Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Düsenjet (PC zu laut)

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von BenNation, 8 Juli 2008.

  1. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    So, was gibts denn da für Komponenten die mir meinen turbinenartig lauten PC etwas dämpfen können, die aber zugleich Preiswert sind.
    Ich hab das Gefühl, ich habe den super-billig-Lüfter drauf, keine Ahnung was der gekostet hat, aber sicher nicht viel...
    Habt ihr da Tips, gerade was Schnäppchen in Sachen CPU-Kühlung angeht?
     
    #1
    BenNation, 8 Juli 2008
  2. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Ja! Stell das Ding in den Keller :zwinker: .

    Dann benötigst Du zwar sehr lange Kabel und musst für jeden CD/DVD Wechsel laufen, aber diese Ruhe - himmlisch :grin:
     
    #2
    Dr-Love, 8 Juli 2008
  3. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Erstmal: Welche Lüfter sind es denn? CPU? Grafikkarte? Gehäuse? Und falls du genauere Empfehlungen suchst müsste man noch wissen welche CPU du einsetzt.
     
    #3
    Ike, 8 Juli 2008
  4. DarkPrince
    Gast
    0
    Sofern dein Mainboard das unterstützt gibt es Lüfter die an's Mainboard angeschlossen werden und Temperaturgeregelt sind. Heißt im Sommer dreht er natürlich schneller (lauter) als im Winter.

    Dann gibt es leise CPU Kühler und die sogenannten "Be Quiet!" Netzteile.

    Mehr würde mir da jetzt nicht einfallen im günstigen Bereich. Was aber nicht heißt, daß du durch diese Komponenten nicht einen leisen PC haben kannst :zwinker:
     
    #4
    DarkPrince, 8 Juli 2008
  5. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ja sorry, es gab Essen und ich konnte daher nicht mehr soviel schreiben.

    Ich habe schon ein Xilence-Netzteil, das sollte nicht das Problem sein, nur der CPU Lüfter für meinen Athlon64 X2 scheint die Quelle zu sein.

    Be Quiet!, hm? Ich werd mal ein paar Testberichte suchen!
     
    #5
    BenNation, 8 Juli 2008
  6. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Wenns der CPU Lüfter ist, kauf dir nen neuen. Ich hab einen von Arctic Cooling, der ist sogar bei voller Drehzahl so gut wie nicht zu hören und hat knappe 20€ gekostet. Ist halt nur ein riesiger Brocken :tongue:
     
    #6
    User 64931, 8 Juli 2008
  7. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Naja, wenns der CPU Kühler ist, würd ich den einfach austauschen, ein guter Lüfter ist ja nicht soo teuer.

    Ansonsten Dämmmatten einkleben, aber dnn wirds wieder wärmer. Und billig ist es uch nicht... hmmm
     
    #7
    Reliant, 8 Juli 2008
  8. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Nicht zwangsläufig. Es muss ja eigentlich nur der Luftstrom diagonal durchs Gehäuse fliessen... Das wäre der Sinn.
     
    #8
    BenNation, 8 Juli 2008
  9. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Wenn es wirklich der CPU Kühler ist kauf dir einen passenden von Arctic Cooling, kosten meist keine 20€ und machen ihren Job Gut & Leise.

    Aber trotzdem nochmal genau prüfen, Xilence ist eine absolute billig Marke und wo Leise drauf steht kommt nicht immer leise raus.
     
    #9
    AntiChristSuperStar, 8 Juli 2008
  10. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Nochmal zum Thema: Ich habs mir genauer angesehen und es ist... *dadadam* Die Grafikkarte. Eine GeForce 8800 GS mit 380 MB. Der Lüfter geht ab wie Sau.
    Nur wenn ich den wechsle, dann erlischt die Garantie.
    Was tun?
     
    #10
    BenNation, 14 Juli 2008
  11. spice.up
    spice.up (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi, also ich hab ne 8800 GTS und ne DVB-Karte im Gehäuse, beides ziemliche Wärmekraftwerke. Als Kühler ArcticCooling. Der Kühler war billig und ich hab eigentlich keine Probleme mit einem lauten PC. Die Graka idlet ja eh im 60-70 Grad Bereich, wofür diese Karten auch ausgelegt sind. Erst ab 90 Grad sollte sie sich so langsam abschalten...
    Ich würd die Graka nur beim Zocken hören...aber da hör ich eher die Todesschreie der Gegner :tongue:
    Vll ma ATI-Tool benutzen. Das Tool switcht automatisch zwischen 2D un 3D-Modus. So kannst du während dem 2D-Modus deine Graka inkl Lüfter runtertakten auf ein Minimum.
    Einen Versuch isses auf jedenfall wert. Oder du schreibst a neues Bios auf die Graka mit neuen FAN-Werten etc
     
    #11
    spice.up, 14 Juli 2008
  12. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Also ich werd sicher nicht ein ATI-Tool bei ner nVidia laufen lassen. Das macht mir die Karte sicher mit Absicht kaputt! :zwinker:
     
    #12
    BenNation, 14 Juli 2008
  13. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    daß ich ned lach....
    (ich hab ja noch nie gehört, daß etwas von zu hohem takt kaputtgegangen is (natürlich aber von zu heiß))

    und selbst wenn... hast du ned eben noch was von garantie geredet?
     
    #13
    lillakuh, 15 Juli 2008
  14. DarkPrince
    Gast
    0
    Schon mal was von Ironie gehört? :kopfschue
    ATI und NVIDIA = Konkurrenz und deswegen meinte Ben, daß ein ATI Tool ne NVIDIA Karte zerstört.
     
    #14
    DarkPrince, 15 Juli 2008
  15. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Da hat der Prinz ganz recht.

    Ich hab gestern etwas gegoogelt und es scheint für meine Karte echt keine geeignete Lösung zu geben. Manche meinen, man könne das BIOS der Karte flashen und Updaten, aber da lass ich mal die Finger von.
    ATI hat so eine Technologie für 2D/3D Modi schon lange, auch nVidia ist das nicht fremd, allerdings machen die das wohl nur bei Laptops wirklich konsequent.
    Im mitgelieferten Expert-Tool kann ich zwar einen Stromspar-Modus aktivieren, allerdings ändert der nix an der Laustärke.
    Ich werde wohl mit der Lautstärke lesen müssen. Naja, immerhin zeigt der Rechner auch gute Leistung, ist mir schliesslich am wichtigsten.
     
    #15
    BenNation, 15 Juli 2008
  16. spice.up
    spice.up (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    -.-
    wie blöd...

    erstens gibt es ati nicht mehr. ati ist jetzt amd. zweitens war das tool halt früher mal für atis, aber unterstützt jetzt auch alle nvidias, da der entwickler selbst nvidia nutzt. Anonsten kannst du es ja auch mit dem Pseudo-Übertaktungstool nTune von Nvidia probieren, wird dir aber nix bringen, weil Nvidia net wirklich zwischen 2D und 3D-Modus unterscheidet.
    ATI-Tool kannst du auch via Trigger benutzen, also dass bestimmte Programme alle Power bekommen wenn se gestartet werden, ansonsten wird 2D-Modus benutzt etc pp.

    Changes in this version:
    Full support for all ATI and NVIDIA cards. Only X1950 Pro overclocking is not supported
    ... und das war vor 2 Jahren, hat sich auch nichts daran geändert
    Entwickler heisst W1zzard und kommt aus Deutschland, kannst also bei Problemen oder Fragen leicht im icq ansprechen oä :zwinker:
     
    #16
    spice.up, 15 Juli 2008
  17. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    #17
    BenNation, 15 Juli 2008
  18. spice.up
    spice.up (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hm irgendwie überliest du mich :frown:
    ntune und atitool steuern doch den lüfter, damit kannst fast alles einstellen. Im Mainboardbios könntest du auch einfach die PCIe-Frequenz runterschrauben usw.
    Kannst ja mal bei Gelegenheit in guten Hardwareforen nachfragen: www.hardwareluxx.de (forum)
    www.guru3d.com

    wobei letztere eher übertakten :zwinker:
     
    #18
    spice.up, 15 Juli 2008
  19. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Aso, sorry!

    Dann probiere ich heute abend mal die Tools, die du genannt hast!
     
    #19
    BenNation, 15 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Düsenjet laut
Saskia Unknown
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
1 Januar 2014
11 Antworten
BrownSugar95
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 August 2013
48 Antworten