Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mechanische verhütung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von thesi, 13 Juli 2006.

  1. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo
    also ich hab ein problem. ich hab seit einigen monaten mit meinem freund sex und es hat bis jetzt auch immer alles super mit Kondom geklappt

    also wir verhüten ausschließlich mit kondom
    naja und letztens als mein freund sich das grad "drüberziehen" wollte bzw es gerade drauf war, bemerkte er so einen kleinen riss
    zum glück hat er es noch gemerkt. aber seitdem ist es ihm einfach zu unsicher
    aber mit Pille will ich nicht verhüten. hab ich mir auch schon lange überlegt, aber ich möchte keine hormonelle Verhütung
    ich kann meinen freund verstehen und möchte am liebsten doppelt verhüten

    er will jetzt auch nur mehr ungern sex und sagt er habe immer den hintergedanken, dass es reissen könnte

    jedenfalls wollte ich auch fragen was man zum kondom zusätzlich nehmen könnte.
    ich weiß dass man da noch was drüberziehen kann oder so ka
    weiß aber auch nicht wie das heißt

    viell könnt ihr mir ja möglichkeiten zur mechanischen verhütung nennen

    habs aber jetzt nicht gefunden was ich meinte und dachte viell wisst ihr da dieses teil was man zusätzlich nehmen kann?

    lg thesi
     
    #1
    thesi, 13 Juli 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Bloß nichts weiter drüberziehen. Reibung zerstört das Kondom.

    Gibt noch mechanische Verhütungen für die Frau wie Lea oder Diaphragma.
     
    #2
    Doc Magoos, 13 Juli 2006
  3. pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    #3
    pluto, 13 Juli 2006
  4. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich hab mir gedacht dass ich mit kondom plus spermizid verhüten könnte. da gibt es eben noch diese portiokappe aber ich bilde mir ein dass es da noch was gab.
    aber viell war das eh diese portiokappe

    was haltet ihr von kondom + spermizid+portiokappe

    hab auch grad bissl die suchfunktion benützt und mich bissl informiert

    lg
     
    #4
    thesi, 13 Juli 2006
  5. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Die Portiokappe sollte man eh immer mit Spermizid verwenden. Ist auf alle Fälle eine Alternative zur Pille.

    Bedenke aber auch, dass die Verwendung teilweise recht umständlich ist.

    Alternativ gäbe es auch noch die Kupferspirale, die ist aber wahrscheinlich nichts für dich.

    Du könntest dich auch noch mal mit NFP beschäftigen. Hat bei richtiger Anwendung auch einen sehr guten Pearl-Index.
     
    #5
    Doc Magoos, 13 Juli 2006
  6. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    mich würde intressieren, warum genau du keine hormonelle verhütung machen möchtest.


    wär für mich nichts... viel zu lange unterbrechung "dabei", bis endlich alles drin/drauf ist ;9.
    kondom-pause find ich schon manchmal zu lang...
    bei spermiziden müsste man denke ich auch noch drauf achten, ob man des zusammen mit gummis verweden kann.

    ich vertrau meiner pille.

    vieleicht wär nen ganz zum FA um dich geneuer beraten zu lassen über die jeweiligen mittelchen sinnvoll :smile2:.
     
    #6
    User 12529, 14 Juli 2006
  7. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Spermizid und Kondom ist nicht so die tolle Idee. Spermizid wäre im übrigen für mich gar nix, weil dabei die gesundheitliche Belastung u.U. nicht ohne ist. Es ist nach wie vor nicht sicher, ob Spermizide nicht auch die Schleimhäute angreifen.
    Ich denke hormonell ist nach wie vor am sichersten. Wer das nicht möchte, muss eben mit dem Risiko leben.

    Hier mal das meistverbreiteteste Spermizid: Nonoxynol_9

    Bei den Säurehaltigen Sachen wäre ich auch skeptisch, wenn die Scheidenflora schon durch zu viel waschen ins Wanken kommt, will ich nicht wissen, was dauernde Säurebomben da anrichten.
     
    #7
    Chris84, 14 Juli 2006
  8. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Gele auf Milchsäurebasis oder Zitronensäurebasis sind gut verträglich, schließlich ist die Scheidenflora ja auch sauer. Kann man auch zusammen mit Kondomen anwenden, schließlich bestehen die herkömmlichen Diaphragmas auch aus Latex, die neuen aus Silikon.
     
    #8
    birdie, 14 Juli 2006
  9. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @SchafForPeace


    ich hab einfach angst dass die pille schlecht für die gesundheit ist. ic bin 16 und bin noch im wachstum und möchte das auch nicht durch hormone beeinflussen.
    kann das das wachstum irgendwie beeinträchtigen? ich mein das hängt ja mit hormonen zusammen und wenn die dann durcheinander geraten.
    sicher nehmen viele jugendliche die pille aber naja....

    außerdem kann man ja nach ein paar jahren dann schon beschwerden haben deswegen. und einen natürlichen vorgang zu manipulieren mit pille-also ich weiß einfach nicht was ich davon halten soll
     
    #9
    thesi, 14 Juli 2006
  10. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Find ich gut, dass du dir in dem Alter schon Gedanken über sowas machst!
    Bitte lass dir nicht die Pille von nem Arzt oder jemand im Forum oder so aufschwatzen, wenn du sie nicht willst! (Pillenanwenderinnen jetzt bitte nicht falsch verstehen. :zwinker: ) Klar gibt's immer welche, die sie vertragen, aber auch viele, die sie nicht vertragen. Und sowas wie Langzeitstudien gibt's ja auch noch nicht wirklich (verbessert mich, wenn ich mich irre). Du kannst also auch nicht wissen, ob du mit 60 irgendwelche Probleme kriegst, weil du mit 16 die Pille genommen hast.

    Und jetzt zum Thema:

    http://www.gyn.de/verhuet/mech_verh.php3?lng=
    Da gibt's ne Übersicht über mechanische Verhütungsmethoden.
    Zusätzlich gibt's noch die Gynefix Kupferkette. Wirkt so wie die Spirale, soll aber verträglicher sein, da sie nicht so steif ist. Das sind nämlich ein paar Kupferzylinder, die auf einen Faden aufgefädelt sind.
    http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/Verhuetung/79800/
    Hier gibt's viele Infos, u.a. auch eine Ärzte-Liste (auf S. 181), da die Kette nur wenig verbreitet ist und nur von wenigen Ärzten in Deutschland eingesetzt wird. Mehr als in diesem Forum steht kann ich dir auch nicht erzählen, also lies lieber da. :zwinker:
     
    #10
    amaretta, 15 Juli 2006
  11. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Das ist totaler Quatsch, der pH-Wert der Scheide ist schon sauer, da macht mehr auch nichts.

    Schau mal hier: Ökotest
     
    #11
    rainy, 15 Juli 2006
  12. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @amaretta: danke das werd ich mir gleich durchlesen!
    dass is ja genau das was ich meine, ich weiß ja nicht wie die nebenwirkungen der pille sind wenn ich zb 60 bin

    danke
     
    #12
    thesi, 18 Juli 2006
  13. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Freut mich, dass ich dir vielleicht ein bisschen helfen konnte! Hast du schon ne Ahnung, was du nehmen willst?
     
    #13
    amaretta, 22 Juli 2006
  14. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    NFP, Portiokappe, Lea, Diaphragma, Gynefix, Spirale,

    Wenn du zu dem ein oder anderne Fragen hast dann her damit)

    Kat
     
    #14
    Sylphinja, 22 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test