Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Megawichtig - Brauche so schnell wie möglich Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von jaci2, 12 Januar 2010.

  1. jaci2
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hallo ihr lieben !
    Ich finde es echt toll, dass ihr immer so schnell und toll allen helft !
    Nun brauche ich eure Hilfe. Es ist mir zwar sehr peinlich, aber ich weiß einfach nicht weiter. Also mal zur erklärung: ich habe einen Freund und er fingert mich auch oft. Das letzte mal im Ferienhaus meiner Eltern in der Küche und im Arbeitszimmer seines Onkels. Es war immer wunderschön und alles, aber jetzt hab ich ein riesiges problem: seit zwei Tagen juckt meine Scheide bei jedem Schritt. In der Schule geht es ja, da kann ich's gut verdrängen aber zuhause juckt es teilweise so heftig, dass ich total fest kratzen muss, damit es kurz besser wird, aber sobald ich mich beweg, ist es wieder genauso schlimm wie vorher. Ich schmiere jetzt seit dem bepanthen darauf, aber wirklich helfen tuts nicht. Falls ihr mir irgendwie helfen könntet, wäre Das total hilfreich ..
    Danke schonmal im Vorraus!
     
    #1
    jaci2, 12 Januar 2010
  2. kaninchen
    Gast
    0
    Lass das Rumdoktorn mit Bepanthen oder so Sachen und geh zum Arzt! Ferndiagnosen sind Mist und wir können hier alle nur Rätsel raten, was bei dir juckt (Allergie, Ausschlag, Überreizung, Pilz......). Es könnte sooo viel sein und eine richtige Auskunft inklusive Behandlung kann dir nur ein Arzt geben.
     
    #2
    kaninchen, 12 Januar 2010
  3. donmartin
    Gast
    1.903
    Das muss nichts mit dem fingern an sich zu tun haben, aber eine Erklärung oder Ursache deines Problems kann und will ich nicht abgeben.

    Ich denke, das Einzige, was dir hier geraten wird, ist, einen Arzt aufzusuchen!

    Peinlich gibt es nicht. Also ab zum Frauenarzt.

    Off-Topic:
    sorry, das "kaninchen" war schneller.... :zwinker:
     
    #3
    donmartin, 12 Januar 2010
  4. aiks
    Gast
    0
    riecht es auch nach Hefe und hast du weißlichen Ausfluss?

    Wenn ja und du nicht sofort zum Arzt kannst, dann kannst du dir Canesteen gegen Pilze kaufen (einfach nur mal die Salbe). Das macht nichts, wenn du gesund bist und wirkt sehr schnell.
    Aber wenn das nicht zutrifft, dann musst du wohl mit deinen Eltern reden dass du morgen früh gleich zum Arzt kannst.
     
    #4
    aiks, 12 Januar 2010
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    @Threadstarter:
    du hast recht - du brauchst schnellstmöglich Hilfe! In diesem Fall können wir sie dir allerdings nicht gewähren - das kann nur ein Arzt! Es dürft doch kein Problem sein einen Frauenarzt aufzusuchen und diesen mit deinem "Problem" zu konfrontieren - er ist der Fachmann und auch Ansprechpartner für solche Sachen!
     
    #5
    brainforce, 12 Januar 2010
  6. jaci2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    in einer Beziehung
    Dankeschön, und jetzt eine echt dumme Frage, aber da kann ich doch nicht zu nem praktischen Arzt gehen, sondern muss zum Frauenarzt, oder? Ich war nämlich bis jetzt noch nie beim frauenarzt und meine Mutter weiß auch nichts davon, also weder von dem jucken noch von dem Petting mit ihm ..
     
    #6
    jaci2, 12 Januar 2010
  7. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Du könntest natürlich auch zum Hausarzt aber es ist der falsche Ansprechpartner und vermutlich wird er dich zu nem Gynäkologen überweisen...

    Ist doch kein Problem das du noch nie bei dem Frauenarzt warst... - hör dich bei deinen Freundinnen um, die können dir sicher einen empfehlen.

    Kannst ja auch ohne Wissen deiner Eltern dorthin - brauchst nur dein Krankenkassenkärtchen!

    Wenn du es ihnen nicht erzählst würden sie es wohl nur erfahren wenn du privatversichert bist - bei gesetzlich Versicherten werden es deine Eltern nicht erfahren.

    Wie alt bist du?
     
    #7
    brainforce, 12 Januar 2010
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Also in Panik müsst ihr die TS ja auch nicht gleich versetzen, denn ich vermute auch stark an eine Pilzinfektion und die ist zwar äußerst lästig und juckend, aber sicherlich nicht gesundheitsgefährdend, wenn man nicht sofort zum Arzt gehen will oder kann.

    Geh in die Apotheke, schildere deine Symptome und kaufe dir ggf. Canifug...das gibt es als Kombimittel bestehend aus Zäpfchen für innen und Creme zur äußerlichen Anwendung...normalerweise wirst du binnen 1 Tag merken, ob das Mittel anspricht, aber dringend so lange weiternehmen, wie es in der Packungsbeilage steht und alles vollständig ausgeheilt ist.

    Und mit dem fingern ist erst einmal eine Weile Schluss...außerdem sollte dein Freund dringend darauf achten, dass er sich vorher die Hände wascht, denn wenn deine Scheidenflora oder das Immunsystem geschwächt sind, dann könnten immer wieder Infektionen auftreten.
    Bessert sich nichts, kommt das demnächst wieder vor oder es wiederholt sich in regelmäßigen Abständen, dann solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen.

    Gute Besserung!
     
    #8
    munich-lion, 12 Januar 2010
  9. aiks
    Gast
    0
    Es ist ja auch nicht so einfach für morgen früh gleich einen Frauenarzttermin zu machen, vorallem wenn man noch nie bei einem war. Da müsste man dann schon eher ins Krankenhaus und alles.

    Geh gleich mal zur Apotheke und versuch eine von den Pilzsalben. Sonst kannst du heute abend noch immer mit deiner Mutter reden.
    Übrigens musst du das Petting im Fall des Falles bei deiner Mutter nicht erwähnen, wenn dir das zu schaffen macht (meine Mutter hätte mich ja für sowas umgebracht) man kann sich alle möglichen Sachen auch von öffentlichen Toiletten etc holen. Und beim Frauenarzt darf sie sowieso nicht rein, ausser du wünschst es dir.
     
    #9
    aiks, 12 Januar 2010
  10. jaci2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    in einer Beziehung
    ok, also werd ich um einen arztbesuch wohl nicht rumkommen.
    ich weißleider nicht ob ich privat versichert bin, kenn mich da nicht so aus.
    ich bin 14, habe aber nicht so ein gutes verhältniss zu meiner mutter, als das ich mit ihr über soetwas reden könnte.
    tritt sowas überhaupt auch bei jungen mädchen auf?
     
    #10
    jaci2, 12 Januar 2010
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Geh einfach zu einem Frauenarzt. Auch wenn du noch nie dort warst. Geh ohne Termin hin, schildere dein Problem, dann kommst du als "Notfall" dran.

    Die Untersuchung ist nicht weiter schlimm. Höchstens ein bissl ungewohnt, aber immer daran denken: der wird dir helfen und danach wird das jucken besser!

    Schlimm ists vermutlich nicht, kann aber ein Pilz oder eine andere Infektion oder Entzündung sein.
    Natürlich deutet alles auf einen Pilz hin, aber bevor man da mit Pilzmitteln dran geht, lieber erstmal einen Arzt drauf schauen lassen.

    Deine Mutter muss auch nichts davon mitbekommen. Wenn du nicht privat versichert bist, wird sie nichts davon erfahren - wobei du ihr es natürlich auch einfach erzählen kannst... ist ja nichts schlimmes :zwinker:

    Und zum FA solltest du sowieso einfach mal gehen... das weiß auch deine Mama - von daher, mach dir nicht zu viele Sorgen und mach dich auf den Weg!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:30 -----------

    ja das tritt auch bei jungen Mädchen auf.

    Was hast du denn für eine Krankenversicherung? Schau mal auf deiner Karte nach, da steht das ja drauf :zwinker:
     
    #11
    User 48246, 12 Januar 2010
  12. User 85905
    User 85905 (31)
    Meistens hier zu finden
    795
    128
    221
    Verheiratet
    Eine Pilzinfektion (wenn es denn eine ist) kommt übrigens nicht von mangelnder Hygiene oder vom fingern, sondern kann durch Hormonschwankungen einfach so auftreten. Das heißt, dir braucht gaaaar nichts peinlich sein :zwinker:

    Quelle: medführer
     
    #12
    User 85905, 12 Januar 2010
  13. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    wg. der Versicherung - hast du dein "Krankenkassenkärtchen"? - ich nehme an du weißt wie es ausschaut - wie eine "Bankkarte".
    Was genau steht da für eine Versicherung drauf?

    Gut du bist 14 - da muss man das nicht wissen aber es ist wohl kein Problem das herauszufinden...

    Wenn du die Karte hast (oder auch nicht); ruf bei nem Frauenarzt an, schildere dein Problem und lass dir einen Termin geben.

    Das du zu deiner Mutter kein so gutes Verhältnis hast ist schade, aber evtl. kannst du ihr da doch sagen das du gerne mal bei nem Frauenarzt vorbeischauen willst um dich "durchchecken" zu lassen (was nebenbei bemerkt ganz sinnvoll wäre im Bezug auf Verhütung/Pille!)

    So genau musst du es deiner Mutter ja nicht sagen...

    Wenn du dir zu unsicher bist im Bezug auf deine Mutter dann kannst du wie gesagt nen Termin alleine ausmachen. Falls aber eine Privatversicherung besteht werdne deine Eltern wohl die Rechnung bekommen deren Zahlung sie wohl erstmal "vorstrecken" müssen - so würden sie von deinem Besuch erfahren... vom Arzt sicher nicht, und bei gesetzlich Versicherten würden deine Eltern garantiert auch nichts erfahren da hier alles über die Krankenkasse läuft...

    also schau als erstes Mal was auf deinem Krankenkassenkärtchen für eine Versicherung steht d.h. der Name...
     
    #13
    brainforce, 12 Januar 2010
  14. jaci2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    in einer Beziehung

    ok danke dass du mir immer gleich so toll antwortest.
    da steht i.was von sozialversicherung, keine ahnung.
    glaubst du ich kann noch einen tag abwarten, ob es sich bessert und erst dann mit meiner mama reden?
    und dann gleich noch eine frage ..sollte ich meinem freund das auch sagen, oder ihm einfach sagen dass das meine sache ist und das er vorerst mal nur rücksicht auf mich nimmt, weil ich weiß nicht, wie er darauf reagieren würde, also muss ich ihm die wahrheit sagen?
     
    #14
    jaci2, 12 Januar 2010
  15. aiks
    Gast
    0
    Eine Pilzsalbe kostet sehr wenig, ist nicht schädlich und die kann sie sofort holen. Warum nicht probieren, wenn eh alles auf Pilz hindeutet?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:39 -----------

    Hol dir heute eine Salbe, wenn sie wirkt und du Pilze hast dann sagst du es deinem Freund, der braucht dann auch eine Salbe und in einer Woche ist wieder alles vergessen.
    Sofern es ein Pilz ist.
     
    #15
    aiks, 12 Januar 2010
  16. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    auf der Karte steht doch der Name der Krankenkasse!!! Den kannst du hier ruhig posten also z.B. Barmer, AOK Bayern, Techniker Krankenkasse, BKK Mobil Oil etc. pp.

    Wenn du den Namen postest können wir dir sagen ob die Kasse privat ist.

    Ob du das deinen Freund sagst oder nicht ist deine Sache - aber was spricht dagegen. Ansonsten würde ich auf jeden Fall mal zum Frauenarzt schauen - letztlich zögerst du es nur raus. Wie gesagt muss deine Mutter nicht zwingend davon erfahren!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:41 -----------


    trotzdem bleibt es eine Ferndiagnose von dir - auch wenn du evtl. recht hast! Und für was bitteschön ist ein Arzt da? - genau für solche Sachen.
     
    #16
    brainforce, 12 Januar 2010
  17. aiks
    Gast
    0
    Ja, aber ich würd ungern noch ein paar Tage mit so einem Jucken aushalten wollen, vorallem wenn es eine naheliegende einfache Lösung um die Ecke geben würde.
    Ich sag eh, dass sies gleich probieren soll und wenns nicht klappt ab zum Arzt, so isses ja nicht :smile: ausserdem schadet eine Salbe wie gesagt in keinster Weise. Alles was sie verlieren könnte sind drei Euro was
     
    #17
    aiks, 12 Januar 2010
  18. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    mir geht ja darum das die Threadstarterin (unbegründet) Angst hat einen Arzt aufzusuchen!
     
    #18
    brainforce, 12 Januar 2010
  19. aiks
    Gast
    0
    Oh ich glaub die Angst vor dem Frauenarzt ist ziemlich normal, gerade wenn man ein schlechtes Verhältnis zur Mutter hat. Aber wie gesagt, da kriegt man erst irgendwann einen Termin, vorallem, wenn man noch nie bei einem war. Darum müsste sie entweder einen Frauenarzt finden der so unbekannt (oder schlecht?) ist, dass er jeden Tag Termine frei hat, ins Krankenhaus fahren oder noch mindestens eine Woche mit dem Jucken rumlaufen.
     
    #19
    aiks, 12 Januar 2010
  20. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ein paar Tage? Zum Arzt kann man ja auch JETZT gehen :zwinker:

    Wenn natürlich jetzt kein Arzt mehr zu erreichen ist - dann geb ich dir recht, dann kann man es auch mit ner Salbe probieren.
    Ich allerdings würde trotzdem erst nen Arzt aufsuchen, denn ob es was schadet, falls es kein Pilz ist - könnte ich nicht mit 100% sagen...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:50 -----------

    Wenn ich da hingehe, als Notfall, dann kommt man normal auch dran. Auch wenn man noch nie da war.

    Falls man mehrere zur Auswahl hat, dann evtl. erst kurz anrufen, aber bei irgendeinem wird man sofort (also natürlich mit Wartezeit vor Ort) behandelt werden.. und nicht erst in ner Woche :zwinker:
     
    #20
    User 48246, 12 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Megawichtig Brauche schnell
kimilein1
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2016
24 Antworten
10Gandalf01
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Juni 2015
4 Antworten
aooaooa
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Juni 2015
11 Antworten