Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mathe -> hilfe

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von SwEaThEaRt, 12 März 2008.

  1. SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    hallo, unser thema sind vektoren

    habe hier eine aufgabe, die ich nicht lösen kann:

    die ebene schneidet die 1., 2., und 3. Achse in A,B und C

    -> bestimme die koordinaten der punkte A, B, C


    gegeben ist nur die Ebene
     
    #1
    SwEaThEaRt, 12 März 2008
  2. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    du musst ebene mit gerade schneiden.

    die gerade ist hier die koordinatenachse.

    in welcher form hast du die ebene? in ax+by+cz=d? dann brauchst du die gerade in y=kx+d-form, bzw ax+by=c-form (bzw. deren äquivalent für den dreidimensionalen raum, weiß ich grad nicht..) . dann schneiden, wie ihr es gelernt habt.

    die geraden der koordinatenachsen lassen sich recht leicht aufstellen:

    (in parameterform:smile:
    x-achse: (0 0 0) + s(1 0 0)
    y: (0 0 0) + s(0 1 0)
    z: (0 0 0) + s(0 0 1)
    s€R.
     
    #2
    squarepusher, 12 März 2008
  3. SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    238
    101
    0
    Single
    also die ebene ist mit r und s , parameterform müsste das doch sien :zwinker:


    ich weiß jetzt nicht, wie ich denn auf die gerade komme, um sie mit der ebene zu schneiden.
     
    #3
    SwEaThEaRt, 12 März 2008
  4. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    genau, das mit r und s ist die ebene.

    um die geraden aufzustellen brauchst du einen punkt, der draufliegt ((0 0 0), liegt auf jeder koordinaten-achse), und einen richtungsvektor. der richtungsvektor ist je nach koordinatenachse (1 0 0), (0 1 0) oder (0 0 1).
     
    #4
    squarepusher, 12 März 2008
  5. SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    238
    101
    0
    Single
    ich muss denn ja 3 gleichungen aufstellungen


    die fläche ebene ist übrigens in form eines dreiecks.


    bin leider nicht die leuchte in mathe :tongue:
     
    #5
    SwEaThEaRt, 12 März 2008
  6. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    wenn du die ebene mit der entlang der 1. achse verlaufenden gerade ((0 0 0) + s(1 0 0)) schneidest, bekommst du A und entsprechend gehts für B und C.

    wenn du die ebene in parameter-form hast, dürft das ja nciht mehr schwer sein.
     
    #6
    squarepusher, 12 März 2008
  7. PetaLustig
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Wenn deine Achsen die Koordinatenachsen sind gibts ne recht einfache Formel um die Schnittpunkte auszurechnen.

    Brauchst dann die Ebene in Koordinatenform und verwendest diese Formel: )Findet man in der Formelsammlung unter "Achsenabschnittsform" bei Ebenen)


    x1 / a + x2 / b + x3 / c = 1

    Dann hast du schon deine Schnittpunkte.
    Der mit der x1-Achse ist bei (a;0;0)
    " x2-Achse bei (0;b;0)
    " x3-Achse bei (0;0;c)
     
    #7
    PetaLustig, 12 März 2008
  8. SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    238
    101
    0
    Single
    okay jetzt hab ichs kapiert, danke für deine hilfe!!!

    ich weiß zwar wie es geht, aber auf die lösung komm ich nicht

    E:0X = (12 15 14) + r x (4 -3 0) + s x (-4 0 7)

    Lösungen sind

    A 40/0/0
    B 0/30/0
    C 0/0/70

    ich komm auf ganz andere werte :geknickt:
     
    #8
    SwEaThEaRt, 12 März 2008
  9. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    wenn die ebene in parameterform stimmt, und du die drei koordinatenachsen/geraden hast .. ihr habt doch sicher eine schritt-für-schritt-anleitung, wie man ebene mit gerade schneidet, oder?

    naja, und wenn du ebene und geraden in der für den "walkthrough" nötigen form (parameterform, ax+by+....-form) hast, musst du nur mehr heil durch diese anleitung durchkommen.
     
    #9
    squarepusher, 12 März 2008
  10. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Die Werte stimmen aber so!:smile: Aus Faulheit hab ichs mal eben mitm CAS nachgerechnet.
    Wenn du 3 Geraden aufgestellt hast also beispielsweise die erste so:

    g:=(0,0,0)+t*(1,0,0)

    Und die Ebene hast du ja grad angegeben...dann erstellst du ein LGS und löst das, dann bekommst du Werte für die Parameter. Wenn du t heraushast, setzt du das in die Geradengleichung ein udn erhälst den Punkt.
     
    #10
    User 52152, 12 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mathe hilfe
Winterkind
Off-Topic-Location Forum
1 November 2013
41 Antworten
Vampirflower
Off-Topic-Location Forum
30 April 2011
6 Antworten
Diorama
Off-Topic-Location Forum
14 September 2009
17 Antworten