Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • büschel
    Gast
    0
    4 März 2006
    #1

    Marktwert

    ... oft wird vom marktwert gesprochen..

    es wird geflirtet um seinen marktwert zu bestimmen.. oder evtl auch mehr..

    wie schätzt ihr euren marktwert ein?
    wei schätzt ihr den marktwert eines (potentiellen) partners ein?
    was verbessert den marktwert in euren augen?

    ist sowas wichtig für euch?
    wie reagiert iht wen er für den partner (nicht) wichtig ist?
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    4 März 2006
    #2
    Ich checke meinen Marktwert nie ab. Ich weiß, dass ich bei etwas intellektuelleren Leuten gut ankomme und dass mein Aussehen recht ansprechend ist, aber ich kann meinen Marktwert in meinen Augen nicht irgendwie doll erhöhen(höchstens wenn man denn gerade solo geworden ist).
    Ich kenn meinen Martkwert so in etwa, da muss ich nicht groß nachforschen, ob der gleich bleibt.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    4 März 2006
    #3
    Keine Ahnung. "Marktwert" ist eh ein unheimlich blödes Wort. Verlieben ist - für mich - nicht "marktwertabhängig". Was ist schon ein "Marktwert"? Hat doch jeder andere Prioritäten und Kriterien bei der Partnersuche... Intellekt, Aussehen, Hobbys, Musikgeschmack, Zukunftsvorstellungen, Bildung... und noch tausend Dinge mehr.

    Oder andersherum gesagt: Der "Marktwert" ist immer abhängig von der "Zielgruppe". :zwinker:

    Was mich selbst angeht: Die beiden, die ich bisher wollte, hab ich bekommen. Glaube aber nicht wirklich, daß das irgendwas über meinen "Marktwert" aussagt.

    Sternschnuppe
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    4 März 2006
    #4
    Off-Topic:

    Muss ich mich mal bei Ebay reinsetzen. Mal sehen, wie hoch geboten wird. :grin:


    Für manch einer scheint sein Marktwert wichtig zu sein, mir nicht.
    Was soll es mir oder meinem Partner denn bringen, wenn ich diesen "testen" lasse? Eigentlich hat doch niemand etwas davon, es ist nur wichtig, dass wir wissen, was wir beide aneinander haben.
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.804
    168
    315
    Single
    4 März 2006
    #5
    also mein marktwert scheint net allzuhoch zu sein,hat schliesslich noch keine was geboten!:schuechte

    marktwert erhöhen lässt sich schon durch klamotten,auto und wichtig auftreten!:cool1:
     
  • MelANie881402
    0
    4 März 2006
    #6
    Ich hab gar keinen Marktwert, weil ich bin nicht käuflich bin und für was sonst braucht man den einen Marktwert?
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    4 März 2006
    #7
    Off-Topic:

    Das Wort "Marktwert" ist hier ja nur im übertragenden Sinn gemeint, wie beliebt man beim anderen Geschlecht ist, wie gut man ankommt etc.
     
  • MelANie881402
    0
    4 März 2006
    #8
    Ja, das ist mir auch klar :tongue:
    Aber Marktwert haben Sachen, Rechte usw. aber keine Menschen und somit ich auch nicht. Mag den Begriff überhaupt nicht.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    4 März 2006
    #9
    Off-Topic:

    Achso, sorry, dann kam es bei mir durchs Lesen nur so "unwissend" an. :schuechte :grin:
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    4 März 2006
    #10
    Sehr schwer einzuschätzen. Marktwert ist glaube ich eher Frauenproblem. Eine single Frau abends alleine unterwegs ist wohl nie lange alleine. Frischfleisch sozusagen. Eine frage der Zeit unter der Männerwelt, wer wohl den Fang macht.
    Männer habens da wohl um einiges schwerer, oder schonmal einen Mann in der Disko gesehen, an dem gleich fünf Frauen hängen, sobald er alleine steht? Das ist wohl eher die SEltenheit. :zwinker:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.584
    248
    712
    vergeben und glücklich
    4 März 2006
    #11
    also ich hab nen marktwert der voll und ganz ausreicht,das mussich garnich testen,as kommt von ganz allein!

    und intressieren tus mich als glücklich vergebene eigentlich auch nich!
     
  • Kerowyn
    Kerowyn (34)
    Benutzer gesperrt
    1.156
    0
    1
    vergeben und glücklich
    4 März 2006
    #12
    marktwert: hoch
    verfügbarkeit: gering

    :tongue:
     
  • Starla
    Gast
    0
    4 März 2006
    #13
    Marktwert.. so etwas interessiert mich nicht. Was bringt es mir, wenn mir 10 Typen am Rockzipfel hängen, die mich kalt lassen?

    @Snoopy

    Sicher gibt es Frauen, die sich blenden lassen. Die Frage ist nur, ob Du Deine Energie an solchen Menschen verschwenden willst :zwinker:


    Off-Topic:

    Stell Dir mal vor, das wäre andersrum :eek:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    4 März 2006
    #14
    muss man das austesten ? Ist ganz nett fürs Ego, aber es reicht doch auch wenn man einen Menschen hat der einen liebt. Dann muss man nicht mehr woanders testen.
     
  • flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.421
    123
    3
    Single
    4 März 2006
    #15
    Hej BigSnoopy, mach Dich nicht kleiner als Du bist :zwinker: .

    Wer nur Marken trägt versteckt sich hinter der Marke :zwinker: . Auftreten ist entscheidender :smile: .
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.804
    168
    315
    Single
    4 März 2006
    #16
    mach ich doch net!bin da nur realistisch!:schuechteaber vielleicht steigt er ja diese jahr mal!:engel:
     
  • Thom74
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    4 März 2006
    #17
    wie wahr, wie wahr...:flennen:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    4 März 2006
    #18
    Marktwert ist vielleicht nicht die schönste Beschreibung. Aber es gibt ihn schon, weil jeder sich und sein gegenüber einschätzt und das, was dabei rauskommt, in den Kontext zur Gesamtmasse setzt. Wer meint, dass er sich nicht so verhält oder nichts daran findet das Interesse an seiner Person zu steigern*, macht es weitgehend unterbewusst oder ist wenig scheinheilig.




    * das kann man auch machen ohne ein ausgeprägtes Mittelpunktsyndrom zu besitzen
     
  • flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.421
    123
    3
    Single
    4 März 2006
    #19
    Ja ja man macht sich selber immer gerne kleiner als man ist :zwinker: kommt mir bekannt vor.
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    4 März 2006
    #20
    dito, dito, dito... :zwinker:

    wenn mich jemand nach meinem marktwert (echt ein kacke wort...) fragen würde... äh... ich wüsste, nicht was ich dazu sagen sollte... :zwinker:

    lg, Kathi1987
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste