Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein bester Freund und seine neue Freundin - ich werd irre..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Zweifellos, 29 Oktober 2007.

  1. Zweifellos
    Zweifellos (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein bester Freund regt mich sowas von auf - und er belügt mich mit Sachen die nicht der rede wert wären.

    Er hat vor 7 Tagen ein Mädel kennengelernt dass total oberflächlich und kindisch ist und meinte sie trifft sich erst mit ihm wenn er sich seine Haare abgeschnitten hat (er hat lange Haare), etc.
    Ich hab ihm den Rat gegeben (weil er sich paar Tage vorher von seiner Ex getrennt hat) er soll sie erstmal besser kennenlernen und dass sie in meinen Augen total oberflächlich und kindisch wirkt, und er nicht krampfhaft nach einer Freundin suchen soll, weil das am Ende nach hinten losgeht.
    So,seit 3 Tagen ist angeblich jeden Tag bei seinem Nachbar den Pc reparieren - klar 3 Tage am Stück pc reparieren.
    Wer es glaubt wird selig.
    Ich ihn gestern drauf angesprochen, und sagte ihm scherzhalber dass sein ''Nachbar'' bestimmt eine süsse Blondine ist, weil er soviel Zeit dort verbringt.
    Dann hat er mir erzählt er hat dieses Mädchen getroffen, und mich belogen, weil er nicht wollte dass ich mich schlecht fühle weil ich gerade Liebeskummer habe. :roll:
    Hab die Schnauze so voll von ihm, jedes mal lässt er mich wegen einer anderen sitzen.
    Ich natürlich erstmal total am kochen, weil ich Lügen hasse, egal ob Notlügen oder sonstige.
    Habe ihn zusammengeschissen und ihm gesagt (aus Überreaktion) er kann mich mal mit seinen Lügen.
    Beim weiterem Gespräch hat sich dann rausgestellt dass seine neue nicht will dass ich ihn nächstes We besuchen kommen und hat total rumgeheult, weil sie sich ja dann ein We nicht sehen können.
    Übrigends können die beiden sich jeden Tag sehen weil sie 5 min voneinander wegwohnen, und ich kann ihn kaum sehen da er in Rheinland-Pflaz wohnt und ich in Bayern
    Sie versucht ihn jetzt schon total dazu zu drängen dass er und ich uns nicht sehen, ich mein tickt die nichtmehr ganz sauber?
    Einen Tag zusammen und schon versucht sie eine Freundschaft sozusagen zu zerstören?!

    So heute dann hab ich meinen besten Freund angeschrieben und er hat mir erzählt dass seine Freundin J. total am Stressmachen ist.
    Er würde sie garnicht lieben und würde ihn mit mir betrügen. oO
    Sie ist total abgekackt, war am heulen etc.
    Am Ende hat sich dann rausgestellt dass ihr Eltern ihr eingeredet haben er würde sie nicht lieben, weil ich zu ihm komme...
    Habe dann mal per ICQ versucht mit ihr zu reden, war echt super freundlich zu ihr, hab versucht ihr das alles zu erklären. dass wenn ich diese We zu ihm gehe das wirklich nur freundschaftlich ist , aber sie hat mich einfach ignoriert.
    Meinte das gehört sich nicht, und basta. Danach hat sie nichtsmehr gesagt.

    Ich bin echt mit meinem Latein am Ende.
    Ihre Eltern machen ihm alles zur Hölle und sie auch.

    Hat Jemand von euch vielleicht einen Rat, wie man die Situation klären kann bzw wie ich ihm helfen kann?!
     
    #1
    Zweifellos, 29 Oktober 2007
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ist es dein "bester Freund" oder ein Freund, den du gerne "hättest" ?

    Dann erübrigt sich nämlich die Antwort ....
     
    #2
    waschbär2, 29 Oktober 2007
  3. Zweifellos
    Zweifellos (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nur mein bester Freund :zwinker:
    Wir kennen uns seit 3 Jahren, und da wird nie irgendwas laufen, da er schonmal 2 Jahre jünger und garnicht mein Typ ist.
     
    #3
    Zweifellos, 29 Oktober 2007
  4. cat85
    Gast
    0
    das klingt wirklich alles sehr eifersüchtig...

    ich habe auch einen besten freund und wenn er eine neue freundin hat, bin ich erstmal abgeschrieben.:zwinker: ich finde das normal und in ordnung. ich bin seine beste freundin und damit auf immer und ewig die Nummer 2 in seinem leben...

    er ist erwachsen und wird seine entscheidungen diesbezüglich selber treffen müssen...du kannst ihn nur auffangen, falls es schief geht.
     
    #4
    cat85, 29 Oktober 2007
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Da kannst du im Moment wenig tun.
    Wenn du dich da einmischst und ihm dazwischenredest, bist du, wenns schlecht läuft hinterher die Böse.
    Warte erstmal ab, wie es sich entwickelt. Vielleicht kommt er nach der ersten "Rosa Brille"-Phase noch zur Besinnung.
    Wenn er dich weiterhin wegen ihr versetzt, musst du eben Konsequenzen ziehen, aber im Moment sollte es reichen, ihm einmal zu sagen, was du davon hälst und dann abzuwarten.
     
    #5
    User 52655, 29 Oktober 2007
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ok, dann ist er 16 und leicht beeinflussbar.

    Sag ihm doch mal, was Sache ist.
    Was du denkst und wie du dich fühlst.

    Ich denke, das wird ihn schon etwas nachdenklich machen.
     
    #6
    waschbär2, 29 Oktober 2007
  7. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschung des Acc. nicht möglich...
     
    #7
    C++, 29 Oktober 2007
  8. Zweifellos
    Zweifellos (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke euch schonmal für eure Antworten.

    Im großen und ganzem habt ihr Recht, ich kann einfach nur Tee trinken und abwarten.
    Ich bin eben nur so wütend weil unser Treffen monate vorraus geplant war, und es Praktisch nur 1 1/2 Tage sind, und ich nichtmal alleine zu ihm fahre (ein Freund ist mit dabei).

    Ich hab heute schon mit ihm geredet, er ist auch alles andere als begeistert nach ihrer Aktion heute.
    Mag ihm da auch keine Moralpredigt halten, nur ich wusste von Anfang an dass sie einfach zu unreif ist für ihn, weil er für seine 16 Jahre wirklich sehr sehr reif ist, reifer als so mancher 19 Jährige.

    Ach keine Ahnung, ist eine blöde verzwickte Lage. :ratlos:


    Nene, auch wenn der Text so klang, ich will garnicht von ihm.
    Warum ich mich einmische, weil er mir ja alles sagt was abgeht und er eine Meinung von mir haben will.
    Klar würde ich mehr Zeit mit meinem Schwarm verbringen, aber ich würde meine Freunde nicht 100% vernachlässigen weil mein Freund das so will.
    Geht ja nicht darum dass er soviel Zeit mit ihr verbringt, sondern schlichtweg darum, dass sie ihm die Ohren vollheult, weil ich ein Wochenende mit einem Freund vorbeikomme.
    Weil ich wiegesagt ca 300 km wegwohne, und er mich sowieso sehr sehr selten mal sieht.
     
    #8
    Zweifellos, 29 Oktober 2007
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Du bist vielleicht so etwas, wie seine Schwester. Aber mit Sicherheit nicht seine Mutter...
    Erfahrungen muss er selbst machen. Auch wenn es dir nicht gefällt :zwinker:
     
    #9
    waschbär2, 29 Oktober 2007
  10. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Hi, also ich kann dich verstehen. Euer Treffen ist schon länger geplant, ihr wohnt weit auseinander, da kann er sich wirklich die Zeit nehmen, was mit dir und deinem Freund zu unternehmen (kann ja seine Freundin auch mitnehmen)! Was die Freundin abzieht, finde ich ziemlich Kindergarten. Klar will man sich sehen, wenn man frisch verliebt ist, aber man muss es 1) nicht übertreiben, 2) nicht absolute Besitzansprüche anmelden und 3) sich in bestehende Freundschaften derart einmischen, dass die Freundschaft so extrem darunter leidet.

    An sich sollte das deinem besten Freund zu denken geben. Wenn sie schon so anfängt, wird er keine Ruhe mehr mit ihr haben. Eifersucht ist extrem schlimm, und wenn's schon so anfängt, wird's auch nicht mehr besser ... also soviel Vertrauen, dass er wohl nicht mit seiner besten Freundin, die mit einem Freund zu Besuch kommt, rummacht oder sonstwas, sollte sie ihm schon entgegen bringen.

    [Also das die Eltern reinreden, ist schon sehr merkwürdig, da würde ich jetzt nichts drauf geben, sowas kann man auch mal schnell erfinden, um "objektive Bestätigung" für fast schon krankhafte Eifersucht zu haben.]
     
    #10
    matthes, 29 Oktober 2007
  11. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Wenn mein bester Freund mit seiner Freundin zusammen ist (die trennen sich immer wieder mal und sind dann wieder zusammen und trennen sich wieder...), dann darf er nicht mal mit mir reden, wenn es nach ihr geht. Sie ist schrecklich eifersüchtig.

    Ich finde, auch wenn ich ihn noch so sehr "liebe" und ihr Verhalten sehr kindisch finde, dass mich das nichts angeht. Um ehrlich zu sein, halte ich nicht besonders viel von ihr, aber er schon. Das ist seine Entscheidung und das habe ich zu akzeptieren. Wenn sie zusammen sind, nehme ich mich zurück. Ich rufe ihn nicht an und mache ihm bzw. den beiden keinen Stress. Vielleicht steh ich mit meiner Meinung alleine da, aber ich glaube, dass das eine Freundschaft leicht aushalten kann und ich werde trotzdem immer für ihn da sein, wenn er mich mal braucht.

    In diesem Sinne: Ich kann dich zwar verstehen und finde auch ihre Reaktion sehr kindisch und sinnlos, allerdings kannst du in der Situation momentan nichts tun und solltest es vielleicht auch nicht. Wenn sie so ist, wie du sagst, dann wird es vermutlich sowieso nicht lange halten. Wenn sie doch zusammenbleiben, dann ist sicher noch Zeit, die Sache zu klären. Vielleicht gewinnt sie noch Vertrauen ... auch wenn ich das persönlich nicht wirklich glaube. Jetzt am Anfang ist es aber wahrscheinlich echt für alle besser, wenn du dich da zurückhältst, allein schon für deinen Freund, da ihm das nur unnötigen Stress bereiten würde. Er soll das selbst entscheiden und - wie waschbär gesagt hat - er muss auch seine Erfahrungen selbst machen.
     
    #11
    User 15848, 29 Oktober 2007
  12. Zweifellos
    Zweifellos (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Antworten.

    Hab grad am Telefon erfahren dass seine Freundin zu ihm meinte sie bringt sich um wenn er Schlussmachen sollte. x.X
    Ich mach mir echt immer mehr Sorgen das artet echt aus.:mad:
    Aber er soll sein Ding machen, bin nicht seine Mutter...
     
    #12
    Zweifellos, 30 Oktober 2007
  13. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Dann mach mit dem anderen Freund an dem WE etwas anderes,
    und lass ihn sich mal um seine "Freundin" kümmern.

    Wenn ihr gute oder gar "beste" Freunde seid,
    werdet ihr euch später irgendwann sicherlich auch noch treffen können.

    Ich würde in der aktuellen Lage nämlich nicht auf ein Treffen drängen.

    Das sie überreagiert, und das auch noch so kindisch, zeigt, dass sie noch sehr unreif ist.

    Gib ihm und ihr doch die Chance, das erstmal untereinander zu klären!

    :engel_alt:
     
    #13
    User 35148, 30 Oktober 2007
  14. SuizidGefährdet
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    Dann weißt du auch warum ich 1 Jahr mit dir zusammen war, wie ein psychisches Gefängnis. Sogar wenn ich heimgehen wollte hast du dich geritzt. Du kannst dich bestimmt am besten in ihre Lage versetzen.

    Achja ignorier mein Profil das ist 5 Jahre alt oder so.
     
    #14
    SuizidGefährdet, 27 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bester Freund neue
Slashlol95
Kummerkasten Forum
9 August 2015
4 Antworten
Falliga
Kummerkasten Forum
23 Juni 2011
7 Antworten
Riddle
Kummerkasten Forum
9 Oktober 2007
4 Antworten