Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mehrgleisig Fahren

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von *Hector*, 14 Juni 2008.

  1. *Hector*
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    mich interessieren mal eure Erfahrungen zum mehrgleisig fahren, d.h. das gleichzeitige/nebeneinander stattfindende daten von (potentiellen)Partnern/Sexualpartnern.

    Schildert doch mal bitte generell eure Erfahrungen ? Hat es sich gelohnt, was war dabei besonders negativ ?

    Insbesondere interessieren mich die folgenden Fragen:

    1) Warum bist du mehrgleisig gefahren ?

    2) Wieviele (potentielle)"Partner" hattest du nebeneinander ?

    3) Wie hast du das kommuniziert ? Wussten die voneinander, war das non-exclusiv-dating ?

    4) Hattest du dabei ein schlechtes Gewissen ?

    5) Gab es peinliche Situationen ? Hast du vielleicht zwei potentielle Partner verloren, weil du zuviel gleichzeitig wolltest und die voneinander Wind bekommen haben ?


    6) Ist das mehrgleisig fahren deiner meinung Nach effektiv ? Ist es nicht so, dass wenn man sich auf viele gleichzeitig konzentriert, man weniger konsequent jedes einzelnde Ziel verfolgt ?

    7) Hast du insgesamt positive oder negative Erfahrungen mit dem mehrgleisig Fahren gemacht ? Welche ?

    8) Hast du auch Erfahrungen mit mehrgleisig fahren zur selben Zeit am selben Ort gemacht ? (D.h. du bist z.b. mit einer Gruppe von Leuten unterwegs, in der sich mehrer (potentielle)Partner/Sexualpartner befinden und du entscheidest dich im Laufe des Abends für verschiedene, bzw. hälst dir alle Türen offen um den "Erfolg zu maximieren")
     
    #1
    *Hector*, 14 Juni 2008
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    .

    Hat es sich gelohnt, was war dabei besonders negativ ? NEIN! das hat sich überhaupt nicht gelohnt und ich kann von glück reden dass es bis heute keiner der beiden weiß. beide sind auch schon wieder aus meinem leben verschwunden. besonders negativ war das: sich-in-der-luft-zerreißen. es ging zwar, da die eine Beziehung eine fernbeiezung war aber na ja.. :frown:

    Insbesondere interessieren mich die folgenden Fragen:

    1) Warum bist du mehrgleisig gefahren ? ich war mit einem kerl zusammen, als ich im internet meine erste Freundin kennen lernte und entdeckte, dass ich doch eigentlich auf frauen steh. wollte das aber alles noch nicht wahrhaben udn hab daher den kerl nicht verlassen. na ja mit 15/16 jahren

    2) Wieviele (potentielle)"Partner" hattest du nebeneinander ? beides waren "eigentlich" feste beziehungen

    3) Wie hast du das kommuniziert ? Wussten die voneinander, war das non-exclusiv-dating ?"non-exclusiv-dating"? was soll damit gemeint sein? Nein sie wussten nichts voneinander

    4) Hattest du dabei ein schlechtes Gewissen ? das ist noch untertrieben

    5) Gab es peinliche Situationen ? Hast du vielleicht zwei potentielle Partner verloren, weil du zuviel gleichzeitig wolltest und die voneinander Wind bekommen haben ?nein. dem Einen hab ich dann endlich lebewohl gesagt. und mit der anderen war ich weiter zusammen


    6) Ist das mehrgleisig fahren deiner meinung Nach effektiv ? Ist es nicht so, dass wenn man sich auf viele gleichzeitig konzentriert, man weniger konsequent jedes einzelnde Ziel verfolgt ?
    die fragen sind ja "toll" gestellt :kopfschue es ist überhaupt nicht effektiv und ich könnte es niemals mehr menschlich mit mir vereinbaren!
    7) Hast du insgesamt positive oder negative Erfahrungen mit dem mehrgleisig Fahren gemacht ? Welche ? nur negative! Gewissen, zeitmanagement... und so viele optionen hält man sich doch nicht offen

    8) Hast du auch Erfahrungen mit mehrgleisig fahren zur selben Zeit am selben Ort gemacht ? (D.h. du bist z.b. mit einer Gruppe von Leuten unterwegs, in der sich mehrer (potentielle)Partner/Sexualpartner befinden und du entscheidest dich im Laufe des Abends für verschiedene, bzw. hälst dir alle Türen offen um den "Erfolg zu maximieren")"Erfolg" ? Ich glaub Liebe ist ziemlich unstrategisch und nein soetwas ist nicht passiert.
     
    #2
    User 70315, 14 Juni 2008
  3. diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.559
    121
    0
    Single
    1) Warum bist du mehrgleisig gefahren ? weiss ich nicht, fand es eigendlich recht gut

    2) Wieviele (potentielle)"Partner" hattest du nebeneinander ? nur 2

    3) Wie hast du das kommuniziert ? Wussten die voneinander, war das non-exclusiv-dating ? nein die beiden wussetn gar nichts

    4) Hattest du dabei ein schlechtes Gewissen ? etwas

    5) Gab es peinliche Situationen ? Hast du vielleicht zwei potentielle Partner verloren, weil du zuviel gleichzeitig wolltest und die voneinander Wind bekommen haben ? nein


    6) Ist das mehrgleisig fahren deiner meinung Nach effektiv ? Ist es nicht so, dass wenn man sich auf viele gleichzeitig konzentriert, man weniger konsequent jedes einzelnde Ziel verfolgt ?

    7) Hast du insgesamt positive oder negative Erfahrungen mit dem mehrgleisig Fahren gemacht ? Welche ? also ich fand es schon sehr komisch , mit den einen hatte ich sehr geilen Sex und mit den anderen hatte ich einfach nur spaß , nichts mit sex wir haben einfach nur viel unternommen , ...

    8) Hast du auch Erfahrungen mit mehrgleisig fahren zur selben Zeit am selben Ort gemacht ? (D.h. du bist z.b. mit einer Gruppe von Leuten unterwegs, in der sich mehrer (potentielle)Partner/Sexualpartner befinden und du entscheidest dich im Laufe des Abends für verschiedene, bzw. hälst dir alle Türen offen um den "Erfolg zu maximieren")
    Mit Zitat antworten
     
    #3
    diemaus2006, 14 Juni 2008
  4. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Aus meiner weit zurückliegenden Zeit *hüstel* als wilde Hummel:
    1) Warum bist du mehrgleisig gefahren ?

    Konnte mich nicht entscheiden...

    2) Wieviele (potentielle)"Partner" hattest du nebeneinander ?

    3 :schuechte

    3) Wie hast du das kommuniziert ?
    Wussten die voneinander, war das non-exclusiv-dating ?

    Einer wusste von einem, der Rest wusste gar nichts.

    4) Hattest du dabei ein schlechtes Gewissen ?

    und wie

    5) Gab es peinliche Situationen ? Hast du vielleicht zwei potentielle Partner verloren, weil du zuviel gleichzeitig wolltest und die voneinander Wind bekommen haben ?

    Einmal hat mich der beste Freund von dem einem Händchen haltend mit dem anderen gesehen. Da hatte ich gewaltige Erklärungsschwierigkeiten. :schuechte

    6) Ist das mehrgleisig fahren deiner meinung Nach effektiv ? Ist es nicht so, dass wenn man sich auf viele gleichzeitig konzentriert, man weniger konsequent jedes einzelnde Ziel verfolgt ?

    nö, aber ich fand`s anstrengend, im Nachhinein auch unfair und letztenendes hab ich mich für keinen der drei entschieden

    7) Hast du insgesamt positive oder negative Erfahrungen mit dem mehrgleisig Fahren gemacht ? Welche ?

    dass ich zwar ein flexibles Gewissen habe, aber soooo flexibel dann doch auch wieder nicht. Das schlechte Gewissen hat mich fast umgebracht.

    8) Hast du auch Erfahrungen mit mehrgleisig fahren zur selben Zeit am selben Ort gemacht ? (D.h. du bist z.b. mit einer Gruppe von Leuten unterwegs, in der sich mehrer (potentielle)Partner/Sexualpartner befinden und du entscheidest dich im Laufe des Abends für verschiedene, bzw. hälst dir alle Türen offen um den "Erfolg zu maximieren")

    nö, wenn ich mit einem komme, dann geh ich auch mit dem wieder. Und lass mir von dem anderen höchstens die Tenummer geben *hust*

    Aber das mach ich jetzt alles nicht mehr, da mein (früher ähnlich flatterhaft gearteter) Freund mir relativ klare Ansagen gemacht hat und ich ihm auch.
     
    #4
    Piratin, 14 Juni 2008
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    1) Warum bist du mehrgleisig gefahren ?
    weil ich mich nicht entscheiden wollte / konnte

    2) Wieviele (potentielle)"Partner" hattest du nebeneinander ?
    häufig 2, manchmal auch 3 oder 4

    3) Wie hast du das kommuniziert ? Wussten die voneinander, war das non-exclusiv-dating ?
    die, die offen rüberkommen wissen davon, die eher konservativen haben keine ahnung

    4) Hattest du dabei ein schlechtes Gewissen ?
    ich hatte einmal ein schlechtes gewissen

    5) Gab es peinliche Situationen ? Hast du vielleicht zwei potentielle Partner verloren, weil du zuviel gleichzeitig wolltest und die voneinander Wind bekommen haben ?

    peinliche situationen gab es nicht. einmal kam es zu einer schlägerei zwischen beiden, ich hatte mit offenen karten gespielt. :ratlos:

    6) Ist das mehrgleisig fahren deiner meinung Nach effektiv ? Ist es nicht so, dass wenn man sich auf viele gleichzeitig konzentriert, man weniger konsequent jedes einzelnde Ziel verfolgt ?

    es ist effektiv, aber auch anstrengend und kann ganz schön nerven kosten. ;-) das man sich nicht zu sehr auf einen mann versteift empfinde ich persönlich als positiv

    7) Hast du insgesamt positive oder negative Erfahrungen mit dem mehrgleisig Fahren gemacht ? Welche ?
    meine erste erfahrung war negativ, die folgenden positiv. man lernt mit der situation umzugehen.

    8) Hast du auch Erfahrungen mit mehrgleisig fahren zur selben Zeit am selben Ort gemacht ?
    zur zeit wohnen drei (potentielle) sexpartner in meinem studentenwohnheim. wenn hier parties stattfinden und alle drei da sind muss ich wirklich höllisch aufpassen was ich (mit wem, wann und wo) mache ...
     
    #5
    xoxo, 15 Juni 2008
  6. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Ich bin auch schon 'mehrgleisig' gefahren, aber nicht weil ich mich nicht entscheiden konnte, sondern weil einfach der eine nicht immer Zeit hatte.


    1) Warum bist du mehrgleisig gefahren ?
    Weil ich ne Auswahlmöglichkeit haben wollte, weil es ihnen nichts ausgemacht hat.
    2) Wieviele (potentielle)"Partner" hattest du nebeneinander ?
    Zwei.
    3) Wie hast du das kommuniziert ? Wussten die voneinander, war das non-exclusiv-dating ?
    Sie wussten mehr oder weniger voneinander, aber es ging auch 'nur' um Sex.
    4) Hattest du dabei ein schlechtes Gewissen ?
    Nein, nicht wirklich. Beide wussten voneinander, beide wussten, es ging nur um Sex.
    5) Gab es peinliche Situationen ? Hast du vielleicht zwei potentielle Partner verloren, weil du zuviel gleichzeitig wolltest und die voneinander Wind bekommen haben ?
    Da sie voneinander wussten, gab es höchstens manchmal Anspielungen.

    6) Ist das mehrgleisig fahren deiner meinung Nach effektiv ? Ist es nicht so, dass wenn man sich auf viele gleichzeitig konzentriert, man weniger konsequent jedes einzelnde Ziel verfolgt ?
    Es ging nur um Sex.
    7) Hast du insgesamt positive oder negative Erfahrungen mit dem mehrgleisig Fahren gemacht ? Welche ?
    Für mich war es positiv, da meistens wenigstens einer Zeit hatte.
    8) Hast du auch Erfahrungen mit mehrgleisig fahren zur selben Zeit am selben Ort gemacht ? (D.h. du bist z.b. mit einer Gruppe von Leuten unterwegs, in der sich mehrer (potentielle)Partner/Sexualpartner befinden und du entscheidest dich im Laufe des Abends für verschiedene, bzw. hälst dir alle Türen offen um den "Erfolg zu maximieren")
    Siehe oben.


    Der eine hat mich entjungfert, mit dem anderen fing es ungefähr 5 Monate später an. Und dann wars eben ein hin und her, sie wussten beide, dass ich auch mit dem anderen schlafe, aber nicht wie, oder wann. Beide haben über den anderen gelästert, wollten den anderen schlecht machen. Hat mich aber nicht gestört, weil sich beide dadurch mehr angestrengt haben. :link:
     
    #6
    squibs, 15 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mehrgleisig Fahren
Sonnenanbeter
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 August 2012
26 Antworten
einherjer86
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 August 2009
29 Antworten