Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mathe

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Voice, 8 Juni 2003.

  1. Voice
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Hi !!

    Folgendes: Sind grade in Prüfungsvorbereitung und haben ein Problem......geht um Integral !!

    Also: z.b. Integral zwischen ner Kurve und ner tangente !!

    kurve ist z.b 1/8x³-3x²+5

    Tangente ist wurst !!

    Nun will ich integral machen - und irgendwie tuen die manchmal die letzte zahl ( in dem fall die 5 ) einfach wegfallen lassen !!
    Aber manchmal auch net - was soll das muss die weg oder net ?? Oder gibts da spezielle regel für gewisse situationen !!

    Scho ma DANKE !
     
    #1
    Voice, 8 Juni 2003
  2. glashaus
    Gast
    0
    Musst doch für das integral die Ableitungen machen, oder? (Hatte nur Mathe-GK)...
    Da fällt doch die letzte Zahl weg!
     
    #2
    glashaus, 8 Juni 2003
  3. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Hallo bin NRW-GK 12

    Du musst die stammfunktion erstmal bilden.
    d.h. ableitung in die andere richtung

    aus der 5 am ende wird dann 5x

    und aus 1/8x³-3x²+5 wird glaub ich [1/32x(hoch)4 - 1x³ + 5x] aber wirklich sicher bin ich mir nicht bin nicht so die bombe in mathe. aber fakt ist du musst die stammfunktion bilden.
    und jetzt musst du nur noch die integralebegrenzungen einsetzten. und halt a -b rechnen (vom eingesetzten)...

    Mondmann unsicher in mathe
     
    #3
    Mondmann, 8 Juni 2003
  4. Voice
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    @ Mondmann

    genau !! So dachten wir das auch !! Nur irgendwie verschwindbet in den lösungen IMMer die letzte zahl !! in diesem fall die 5 !!
     
    #4
    Voice, 8 Juni 2003
  5. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Gib doch mal ein konkretes Beispiel, Voice...
     
    #5
    Liza, 8 Juni 2003
  6. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    also bei der normalen ableitung würde die 5 wegfallen.

    und den betrag nicht vergessen´(beim integral)....glaub ich *G* sry hab in mathe nur ne 4

    Mondmann schreib am 24.
     
    #6
    Mondmann, 8 Juni 2003
  7. Sokrates
    Gast
    0
    also, sei f(x)=1/8x³-3x²+5
    => integral f(x) in den grenzen von a bis b = F(b)-F(a) mit F'(x)=f(x)
    F(x) ist die menge aller stammfunktionen von f(x) und in diesem beispiel gilt F(x)=1/32*x^4 - x^3 + 5x + C
    C ist hier eine konstante. bildet man nun das integral in den grenzen von a bis b ergibt sich durch einsetzen direkt:
    (1/32*b^4 - b^3 + 5b + C) - (1/32*a^4 - a^3 + 5a + C)
    also einfacher 1/32*(b^4 - a^4) - b^3 + a^3 + 5(b - a)

    beim bilden der allgemeinen stammfunktion kommt immer eine konstante hinzu, für die ableitung spielt eine kosntante jedoch keine rolle (sie fällt also weg) - z.b.: f'(x) = 3/8*x^2 - 6x

    noch fragen?

    greetz
     
    #7
    Sokrates, 9 Juni 2003
  8. Voice
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    f(x) = -1/8(x³+12x²+36x-16)

    grenzen: a = -6 , b = 0

    Was ist hier von der FLÄCHENINHALT ??
     
    #8
    Voice, 9 Juni 2003
  9. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    f(x) = -1/8(x³+12x²+36x-16)

    f(x) = -1/8x³ - 3/2x² - 9/2x + 2
    (ich hoff, du weißt eh, dass das x nicht unter dem bruch steht :zwinker: )

    F(x) = -1/32x^4 - 1/2x^3 - 9/4x^2 + 2x + c

    und Integral von -6 bis 0 is

    -1/32*(-6)^4 - 1/2*(-6)^3 - 9/4*(-6)^2 + 2*(-6) + c - (-1/32*0^4 - 1/2*0^3 - 9/4*0^2 + 2*0 + c)

    die c kürzen sich weg (also ist die konstante auch weg), der rest ist nurmehr rechenarbeit....
     
    #9
    eheu, 9 Juni 2003
  10. Voice
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    Ok - also kommt da 25,5 raus - seh ich das richtig ??
     
    #10
    Voice, 9 Juni 2003
  11. Voice
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    Hey !!

    Also stimme die 25,5 nun !! Weil wo ich die Aufgabe gemacht habe bin ich auch auf 25,5 gekommen......aber in der Schwulen FH Lösung steht 13 als Ergebnis !! *ggrr*
     
    #11
    Voice, 10 Juni 2003
  12. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    weiß nicht, ich hab nicht zu ende gerechnet... aber es besteht ja immer noch die möglichkeit, dass ich irgendwo einen rechenfehler eingebaut hab, beim integriern :grin:
    (jaja... verlass dich nie auf einen mann.. *g*)
     
    #12
    eheu, 10 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mathe
Winterkind
Off-Topic-Location Forum
1 November 2013
41 Antworten
Vampirflower
Off-Topic-Location Forum
30 April 2011
6 Antworten
vry en gelukkig
Off-Topic-Location Forum
5 September 2012
30 Antworten
Test