Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein "altes" Problem...

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Dicke13, 28 Februar 2006.

  1. Dicke13
    Gast
    0
    Hallo
    da bin ich wieder. Ich hatte damals ein sexuelles Problem, siehe

    Brauche dringend einen Rat !!

    Mittlerweile sind fast 2 jahre ins land gegangen und es ist immer noch nichts passiert. Ich bin immer noch Jungfrau und mittlerweile 24 Jahre alt und bisher auch keine weiteren sexuellen Erfahrungen sammeln können.
    Jetzt hab ich jemand älteres (33 jahre) kennengelernt, wir verstehen uns gut und ich hab ihm von meinem "Problemchen" erzählt. Und er will mir helfen. Er will quasi mein Lehrer sein, und alles beibringen... Wir sind beide nicht verliebt, was das sicherlich alles erleichtert , aber ich hab trotzdem total schiss. Wir haben usn beim ersten Treffen auch schon geküsst und ich glaub schon dass er ein toller Liebhaber ist.. Und morgen 18.00 Uhr ist es soweit. Er kommt mich besuchen und dann werd ich mir vor Angst in die Hosen machen :smile:. Ich hab echt Angst mich zu blamieren oder das ich mich schäme. ich finde es nämlich sehr intim, sich einen Mann hinzugeben und alles preiszugeben. Ich hab ja auch bisher keine Erfahrungen in Sachen Sex. Ich hab noch nie einen Schwanz gesehen, angefasst oder jemanden einen runtergeholt. Bis auf fingern, was wehtat, is bisher nichts passiert.. Meint ihr, ich krieg das hin? was soll ich bloß machen, dass ich mich nich morgen verkrampfe und vll doch n rückzieher mache..
     
    #1
    Dicke13, 28 Februar 2006
  2. Jay-J
    Kurz vor Sperre
    908
    0
    0
    Verheiratet
    n bierchen vorher und gut ist :smile:
     
    #2
    Jay-J, 28 Februar 2006
  3. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    oh!da spricht der grosse kenner!:tongue:
     
    #3
    User 12216, 28 Februar 2006
  4. Jay-J
    Kurz vor Sperre
    908
    0
    0
    Verheiratet

    langsam glaub ich, du verfolgst meine posts um irgendwas schnippisches drunter zu schreiben















































    :tongue:
     
    #4
    Jay-J, 28 Februar 2006
  5. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du darfst dir nicht zu viele Gedanken drüber machen, weil wenn du nur darüber nachdenkst oh es kann weh un oder msonst was dann blockierst du unbewusst alles und dann tuts auch weh.. du musst einfach lernen dich zu entspannen und ganz locker bleiben.:engel:
     
    #5
    -Luna-, 28 Februar 2006
  6. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich frag mich ja, ob das wirklich die richtige Methode ist sich von irgendwen entjungfern zu lassen.
    Hört sich eher an, als wollte er mal der Erste sein.
    Sei bloß vorsichtig und lass dich nicht verletzte, weder körperlich noch geistig.

    Ansonsten denke ich, dass du zu sehr verkrampfst. Du bist nicht entspannt genug. Weil es einmal weh getan hast, erwartest du es (vielliecht nur unterbewusst) jedes mal wieder.
    Eigentlich bräuchtest du einen lieben Freund, der dir viel Zeit und Vertrauen gibt und keinen Dosenöffner (sorry).

    Gruß,
    Perrin
     
    #6
    Perrin, 28 Februar 2006
  7. Ambrosia82
    Ambrosia82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Hallo :smile:

    also, da bist du ja genau in meiner Position, wie ich damals gewesen...

    also du brauchst da gar keine angst vor haben...

    er weiß, dass du keine sexuellen erfahrungen hast und wird dir das schon "lehren" und zeigen, wie du was machen sollst...

    als ich fand´s keine schlimme erfahrung, mit jemanden sex zu haben, den man nicht liebt und der einem alles "beibringt"
     
    #7
    Ambrosia82, 28 Februar 2006
  8. Dicke13
    Gast
    0
    also ich glaub nich, dass er DER erste sein will. er will mir einfach nur helfen. er versteht mein problem.
    und die methode, nur mit jemanden was zu haben, den ich lieb und den ich vertrau, hab ich jetzt die letzten jahre durchgezogen und es hat nich geklappt. und ich könnte mir vorstellen, dass es so vll besser klappt, mit jemanden sexuelle momente zu erleben, den man nicht liebt und somit auch nich wehtun kann. bei meinem partner hätte ich immer viel angst, dass ich ihm wehtun oder irgendwas mache bzw. nich mache, dass ihn verletzt innerlich und ich somit die Beziehung gefährde.
    es gehen doch viele männer in den puff für ihr erstes mal, warum sollte das auch eine frau nich tun können, is zwar kein puff, aber in gewisser art schon...
    jetzt die hauptfrage: wie entspannt sich ? ich sag mir jedes mal, entspanne dich, wird schon nich wehtun und dann tuts doch wieder weh.. mit alkohol sich zusaufen und dann hoffen, dass man entspannt ist?
     
    #8
    Dicke13, 28 Februar 2006
  9. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Männer die für ihr erstes Mal in den Puff gehen ist genauso beschscheuert wie ne Frau, die ihr erstes Mal mit irgendeinem ONS hinter sich bringt.
    Wenn du den Typen magst und ihm vertraust, dann versuch es ruhig.
    Naja, zusaufen ist auch nicht die Idee, aber vielleicht ein bis zwei Gläschen Wein entspannen ganz gut.

    EDIT: Schade, kann dir keine PN schicken
     
    #9
    Perrin, 28 Februar 2006
  10. Dicke13
    Gast
    0
    jetzt dürfte es gehen perrin?!
     
    #10
    Dicke13, 1 März 2006
  11. Dicke13
    Gast
    0
    Also gestern war es dann soweit. Er hat mich quasi in die Welt des Sexes eingeführt. Und ich muss sagen, ich hab sehr viel gelernt in der Stunde :smile: War zwar am Anfang ein wenig komisch, weil ich noch keine bzw. kaum Erfahrung hab, aber ich hab mir einfach gesagt, ich muss es jetzt riskieren. Ich hatte gestern das erste mal einen Schwanz von dichten gesehen, ich hab ihn massiert und verwöhnt und ich hab sogar geblasen, was ich letztendlich gar nich so schlimm fand. Und er meinte, ich hab das ganz gut gemacht :zwinker:. bloß mit dem Sex sollte es mal wieder nich klappen. Er hat mich geleckt, das ging. Aber er kam nur mit einem Finger bei mir rein, und das auch unter Schmerzen. Ichhab mich versucht zu entspannen, aber ich merkte immer wieder, wie mein Becken vor Anspannung hochkam, weil ja auch die Schmerzen da waren. Wenn ich das Problem noch gelöst bekomm, bin ich der glücklichste Mensch der Welt.
     
    #11
    Dicke13, 2 März 2006
  12. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na hört sich doch schon mal ganz gut an.
    Hauptsache du hast Spaß daran.
    Der Rest klappt dann auch irgendwann.
     
    #12
    Perrin, 2 März 2006
  13. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    äh, naja. also äh ...

    wenn er schon so erfahren ist, wieso dann nur eine stunde??????????? und das dann wo es für dich das erste mal ist. :kopfschue

    neneneeeee.
    kannst ihm mal einen schönen gruss sagen ... er soll sich mal ein bisschen mehr anstrengen, dann kannst du auch mit der zeit entspannen und dann wird es eben einfacher die letzte hürde für dich zu nehmen.

    aber ansonsten find ich das schon ok wenn alle beteiligten damit klar kommen.

    ich weiss nur nicht warum du das auf diese art und weise haben willst und nicht warum du es nicht mit jemandem "versuchen" willst wo etwas mehr gefühl im spiel ist (weil das meiner meinung nach für frau dann auch entspannter ist) .... aber bitte. müsst ihr wissen.

    hauptsache niemandem wird weh getan. :zwinker:
     
    #13
    User 38494, 2 März 2006
  14. Dicke13
    Gast
    0
    weil ich , wenn ich einen partner habe, ihn zu sehr liebe, um ihn wehzutun und ich da alles richtige machen will. So hab ich jetzt die Möglichkeit zu üben.
    Und warum nur eine Stunde? Das hat vollkommen gereicht. Man muss nich alles sofort machen und versuchen das alles sofort klappt. Das war unsere 1.Lehrstunde :smile: und es kann nur besser werden.
     
    #14
    Dicke13, 2 März 2006
  15. Ambrosia82
    Ambrosia82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    versteh ich nicht?

    Aber viel spaß noch :smile: das wird schon
     
    #15
    Ambrosia82, 2 März 2006
  16. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das klingt ja sehr "begeistert"... :rolleyes_alt:

    Meinst du denn im Ernst, du hättest "Erfahrung" vorzuweisen, wenn du einmal Sex hattest? Dazu gehört doch soviel mehr...
     
    #16
    Sternschnuppe_x, 2 März 2006
  17. Dicke13
    Gast
    0
    ich hab nie gesagt, dass ich erfahrung aufweisen will und von einmal sex das auch so sein soll.. und wer redet denn davon, dass ich nach dem 1.mal aufhör...
     
    #17
    Dicke13, 2 März 2006
  18. Ambrosia82
    Ambrosia82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    genau, lass dir nix einreden....

    mir hat das auch nicht geschadet und ich war in der gleichen situation
     
    #18
    Ambrosia82, 2 März 2006
  19. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ist ja ok, Sex einfach so und just for fun zu haben. Nur klang das bei dir eben nicht so wirklich, als hätte es dir Spaß gemacht - sondern halt nur nach "Pflichtübung", ums hinter dich zu bringen. Und das halte ich persönlich für schwachsinnig.
     
    #19
    Sternschnuppe_x, 2 März 2006
  20. Dicke13
    Gast
    0
    so gestern war 2.Sitzung. Ich hab ihm einen runtergeholt und er ist dabei gekommen. War für mich auch wieder das erste Mal zu sehen bei einem Mann, wenn er kommt. Die Lehrstunden zahlen sich aus :smile:
     
    #20
    Dicke13, 23 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - altes Problem
Jungmännchen
Das erste Mal Forum
26 Juni 2016
51 Antworten
fuSe
Das erste Mal Forum
2 April 2006
11 Antworten