Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mehrere Fragen zum ersten Mal

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Jaqueline, 12 Dezember 2004.

  1. Jaqueline
    Gast
    0
    ..........

    ..........
     
    #1
    Jaqueline, 12 Dezember 2004
  2. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    also.. ich finde es sehr gut, dass dein Freund dich nicht unter Druck setzt und du solltest das auch nicht tun.
    Auch wenn du denkst du seist nicht "gut" weil dein Freund deine Hand leitet, denk einfach mal daran, dass du das alles erst noch lernst und er es ja auch irgendwann mal lernen musste.
    Wenn du ihn oral befriedigen willst, dann mach dir dazu mal nicht zu viele Sorgen!
    1. es muss ja nicht immer bis zum Orgasmus sein um für ihn schön zu sein
    2. probier einfach vorsichtig aus.... erst ein bisschen mit der Zunge lecken, du musst ihn nicht gleich nur in den Mund nehmen und rein und raus... spiel damit, du wirst sehen, es ist ganz lustig! Wenn es dir aber zu komisch vorkommt und du Angst hast dann kannst du es auch lassen, er wird es verstehen, ansonsten wäre er es auch nicht wert!
    Zu deinem Körper..... du brauchst dir wirklich keine Sorgen zu machen, dass dein Körper unattraktiv wäre... er findet dich schön und das meint er. Ansonsten probiert ihr es erst einmal nur im Licht einer einzelnen Kerze oder ruhig im ganz Dunkeln... Ob man dabei Licht anhat oder nicht ist Geschmackssache.
    Ich würde sagen, lass dir einfach noch etwas Zeit bis du dich fallenlassen kannst, bei mir hat es 6 Monate gedauert bis ich etwas lockerer wurde... und mein freund hat es verstanden und mich unterstützt. Rede mit ihm über deine Sorgen und Ängste, dann kann er besser auf dich eingehen.
    Ansonsten: mach dir nicht zuviel stress, es ist völlig in Ordnung noch unerfahren zu sein und lerne wie schön das alles sein kann. Keiner kann so etwas von Anfang an und auch das genießen kommt vllt erst später....
     
    #2
    fractured, 12 Dezember 2004
  3. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Nabend Jaqueline.. :zwinker:

    Also am meisten macht man beim nichtstun falsch.. :zwinker: Achte eben drauf das Deine Zähne nicht die Eichel berühren.. (99,999% aller Männer können das nicht leiden..)

    Eine gewisse unbehaglichkeit ist ganz zu anfang immer dabei, aber wenn man es schon Angst nennt, dann steckt das Problem wohl doch viel tiefer..(im Kopf) Wie auch immer.. Du solltest Deinen Körper so akzeptieren wie er ist und nicht auch noch den wunderschönen Charakter mit irgendwelchen Ängsten beschmutzen.. :zwinker:

    Du denkst zuviel mit dem Kopf.. bzw. allgemein zuviel.. nachdenken und nebenbei Sex (o.ä.) haben ist nunmal schwierig.. zudem gibt es da noch viele böse erwartungen die natürlich viel zu hoch sind.. (entweder die eigenen oder die des Partners..)

    Du solltest lernen mehr aus dem Bauch heraus zu handeln und etwas mehr Risiko eingehen..

    Weißt Du was?? Ich glaube er genießt es förmlich eine fleißige "Schülerin" zu haben.. deshalb würd ich mir keine Sorge machen.. Er möchte Deine Hand aber auch nicht ewig zum Penis führen oder sonstwas, also zeige bei gelegenheit auch was Du schon "gelernt" hast und finde spaß am ausprobieren.. :zwinker:
     
    #3
    Baerchen82, 12 Dezember 2004
  4. Delonnor
    Gast
    0
    Ahoi Hoi,

    nun um mal direkt zur letzten Frage zu kommen, wir haben meistens das Licht an, also mal zumindest Kerzen. Wenn es Dunkel ist finden wir bzw. ich es zwar weniger romantisch, allerdings ist das Geschmackssache.
    Wenn du Angst hast das du ihn nicht gut mit der Hand befriedigst kann ich dich beruhigen, du kannst da (fast) nichts falsch machen. Wenn er dich auch dabei führt, dann will er es dir nur beibringen, damit du es nicht zu fest machst, zu schnell, etc. Er wird damit auch bald aufhören nehme ich mal an...
    Beim Oralen kann ich mich meinen Vorgängern/innen nur anschließen, komm nicht mit den Zähnen an seine Eichel...ne gute Anleitung findest du auch hier (du musst lange noch nicht alles machen was da steht) Oralverkehr
    Was deine Hemmungen betrifft, sich ihm gegenüber auszuziehen, so kann ich dir nur sagen, dass er es mit den Komplimenten ernst meint. Wenn es dich beruhigt, wir alle hatten glaube ich mal Hemmungen unserm Partner gegenüber nackt zu sein.
    Denk dran: du musst NICHTS machen, was du nicht willst. Er scheint recht verständnisvoll, von daher glaube ich das du dir keine Sorgen machen musst. Wenn es dir komisch vorkommt, dann sag ihm das und er wird/muss es akzeptieren.
    Ansonsten bleibt nur zu sagen, dass du dir nicht so viele Sorgen zu machen brauchst...auch er hat mal angefangen und weiss wie das ist.

    Viel Glück!
     
    #4
    Delonnor, 13 Dezember 2004
  5. mmh ich hab zwar grad nicht die zeit die bereits gegebenen antworten durchzulesen aber ich denke sie sind ähnlich wie meine.
    lass dir einfach zeit, dein freund birngt dir ja offensichtlich sehr viel verständnis entgegen.
    lass dich einfach ein wenig von ihm anleiten, keiner ist ein sexmeister, hier ist es auch wie überall, übung mach den meister.
    zuerst habe ich es auch sehr persönlich genommen wenn mein partner beim sex oder petting meine hand geführt hat oder mit seiner eigenen nachgeholfen hat.aber mittlerweile genieße ich es sogar wenn er mir zeigt was er jetzt möchte und wie ich es machen sollen.
    aber das wird auch bei dir kommen.
    und was das betrifft das du dir nicht gefällst, könntet ihr es ja erst mal mit gedämpften licht z.b. kerzen oder so versuchen.
     
    #5
    marziepanpuppe, 15 Dezember 2004
  6. entchen
    Gast
    0
    zur letzten frage mit dem licht: sex hatten wir zwar noch nicht (weil ich mal wieder die Pille vergessen hab...), aber alles andere machen wir oft in schwacherem licht. voll beleuchtet mag ich nich (das mir zu hell), aber dunkel find ich genauso doof, da seh ich ihn ja kaum (und ich guck meinen freund zu gerne an).

    mit der hand befriedigen... du hast glück, dass dich dein freund führt. meiner hat mich auf gut glück "losgeschickt"... einmal hab ich ihn gefragt, wie er das gerne hätte, da meinte er, ich wüsste das schon am besten. naja, hat dann auch fast 2 monate gebraucht, bis ich ungefähr wusste wie. bin immernoch nicht perfekt. aber nahezu :cool1: mir war das anfangs auch komisch, aber nach ner weile wars normal. mittlerweile liebe ich es, ihn mit der hand (oder mit 2 um genau zu sein) zu befriedigen.

    ov mach ich nich, weil ich das erstens (noch?) nich mag, und zweitens er auch nich will. ich weiß, dass mein freund gerne mit mir schlafen möchte. aber er wartet auch, hat schon öfter gesagt, das hat zeit (auch wenn ich mittlerweile meine einmalige schusseligkeit verfluche)

    dein freund lässt dir viel zeit, er liebt dich. du kannst ihm glauben, auch wenn dir das schwer zu fallen scheint. wenn du dich ungern ausziehst vor ihm, dann lass dich von ihm ausziehen. das nimmt auch hemmungen.

    er hat mehr erfahrung? aber das is doch eigentlich gut für dich, dann kann er dich führen und es kann nich ganz so viel schief gehen, als wenn er auch keine erfahrung hätte. sieh die dinge positiv.

    um nochmal auf deine frage wegen deines körpers zu kommen: mir gings genauso, ich war auch ziemlich unzufrieden. hab z.b. einen sehr kleinen busen, aber mein freund findet den toll. oder ich finde meine haare liegen immer besch..., mein freund findet sie toll... also ich denke, das legt sich. hat sich zumindest bei mir so getan.

    hab geduld, er wartet auf dich, wenn ich dich richtig verstehe. also keine hektik und keine panik, dann klappts schon, wie es soll :zwinker:

    lg
    entchen
     
    #6
    entchen, 20 Dezember 2004
  7. Illos
    Illos (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    ich verstehe sowie so nicht warum ihr mädels immer sagt ihr habt einen zu kleinen busen und ein doofe frisur... :what: was hat die größe eigentlich damit zu tun ob der busen schön oder nicht schön ist?!? klingt immer wie einbildung... :>

    mfg, sense.
     
    #7
    Illos, 20 Dezember 2004
  8. Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    @Jaqueline: Bis vor nen paar Monaten gings mir genauso. Ich hatte auch bis auf küssen keine Erfahrung etc. : plan dein erstes Mal nicht sondern lass es auf dich zu kommen, mach einfach das Licht aus und mach ein paar Teelichter an, du kannst deinem Freund sagen, dass es dir so lieber ist! Miteinander reden ist ganz wichtig !!!! Nehmt euch viel Zeit und wenn die richtige Stimmung langsam aufgebaut ist, dann geht alles wie von allein...falls du Angst hast nicht feucht genug zu werden, dann besorg dir Gleitgel auf Wasserbasis (gibts in Drogeriemärkten bei den Kondomen), das macht das Kondom auch nicht kaputt... und denk dran, du kannst immer jeder Zeit nein sagen !!! Ich hab mir auch mehr Gedanken gemacht, als ich mir hätte machen müssen... Und ihn oral zu befriedigen ,,lernt" man mit der Zeit, durch ausprobieren....


    Liebe Grüße Kate
     
    #8
    Kate, 23 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mehrere Fragen ersten
FreshThana
Das erste Mal Forum
9 September 2013
20 Antworten
sum.sum.sum
Das erste Mal Forum
13 März 2003
18 Antworten