber hand anlegen musst, tu das. keine vernünftige frau wird dir deswegen krumm kommen.

    nur mal so als beispiel: du meinst, bei der sb kannst du kommen. also vögelt erst ne runde, bis du den eindruck hast, sie hat genug (natürlich wäre kommunikation hierbei ideal, aber es geht auch ohne :zwinker:). dann setzt du dich auf sie, machst es dir selber, und kommst dann wahlweise in ihrem mund oder einfach auf ihr. und schon hätte sich dein problem erledigt.. :zwinker:
     
    #5
    Nevery, 11 November 2009
  6. Liebguck
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    33
    3
    vergeben und glücklich
    Auf keinen Fall solltest du einen Orgasmus vortäuschen. Dann denkt die Frau ja, sie habe alles "richtig" gemacht und müsse es beim nächsten Mal nur wieder so machen. Manche Menschen brauchen dafür eine ganz bestimmte Stellung, einfach weiter ausprobieren.
     
    #6
    Liebguck, 11 November 2009
  7. manuelahh
    manuelahh (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Es ist kompliziert
    das gibt es?? bisher hatte ich eher gedacht, dass es ein frauenproblem sei.
    das die lieben kerle immer sehr schnell kommen war immer mein problem.
    vielleicht kann man sich da ja mal ergänzen...^^
     
    #7
    manuelahh, 11 November 2009
  8. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    So ähnlich geht es mir auch, ich brauche auch eine starke Stimulation (bin zwar nicht beschnitten, aber die Eichel liegt bei mir auch ständig frei). Ob es bei maxifaxi auch so ist weiß ich nicht. Jedenfalls habe ich bei Frauen oft auch das Problem, ewig bis zum Org. zu brauchen oder gar nicht zu kommen, während es bei der SB schneller geht, weil ich da härter zufasse und kein Kondom drüber ist.
     
    #8
    ProxySurfer, 11 November 2009
  9. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Oh Mann, so geht es mir auch :frown: Alleritdings habe ich gemerkt, das nicht alle Frauen gleich sind, und bei manchen spürt man deutlich mehr, als bei anderen. Bei 2 hatte ich sogar einen Orgasmus, bei den anderen rund 8 nicht. Mit Blasen und der Hand runterholen ist auch nichts zu machen.
    Also wäre mal toll wenns hier ne Lösung gibt^^
     
    #9
    Prof_Tom, 12 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - MANN kein orgasmus
Japangirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 September 2015
27 Antworten
Relizzex3
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 April 2014
1 Antworten
Ichicky
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Februar 2014
28 Antworten