Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mehr Schmerzen..

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Yana, 25 September 2003.

  1. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Ich nehme jetzt seit über drei Jahren meine Pille (Valette).
    Bin mit der auch echt zufrieden, aber hab seit gut einem halben Jahr (wieder) enorme Regelschmerzen. Als ich mit der Pille angefangen hatte, hat sich das super eingependelt aber von Zeit zu Zeit werden die immer stärker.. Als ich das letzte Mal beim FA war hab ich das auch angesprochen, aber die hat weiter nichts gesagt *hmpf*. Ich frag mich, ob es sinnvoll wäre mal die Pille zu wechseln? Weil die Krämpfe beschränken mich schon arg, zusätzlich Schmerzmittel will ich aber auch nicht nehmen.

    Was meint ihr? Wäre ein Pillenwechsel sinnvoll?
     
    #1
    Yana, 25 September 2003
  2. Manja
    Gast
    0
    Auf alle Fälle solltest du das mit deinem Frauenarzt besprechen. Vielleicht hast du bei deinem letzten Besuch nicht deutlich genug gemacht, wie sehr dich die Schmerzen einschränken und er hat deshalb nichts genaueres dazu gesagt.

    Vielleicht hängen deine Schmerzen ja nicht mit der Pille zusammen, sondern du hast eine Entzündung oder irgendwas, was halt Schmerzen bereitet. Dass muß ja nicht undbedingt etwas gynäkologisches sein. Im unteren Bauchbereich befinden sich ja auch noch viele andere Organe.

    Gehe auf alle Fälle noch mal zu deinem Frauenarzt und schildere dein Problem. Wenn hier nichts gefunden wird, kannst du ja vielleicht mal zu einem Internisten gehen und dich durchchecken lassen.
     
    #2
    Manja, 25 September 2003
  3. Nellie
    Gast
    0
    Ich schließe mich Manja an. Ich finde nämlich auch, dass du darüber mit deinem/r Frauenarzt/ärztin sprechen solltest. Er oder sie wird dann wahrscheinlich wissen, was du gegen die Schmerzen tun kannst und ob ein Pillenwechsel sinnvoll wäre.

    ~NELLIE~
     
    #3
    Nellie, 25 September 2003
  4. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also bei mir hat das nicht geholfen. Jetzt, wo ich noch die Spritze habe(3-Monatsspritze), habe ich keine Schmerzen mehr, habe dafür aber übelst zugenommen(2kg).
    Also wenn es dir auf die Schmerzen drauf ankommt, frage doch mal danach.
     
    #4
    Tiffi, 26 September 2003
  5. Carfunkel
    Gast
    0
    2kg...? du elefantenbaby *g*
     
    #5
    Carfunkel, 26 September 2003
  6. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich hab solche ähnlichen Probleme, aber nicht so stark!
    Ich denke du solltest wirklich die Pille wechseln! Mein FA hat mir das auch vorgeschlagen!
     
    #6
    SuesseKleine1603, 26 September 2003
  7. Felicitas86
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bei mir ist es geanuso, wie bei dir.

    nehme die valette zwar erst ein jahr, aber ich habe auch wieder enorme regelbeschwerden. am anfang war auch alles gut und schön, aber die letzten paar monate lassen mir auch zu denkene geben, ob man die pille nicht lieber wechen sollte.

    wie meien vorredner schon sagten: geh noch mal zum frauenarzt und besprich dort dein problem. sie wird dir bestimmt weiter helfen. ich werde das nämlich bald auch mal machen.
     
    #7
    Felicitas86, 26 September 2003
  8. Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Gut ich denke auch es ist am besten nochmal zum Arzt zu gehen, fands aber echt blöd dass sie da letztemal nicht schon drauf eingegangen ist, schließlich will ich nicht andauernd hinrennen!

    Danke für eure Antworten :smile:. Und nochmal an die Leute die schonmal Pille gewechselt haben: Bleiben die Schmerzen bei nem Wechsel auch für länger weg bzw. gelindert? Weil wenn ich bei ner neuen Pille in ein paar Monaten wieder das gleiche durchlebe wäre der Wechsel für die Katz :zwinker:.
     
    #8
    Yana, 26 September 2003
  9. glashaus
    Gast
    0
    Ich habe vor ca. 4/5 Monaten die Pille gewechselt. Bei mir sind die Regelschmerzen auch nach 2 Jahren Desmin20 ziemlich stark geworden. Nun sind sie zwar nicht ganz weg, aber immerhin erträglich auch ohne Schmerzmittel.
     
    #9
    glashaus, 26 September 2003
  10. Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ok das lässt hoffen :smile:.

    Ist halt ärgerlich weil ich meine Pille sehr gut vertrage und nicht weiss was dann mit der neuen ist, aber was muss das muss wohl *g*.
     
    #10
    Yana, 26 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mehr Schmerzen
stinesch
Aufklärung & Verhütung Forum
27 März 2016
16 Antworten
einfachlustvoll
Aufklärung & Verhütung Forum
5 März 2016
15 Antworten
10Gandalf01
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Juni 2015
4 Antworten