Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mehr als Bettgeschichten...?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Sexonthebeach, 14 Mai 2006.

  1. Sexonthebeach
    0
    Mal angenommen..., ihr landet immer mal wieder mit einem Kerl / einem Mädel im Bett und ihr habt euch nun in besagte Person verliebt -
    würdet ihr immer versuchen, ein Gespräch zu suchen, um das zu klären;
    die Sache so weiter laufen lassen und sämtliche Gefühle ignorieren
    oder es einfach für euch beenden...?
    Letzteres, weil ihr eh nicht davon ausgeht, dass der / die Andere mehr möchte, weil er / sie sich auch nie diesbezüglich geäußert hat...

    Danke schon mal für eure Antworten...

    LG
     
    #1
    Sexonthebeach, 14 Mai 2006
  2. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    in den meisten fällen wäre es wohl naiv zu glauben, da könnte mehr draus werden. ist jetz meine meinung.
     
    #2
    Immortality, 14 Mai 2006
  3. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    Ich bin grad in der Situation.

    hab mir voll in den typen verliebt.
    er hat mir keine klare abfuhr erteilt sondern meinte das sich gefühle vielleicht noch entwickeln.
    naja und er meint das er zeit braucht.

    aber ich geb die hoffnung nicht auf, und lasse es erstmal so weiter laufen, ob das natürlich richtig is, weiß ich auch noch nicht genau :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos:
     
    #3
    fee1981, 14 Mai 2006
  4. Lydia17
    Lydia17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    hey. also ich bin auch gerad in einer ähnlichen situation, und an deiner stelle würd ich die person auf jeden fall drauf ansprechen. entweder ganz oder gar nicht, so halbe sachen machen auf dauer nicht glücklich. :kopfschue glaub mir. viel glück
     
    #4
    Lydia17, 14 Mai 2006
  5. Sexonthebeach
    0
    Naiv - mag sein...Deshalb überleg ich ja, ob sichs lohnt, meinen Stolz zu überwinden...Aber irgendwie weiß ich nicht, obs die Sache nicht wert wär...
    Es geht auch schon über nen relativ langen Zeitraum und hab auch nicht mitgekriegt, dass a mal mit na Anderen was hatte...

    @fee:
    wie lang läufts denn schon mit euch?
     
    #5
    Sexonthebeach, 14 Mai 2006
  6. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Also ich an deiner Stelle würde mit ihm darüber sprechen..sonst machst du dich kaputt..wenn du mehr Gefühle für ihn hast.
     
    #6
    *Luna*, 14 Mai 2006
  7. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich würde einmal ernsthaft versuchen mit ihm darüber zu reden. Wenn ich das Gefühl habe, er weicht aus, weil er kein Bock auf mehr als Poppen hat oder mir das auch direkt sagt, dann würde ich das Ganze beenden.
     
    #7
    User 7157, 14 Mai 2006
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    klären, wenn es einem selbst auf der seele liegt und man nicht mehr nur so sexuellen spaß haben kann ohne "seelenbeteiligung", sprich herzschmerz. also den anderen ansprechen und mitteilen, dass es für einen selbst mehr geworden ist als eine reine sexgeschichte, wie es ihm denn damit geht.

    und ggf. dann eben ende der sexuellen sache, wenn er es bei der sexbeziehung belassen will und klarmacht, dass sonst nix läuft....
     
    #8
    User 20976, 14 Mai 2006
  9. Tscheggi
    Tscheggi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Och, ich könnte mir schon vorstellen, es eher auf reinem Sex beruhen zu lassen...

    ...unabhängig zu sein ist auch manchmal ganz schön :zwinker:

    Ausserdem bin ich allgemein skeptisch, wenn was schon im Bett anfängt, kann mir net vorstellen, das da was Richtiges draus werden kann :ratlos:
     
    #9
    Tscheggi, 15 Mai 2006
  10. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich würd das entweder so weiterlaufen lassen oder ansprechen. Und wenn ichs gar nimmer aushalte, es für mich beenden :ratlos:
     
    #10
    Dreamerin, 15 Mai 2006
  11. Sexonthebeach
    0
    Moin...und danke erstma für eure Antworten...:smile:

    Ich bin mir echt verdammt unschlüssig...In den entsprechenden Situationen ist es jetzt net so dass ich da lieg und ihn anhimmel oder dergleichen...Da bin ich ganz locker und unbefangen. Nur sobald er dann geht, fang ich jedes Mal aufs Neue an zu grübeln und denk mir, des kanns doch so auch net sein...

    Die Sache ist, ich seh ihn in 1 1/2 Mon.nicht mehr wieder. Und hab daher echt Bedenken, dass ich mich dann tot ärger, weil ich nie wissen werd, was er darüber dachte...Weil, man steigt ja nicht mit jedem immer wieder ins Bett...?
    Wenn ich sonst ONS hatte, bliebs auch immer nur bei einem Mal. Unds is bei ihm auch voll anders: Er ist viel lieber und lässt beim Dösen zwischendurch net einmal die Finger von mir und küsst mich bevor er geht immer noch voll ewig. Des kenn ich einfach nicht von anderen ONS.

    Auf der anderen Seite möchte ich mich natürlich auch nicht verletzlich ihm gegenüber machen...

    Hat den jemand schon mal positive Erfahrungen gemacht, dass aus so na Geschichte mehr geworden ist?
     
    #11
    Sexonthebeach, 15 Mai 2006
  12. Sexonthebeach
    0
    Möchte noch jemand was dazu sagen...?:smile:
     
    #12
    Sexonthebeach, 15 Mai 2006
  13. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    aus so ner geschichte ist ein Jahr lang nichts mehr geworden.ging immer hin und her, mal Beziehungsähnlichere Phasen mal weniger udn irgendwann dann halt auseinander.
     
    #13
    Tinkerbellw, 15 Mai 2006
  14. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Die Situation hatte ich bereits zwei Mal. Habs in beiden Fällen angesprochen.

    Einmal ging es ihm genauso und wir kamen zusammen.
    Beim anderen Mal ging es ihm zwar auch so, eine Beziehung kam aber für uns beide im Endeffekt nicht in Frage da die Entfenrung zu groß war. Beendet wurde die Sexbeziehung aber nicht, und zusätzlich blieb es bei einer Freundschaft.
     
    #14
    User 12616, 15 Mai 2006
  15. thomHH68
    thomHH68 (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    103
    2
    nicht angegeben
    Muss sagen, dass ich "glücklicherweise" noch nie in so einer Situation war und dies auch nicht wollen würde, was jetzt die Reihenfolge Sex und dann erst verlieben o.ä. betrifft. Muss im Prinzip schon etwas mehr für jemanden empfinden als "lediglich" eine sexuelle Anziehung. Von welcher Seite es dann auch zur Sprache käme, ich würde persönlich ein komisches Gefühl (wie dieses ausdrücken würde, lasse ich aber jetzt offen) dabei haben.
     
    #15
    thomHH68, 15 Mai 2006
  16. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich würd es sagen,....schiefgehen tut das sowieso sobald gefühle ins spiel kommen,aber sooo habich wenigstens noch den hauch einer chance auf erfolg!
     
    #16
    Sonata Arctica, 15 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mehr Bettgeschichten
Shameonme
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Oktober 2016
25 Antworten
jintekzz
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Oktober 2016
66 Antworten
Test