Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Robi
    Gast
    0
    9 Juli 2010
    #1

    Mehrfaches "Kommen" einer Frau

    Also bei Männer ist es so: Sie sind gekommen und ab dann ist es um einiges Schwerer sie direkt danach wieder zum Kommen zu bringen. Wie ist das bei Frauen?! Dauert das auch länger wenn sie gekommen sind direkt weiter zu machen und sie wieder sofort zu versuchen zum Kommen zu bringen? Und ist das für die Frau noch angenehm oder ist das eher "lahm"?
     
  • Sunako
    Sunako (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    2
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2010
    #2
    Es gibt Frauen die multible Orgasmen haben können, ja. Wenn sie also gekommen ist und du danach wie gehabt weiter machst kann es gut sein das eine Frau noch ein zweites oder drittes oder vielleicht sogar ein viertes mal kommen kann. Das ist allerdings bei jeder Frau unterschiedlich ^^ Wenn ich z.B. einen Orgasmus hatte und danach dann eine längere Pause ist, kommt es oft vor das ich dann zu empfindlich bin und Sex nichtmehr möglich ist.

    Meiner Erfahrung nach ist der zweite, dritte usw genauso gut wie der erste, wenn nicht sogar noch intensiver
     
  • bellas
    Sorgt für Gesprächsstoff
    149
    43
    2
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2010
    #3
    na das ist ja ein unterschied ob nun ein klitoraler orgasmus ist oder beim gv. beim gv komme ich meist 2 mal, muss aber sagen das wir da auch eine stellung gefunden haben wo er mich einfach nur wegschiesst und er mir immer den vortritt lässt.da ist der zweite dann aber weniger intensiv als der erste.
    beim klitoralen bin ich nach dem ersten auch überreizt und es ist unangenehm wenn man direkt weitermacht.
    wobei ich sagen muss, das ich bei der sb es tatsächlich schonmal geschafft habe kurz hintereinander 2 mal zu kommen. ist schon geil, klappt aber nicht immer.
    zudem finde ich das der klitorale orgasmus sehr viel intensiver ist als der beim gv.
     
  • kinkyvanilla
    0
    9 Juli 2010
    #4
    Das sollte man tatsächlich unterscheiden zwischen vaginalem und klitoralem Orgasmus. Manche Frauen schaffen es multiple Orgasmen zu haben, sowohl beim GV als auch bei dem klitoralem Orgasmus. Man kann schon einen Orgasmus kurz nach dem anderen haben, bei mir funktioniert das auch nur klitoral.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.273
    398
    4.519
    Verliebt
    9 Juli 2010
    #5
    Das gelingt mühelos, endlos oft hintereinander, je häufiger man kommt umso leichter rollt der nächste ran, meist auch schneller, irgendwann wird das zum Selbstläufer.

    Entscheident ist meines Erachtens nicht runterzufahren nach dem ersten Orgasmus und kurz vor dem abklingen schon den nächsten anzusteuern, bzw. loszulassen, ist Übungssache (wobei man da jetzt nicht drüber nachdenken muss oder sich konzentriert), weil man den Sog der süßen Schwere/Betäubung nach dem Orgasmus wiederstehen muss, wenn man das mal kann ist das kein Problem, da stört es auch nicht das man den allerersten Orgasmus nach 7/8 der Zeit abwürgen muss, dafür bekommt man ja endlos vile Entschädigung.

    Bei mir kann das völlig bunt gemischt, vaginal, klitoral oder anale Orgasmen sein, mal liegen Sekunden dazwischen mal 1-2 Minuten oder auch länger und können auch mal 20 oder mehr sein, je nach Gesamtdauer des Sexes, auch die Intensität de reinzelnen Oragsmen ist sehr, sehr unterschiedlich, richtig heftige intensive sind vielleicht 3-5 dabei, alles andere sind kleine und mittlere.

    Ist aber extrem anstrengend und mir haut es regelmäßig danach den Kreislauf runter.
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    9 Juli 2010
    #6
    Ich hab es immer so erlebt, dass es geht - aber mehr als zwei oder drei will ich normal gar nicht haben, wie lolly schrieb, es ist einfach auch tierisch anstrengend und man ist sehr erschöpft danach.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.220
    Verheiratet
    9 Juli 2010
    #7
    Ich bin nach dem ersten immer schon so fertig, dass ich zu nix mehr zu gebrauchen bin. Es ist mir ein Rätsel, wie das mehrmals gehen soll - liegt aber vielleicht auch daran, wie stark der erste Orgasmus war. Bei mir sind die immer recht stark, danach geht nix mehr.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    9 Juli 2010
    #8
    Wenn ich einmal gekommen bin, ist es technisch leichter mich ein zweites Mal zum Kommen zu bringen, nur zitter ich nach einen Orgasmus manchmal so rum, dass ich mich erstmal beruhigen oder er mich sehr festhalten muss um weitermachen zu können. Aber es fühlt sich gut an. :smile:
     
  • Primadonna93
    Sorgt für Gesprächsstoff
    288
    43
    6
    Single
    10 Juli 2010
    #9
    Also ich komm ja vaginal eh nicht, nur klitoral.

    Wenn mein Freund mich zum kommen bringt, "reicht" mir ein Orgasmus, dann wär ich zu erschöpft um weiterzumachen,.

    Bei der SB allerdings werdens immer 3-4 Orgasmen, erst dann würds anstrengend werden, wobei die Intensität sowieso von mal zu mal nachlässt.
    Und ich hab da nix "üben" müssen, bei mir ging des einfach.. ich "muss" dann einfach i-wie weitermachen, weil mir bei der SB ein Orgasmus nicht "reicht" ^^
     
  • Saxonette
    Saxonette (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    10 Juli 2010
    #10
    Also wenn ich SB mit Vibrator mache ist es kaum ein Problem nach dem ersten Orgasmus noch releativ schnell weitere zu haben. Früher dachte ich auch nach einem mal bin ich fertig und meine Klit überreizt, aber ich hab dann mal einen Beitrag hier gelesen und hab´mich dann überwunden und nach dem ersten Höhepunkt weitergemacht, es war vielleicht 10 Sekunden weniger angenehm aber dann kam auch schon fast der nächste Orgasmus. Mittlerweile hab ich die Technik raus...
    Beim reinen GV krige ich eher nur einen Höhepunkt, bei GV mit Klitoriszeizung durch meine Finger oder den Vibi bin ich ach fast nicht aufzuhalten...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste