Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein bester Freund Teil3

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von ann@home, 20 November 2006.

  1. ann@home
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    Hallo allerseits,

    dieser Thread folgt auf die beiden namens "Mehr?!" und "Mein bester Freund Teil2":

    Mein bester Freund ist verliebt in mich, und er ist depressiv. Ich bin seine einzige wirkliche Bezugsperson. Und wir sind unzertrennlich...
    Und ich hab auch immer wieder so anfälle, dass ich mich ihm an den hals werfen könnte. Aber ich kann (/will?) mir nicht eigestehen, dass ich mehr wollen könnte, wenn ich nur an die konsequenzen denke:
    Aber ich habe angst vor einer Beziehung mit ihm! Ich weiss, er wäre sehr eifersüchtig und ich könnte kaum noch mit jemand anderem sprechen, ohne zu sehen, dass es ihm nicht passt. Ausserdem brauche ich auch mal jemanden, an den ich mich anlehnen kann, der mich mal auffängt und auch mal was entscheidet... Nicht immer nur andersherum. Ich kenne weder seine familie, noch sein zimmer oder so. er lässt auch keinen zu sich nach hause.Und wenn ich ihn verlassen würde, würd seine welt vollends zusammenbrechen. Er sagt jetzt schon immer, er hat angst mich zu verlieren!

    Er weiss, dass er mich nicht haben kann. Ich hab ihm aber gesagt, weil ein bestimmtes Gefühl fehlt. aber ich hab mich nicht immer so gut im griff. ich versuch schon jeden kommentar, der irgendwie was anderes andeuten kann, zu vermeiden...
    Und auf der anderen Seite bin ich auch eifersüchtig auf neue bekanntinnen, die ihn anchatten oder so. ich reagiere dummerweise sehr schnippisch, wenn er erzählt, von wem er wieder angechattet wurde und mit wem er nen kaffe trinken war...

    Was is da mit mir los? Was soll das?
     
    #1
    ann@home, 20 November 2006
  2. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Ich glaube du hast einfach Angst, dass er nicht mehr deine Schulter zum ausheulen bleibt, falls er sich in jemand anders verliebt :cool1:

    Nun wenn du aber ihn nicht lieben kannst, warum gibst du ihn nicht frei? Es ist auch in deinem Interesse, dass er doch dich überwindet und ihr wieder "einfach nur gute Freunde" sein könnt?
     
    #2
    Mr. Keks Krümel, 20 November 2006
  3. Chimaera
    Chimaera (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    Naja.. du müsstest schon einfach mal stark sein und klare Verhältnisse schaffen. Und dabei bei dir anfangen. Es hat keinen Sinn eifersüchtig auf etwas zu reagieren wenn du keine Beziehung mit ihm haben kannst und du dir im zweifelsfalle den Konsequenzen einer solchen völlig bewusst bist.
    Als Freund wirst du ihn wohl nicht verlieren. Genauso wenig wie er dich. Aber da er ja sehr auf dich fixiert zu sein scheint und sehr hohe Stücke auf dich hält, könntest du ihm eventuell raten professionelle Hilfe zu suchen. Ist ja keine Schande. Damit wäre theoretisch sogar euch beiden erstmal geholfen.
    Sag ihm dass das so nicht weitergehen kann. Er muss lernen vertrauen zu fassen. Ich nehme mal an die anderen Frauen mit denen er Kaffee trinken war, kennen seine vier Wände auch nicht. Will er sein Privatleben vor der Familie verstecken oder was?

    Sag ihm dass er sich mal in dich reinversetzen soll? Und wie komisch dir das alles vor kommt. Und dass du manchmal Probleme hast, er aber immer nur mit sich selbst beschäftigt ist...
     
    #3
    Chimaera, 21 November 2006
  4. th3 @ng3lz
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    ...

    Wach auf Schätzchen, Du bist verliebt :herz:
     
    #4
    th3 @ng3lz, 29 November 2006
  5. ann@home
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    Ähm, darf ich auch noch mal kurz?
    Andersherum: ICH bin seine Ausheulschulter! Andersherum wäre das nicht denkbar, er würde mitleiden!

    Ja, sollte man meinen... Aber genau das ist ja mein Problem... Ich muss mich unter Kontrolle bekommen! Weiss aber nicht, wie!

    Er ist seit langer Zeit in psychologischer und psychiatrischer Behandlung, und auch medikamentös momentan gut eingestellt... Das kann sich aber ändern, wenn er wieder nichtmehr auf das Zeug anschlägt... Das sind dann immer Hammerzeiten für alle Beteiligten!
    Aber allein der Gedanke, dass andere Frauen mit ihm unterwegs sind, macht mich wahnsinnig (eifersüchtig)!
    Nach der letzten Aktion, bin ich mir aber sicher, dass ich keine Beziehung zu ihm haben kann, ohne selbst daran kaputt zu gehen!
    Ist es das denn wert?
     
    #5
    ann@home, 29 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bester Freund Teil3
FurryLizard
Kummerkasten Forum
7 September 2016
4 Antworten
jessy98
Kummerkasten Forum
18 Juli 2016
15 Antworten