Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mehr Sex in der Beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Zentauri, 7 Februar 2009.

  1. Zentauri
    Zentauri (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich bin nun schon 6,5 Jahre mit meiner Freundin zusammen, liebe sie unsterblich. Aber sie ist so ein Mensch dem Sex Spaß macht, aber sie ihn nicht unbedingt brauch. Aber ich schon und manchmal wünsche ich mir mehr Sex.
    Ich denke wenn meine Freundin mal irgendwie aus sich herausgehen würde und sich fallen lassen würde, dann würde Sie merken dass öfter auch gut ist.
    Nur wie anstellen? Was haltet Ihr von Spanischer Fliege und Co?

    Oder einen anderen Tip?
     
    #1
    Zentauri, 7 Februar 2009
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.381
    248
    556
    Single
    Bevor du wirklich an so obskure "Altherrenmittel" wie "Spanische Fliege" etc. denkst beherzige mal folgenden Tipp:
    Das meiste wirst du bzw. ihr erreichen wenn ihr gemeinsam offen miteinander über euer Sexualleben redet, über eure Wünsche etc.

    Alles andere wird kaum helfen - vielleicht ist das ganze auch etwas eingefahren - Schema 08/15 sozusagen...
     
    #2
    brainforce, 7 Februar 2009
  3. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Spanische Fliege? :grin: Was is´n das?

    Miteinander reden hilft sicher das dürfte ja nach 6Jahren Beziehung kein Thema mehr sein oder?! ;-)
     
    #3
    capricorn84, 7 Februar 2009
  4. SaveMe
    Gast
    0


    hört sich toll an :ratlos:
    Und erst die Nebenwirkungen


    Da stellt sich mir die Frage, ob die Dinge, die sie in Shops verkaufen, überhaupt was bringen und ihr Geld wert sind...

    Ich würde es mit reden versuchen und nicht mit solchen Mittelchen :ratlos: Denn das behebt ja nicht die Ursache deines Problems... Es ist bestimt kein Problem, wenn ihr mal miteinander sprecht, denn in 6 Jahren Beziehung sollte man in dieser Hinsicht eine gesunde Portion Vertrauen haben und keine Angst, das Thema Sex anzusprechen...
    Und dann seht ihr euch vlt. gemeinsam nach erotischen Dingen um, und sucht was, was euch beiden gefällt...muss ja nicht "Spanische Fliege" sein :zwinker:
     
    #4
    SaveMe, 7 Februar 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Um ehrlich zu sein glaube ich meines Erachtens nach sagen zu können, dass wenn sich nach über 6 Jahren nichts verändert hat und sie keine stärkere Libido hat, dann bringt auch reden nichts mehr. Da bringt es auch nichts, einfach nur Toleranz aufzuweisen, diese geringe Sexlust ist ein Teil von ihr und du wirst ihn akzeptieren müssen.

    Wobei einen Tipp hätte ich noch: Sollte sie hormonell Verhüten (z.B. Pille), sollte sie dieses Verhütungsmittel absetzen.
     
    #5
    xoxo, 7 Februar 2009
  6. SaveMe
    Gast
    0
    Oder die Pille wechseln...

    Aber der TS könnte zumindest das Thema nochmal ansprechen, und wenns dann eben nicht sein soll, dann solls nicht sein
     
    #6
    SaveMe, 7 Februar 2009
  7. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.686
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    das zeug bringt rein garnichts. vielleicht, wenn sies weiss, und dem zustimmt, so auf basis von nem "ich glaub dran, also tut sich was". aber mehr auch nicht.
     
    #7
    Nevery, 7 Februar 2009
  8. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Ich weiß ja nicht, wie gut euer Sex ist, aber ich neige ja dazu, zu denken, wenn er richtig gut ist, dann möchte man auch öfter :zwinker: Natürlich jetzt von der natürlichen Libido abzusehen, die wohl bei jedem anders ist.

    Aber wenn du selber schreibst, dass sie sich nicht richtig fallen lassen kann, wäre das vielleicht der Punkt, wo anzusetzen wäre.
    Bekommt sie denn beim Sex einen Orgasmus?
     
    #8
    User 20579, 7 Februar 2009
  9. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    So wie du das schilderst, hast DU ein Problem, welches SIE lösen soll.

    Eine 100%-Lösung kann ich dir nicht präsentieren, sonst wäre die hier schon längst ein Sticky-Thread :zwinker: .
    Ich denke du solltest versuchen, die Stressfaktoren in ihrem Leben zu reduzieren und ihr mehr Freiräume zu schaffen. Gleichzeitig solltest du sie - wenn es zum Sex kommt - nach allen Regeln der Kunst verwöhnen und dein eigenes Verlangen mal hinten anstellen.

    Allerdings glaube ich nicht, dass du sie dauerhaft und mit sicherer strategie zu mehr Sex bewegen kannst. Das ist ja eher eine Gefühls und Hormonsache und nicht eine Sache der richtigen Argumente.
     
    #9
    User 18780, 7 Februar 2009
  10. Zentauri
    Zentauri (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja einen Orgasmus bekommt sie das sollte mann ja wissen nach 6,5 Jahren Beziehung. ich denke es liegt einfach auch an der kalten Jahreszeit, da hat der mensch weniger Lust. Vielleicht ändert es sich wenn es wieder wärmer wird und so.
    Sie sagte auch mal was zu mir, fällt mir grade ein, sie mag sehr lange Vorspiele.
     
    #10
    Zentauri, 8 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mehr Sex Beziehung
Jeylinn
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
24 Antworten
DanielD
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2014
37 Antworten
Fettblume
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2014
35 Antworten