Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Taldira
    Taldira (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2007
    #1

    MCP Tropfen und Valette und neue Blisterpackung

    Hallo,
    ich habe letzte Woche Freitag meine Blisterpackung Valette beendet (und regulär angefangen zu bluten) und gleichzeitig bis Dienstag diese Woche MCP Hexal Tropfen genommen, die laut Packungsbeilage der Valette zur Unwirksamkeit der Pille führt.
    Heute abend habe ich mit der nächsten Packung angefangen und würde heut abend gern noch mit meinem Freund schlafen.
    Müssen wir noch extra verhüten oder hat die Pille wieder ihre volle Wirkung?

    Eine schnelle Antwort wäre schön :zwinker: Danke.
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    26 Januar 2007
    #2
    Hallöchen!
    Ich hab hier auch noch MCP-Tropfen, aber in deren PB steht nix von Nebenwirkungen zu Kontrazeptiva oder Ähnliches. Was genau steht denn in der PB der Valette drin?
    Das wundert mich jetzt wirklich... :ratlos:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2007
    #3
    Musste auch erstmal nachlesen.
    Da steht der Wirkstoff drin (Metoclopramid) und eben, dass er die Wirkung beeinträchtigen kann. Stimmt also.

    @TS:
    Würde zur Sicherheit raten erst nachdem du 7 Pillen des neuen Blisters genommen hast, wieder ohne Kondome Sex zu haben. Dann bist du auf der sicheren Seite, da es nach einem Fehler (bzw einer Wechselwirkung) 7 Pillen braucht, um den Schutz wieder aufzubauen. Und bei dir lag ja die Pause dazwischen, daher würde ich die 7 Tage nochmal von vorne anfangen :zwinker:
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    26 Januar 2007
    #4
    Wie gesagt, in den Tropfen steht davon kein Wort drin, das is ja komisch...
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2007
    #5
    In der neusten PB der Valette steht es drin, stand aber soweit ich weiß auch nicht immer drin. Also vielleicht eine neuere Erkenntnis, die noch nicht überall übernommen wurde?
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    26 Januar 2007
    #6
    das ist mir auch neu. hab früher oft mcp-tropfen genommen wegen bauschmerzen. Gut, das nichts passiert ist.
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    27 Januar 2007
    #7
    Hab grad in meiner Miranova-PB geguckt, da stehts drin. Dumm, denn eigentlich sollte es genau andresrum sein.
    Auf sowas achtet man ja auch nicht, wenn man nur an AB und Johanniskraut und Durchfall und Kotzen denkt.
    Naja, dann hab ich wohl Glück gehabt, weil ich die Tropfen im November nehmen musste.. :ratlos:
    Off-Topic:
    Fürs nächste Mal merken: Bei jedem blöden kleinen Medikament in alle PBs gucken!
     
  • SweetyDeLuXe
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2007
    #8
    waaaaaaaaaaas?!?!?! :eek: die scheiß tropfen hab ich die letzten tage auch genommen! :ratlos:
     
  • User 22358
    User 22358 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.651
    133
    51
    Single
    28 Januar 2007
    #9
    Off-Topic:
    das ist ja mal ein interessanter Threat. hab eben nachgeguckt, hab es in meiner Gebrauchsinformation (nehme Novial) nicht gelesen. aber so hab ich wenigstens mal nachgeguckt, denn ich nehme öfter MCP-Tropfen.
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2007
    #10
    Off-Topic:
    Für was sind den MDP-Tropfen? Also bei was für Beschwerden nimmt man die denn?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2007
    #11
    Nachzulesen hier: http://www.netdoktor.de/medikamente/100010501.htm
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    29 Januar 2007
    #12
    Ich hab die Tropfen früher auch oftgenommen. Nicht mal ein Arzt hat mir das erzählt, dass diese Tropfen den Schutz der Pille beeinträchtigen. :angryfire Mir ist auch nix passiert-zum Glück. Seltsam, denn bei MCP sollte das eigentlich in der PB stehen... :kopfschue

    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste