Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • anina
    Gast
    0
    21 April 2003
    #1

    mehrere fragen

    bis jetzt hatte ich keine grossen probleme mit schmerzen, bei den ersten noch nicht ganz so perfekt funkionierenden versuchen. :smile:

    doch das letzte mal war irgendwie anders, plötzlich war ein ziemlich heftig stechender schmerz da.

    nun frage ich mich natürlich woran das liegt, also ob er irgendwo falsches angestossen ist, oder ob erst jetzt das jungfernhäutchen strapaziert wurde.
    wie weit im innern liegt das teil überhaupt?

    oder habt ihr noch andere ideen, woran es liegen könnte? und auch was ich vielleicht dagegen tun kann?

    (zur info: missionarstellung)
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Mehrere Fragen zum ersten Mal
    2. Gummis, mehr oder weniger dumme Fragen :)
  • Sister
    Gast
    0
    21 April 2003
    #2
    Hey anina!

    Es gibt mehrere Möglichkeiten:
    1. Es kann wirklich in seltenen Fällen sein (vielleicht gehörst du dazu), dass das Jungfernhäutchen nicht beim ersten Mal, sondern erst später einreißt.
    2. Du könntest dich aus irgendeinem Grund verspannt haben (war die Situation hektisch? waren die Eltern im Nebenzimmer? etc.)
    3. Dein Freund könnte mit seinem Penis an deinen Muttermund gestoßen sein und das ist meistens ziemlich unangenehm (das würde heißen, dass er erstmal nicht so tief stoßen sollte).
    4. Der "schlimmste" Fall könnte sein, dass dich dein Freund verletzt hat, weil du noch nicht feucht genug warst, etc. Das kannst du allerdings ausschließen, wenn du jetzt keine Schmerzen mehr hast.

    Du siehst also, dass es viele Möglichkeiten gibt und wenn du mal über die Situation nachdenkst, in der ihr den Sex hattet, kannst du bestimmt eingrenzen, was es war.

    Weiterhin viel Spaß, ich hoffe ich konnte dir helfen?!

    Liebe Grüße, Sister
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    21 April 2003
    #3
    also wenn du schmerzen beim gv hast empfehl ich dir dass dein freund mal versucht mit einem/zwei finger in dich einzudringen. dann gewöhnst du dich dran und da ein finger meist nich so groß is (:zwinker:) und dann tuts eigentlich auch nich weh (war zumindest bei mir so!)
     
  • Manami
    Gast
    0
    21 April 2003
    #4
    Also Sister hat schon alle Gründe genannt die passiert sein können. Ich denke aber mal, dass dieser Schmerz schlicht und einfach vom Muttermund kam.

    War dein letztes Mal vielleicht ein wenig "heftiger" was die Stöße deines Freundes angeht? Dann kann das nämlich durchaus passieren, dass dein Freund an deinen Muttermund stößt!

    Manami
     
  • anina
    Gast
    0
    21 April 2003
    #5
    hmm wie weit kann er denn grundsätzlich eindringen?

    also die schmerzen sind ja nicht beim eindringen entstanden, sondern erst danach, deshalb denke ich das wir das mit den fingern weglassen können. am anfang waren schon probleme da mit dem eindringen, aber da wir uns nicht hetzen liessen, und das ganze wirklich langsam angingen, hat das nun recht gut geklappt. (denke ich jedenfalls :smile:

    ok verspannt könnte auch sein, aber eher unbewusst, nur wären dabei doch sicher schon beim eindringen schmerzen entstanden, oder nicht? also wäre für mich jedenfalls logisch so :smile:

    ne verletztung nehme ich nicht an, denn das würde ja ev. noch immer schmerzen, oder könnte ja auch bluten. aber nichts dergleichen ist der fall.

    von dem her leuchtet mir das mit dem muttermund am meisten ein. (ok ich war zwar nicht der meinung dass er sehr weit in mich eingedrungen ist....!?! )
     
  • Nachtigall
    Gast
    0
    21 April 2003
    #6
    das habe ichauch öfter mal
    dabei wird er wohl wirklich irgendwo angestoßen sein
    also, ich lebe immernoch :grin:
    also keine Angst :ashamed:)
     
  • anina
    Gast
    0
    22 April 2003
    #7
    hehe ok dann bin ich ja beruhigt *G*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste