Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein bester Freund & Ex...was ist mit ihm los?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sabrina, 28 März 2004.

  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Hallo


    Hab lang nicht mehr meine Sorgen veröffentlicht.
    Hier geht es auch nicht um mein Liebesleben sondern um mein damaliges Liebesleben und um meinen Ex.

    Ich war ja 3 Jahre mit ihm zusammen, manche von euch wissen es noch, die anfangs geheime Beziehung, er hat sich nicht so um mich gekümmert und und und...

    Naja nun hab ich seit 1 1/2 Jahren einen Freund und er seit 2 Monaten eine Freundin. Keiner dachte dass dies gut geht da er 18 und sie 14 ist aber sie sind ein tolles Paar, bis auf wenige Fehler passen sie gut zusamm und ich freu mich soooo sehr für ihn, dass er endlich wieder jemanden hat den er liebt.
    Er ist ja nun mein bester Freund, bald haben wir abi und unsere wege trenne sich :cry: davor hab ich so angst denn er ist mir sooo wichtig.

    Aber eines verstehe ich nicht.
    Er tut bei ihr alles was ich an ihm vermisst habe.
    Er steht zu ihr
    Seine Eltern wissen von der Beziehung
    Er geht mit ihr in Urlaub
    Macht Liebeserklärungen
    Ist immer bei ihr
    ...

    Er sagt er hat aus seinen Fehlern gelernt aber für mich ist das manchmal ein Schlag ins Gesicht, als ob ich nicht gut füre ihn gewesen wäre oder als ob ich es nicht wert gewesen wäre.
    Das beschäftigt mich oft.

    Was meint ihr?
    Kann er wirklich daraus gelernt haben? War unsere Beziehung eine wichtige Erfahrung für ihn?
    Oder woran lag es dass ich anders behandelt wurde?


    Gruss
    Sabrina :rolleyes2
     
    #1
    Sabrina, 28 März 2004
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Natürlich kann er daraus gelernt haben (besser spät, als nie *gg*) - ich mein, kaum jemand wird sich zb bei seiner 10. Beziehung so verhalten, wie er sich in seiner 1. Beziehung verhalten hat. Man lernt einfach dazu, lernt welche Dinge wichtig sind, festigt vielleicht auch seine Ansichten, was einem in einer Beziehung wichtig ist und was einfach dazu gehört, etc pp.
     
    #2
    Teufelsbraut, 28 März 2004
  3. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Ich denke, dass Beziehungen wegen Fehlern kaputtgehen. Und gerade als junger Mensch lernt man aus Fehlern. Dass er es bei Deiner nachfolgerin besser macht als bei dir, schmerzt dich, das mag schon sein. Aber das zeigt mir persönlich nur, dass er aus vergangenen Fehlern gelernt hat, was zwischenmenschlichen Beziehungskram angeht.
     
    #3
    User 13029, 28 März 2004
  4. *himbeere*
    *himbeere* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    123
    1
    nicht angegeben
    Er wird wohl aus seinen Fehlern gelernt haben - ja!
    Als mit dir Schluss war, hat er bestimmt nachgedacht, was falsch lief und warum ihr euch getrennt habt. Das hat er dann in der neuen Beziehung versucht besser zu machen und das scheint ihm gelungen zu sein.

    Dass es dir wehtut verstehe ich und du beziehst es wahrscheinlich auf dich...das ist FALSCH! Es liegt nicht an dir!
    Achja, was ich toll finde ist, dass du dich ehrlich für ihn freuen kannst!

    lg *himbeere* :zwinker:
     
    #4
    *himbeere*, 28 März 2004
  5. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Natürlich kann ich das :zwinker:
    Damals als wir uns getrennt haben dachte ich auch
    ,,wenn der mal ne neue Freudin hat dreh ich durch"
    aber solange er glücklich ist bin ich es auch.
    Er hat sich auch für mich gefreut als ich meinen neuen Freund
    kennengelernt hab und er hat mir immer geholfen.
    Es hat sich alles besser entwickelt als ich dachte.
    Es ist alles perfekt. Durch unsere Beziehung und durch die Fehler die wir beide gemacht haben, ham wir es geschafft eine wunderschöne Freundschaft zu haben.
     
    #5
    Sabrina, 28 März 2004
  6. Mac Gyver
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    These Days...

    Hey!
    Dein Problem kommt mir da doch sehr bekannt vor. Meine jetzige EX macht auch alles das, was sie vorher nicht gemacht, als sie noch mit mir zusammen war und worum ich sie manchmal gebeten hatte.
    Ich habe mich versucht abzulenken und mir gesagt, dass auch ich aus meinen Fehlern lerne und bei meiner neuen Freundin (die es noch nicht gibt) meine Fehler nicht mehr machen möchte. Insofern verändern sich beide, und das ist auch gut so, finde ich...Denn nur aus Fehlern lernt man.

    In diesem Sinn...Have Something To Believe In...!

    Mac
     
    #6
    Mac Gyver, 28 März 2004
  7. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi Sabrina,

    ich kenne das auch und weiß, wie weh das tun kann... aber das ist doch eigentlich total unnötig... Warum konzentriert man sich so auf die alte Beziehung, wenn man einen neuen Partner hat (den man warscheinlich auch anders behandelt)...

    Man darf sichnciht den Kopf zerbrechen: Menschen ändern sich und manche Menschen passen halt besser zusammen als andere...

    lg
    cel
     
    #7
    Celina83, 29 März 2004
  8. Bruci
    Gast
    0
    Er wäre ja ganz schön dumm wenn er die selben fehler wieder machen würde oder? :smile: also mh, mach dir mal keinen Kopf
     
    #8
    Bruci, 29 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bester Freund ihm
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
Junge98
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2016
4 Antworten