Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Markenklamotten - angeberisch oder ok?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von mark17, 13 Mai 2005.

  1. mark17
    Gast
    0
    Meine Frage geht eigentlich vor allem an die girls!
    Wie findet ihr es wenn ein Typ nur in Hugo Boss und Hilfiger Sachen etc. rumrennt?? Kommt sowas gut an, oder ist das in jugendlichem Alter (17) doch etwas übertrieben und eher lächerlich?
    Der Hintergrund der Frage ist eigentlich, dass ich momentan auf der Suche nach einer Freundin bin und in Sachen Mode nichts falsch machen möchte.
    Danke und Gruß @ all!
     
    #1
    mark17, 13 Mai 2005
  2. Ken Guru
    Gast
    0
    Das kannste doch so pauschal nicht sagen. Die Klamotten müssen zu Dir und
    Deinem Stil passen, Du mußt Dich in ihnen wohlfühlen. Und um mal eine
    andere Sache anzusprechen: Sicher, dass Du eine Freundin haben möchtest,
    die Dich auf Grund Deiner Kleidung wählt?

    Und nochwas in eigener Sache: kein d&g bitte :blablabla


    LG
     
    #2
    Ken Guru, 13 Mai 2005
  3. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Kumpel von mir trägt nur Markenklamotten.. richtig teuren Kram.. ich find es furchtbar.
    Sieht nichmal alles so besonders gut aus aber am Schlimmsten ist, dass er glaubt, deshalb sei er der Tollste :wuerg:

    Ich hab vll. in meinem Keiderschrank maximal drei echte Markenklamotten..
    Braucht man sowas denn? Der andere Kram sieht genauso toll aus, hält genauso lang und kostet nicht mal die Hälfte :ratlos:
     
    #3
    User 12616, 13 Mai 2005
  4. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Solange er sich passend kleidet find ich alles okay. Hasse das immer wenn jetzt alle Moralapostel spielen und sagen Markenklamotten sehen schlecht aus etc. Wie gesagt es kommt darauf an was er draus macht.

    LG Sara
     
    #4
    Sahneschnitte1985, 13 Mai 2005
  5. Talihina
    Talihina (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    101
    0
    nicht angegeben
    mir würde soetwas nicht wirklich zusagen.

    muss nicht sein... vor allem wenn das
    der Grund ist.
     
    #5
    Talihina, 13 Mai 2005
  6. Julschööön
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    *unterschreib*


    meistens ham die Typen, die markenklamotten tragen ein seeehr seeehr großes Selbstbewusstsein, also meiner Meiner Meinung nach stinken die vor Selbstverliebtheit. Ich meine...wenn einem Die Klamotten gefallen und sou dann isses ja ok, aber so Markenklamotten sind sehr extra vagant und deshalb würde ich so nen Typen eher auslachen!!!
     
    #6
    Julschööön, 13 Mai 2005
  7. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hab nichts gegen Markenklamotten.... ich habe selber 3 Hilfiger-Pullies/shirts im Schrank und sehr viel von Esprit (ist schließlich auch ne Marke und nicht unbedingt billig!) aber ich habe auch sehr viele günstige No-Name Kleidungsstücke.
    Wenn es zu dir PASST, kannst du es tragen. Aber wenn du jetzt deinen Kleidungsstil umstellst, um eine Freundin zu finden, ist das vollkommen der falsche Weg. Sie soll doch DICH mögen und nicht deine Kleidung bzw das Geld, was sie gekostet hat...:schuettel Und Boss... naja... nech? Übertreib es nicht! :grin:
     
    #7
    Flowerlady, 13 Mai 2005
  8. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Die Kleider müssen zur Person und deren Figur passen. Nicht das Label. Wenn jemand mit Kleidern rumläugt, wo man den Namen schon aus 100 Meter Entfernung sieht oder so penetrant aufgebracht ist, dass mans sehen muss, dann werde ich grundsätzlich immer mistrauisch.
     
    #8
    q:, 13 Mai 2005
  9. Julschööön
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    *wieder zustimm*


    wie bei Karl Kani...wennsch diese Marke schon sehe könnte ich kotzen! DAs sind die tollen Checker die meinen die wären das beste! Und die meisten stehn auch nit auf so en scheiß angeberischen Macho (außer ein paar Mädelz, aber die sind dann auch nicht besser...)
     
    #9
    Julschööön, 13 Mai 2005
  10. mark17
    Gast
    0
    hmmm... also eigentlich denk ich nicht dass ich ein Angeber bzw. Macho bin, sondern eigentlich eher ziemlich schüchtern. deshalb möchte ich ja auch versuchen durch meine kleidung im postitiven Sinne aufzufallen. euer fazit ist also, dass Mädels durch teure Kleidung kein erhöhtes Interesse an mir haben werden??
     
    #10
    mark17, 13 Mai 2005
  11. zartbitter
    zartbitter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    495
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich trag sehr viele Markenklamotten, vor allem was Hemden/Hosen/Schuhe angeht.
    Ich tu das aber nit aufgrund der Marke. Die Dinger gefallen mir meistens am besten...
    Das is wie mit Negerküssen (tschuldigung "Schockoküsse",....).
    Es gibt unzählige billige Konkurrenzprodukte zu Dickmann, aber die teuersten (Dickmann) schmecken einfach am besten.
    Oder Nutella... is imma das gleiche.

    Von Boss hab ich nur ein Paar Schuhe.
    Sehen soooooooooooooo gut aus, allerdings steht Boss nur innen drin, von daher "proll" ich damit zum Glück auch nit rum.

    Naja.. zusammengefasst:
    Ich trag Markenklamotten gerne, allerdings immer "dezent" und nicht um mein nich übermäßig vorhandenes Selbstbewusstsein auszudrücken...

    :bier:
     
    #11
    zartbitter, 13 Mai 2005
  12. Julschööön
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde man kann Markenklamotten nicht mit Nutella oder Schokoküssen vergleichen!

    Du sagst ja damit das Markenklamotten das beste ist! Und das ist ja wohl nicht der Fall. Es gibt No Name Klamotten z.B aus´m Katalog die Halb so Teuer sind und die gleichzeitig länger halten (is nit immer der Fall aber meistens halt...)

    Also binsch ganz und gar nicht deiner Meinung :zwinker:
     
    #12
    Julschööön, 13 Mai 2005
  13. Ken Guru
    Gast
    0
    Das ist okay, denn Du hast überlesen, dass er ausdrücklich das Design an-
    gesprochen hat, also das ihm die Sachen einfach besser gefallen. Und da man
    über Geschmack...

    Somit habt Ihr beide recht.

    LG
     
    #13
    Ken Guru, 13 Mai 2005
  14. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Wer ist denn Karl Kani??? :ratlos:
     
    #14
    User 29290, 13 Mai 2005
  15. cat85
    Gast
    0
    Wie schon gesagt müssen die Sachen zu einem passen. was ich noch wichtiger finde, ist, dass man sie selbst gut leiden kann und sich wohl fühlt....ich hab fast nur Markenklamotten, was aber nicht daran liegt, dass ich sowas unbedingt schöner finde, weil irgendwas draufsteht, sondern einfach, weil mir gerade diese Sachen gefallen und passen.
     
    #15
    cat85, 13 Mai 2005
  16. User 33536
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    an ravengirl :schuechte :

    karl kani gehört mit zu denn unzähligen Hip-Hop Trendmarken aus den USA. die schon ein paar coole sachen!

    Ich selber mixe Markenklamotten mit noname klamotten. ich trage immer schlichter kleidung und da kann man nicht unterscheiden zwischen marke oder noname.aber ich vertrete das motto, wenn ne marke dann richtig fett!!! Weißte,wie ich mein,z.B.dann das ganze T-shirt voll mit Hugo Boss.Wenn dann richtig! Also ein Tipp bleib wie du bist und laß dich nicht "verbiegen", nur weil du denkst das du so anderen leuten gefällst! denn diese leute haben selber kaum selbstvertrauen!!! :angryfire
     
    #16
    User 33536, 13 Mai 2005
  17. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    soll jeder targen was er will,solange er sich deshalb nicht für was besseres hält und wegen seiner klamotten keinen spaß mitmacht "igitt da isses so dreckich °°,...:eek:"
     
    #17
    Sonata Arctica, 13 Mai 2005
  18. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    ich trage Markenkleidung von zb Burlington, Joop.

    Aber sonderlich viele habe ich nicht, weil ich es mir nicht leisten kann.
    Denn mein Joop! Polo hat doch 69,- gekostet. :frown:

    Ich trage es nicht wegen der Marke, sondern wegen der Qualität & Verarbeitung.
    Mir ist aber auch schon untergekommen, dass manche Hugo Boss Hemden ziemlich schlecht waren.

    Ein 15,- C&A Hemd kann leider nicht mit Enterna oder Seidensticker mithalten.
     
    #18
    Rob19, 13 Mai 2005
  19. munichboy87
    0
    ICh finde auch, dass es stark von DIR abhängt wie es wirkt. Ein guter Freund von mir läuft nur inMarkenklamotten rum, und viele davon sind auch ein bisschen Extravagant, aber es passt halt einfach zu seiner Ausstrahlung - ich kenne nicht viele andere Leute die ich nicht auslachen würde, wenn sie so rumlaufen würden - also an ihm siehts gut aus.
    Letztens habe ich auf einer Messe einen gesehen der war auch so 17 rum ist im teuren Anzug rumgelaufen und sah - in meinen Augen - einfach lächerlich aus, weils halt vom Typ her absolut nicht zu ihm gepasst hat.
    Selber trage ich auch viele Markensachen und zu mir passt es finde ich auch.
    Aber ich habe auch gutaussehende sachen die nicht von einer teuren Marke sind und ich ziehe mich auch nicht immer so edel an - ich machs halt wies mir grad passt. Ist aber schon manchmal ein komisches Gefühl wenn man in der Schule der am besten Angezogene ist :cool1:
     
    #19
    munichboy87, 13 Mai 2005
  20. Sinalco
    Sinalco (33)
    Benutzer gesperrt
    159
    0
    0
    nicht angegeben
    Also, wenn man sich das leisten kann, warum nicht?
    Es gibt wirklich coole Sachen im Bereich 'Marken-Klamotten', wobei ich oft einfacher dort was finde als im H&M. Liegt aber wohl eher an mangelnder Kreativität.
    Etwas dumm finde ich nur, wenn sich die teuren Klamotten ausschließlich durch das Logo von jeglichem 08/15-Kram absetzen...
    Und ja, wenn man konsequent nur Sachen trägt, denen man ansieht wie teuer sie sind, macht das nicht zwingend einen positiven Eindruck. Aber kommt sicher auch auf die Mädels an. Es gibt ja gerade an der Uni viele, die richtig abfahren auf Typen mit teuren Autos und was sonst noch so dazu gehört...
     
    #20
    Sinalco, 13 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Markenklamotten angeberisch
Handyverkäufer
Lifestyle & Sport Forum
4 März 2009
40 Antworten
snatch
Lifestyle & Sport Forum
30 August 2008
36 Antworten