Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mehrfach einen Orgasmus haben

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von User 70315, 29 April 2008.

  1. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    so mein erstes thema in diesem unterforum:zwinker:

    ja der threadtitel ist eigentlich mein wunsch bzw. wollt ich mcih mal umhören , wie es andere weibchen so "handhaben"

    wenn meine freundin und ich sex haben, komme ich relativ schnell(durch oral oder fingern) das kann ich dann aber meist "bewusst steuern", so dass ich es hinauszögern kann, zum beispiel durchs Wegatmen.

    nun legen wir manchmal ne 2. oder 3. runde ein. sie hat dann auch gar kein problem, nach ner kurzen pause (n paar minuten), erneut nen orgasmus zu haben. aber ich schon bzw. hab ichs noch kein einziges mal geschafft.

    ich bin dann zwar nicht mehr so empfindlich da unten, so dass es ja eiiiiiiigentlich gehen müsste. tuts aber nicht.

    mittlerweile denke ich sogar ich mach mir selbst zu viel stress dabei., weils ja irgendwie doch wie n wunsch von mir is.


    ich lieb den sex ja trotzdem. aber das wär mal was.

    wie ist's bei euch?
    bzw. habt ihr ne idee in meinem fall?

    lg
     
    #1
    User 70315, 29 April 2008
  2. MsThreepwood
    2.424
    Und schon wieder erinnert mich ein Thread von dir an mich und meine Freundin :grin:

    Also bei uns isses genauso. Sie kann nach 2 oder 3 Minuten Pause problemlos weitermachen, und bei mir isses problematisch.

    Wir haben aber eine Lösung gefunden. Und zwar entweder die stellung wechseln ums ganze n bisschen aufzulockern. Oder ich befriedige sie rstmal, dann hab ich n bisschen Zeit um mich zu "regenerieren". Wenns schnell gehen soll, empfehl ich Oralverkehr. Ist zumindest bei mir nach nem Orgasmus sehr viel angenehmer als Stimulation mit der Hand.
     
    #2
    MsThreepwood, 29 April 2008
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo g_hörnchen,

    wenn ich dir jetzt schreibe, dass nicht jede Frau gleichermaßen orgasmusfähig ist, dann erzähle ich mit Sicherheit nichts Neues, weil du dir dessen bestimmt auch bewusst bist.

    Schau, ich habe 20 Jahre lang den Wunsch gehegt, einen vaginalen Orgasmus zu erleben, aber er ließ sich halt nicht erweichen, nur weil ich es mir so sehr wünschte. Irgendwann habe ich die Sache abgehakt und mir gedacht, dass es halt nicht geht und ich doch mit meinen klitoralen völlig ausreichend befriedigt werde und glücklich bin...und was war das Ende vom Lied? Als ich überhaupt keinen Gedanken mehr daran verschwendet hatte, stellte sich urplötzlich dieser vaginale Höhepunkt ein.
    Natürlich war die Freude erstmal groß, aber deshalb bin ich keine andere Frau geworden, die jetzt Sex in einer noch größeren Dimension ansieht...
    Außerdem habe ich jetzt festgestellt, dass ich -seitdem ich auf zwei Arten kommen kann- bei der klitoralen Stimulation durch den Mann momentan mehr Zeit zum Orgasmus hin benötige als es früher der Fall war, auch wenn ich immer noch mehrfach hintereinander kommen kann, wobei die Zeiträume dazwischen permanent länger werden und die Klit stärkere "Bearbeitung" benötigt.

    Ich will damit zum Ausdruck bringen, dass sich die Orgasmusfähigkeit (Qualität und Quantität) im Laufe eines Lebens immer wieder mal verändert und somit Überraschungen (positive wie negative) auf Lager hat, aber sich dennoch (für manche Frauen leider) nicht immer beeinflussen lässt - ganz egal, was man alles versucht und unternimmt. (aber du hast doch hoffentlich noch ein sehr langes Sexleben vor dir...ein bisschen Geduld kann hin und wieder nicht schaden und frau muss doch nicht in kurzer Zeit alles erleben und ihr "Pulver" bereits am Anfang für die nächsten Jahrzehnte komplett verschießen, weil es irgendwie keine Steigerung mehr gibt *g*)

    Vielleicht solltest du dich ganz einfach mehr darüber freuen, dass du überhaupt in der Lage bist, einen Höhepunkt zu erleben, was durchaus nicht unbedingt so als selbstverständlich anzusehen ist und dich obendrein für deine Süße mitfreuen, das sie halt einen kleinen "Vorsprung" diesbezüglich hat, den sie aber ganz alleine dir "verdankt", denn ich gehe nicht davon aus, dass ihr deswegen in einem Wettbewerb steht. *g*

    Ich wünsche dir jetzt noch viel Spaß am Sex und kann dir/euch nur raten, bezüglich Streichel- Leck- und Toytechnik ein wenig zu experimentieren, (wie sieht es eigentlich bei der SB aus? Geht es da öfters hintereinander?) wenn du mit dem jetzigen "Zustand" einfach nicht glücklich wirst, was ich aber jetzt nicht hoffe, denn dazu besteht doch überhaupt gar kein Anlass.
    Gönne dir doch einfach eine längere Pause, die du und dein Körper scheinbar benötigen und kümmere dich währenddessen um deine Freundin und/oder macht einfach nette Dinge, die dir auch ohne Orgasmusziel Spaß und Freude bringen.
     
    #3
    munich-lion, 29 April 2008
  4. herbst88
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Soviel ich weiss ist das ganz normal, dass Frauen keine grosse verschnaufpause benötigen um wider zu einem Orgasmus zu kommen. Bei Männern (bei den meisten) ist das jedoch anders. Deshalb ist das ziemlich normal, dass du nicht schnell wider eine hoch kriegst.
    Ihr könnt ja ruhig mal etwas Zeit versteichen lassen bis es in die nächste Runde geht. Da gibt es sicher viele möglichkeiten um diese Zeit auszunützen (massagen, quatschen, Kuscheln, Sextoys,...).
    Vieleicht klappts dann auch, ansonsten würd ich mir da keie allzu grosse gedanken machen.
     
    #4
    herbst88, 30 April 2008
  5. User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    113
    26
    Verheiratet
    Off-Topic:
    die ts ist weiblich :grin:
     
    #5
    User 76941, 30 April 2008
  6. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    @herbst88: grins, nein nein einen hoch krieg ich nicht. obwohl ich mir das irgendwie interessant vorstellen würde:zwinker: aber scho ok, du hast dich nur verguggt.:zwinker:

    @munich_lion: erstmal danke für deine ausführliche stellungnahme. beim lesen deines kommentars und deiner erfahrung zwecks klitoral und vaginal musste ich feststellen dass du eventuell recht hast.
    so nach dem motto: unverhofft kommt oft.

    es ist für mich ja immer wieder schön, dass mein schatz es zu zweimal bringt. und nee natürlich stehen wir nicht im Wettkampf. obwohl ich glaube, sie hätte es schon gern, dass auch ich mehr als einmal dem höhepunkt entgegenstrebe. :smile:

    ich hab aber zum beispiel feststellen können, dass meine orgasmen intensiver sind, als früher.
    auch, da hast du recht. das scheint sich während des lebens zu entwickeln.

    @Enfantdusang:
    Off-Topic:
    da fällt mir ein, dann können wir uns theoretisch beim Erstellen von Threads ja immer aufteilen*g


    ich glaube wirklich, dass cih auch mal verscuhen werde, mir ne größere pause zu gönnen und während ich sie befriedige kann ich mir ja gaaanz viel zeit lassen*grins*

    oral ist's bei dir nach der pause? na bei mir ist das schon wieder unterschiedlich bzw. komplizierter. manchmal ist's da unten dann regelrecht bissl taub so dass ich mehr druck> finger, brauche. aber manchmal merke ich dann schon, dass es durch oral intensiver ist.
     
    #6
    User 70315, 30 April 2008
  7. Saxonette
    Saxonette (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    Wie sieht es bei der SB aus? Kannst Du da mehr als einmal kommen?

    Was mir geholfen hat war ein "Training" mit mir selbst. Ich hab einfach den Vibrator stoisch weiter an die Klit gehalten. Das war (und ist) zwar für ein paar Sekunden ein unangenehmes Gefühl das aber schnell verschwindet denn meine Klit fängt dann wieder an die Vibrationen zu geniesen und es geht in die zweite Runde.

    Als ich es dann so ein paarmal geschafft hatte, ging es auch mit weniger Stimulation sprich fingern oder Oral.

    Das "Training" mit dem Vib wurde dann noch ausgeweitet so dass ich heute wenn ich es darauf anlege ich (wahrscheinlich) sehr viele Höhepunkte hintereinander haben könnte aber so nach 4 - 5 macht meine Bauchmuskulatur die Kontraktionen nicht mehr mit. ich hab dann auch die nächsten Tage einen heftigen Muskelkater:schuechte

    Alles in allem haben mir aber diese Übungen geholfen dass ich heute auch nur durch GV mehrere Höhepunkte haben kann.

    Viel Spass beim üben...

    Saxi
     
    #7
    Saxonette, 30 April 2008
  8. MsThreepwood
    2.424
    Ist bei mir natürlich auch stimmungsabhängig.

    Was bei mir auch geholfen hat ist folgendes:
    Ich hab meine Liebste schon vor der zweiten Runde darauf hingewiesen, dass ich heute wahrscheinlich kein zweites Mal kommen kann. Da war dann der Druck für sie und für mich weg- und schwupps hats funktioniert. Vielleicht kannst du ja mal versuchen, dich einfach so von ihr verwöhnen zu lassen. Also nach dem du schon einmal gekommen bist meine ich. Einfach nur um ihre Berührungen zu genießen. Ich find das immer extrem entspannend. Kommen kann ich dabei vielleicht nur in 30% aller Fälle. Aber wenns klappt isses umso schöner.
     
    #8
    MsThreepwood, 30 April 2008
  9. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    @Saxonette: also einfach mal dran bleiben ? also bei SB hab ich mich bis jetzt immer nach einem mal zufrieden gegeben. aber vielleicht sollte ich es tatsächlich mal ein bisschen trainieren.

    n vibi hab ich leider nich zur verfügung. bringen eigentlich die liebeskugeln irgendwas(die hab ich da :schuechte ), sprich: könnte es was bringen die beckenbodenmuskulatur zu trainieren?

    @EnfantduSang: ja ich glaube für mich und meinen hasen wärs ne entlastung wenn ich ihr sage, sie soll sihc jetz mal nich verausgaben, da ich denke ich komme nciht ein zweites mal.

    sie legt sich nämlich immer total ins zeug :schuechte was ich süß und erregend finde, aber mit nem weiteren orgi irgendwie wenig zu tun hat
     
    #9
    User 70315, 30 April 2008
  10. Saxonette
    Saxonette (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    hoernchen,

    Liebeskugeln bringen da glaube ich eher nichts. Ich hab zwar selbst keine aber was frau so hört und liest, auch und gerade hier bei PL, sind diese eher für Beckenbodenmusulatur gut als dafür, irgendwelche überwältigende Gefühle zu bekommen.
    Kann aber durchaus sein dass ein gut trainierter und daher gut durchbluteter Beckeboden hilft bei der Möglichkeit/Fähigkeit einen oder auch mehrere Höhepunkte zu bekommen. Aber in unserem Alter denk ich dass da noch nicht so viel "ausgeleirt" sein wird und die Durchblutung sollte auch noch okay sein.

    Ich würd's an Deiner/Eurer Stelle wirklich mal mit einem Vibrator probieren. Bei mir ist das so dass wenn ich den an meine Klit halte, ich da mittlerweile überhaupt keine andere Wahl habe außer relativ schnell und heftig zu kommen. Wenn ich entsprechend große Lust und Ruhe hab geht das innerhalb von 30 Sekunden.

    Am Anfang ist das Gefühl vielleicht vielleicht etwas ungewohnt und wenn man Hemmungen hat dauert es auch vielleicht eine Weile bis es überhaupt funktioniert und sich ein Höhepunkt einstellt. Aber wenn frau sich darauf einläßt und hartnäckig dabei bleibt funktioniert das wunderbar.

    LG

    Saxi
     
    #10
    Saxonette, 30 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mehrfach Orgasmus haben
Magda1990
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 April 2012
18 Antworten
[w]hy
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 Juli 2008
5 Antworten
Serious Sven
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 Januar 2008
14 Antworten