Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lokolo
    Lokolo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    504
    101
    0
    Single
    10 Januar 2006
    #1

    Mein 18. Geburtstag und diverse Probleme - Eure Meinung

    am 3.2. werde ich 18, freue mich schon, endlich volljährig zu sein

    aber zuerst wollte ich keine Party, aber meine Eltern bestehen drauf und meinen "Der 18. muss gefeiert werden"

    Eigentlich will ich auch feiern, nur hab ich ein paar Probleme damit: Ich kenne viele Männer, aber kaum Frauen. Also ich habe vielleicht 3 weibliche Freunde, die eine ist leider nicht an meinem Geburtstag da. Ich könnte natürlich auch ein paar Mädchen aus der alten Klasse einladen, aber wer weiss ob sie kommen werden ? :geknickt:

    ein mädchen hat mich vor einem monat zu ihrem geb. eingeladen, wir kennen uns kaum, wir sind beide nur im Leistungskurs zusammen.

    naja was sagt ihr dazu?

    wie sorge ich dafür, dass ich für die Leute die Party interessant mache, und dass sie auch gut wird ??

    Danke schon mal für eure Unterstüzung, denn ich war lange sehr schlecht drauf wegen Thema, ich muss zwar irgendwie feiern, aber da ist das problem mit den Leuten und soo.. also bis dann
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2006
    #2
    A: Und wenn du halt nur ne Party für Kerle machst?
    Muss ja nix mottomäßiges sein, aber was wäre damit?

    B: Und was ist mit den "vielen Männern" die du kennst?
    Hätten die Freundinnen zum mitbringen?
     
  • Lokolo
    Lokolo (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    504
    101
    0
    Single
    10 Januar 2006
    #3
    zu B. ja vielleicht schon, muss man halt alles organisieren, und bescheid sagen, dass sie mädchen mitbringen müssen:cool1:
     
  • DieDa
    DieDa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2006
    #4
    Du hast ja immerhin männliche Freunde. Machs doch einfach so wie du sagtest, jeder darf sich n Mädel mitbringen :zwinker:

    Ich hatte übrigens auch sone von den Eltern aufgezwungen Party.. Irgendwie glaub ich, es haben sich die meisten gelangweilt :frown:
     
  • Discofreak
    Kurz vor Sperre
    14
    0
    0
    Single
    11 Januar 2006
    #5
    ich hab damals auch nix großes gemacht :smile:
    macht es wie die meisten setzt euch zusammen und trinkt und wär am nächten morgen noch alles weiß hat gewonen undzwar erinnerungen an besoffene :smile: also immer schon im massen (ach ne das ß gibt es ja noch) also maßen trinken 5,6 Maß :tongue:

    und die freunde sollen ihre mädels mit bringen :smile:

    sauf für mich nen Tequila für mich mit oder auch 5 :smile:

    auch so gute musik ist wichtig sie muss allen gefallen vorallem den mädels
     
  • Lokolo
    Lokolo (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    504
    101
    0
    Single
    11 Januar 2006
    #6
    hmm ja, ich muss doch ganz offen zugeben

    irgendwie hat keiner meine männlichen Freunde eine feste Freundin, ich glaub es liegt an unserm alter, da ist das nicht so ernst mit Beziehungen, von daher, würden auch keine mädchen von deren seite aus kommen, höchstens gute Bekanntinnen (also keine feste freundin, kumpels)
     
  • zartbitter
    zartbitter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2006
    #7
    Ne Meister, nix feste Freundinnen!

    Die sollen bitte ihre (bestaussehensten?^^) Bekannten/gute Freundinnnen/Kumpelinnen mitbringen.
    Macht doch sonst nur halb so viel spaß :engel:

    Du lädst dann auch noch 2-3 ein mit denen du dich gut verstehst und fein!

    Alkohol, Nikotin, Musik und gut !
     
  • dirk_pitt
    dirk_pitt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    11 Januar 2006
    #8
    Mach' halt eine haarige Männerrunde mit Chips, Bier, ungesundem Essen und guter Musik und rüpelhaftem Benehmen. :grin:
    Würde ich eher machen als krampfhaft nach einem Gleichgewicht zwischen M/W zu suchen.

    Ansonsten -> sollen Leute Freundinnen mitbringen bzw. die beiden Mädels die du kennst können ja auch ne Freundin mitnehmen.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    12 Januar 2006
    #9
    Miete ein paar ;-) nein das war nicht ernstgemeint aber wenn du schon mal 2 Mädels hast sollen die doch ihre Freundinnen noch mitbringen....
    Ich würd erstmal so vorgehen das ich mir überlege wieviel Leute überhaupt kommen sollen. Sprich soll es ein gemütlicher Abend werden oder willst du richtig die Sau rauslassen und danach würd ich mir dann überlegen wen ich einlade.
    Kommt ja auch nen bisserl drauf an wo du das machst etc pp.

    Häufig entwickelt sich bei soetwas auch ne Eigendynamik oder du fragst einfach hier ob nen paar maedels aus deiner Gegend kommen die lust auf party haben
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste