Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Medizinische Seite

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Männerfragen, 4 Juli 2005.

  1. Männerfragen
    Benutzer gesperrt
    208
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie sieht es eigentlich mit der medizinischen Seite (abgesehen von Geschlechtskrankheiten) beim GV oder OV aus?

    Wenn der Mann oder die Frau z.B. seit 2 Tagen gar nicht mehr bzw. im Intimbereich nicht richtig geduscht hat, können dann Bakterien beim blasen etc. übertragen werden oder ist das alles recht harmlos aus medizinischer Sicht zu beurteilen?
     
    #1
    Männerfragen, 4 Juli 2005
  2. FreeMind
    Gast
    0
    Da müßte man sich erstmal über die "Bakterienlaufrichtung" Gedanken machen ;-). Ein Mund ist ja nicht gerade eine bakterienfreie Zone, sondern wimmelt nur so von kleinen "Schmutzfinken", die nicht nur Karius und Baktus heissen.

    Im Vergleich dazu vermute ich mal das der Intimbereich nicht deutlich mehr bevölkert ist als wie jede andere Haupartie mit ähnlich Anzahl von Schweiss-absondernen Drüsen (beim Mann). Da Ausnahme ja bekanntlich die Regel haben, vermute ich bei der Frau innerhalb der Scheide eine ähnlich hohe Bakterienanzahl wie im Mund (aber wie im Mund gehören die da nunmal hin).

    Was wir als "Unrein" empfinden sind Rückstände von Schweiss und Urin (auf denen dann Bakterien Zersetzungsprozesse ausüben), welche ich aber nicht als medizinisch bedenklich einstufe, solange es nicht Fäulnisbakterien oder ähnliche sind (tritt normalerweise nur in sehr geringen Mengen wenn überhaupt auf).

    Also, als Antwort zusammengefasst: Es werden in beide Richtungen auf jedenfall immer Bakterien ausgetauscht, jedoch halte ich das Immunsystem für stark genug und damit ist der Vorgang in den meisten Fällen aus medizinisch Sicht unbedenklich.

    AleX
     
    #2
    FreeMind, 4 Juli 2005
  3. Männerfragen
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    208
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Interessante These!

    Ich glaube, dass den Männern es eh egal ist. Ob die Frau nun ihre Zähne morgens geputzt hat oder ihre "Kleine" gewaschen hat. Oder gibt es hier Männer, die auf Hygiene Wert legen?

    Bei den Frauen ist dies anders (denke ich zumindest). Oder?
     
    #3
    Männerfragen, 4 Juli 2005
  4. FreeMind
    Gast
    0
    Aber natürlich. Man nimmt ja nunmal nichts in/an den Mund das schmutzig ist. ;-) Ich denke das jeder eine persönliche Toleranzgrenze dabei hat, auch wir Männer. Bei den einen ist es halt nach 1 Tag bei dem nächsten nach 3 Tage, wie auch immer.

    AleX
     
    #4
    FreeMind, 4 Juli 2005
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich hab schon mal nach so ner Zeit geblasen... :zwinker:
    War aber ne Ausnahme... mittlerweile schick ich ihn duschen *G Aber normal duscht er ja täglich...


    Ich glaub, dass heutzutage viel zu schnell und vor allem viel zu viel nach "Hygiene" geschrien wird.

    Ich versteh auch nicht, warum Schamhaare (auf einmal) unhygienisch sein sollen. Vielleicht sind sie nicht schön, aber nicht nicht hygienisch!

    Ich möcht nicht wissen, wo wir überall wie viele Bakterien fressen. Sei es in Restaurants oder sonst wo...

    Also mal nur nicht soooo penibel...
     
    #5
    Dreamerin, 4 Juli 2005
  6. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Tage nicht geduscht bzw. gewaschen ?? :wuerg:

    Unter normalen Umständen würd ich so jemanden als "Schweinderl" bezeichnen ... :grin:

    LG

    magic :zwinker:
     
    #6
    magic, 4 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Medizinische Seite
Yannboy_:)
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Juni 2016
1 Antworten
crowjane
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 September 2010
12 Antworten
~Carry~
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 März 2005
11 Antworten
Test