Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Armer Kater

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von xaser2k, 16 Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xaser2k
    xaser2k (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Single
    Guten Morgen,
    egal wen es interessiert und wen nicht es tut mir gut es loszuwerden. :geknickt:

    Heute Morgen ich noch am schlafen klingelt mein Handy ich denk erst wer will so früh Morgens was von mir...

    Geh ran, meine kleine Schwester, total am heulen und sagt "Alex der Moritz ist tot" ...

    Mhhh... mein süßer Kater dem ich erst vor zwei Tagen noch Milch gegeben hab und übers Fell gestreichelt, hatte ein so schönes Fell.

    Der der damals nicht schlafen konnte wenn er nicht mit in mein Bett durfte, mir ins Zimmer kackte weil er noch net ganz verstanden hatte das er immer aufs Katzenklo muss und es dann sauber mit meinem Teppich abgedeckt hat :smile:

    Leider ist es so, immerhin denk ich mein Katerle hatte schöne 6 Katzenjahre ihm gings gut war nie krank, und war ein spitze Mäusefänger...

    Ich könnte Seiten füllen über ihn was ich alles mit ihm erlebt hat, doch glaub ich das gehört hier nicht her...

    Machs gut mein Katerle *inGedankenübersFellstreichel*

    Und euch danke fürs lesen,

    Liebe Grüße xaser2k
     
    #1
    xaser2k, 16 Mai 2006
  2. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Tut weh, wenn man ein geliebtes Tierchen verliert, ich kenn das :geknickt:

    fühl dich mal gedrückt :knuddel:
     
    #2
    Luxia, 16 Mai 2006
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Das tut mir Leid :cry:
    Ich weiß wie es ist eine Katze zu verlieren, es ging mir schrecklich...
    :knuddel:
     
    #3
    Numina, 16 Mai 2006
  4. Jugger
    Jugger (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Beileid!
    Das ist echt traurig :cry: .
    Alles Gute, Jan
     
    #4
    Jugger, 16 Mai 2006
  5. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    :flennen: :flennen: :cry: :cry: mein Beileid!!!!

    :knuddel:

    wir haben mussten unseren Kater am 14.02.06 einschläfern lassen :flennen: :flennen: :flennen: er war schon alt (17)

    Woran is dein Süßer denn gestorben???????

    Meine Schwester wird heute nachmittag sicher auch noch was dazu schreiben :zwinker:

    Wünsche dir alles Gute!!!
     
    #5
    fee1981, 16 Mai 2006
  6. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Tut mir Leid... :knuddel:

    Komm gut über die Regenbogenbrücke, großer Moritz! :cry:


    (Katzen bekommen von normaler Milch übrigens Durchfall!)
     
    #6
    User 20526, 16 Mai 2006
  7. xaser2k
    xaser2k (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    Single
    Danke für eure vielen Lieben Worte,

    tut echt gut... man denkt halt irgendwie schon die ganze Zeit daran wobei manche sicher jetzt sagen ist doch "bloß" ne Katze...

    Er wurde warscheinlich überfahren, man weiß nicht genau nachbarn haben ihn gefunden und ihn als unseren Kater identifiziert. Äußerlich sieht man keine Verletzungen, hab ihn aber noch nciht gesehen ich werde heut abend nach der Arbeit heim fahren und mich ein letztes mal Verabschieden... :geknickt:

    Liebe Grüße xaser2k
     
    #7
    xaser2k, 16 Mai 2006
  8. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    tut mir leid. hab selbst eine katze. behalt sie in guter erinnerung.
     
    #8
    Kerowyn, 16 Mai 2006
  9. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Das tut mir leid. :knuddel: Ich weiß wie sehr man an einer Katze hängen kann. Als meine erste Katze eingeschläfert wurde, war ich auch lange Zeit sehr traurig und habe sie furchtbar vermisst.
     
    #9
    User 29290, 16 Mai 2006
  10. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    also bloß eine katze?? es ist denke ich schon was sehr wichtiges.
    ich hab eleider noch nie nen Tier gehabt aber ich kann es mir sehr gut vorstellen.
    mein beileid.
     
    #10
    derunglückliche, 16 Mai 2006
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Mein Beileid:knuddel:
    Vor knapp 7 Jahren verstarb auch meine Katze, sie wurde 16. Hab jetzt auch keine mehr, man gewöhnt sich zu sehr an ein Haustier.
     
    #11
    User 48403, 16 Mai 2006
  12. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Mein herzliches Beileid. Habe auch 2 Katzen daheim und kann mir auch irgendwie garnicht vorstellen, dass es sie einmal nicht mehr geben wird. Ich liebe Katzen. Und so ein Tier zu verlieren ist sehr hart, weil es doch ganz eigenständige Persönlichkeiten sind. Die lassen sich meist nix vorschreiben und machen was sie wollen. So ein Tier zu verlieren ist schon hart. Hatten mal Zwergkaninchen und auch schon einige Wellensittiche...ich hab anfangs auch geglaubt man gewöhnt sich dran wenn ein Tier verstirbt...aber es ist immer hart.
     
    #12
    willy_coyote, 16 Mai 2006
  13. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Armer Kater :cry:

    Unsere Katze ist im Dezember im Alter von 17 Jahren an ihrem hohen Alter gestorben: Erst ist sie im Sommer nach und nach taub geworden, dann im Dezember ziemlich plötzlich erblindet... Hab ihr abends noch ein paar Leckerlies vor die Nase gehalten (sehen konnte sie das Futter schon nicht mehr) und am nächsten Morgen hatte sie sich schon irgendwo zurückgezogen und wir haben sie nicht wieder gesehen (wenn Katzen merken, dass sie sterben, ziehen sie sich aus ihrem Revier zurück um keine Fressfeinde anzulocken etc...).
    Jetzt haben wir nur noch unseren Kater

    :cry:

    Tut mir Leid für Dich
     
    #13
    Flowerlady, 16 Mai 2006
  14. xaser2k
    xaser2k (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    Single
    Da kann ich dir nur zustimmen, Katzen zumindest Haustierkatzen leben trotz Ihrer doch Abhängigkeit zum Menschen sehr selbständig, lassen sich nicht zwingen und haben eine eigene Persönlichkeit. Wie du eben sagst.

    Es kann sein sie schmusen mit dir, haben keine Lust mehr und gehen, aber wenn sie merken es geht dir schlecht kommen sie wieder zu dir her und Schnuckeln so sehr mit dir das man schon fast wieder lachen kann.

    Danke nochmal an alle finde es gut das es doch so viele Tierliebhaber gibt die einem Mitfühlen können.

    Liebe Grüße xaser2k
     
    #14
    xaser2k, 16 Mai 2006
  15. Starla
    Gast
    0
    Mein Beileid :geknickt:

    Mein Kaninchen musste vor vielen Jahren leider eingeschläfert werden, das war auch sehr traurig :cry:
     
    #15
    Starla, 16 Mai 2006
  16. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    hi xaser, es tut mir leid, dass es so kommen musste. ich kann dich sehr gut verstehen :cry:
    es ist schlimm ein geliebtes tierchen zu verlieren.

    alles gute für deinen weg über die regenbogenbrücke, katerchen!:cry: :cry:
     
    #16
    CrushedIce, 16 Mai 2006
  17. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Mein Beileid!!

    Ich hab auch ne Katze und die schläft auch in meinem Bett etc...
    Und ich wüsst gar ned was ich machen würd wenn die stirbt.... :flennen: :cry: :cry: :cry: :cry:
    Da könnt ich jetzt schon heulen.... :cry: :cry:
     
    #17
    User 48246, 16 Mai 2006
  18. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Wobei ich den Titel ned verstehe. Der Katze isses jetzt ziemlich egal... Der Mensch ist das Opfer, weil dieser nun das Tier vermisst.
     
    #18
    BenNation, 16 Mai 2006
  19. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo

    mein beileid!

    ich weiß leider wie es ist ein tier zu verlieren....

    ich hab auch eine katze und hab immer angst dass sie überfahren werden könnte. andererseits hat sie ein schönes leben weil sie auch raus darf nur leider gibt es auch konsequenzen. aber immerhin hat dein kater ein schönes leben gehabt und ist euch sicher sehr dankbar dafür gewesen. lieber ein etwas kürzeres, schönes leben, als ein langes trauriges leben im haus/wohnung eingesperrt zu sein

    lg
     
    #19
    thesi, 16 Mai 2006
  20. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Hi

    Tut mir leid für dich das mit deinem Kater.
    Ich musste das vor nem Jahr auch mit meiner Katze durchmachen, allerdings hatte sie Krebs und war 8.War wirklich sehr hart zu sehen wie sie gestorben ist:cry: Hat sich auch nicht mehr streicheln lassen:kopfschue
    Hab zwar jetzt wider 2 Neue, aber ich werde meine süße trotzdem nicht vergessen. Es ist auch nicht das selbe, weil ja jede Katze ihre eigene Persönlichkeit hat.
    Wünsch dir aber auch alles Gute:knuddel: (knuddel)
     
    #20
    Pink Bunny, 16 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Armer Kater
tossi8501
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2015
1 Antworten
Evslin
Kummerkasten Forum
5 August 2015
35 Antworten
PK310588
Kummerkasten Forum
7 Mai 2009
10 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.