Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Marquis de Sade

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ischa, 16 Oktober 2005.

  1. ischa
    Gast
    0
    bin mir nich sicher ob der thread hier reinpasst...hab aber auch keinen andern geeigneten platz gefunden.

    hat einer von euch schon mal was vom marquis de sade gelesen? wenn ja, was haltet ihr davon?
     
    #1
    ischa, 16 Oktober 2005
  2. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    er war 'n Alter lüstling, der schreiben konnte. viel mehr gewinne ich seinen texten nicht ab
     
    #2
    Dillinja, 16 Oktober 2005
  3. palover36
    Gast
    0
    wenn man sich die Zeit vor Augen hält, war das schon revolutionär, und auch ein Spiegel der Gesellschaft. Aber dann ist es doch sehr mechanisch, immer das selbe, und die Gewalttätigkeiten auch nicht jedermanns Sache. Also, wer mal was besonderes lesen will, nur zu, aber zum Anregen meistens eher nicht geeignet, finde ich...
     
    #3
    palover36, 16 Oktober 2005
  4. Sonnenschein24
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    103
    4
    in einer Beziehung
    Ich hab mal in Texte von ihm reingelesen, einmal wars auch Thema in der Schule.
    Obwohl ich Veranlagungen in dieser Richtung habe, konnte ich den Texten nicht so recht was abgewinnen.
    Da gefallen mir die Bücher z.B. von Sina Aline Geißler besser, sind aus der heutigen Zeit und quasi aus dem Leben gegriffen, oder natürlich die "Geschichte der O".
     
    #4
    Sonnenschein24, 16 Oktober 2005
  5. ischa
    Gast
    0
    ich hatte gestern den film "quills" mit kate winslet gesehn. und dachte mir, jetzt da ich einen kleinen vorgeschmack seiner prosa habe, werde ich mir mal ein buch von ihm besorgen. fragt sich nur welches. weiss selbst noch nicht ob es was für mcih wäre. seine phantsien würde ich sicherlcih nicht ausleben, ich denke das versteht sich von selbst. aber interessant klingt es schon.

    welches buch würdet ihr mir denn empfehlen?

    ich hatte z.b. an justine gedacht.
     
    #5
    ischa, 16 Oktober 2005
  6. palover36
    Gast
    0
    ich hab die "juliette" gelesen, die witzigerweise bei Ullstein in der Reihe "Die Frau in der Gesellschaft" erschienen ist...

    Edit: Und es gibt noch einen anderen Film, "Marquise", mit Puppen, ganz nett...
     
    #6
    palover36, 16 Oktober 2005
  7. mucha
    mucha (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab vor kurzem so ne art sammelband von de sade gekauft, war total billig. hab dann "die 120 tage von sodom" fast komplett gelesen, bis es mir irgendwann zuviel wurde - ich fands total widerlich! hatte eigentlich etwas erotisches erwartet, aber was da beschrieben wrd ist einfach nur ekelhaft und wahrscheinlich nur für extrem sadistische analfixierte leser anregend.
    kann nur abraten.
    ps: hab gesehen, dass das sogar verfilmt wurde! :kotz:
     
    #7
    mucha, 17 Oktober 2005
  8. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Der Typ war völlig krank. Da geht es nicht um Sex, sondern um töten, foltern und Fäkalien. Es wird zum Beispiel beschrieben, wie jemand allein dadurch zum Orgasmus kommt, in dem er auf einem Schiff ein kleines Kind von Bord wirft und es ertrinkt.

    War das bisher erste und einzige Buch, dass ich einfach über den Altpapiercontainer entsorgt habe.

    Gruß

    m
     
    #8
    metamorphosen, 17 Oktober 2005
  9. Nimmersatt
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    1
    Single
    sicherlich ein sehr zwiespältiger Autor
    hab ein bisschen was gelesen aus "Juliette" und "Justine", aber nicht bis zum Ende, da die Gewaltdarstellungen immer drastischer wurden. Würde mich zwar gerne mit den Inhalten noch intensiver beschäftigen, aber dann nur in einer Art Forum, wo man mit Leuten die das auch gelesen haben, von Angesicht zu Angesicht darüber reden kann, vielleicht so mit Freunden. Ist jedenfalls sehr Diskussions würdig, mit Hintergrundwissen über die damalige Zeit sicherlich um einiges besser zu verstehen.
    Da ich aber meine meisten Freunden die geistige Reife abspreche, über diesen Autor vernünftig und fundiert zu diskutieren wirds wohl vorerst bei meinem Kenntnisstand bleiben.

    Den Film die 120 Tage von.. hab ich zwar aufm Rechner, aber noch nicht getraut ihn mir anzuschauen. Ein echter Skandalfilm.

    gruß nimmersatt
     
    #9
    Nimmersatt, 17 Oktober 2005
  10. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab die 120 Tage von Sodom gelesen, pendelt irgendwo zwischen abartig, amüsant und todsterbenslangweilig. Muss man nicht kennen.
     
    #10
    electrolite, 17 Oktober 2005
  11. cactus jack
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Single
    ich hab den 120 tage von sodom film gesehen.weiß aber nicht wie sehr der an das buch angelehnt ist. es ist der widerlichste und perverseste film den ich gesehen habe. die leute die sowas tun gehören einfach nur weg,weil erotische spiele haben etwas auf gegeseitigen einverständnis und respekt zu tun.
    es gibt auch beispiel aus der heutigen zeit das sowas ähnliches geschiet. man denke an die taten im us gefängis lager guantanamo bay.

    und man sieht: faschismus ist scheiße
     
    #11
    cactus jack, 17 Oktober 2005
  12. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenne von ihm 'Justine' und 'Juliette'. Zum Kotzen, beide Bücher.
    Wenn sie nicht meiner Freundin gehört hätten, die sie mir ausgeliehen hat, hätte ich sie glatt weggeworfen.
     
    #12
    Rainbow_girl, 17 Oktober 2005
  13. Bombardil
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    Habe die 120 Tage von Sodom gelesen. Ab dem letzten Drittel etwa fehlte ihm wohl die Lust zum Ausformulieren und er hat nur noch Perversitäten aufgelistet. Ich denke, seine Bekanntheit rührt vom Tabubruch her. Literarisch ist da nix drin.
     
    #13
    Bombardil, 18 Oktober 2005
  14. ischa
    Gast
    0
    die bücher sind da. und ...naja, bis jetzt sind sie eher langweilig. bin bei den charakterbeschreibungen der figuren...........
     
    #14
    ischa, 27 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Marquis Sade
mimimimimi
Umfrage-Forum Forum
22 November 2011
20 Antworten
Test