Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mehreres zum 1.Mal

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Sabrina, 29 Dezember 2001.

  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Hallo ihr Lieben!

    Also ich bin ja nun wirklich schon länger hier im Forum, aber hier beim Thema "Das erste mal" habe ich seltend vorbei geschaut, ich habe auch noch nie hier ein Thema begonnen.
    Trotzdem ist die Zeit gekommen eine Frage zu stellen.

    Und zwar habe ich hier ein bissel herumgestöbert und mir ist aufgefallen, dass es schon sehr oft vorkommt, dass das erste Mal nicht klappt.

    Nun, mir ist klar, da kann man nichts machen, man muss es einfach weiter probieren.

    Gut, aber nun gehen wir einfach mal davon aus, dass es nicht klappt, weil er in das Mädchen nicht eindringen kann. Also, wenn es am Mädchen liegt, dass es da nicht reingeht...kann man da nichts machen?
    Ich meine, die Frage klingt blöd, aber man kann sich anscheinend nicht auf ein Problemloses erstes Mal vorbereiten, oder?!
    Denn wenn einer nicht in das Mädchen eindringen kann, weil sie wohl nicht offen genug ist, kann man wohl nichts dagegen machen damit es beim nächstem Mal klappt oder?

    Ach...ich frage das einfach weil es sooo viele gibt denen es so geht, darum sind mir plötzlich all diese Fragen durch den Kopf gegangen.

    Macht´s gut

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 29. Dezember 2001 18:59: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Sabrina ]</font>
     
    #1
    Sabrina, 29 Dezember 2001
  2. Doc
    Doc (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    Nallo Sab!

    wie ich raushöre bist du ncoh Jungfrau.

    hmm, mir geht es ähnlcih, frage mich auch immer, was alles Schiefgehen kann wenn cih mit meiner Freundin das 1. Mal schlafen werde.
    ABer ich weiß nciht wie ich mich "vorbereiten" könnte

    also bei dir kannst du höchstens eins machen: kauf dir vorher Gleitgel, damit dues im Ernstfall parat hast, kannst dich ja evtl auch viorher mal etwas "dehnen" mit dem Finger.
    Ansonsten mach dir nciht sop nen Kopf ( auch wenns schwer ist), geh die Sache gelassen an, dann klappts am ehesten

    Doc
     
    #2
    Doc, 29 Dezember 2001
  3. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Eigentlich ging es nicht um mich :grin: !

    Aber vielen lieben Dank für deine Antwort.
    Jo, ich bin auch noch Jungfrau. :rolleyes:
    Find ich aber garnicht schlimm.
    Die Frage habe ich einfach so gestellt weil es so verdammt oft vorkommt, aber du hast Recht, wenn man das alles so hört macht man sich auch sorgen. Ja, ich denke mir auch manchmal...ups...ich will aba nicht das aus dem erstem Mal nichts wird weil da nix rein geht. :eek:
    Aber nun ja, wies aussieht muss man da durch.
     
    #3
    Sabrina, 29 Dezember 2001
  4. Doc
    Doc (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    Upsala, erstens hatte ich mal wieder viele Tippfehler

    ES ging nchit um dichß ah so, wie dem auhc sei...Nöö, schlimm find ich das s auch nciht, gibt ja auch noch die gute alte Handarbeit...

    Aber ich hab mir heut erst beim Stöbern dieses forums gedacht: hmm, bei M#ännern kann ja fast noch mehr schiefgehen als bei den frauen- was solls, ich geh die Sache locker an, wenns nciht direkt klappt, halt später nochmal.. Auf leistungsdruck hab ich nicht so Bock
     
    #4
    Doc, 29 Dezember 2001
  5. Jemima
    Gast
    0
    Hallooo! :smile:

    Ich bin ja auch noch Jungfrau, aber ich versuch trotzdem mal meinen Senf dazu abzugeben. :zwinker:
    Also, ich denk prinzipiell kann man da wohl nicht großartig viel tun.
    Aber in erster Linie ist es wohl wichtig, dass vor allem das Mädchen ganz entspannt ist und sich nicht verkrampft.
    Und wie ja schon gesagt wurde, das mit den fingern vordehnen. Allerdings bringt das wahrscheinlich auch am meinsten was, wenn man das mit ins Vorspiel einbezieht und erst kurz vorher macht, bevor er eindringt.
    Hab aber auch schon von einigen gehört, dass wenn sie länger keinen Sex hatten, sie dann auch wieder mehr "verschlossen" sind.
    Naja, und dann hab ich mal gelesen, dass manche sich schon´ne Weile vor dem 1. Mal "vorgedehnt" haben. Halt mit einem Finger angefangen haben und dann immer mal wieder einen Finger mehr dazu getan haben.
    Hab mir auch schon überlegt, ob es vielleicht vorteilhaft wäre, ab und zu mal du "dehnen", aber ich weiss auch net... find das net besonders toll und kann mir ehrlich gesagt auch was besseres vorstellen. :zwinker:

    So long,
    Küssle,
    Jemima
    :drool:
     
    #5
    Jemima, 30 Dezember 2001
  6. succubi
    Gast
    0
    hallöchen...

    also gleich mal vorweg: ich bin keine jungfrau mehr (wie man vielleicht schon aus einigen beiträgen rauslesen konnte... weiß nicht).

    naja, es kann halt einiges schief gehen beim 1. mal, aber das is ja net das ende der welt.
    natürlich will jeder ein schönes 1. mal haben, aber es muss net perfekt sein.

    ich gehörte gott sei dank zu den glücklichen, die ein sehr schönes 1. mal hatten... sicher is net alles gleich von anfang an so gut gelaufen, aber das hat mir persönlich nichts ausgemacht.
    bei unserem 1. versuch hat es nicht geklappt, weil bei ihm plötzlich nichts mehr gegangen is. (und das obwohl er schon sexuelle erfahrungen hatte... ich hab ihn wohl nervös gemacht, weil ich von selber gesagt hab "ich will mit dir schlafen")
    das war aber für mich kein problem... schließlich hab ich's die ca. 17 jahre vorher auch ohne sex ausgehalten... :tongue:
    er war halt deprimiert, aber naja, da hab ich ihn dann schon getröstet.
    dafür ging's am nächsten morgen dann super... naja, er war ziemlich schnell fertig weil er schon länger keinen sex mehr gehabt hatte. - und wieder war er deprimiert und hat sich entschuldigt... :rolleyes: :tongue:
    ihr seht's also: sogar wenn er erfahren is können hoppalas passieren.

    ich würd mir da echt nicht so viele gedanken machen vonwegen vorher dehnen und was kann da nicht alles schief gehen...
    ich hab mir z.b. darüber keine gedanken gemacht, weil ich diesen damaligen freund echt geliebt hab und ihm auch vertraut hab. - ich hab mir nicht den kopf darüber zerbrochen was alles schief gehen könnte... außerdem wird man von dem grübeln nur wirklich nervös.

    wichtig is halt für das mädel, dass es sich wohlfühlt und möglichst entspannt is.
    und wenn der typ net gleich beim ersten mal so toll eindringen kann, dann is das ja kein problem... da verlängert man halt das vorspiel oder bleibt einfach beim petting, so wie man es vorher immer gemacht hat - da hat man ja auch net nur dran gedacht das man "richtig" miteinander schläft.

    wenn sich das mädel trotzdem verkrampft (weil's z.b. angst hat das es weh tut), dann muss sie der freund halt - wie oben erwähnt - weiter liebkosen und ihr die angst so vielleicht größtenteils nehmen.

    so, genug gelabert... :grin:

    hoff ich konnte bissal licht ins dunkel bringen... :zwinker:

    LG succubi :drool:
     
    #6
    succubi, 30 Dezember 2001
  7. Suzie
    Gast
    0
    Hi Sabrina,
    man kann sich schon in gewisser Weise darauf "vorbereiten", daß es schön wird - klar, es gehört viel Vertrauen dazu und halt auch, daß man (zumindest beim allererstens Mal) sich nicht sofort auf seinen Partner stürzt, sondern seinen Körper erstmal richtig "kennenlernt", weil man dann auch viel besser weiß, was einem gefällt.
    Allerdings, eine Garantie gibt es nie, daß alles perfekt läuft. Ich hatte mein erstes Mal vor ca. 7 Monaten mit meinem Freund, mit dem ich damals schon ein gutes halbes Jahr zusammen war und mit dem ich auch jetzt immer noch zusammen bin, und eigentlich waren alle "Vorraussetzungen" absolut perfekt!
    Ich hab ihm vertraut, wir haben auch vorher schon ganz viel darüber geredet, wie's wohl ist und so (er war auch noch "Jungfrau" :grin: - falls man das bei einem Mann so nennen kann?! :confused: ). Die Frage der Verhütung war auch abgeklärt, wir hatten schon alles mögliche andere (halt alles außer "richtigem" Sex) ausprobiert, ich hab mich wohlgefühlt und war bereit dazu, war auch feucht - und trotzdem hat's HÖLLISCH! wehgetan! Und nicht nur einmal, sondern die ersten 7 oder 8 Mal, so daß ich schon dachte, das wird nie mehr was.
    Klar waren die Schmerzen dann doch bald weg, und inzwischen ist es wunderschön und wird immer noch besser. Und na ja, perfekt war mein erstes Mal natürlich nicht, aber ich finde, auch wenn es nicht perfekt war, kann es trotzdem SCHÖN gewesen sein. Ist vielleicht auch das Aufregende daran, daß eben noch nicht alles perfekt eingespielt ist und ohne Pannen abläuft...
    Also, wie gesagt, Garantien gibt es keine, aber man kann vieles tun, um es zu einem schönen Erlebnis zu machen - auch wenn's nicht perfekt läuft, darüber lachen ist doch auch nicht weiter schlimm, wenn's nicht gleich so klappt wie man will! :smile:

    liebe Grüße
    Suzie

    PS: Könntest ruhig mal wieder öfter reinschauen... hab deine Beiträge richtig vermißt! :herz: Bist du eigentlich noch mit deinem Freund zusammen?
     
    #7
    Suzie, 30 Dezember 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mehreres Mal
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
26 November 2016
14 Antworten
Lowless
Das erste Mal Forum
27 Juni 2013
44 Antworten
Test