Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cool2K
    Cool2K (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    Single
    25 Juli 2010
    #1

    mehr selbstvertrauen

    hallo leute ich habe ne frage wie bekomme ich mehr selbstvertrauen

    troz das mich bei der arbeit alle runter machen und so weiter

    ich hatte eine freundin die mich nach 3 jahren verlassen hatt mit dem grund sie liebt mich nicht mehr

    seit dem ist mein selbstvertrauen im eimer und dann noch mit der arbeit wo ich mir immer anhören darf das alles was ich mache schlecht sei und so
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Selbstvertrauen
  • Satürnchen
    0
    25 Juli 2010
    #2
    Bei der Arbeit einfach optimistischer und lockerer sein. Wenn etwas nicht klappt und du "runtergemacht" wirst, nicht denken, dass du es nicht kannst und nie können wirst, sondern dir sagen: Jeder fängt mal klein an und einfach immer versuchen, aus den Fehlern zu lernen. Wenn es jedes Mal andere Fehler sind, eventuell konzentrierter arbeiten, auch, wenn es dadurch länger dauert. Mit der Zeit wirst du dann auch schneller, aber wichtig ist eben korrektes Arbeiten. Immer bei der Sache zu sein, ist da wichtig.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    26 Juli 2010
    #3
    Kauf' die das Buch "Die perfekte Masche" von Neil Strauss.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.227
    Single
    26 Juli 2010
    #4
    In einer Umgebung, in der du nur fertig gemacht wirst (wie an deinem Arbeitsplatz) hast du kaum eine Chance, Selbstvertrauen aufzubauen. - Das wäre wohl nur möglich, wenn du es schaffen würdest, es denjenigen, die dich fertig machen, irgendwie zu zeigen (z.B. indem du bei der Arbeit deutlich besser bist als sie, so dass sie dich nicht mehr fertig machen können), was aber wohl nur funktioniert, wenn du schon ordentlich Selbstvertrauen hast.

    Als brauchst du erst ma eine Umgebung, in der du akzeptiert und geschätzt wirst. Mein Standard-Tip für eine solche Umgebung ist ein Sportverein. - Aber es gibt natürlich auch noch viele andere Möglichkeiten (andere Vereine, andere Hobbies, die man gemeinsam betreibt, ehrenamtliches Engagement, usw.).
    In einer solchen Umgebung kann man schon mal viel leichter Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein aufbauen.

    Weiterhin sind irgendwelche Erfolge (z.B. Leistungssteigerung beim Sport, Erfolg einer Veranstaltung an der man beteiligt war, erfolgreich gemeisterte Herausforderungen, usw.) eine gute Sache, um das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein aufzubauen. - Denn dadurch merkst du, wozu du in der Lage bist und kannst stolz darauf sein. Und damit kannst du dann auch die nächsten Herausforderungen viel lockerer angehen.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.247
    Verheiratet
    26 Juli 2010
    #5
    Selbstvertrauen kommt durch Erfolg (und positives Feedback), da stimme ich der Banane zu.

    Wenn der große Erfolg im Berufsleben nicht kommen will und du jetzt vielleicht nicht gerade auf Sport abfährst, dann gibt es ja immer noch kleine Erfolge: Erfolgreich jemanden in der Disco antanzen, jemanden auf der Straße ansprechen und ein nettes Gespräch führen... so Dinge eben.
     
  • Cool2K
    Cool2K (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Single
    26 Juli 2010
    #6
    naja tanzen kann ich nicht

    gespräche führen geht nur mit mädchen nicht ka warum
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.227
    Single
    26 Juli 2010
    #7
    Und wie sieht es mit den anderen Dingen aus, die ich dir vorgeschlagen habe?

    Sport im Verein? Ein Hobby, das man mit anderen Leuten zusammen betreibt? Ein ehrenamtliches Engagement?
     
  • Cool2K
    Cool2K (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Single
    27 Juli 2010
    #8
    ich habe keine zeit für hobbys

    ich arbeite 6 tage die woche bin ca 7 uhr

    da habe ich keine zeit für vereine

    das einzigste was ich ist mit meinem kumpel mal was trinken gehen mehr net
     
  • User 36171
    User 36171 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    1.990
    248
    1.076
    Verheiratet
    27 Juli 2010
    #9
    Warum arbeitest du denn so viel?
    Was ist denn das für ein Job?
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.227
    Single
    28 Juli 2010
    #10
    Dann wäre es vielleicht nicht schlecht, sich mal nach einem anderen Job umzusehen, der nicht so zeitaufwändig ist und bei dem du nicht so fertig gemacht wirst.
     
  • Cool2K
    Cool2K (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Single
    28 Juli 2010
    #11
    arbeite als schreiner

    hab gerade prüfung
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.227
    Single
    28 Juli 2010
    #12
    Wenn du gerade deine Prüfungen hast, wirst du ja bald mit der Ausbildung fertig sein... und so lange musst du eben irgendwie durchhalten.

    Will dich dein Ausbildungs-Betrieb auch nach der Ausbildung übernehmen?
    Wenn nicht, bleibt dir ja sowieso nichts Anderes übrig, als einen anderen Arbeitgeber zu suchen, bei dem du hoffentlich nicht so fertig gemacht wirst und wo du auch Arbeitszeiten hast, die ein Privatleben zulassen.
    Aber auch wenn du übernommen wirst, kannst du ja nach anderen Jobs suchen.
     
  • Cool2K
    Cool2K (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Single
    29 Juli 2010
    #13
    ja schon naja

    ich denke wenn ich die prüfung bestanden hab ist das schon ein erfolgserlebniss für mich
     
  • Cool2K
    Cool2K (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Single
    5 August 2010
    #14
    soo habe nun meine prüfung bestanden hatte die letzten tage auch richtig gute laune

    aber wie das schiksal so spielt hilt diese nicht lange

    mich hatt eine freundin angerufen und wollte mit mir weg und meinte sie ruft nochmal an

    und was ist passiert sie ruft nicht an geht nicht ans handy schreibt keine sms zurück usw jetzt is sie gerade online und entschuldigt sich nicht mal

    ich frage mich bin ich soo uhnerträglich

    bin ich so wehnig wert für meine freunde

    ich bin dermasen enteuscht
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.238
    Verheiratet
    5 August 2010
    #15
    Also so wie du schreibst, finde ich es schon unerträglich. Erstens von der Schreibweise, zweitens von dem übertriebenen Selbstmitleid her. Sie wollte sich melden, tut es aber nicht. Deswegen fängt man nicht gleich an, dermaßen rumzujammern. Ich finde solche Reaktionen völlig übetrieben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste