Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Computer gibt schnell den geist auf!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von GreenY, 1 März 2003.

  1. GreenY
    Gast
    0
    Hm, ich weiss nicht, hab das Problem von eben mit dem IExplore gesehen, aber ich hab sowas ähnliches.
    nur das es sich bei mir nicht um den iexplore handelt (der funktioniert normal), aber alle andere programme die viel cpu leistung und arbeitsspeicher brauchen.
    zu erwähnen ist das ich Win XP Home hab, 512 Sdram, 4200er TI GeForce, 2000 + amd, und ähm ja das wär glaub das wichtigste.
    direkt x version hab ich nich im kopf, aber ich glaub das is entweder die 8.1 oder 9.0 - bin mir da jetzt nich sicher. Hab auch nen relativ guten kühler drin (erst vor kurzem einbauen lassen weil ich dachte da dran liegts). aber wie man unten sieht kanns nich am kühler liegen (weil die beispiele sind einfach zu krass!)

    zum problem:
    ich starte zum beispiel GTA III und spiele 10 minuten - plötzlich bleibt es kurz hängen und dann steht da "Fehlerbericht senden?". Und das ist bei allen programmen so, kommt aber bei allen programmen anders zum vorschein: Dreamweaver MX zum beispiel stürtzt einfach ab und meldet davor noch kurz nen Error. Bei Photo Impact 8 startet der Computer sogar manchmal einfach neu und Photo Impact sowie Dreamweaver brauchen eigentlich doch nicht soooo viel CPU leistung!
    Doch etwas haben alle Bugs gemeinsam: Nach dem ich den Computer neu gestartet hab ist er extrem langsam und braucht sogar für das öffnen eines IExplorer fast 15 sekunden. und das ist bei einem 2,0 athlon doch extrem lang!!

    hab keine ahnung an was das den liegen kann. auf jeden fall is der comp fürn arsch und man kann eigentlich nichts ausser surfen und so......

    tja ich würd mich sehr über Tipps und tricks was man da machen kann freuen.
     
    #1
    GreenY, 1 März 2003
  2. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Grundsätzlich empfehle ich ja

    temporäre Dateien löschen
    Auf Laufwerk C: immer 500 MB frei lassen
    Den aktuellen Service Pack für WinXP benutzen
    Defragmentieren
    (ScanDisk bei Verdacht)

    Hast du viele Programme, die beim Systemstart mitgeladen werden?
     
    #2
    User 631, 1 März 2003
  3. GreenY
    Gast
    0
    - temporäre album lösch ich fast jede woche
    - laufwerk c: hat 10 gb fei
    - wo gibts den pack?? :ratlos:
    - mach ich, okay
    - scandisk hab ich schon oft durchlaufen lassen,.. immer wenn ich foto impact verwende +fgggg+

    - die autostartprogramme hab ich in "ausführen" mit msconfig deaktiviert

    danke erstmal :smile:
     
    #3
    GreenY, 1 März 2003
  4. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    vl Netzteil zu schwach oder liefert keine stabil genuge Ausgangsspannungen...
     
    #4
    Kanaldeckeldieb, 1 März 2003
  5. GreenY
    Gast
    0
    sorry, sagt mir jetzt nichts. was muss ich da dagegen tun? und um was für ein netzteil handelt es sich?
    bitte um bisschen genauere info's.. bin zu doof :zwinker:
     
    #5
    GreenY, 1 März 2003
  6. len
    len
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    nicht angegeben
    aalso, ferndiagnose ist nicht mein ding, aber so auf den ersten blick vielleicht ein paar sachen:

    wird dein ram korrekt unterstützt?sdram und so ne cpu sind kein gutes team, wenn nur ein teil deines rams unterstützt wird(bei mehreren riegeln) dann wäre es kein wunder das winxp nicht läuft, das evtl mal checken


    dann sag mir (uns) was für ein netzteil du hast (steht hinten drauf) für die config wären 350 eigentlich pflicht. zusätzlich noch sagen welche spannung es auf der 3.3V leitung hat(steht im handbuch dazu)


    mach des erstmal :zwinker:

    len
     
    #6
    len, 1 März 2003
  7. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    das Netzteil im PC für den PC :zwinker:
    Dagegen tun: mal n anderes verwenden, aber wenn schon bei dem Begriff Unklarheiten auftauchen wirst Du dazu auch fremde Hilfe brauchen..
     
    #7
    Kanaldeckeldieb, 1 März 2003
  8. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Ich hatte früher auch immer Ausnahmefehler!
    lange geschichte bla

    am ende lag es an den RAM
    denn ein baustein würde nicht richtig unterstützt und produzierte so immer fehler.

    Mondmann macht sich auf
     
    #8
    Mondmann, 1 März 2003
  9. DocPixel
    Ruhestand
    217
    101
    0
    Single
    @KDD: Mit Deiner Netzteil-Diagnose liegst Du imho falsch. Ich hätte jetzt auch als erstes aufs RAM getippt, hört sich stark danach an. Ansonsten müsste man gucken wie die BIOS-Einstellungen aussehen, evtl. stimmen die Timings nicht für Dein RAM, d.h. sie werden zu scharf angesprochen. Kann sein dass Du die CAS-Latency statt auf 2 mal auf 3 ausprobieren solltest falls sie da nicht schon steht. Anderes Problem könnte altes Mainboard sein. Welche Marke, welches Board? Auf einigen MSI und Elitegroup-Boards gibt es immer wieder Probleme mit dem Chipsatz.
    Mehr Infos!!!
    So long,
    Pixel
     
    #9
    DocPixel, 1 März 2003
  10. |Coding
    Gast
    0
    mit welchem chip ist dein board ausgestattet?

    wenn der absturz immer nach einer gewissen ausführungszeit auftritt. das heißt, wenn du 15 min zoggst macht er nen abgang.

    dann solltest du mal die temperatur von der cpu und dem boardchip überprüfen. wenn da alles im grünen ist, prüf mal wie deine ram genutzt werden? lässt du win die ram verwalten? kann auch sein das diese nicht richtig geleert werden wenn der geladene "stoff" nicht mehr gebraucht wird. sondern das immer weiter rein gepumpt wird.

    check mal wie win mit deinen ram hantiert, ggf. solltest du die verwaltung auf manuel umstellen.
     
    #10
    |Coding, 2 März 2003
  11. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    - RAM (Top-Kandidat)
    - Natzteil. Überwach mal die Spannungen. Zeigen sich da starke Schwankungen oder bricht die eine der Spannungen ein?
    - Thermische Probleme mit Chipsatz, CPU oder RAM

    @Death: Das virtuelle Speichermanagement von NT ist ziemlich zuverlässig - da manuell Hand anzulegen bringt i.d.R. gar nichts - außer dass es ineffizienter wird.

    Schöne Grüße vom angehenden Dipl-Inf ;-)
     
    #11
    Mr. Poldi, 2 März 2003
  12. GreenY
    Gast
    0
    oha, danke erstmal das ihr euch meinem problem angenommen habt !-) nett, nett !-)

    @ doc: also sieht so aus, dass ich tatsächlich ein elitegroup mainboard hab.
    ich stell die latency mal um.. mal schauen ob es was bringt

    das mit dem SDRAM ist gut möglich, obwohl es eigentlich ein "komplettset" war und darum denk ich mal, die werden schon nichts verschicken was nicht zusammenpasst.... oda?

    @ ien: hinten steht nur AC 230 drauf? meinst du das ??
    :ratlos:

    handbuch wurde ich glaub keines mitgeliefert.... nur vom mainboard... steht das da drinnen?? - sorry wenn ich so doof frag, aber naja, da kenn ich mich weniger aus :frown:

    wegen ram: was soll ich den eurer meinung nach machen? dazu müsste ich das ganze mainboard ausbauen und ein neues reinmachen und dazu bin ich technisch und handwerklich zu wenig begabt: ich wollt auch schon den kühler selber wechseln, der cpu hats leider nicht überlebt. seit dort greif ich nichts mehr an und im pc shop in meiner nähe kostet eine stunde arbeit 69,-- !! das kann ich mir eigentlich nicht leisten...
     
    #12
    GreenY, 2 März 2003
  13. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ein Elitegroup-MB? Doch nicht etwa das berühmt-berüchtigte K7S5A?
    Wenn ja: Wieviele Speichermodule sind drin? Mit 2 Modulen laufen gewisse Revisionen dieses Boards schlicht und ergreifend instabil. Wenn es nur 1 Modul ist kontrollier in welcher Bank es sitzt - läuft in Bank 1 meist besser als in 0.
    Das mit dem Külerwechsel & CPU defekt ist ärgerlich - kann aber leider sehr schnell passieren weil AMD-Prozessoren da sehr enpfindlich sind.
    Du darfst den Kühler nie schräg ansetzen/abnehmen sonst können Teiel des Die's abbrechen!
    Wenn es tatsächlich ein K7S5A ist würde ich mir an deiner Stelle trotzdem überlegen ein anderes Board zu kaufen - das Teil ist einfach ne Gurke.
    Du hast in deinem Bekanntenkreis doch bestimmt jemanden der dir das Board austauschen kann, oder?

    Good luck :engel:,
    Kirby ... der sich selbst lange genug mit dem Mistboard rumgeschlagen hat (SCSI-CD-Boot funzt immer noch ned ...)
     
    #13
    Mr. Poldi, 2 März 2003
  14. GreenY
    Gast
    0
    hatte das board drin, ja. aber habs bereits ausgetauscht! hab jetzt auch eins von elitegroup drin, kenn leider aber die typnummer nicht genau. ist auf jeden fall ein reines sd-ram board, und darum müsste man auch das board tauschen.
    das K7S5A board das du angesprochen hast, ist ein sdram UND ddram und somit gäbs mein problem ja nicht mehr :zwinker:
    trotzdem danke :grin:
     
    #14
    GreenY, 2 März 2003
  15. GreenY
    Gast
    0
    trotzdem gibts mein problem noch :frown:
     
    #15
    GreenY, 3 März 2003
  16. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    also ich hab ein ähnliches problem mit meinem pc, nur dass er nach einem absturz weiterhin die normale geschwindigkeit hat und bei mir ist es definitiv das netzteil. es ist für meinen rechner ein bisschen schwach auf der brust :/ hab nur irgendwie keine lust mir eins zu besorgen.
    da muss bei dir noch mehr als nur 230 AC (230 steht für die Spannung und ac für wechselstrom) drauf stehen, such mal das netzteil nach einem großen aufkleber ab, hab den eigtl. bisher immer auf netzteilen gesehen.
     
    #16
    daedalus, 3 März 2003
  17. |Coding
    Gast
    0

    wo steht denn das er nt hat?
     
    #17
    |Coding, 4 März 2003
  18. GreenY
    Gast
    0
    er meint damit warscheinlich das ich XP hab, und das basiert auf der Netzwerkfunktion von Win (NT, 2000 und XP)... wenn ich das richtig interpretiert hab...
     
    #18
    GreenY, 4 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Computer gibt schnell
Tahini
Off-Topic-Location Forum
21 Juni 2016
23 Antworten
scar_curse
Off-Topic-Location Forum
1 Dezember 2015
6 Antworten
NK-Neko
Off-Topic-Location Forum
31 Januar 2014
37 Antworten