Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein/e Mann/Frau

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mieze, 21 September 2002.

  1. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wie findet ihr das, wenn euer Partner, wenn er von euch spricht, mein/e Mann/Frau sagt, obwohl ihr net verlobt, geschweige denn verheiratet seid?!
     
    #1
    Mieze, 21 September 2002
  2. --=|PaSi|=--
    0
    Hi !
    also ich finde das nicht schlimm, wenn meine freundin das sagen würde.
    mehr weiß ich net was ich sagn soll *g*

    PaSi
     
    #2
    --=|PaSi|=--, 21 September 2002
  3. Carlita
    Gast
    0
    Ich habe keinerlei Problem damit.
    Bei uns es hat es sich so eingebürgert, das mein Freund mich als seine Frau bezeichnet.

    Warum sollte er es denn auch nicht tun?
     
    #3
    Carlita, 21 September 2002
  4. dAQ
    dAQ
    Gast
    0
    nö schlimm find ich es überhaupt nicht, wobei es doch eher üblich ist das man mein Freund oder meine Ferundin sagt, so kenn ich das zumindest...

    Gruß
    dAQ
     
    #4
    dAQ, 21 September 2002
  5. Die Kleine
    Gast
    0
    Also mein Freund redet zwar nicht von mir als seine Frau, aber ich fänds auch absolut nich schlimm. Is ja auch irgendwie ein Liebesbeweis....

    Aber was er mal von seinem Papa gehört hat war: Sei schlau und hör auf deine Frau!

    Das kommt schon mal in manchen Situationen und ich finds total lustig und süß....:grin:

    Die Kleine :engel:
     
    #5
    Die Kleine, 21 September 2002
  6. ich halt
    Gast
    0
    lol is doch net so wichtig oder??
    wenn es dir nich gefällt dann sags ihm dann lässt ers
    ich find zwar mei frau is halt a weng kommisch aber wems gfällt!!
     
    #6
    ich halt, 21 September 2002
  7. spicy
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    meine freundin redet immer von meinem mann. also ich finde das muss einen gar nicht stören. was soll denn dabei bitte schlimm sein?? ist doch lieb gemeint.
     
    #7
    spicy, 21 September 2002
  8. DecoyS.Frost
    0
    Find ich nicht schlimm.
    Ich meine ich sage nicht "meine Frau" sondern nur "Frau" +g+
     
    #8
    DecoyS.Frost, 21 September 2002
  9. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Dann bin ich hier wohl der 1., dem das voll auf den Keks ginge. In dieser Art an der Realität vorbei zu reden klingt mir doch sehr nach Besitzergreifen. Die wahre Aussage einer derartigen Titulation ist doch wohl: Gehört mir, ist nicht mehr zu haben!

    Mal davon abgesehen, daß ich die Ehe für eine altmodische Institution halte, die ich nicht brauche und auch nicht romantisiere.
     
    #9
    BJ, 21 September 2002
  10. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Ich schließ mich BJ an. "Meine Frau" möcht ich net genannt werden, schon gar net wenn ich nicht mit ihm verheiratet bin. Ich hab nen Namen, ich mags netmal wenn er "meine Freundin" sagt, weils mir zu unpersönlich ist und ich als Mensch bezeichnet werden will und net als Ding das an ihm dranhängt.
     
    #10
    stubsi, 21 September 2002
  11. Sokrates
    Gast
    0
    also ich fänds eher positiv, so genannt zu werden. für mich heißt das, das mich mein partner als festen bestandteil seines lebens ansieht. ich kann daran nix besitzergreifendes feststellen - und wenn, ist das denn so schlimm? normalerweise heißt eine partnerschaft, daß man in gewissen dingen eben nur einem "gehört".

    und @stubsi:
    ich finde "meine freundin" oder "meine frau" in eingigen situationen wesentlich passender, als den namen zu nennen. kommt nun mal auf die situation drauf an *schulterzuck*

    greetz
     
    #11
    Sokrates, 21 September 2002
  12. Carlita
    Gast
    0
    Ich finde, wenn mich mein Freund als "seine Frau" bezeichnet, dann bin ich noch lange kein Ding, das an ihm dranhängt.

    Obwohl, ich sollte wohl dazu sagen, das er mich als seine Frau auch nur in Gesprächen mit seinen bzw. unseren Freunden bezeichnet.
    Bei Fremden werde ich ganz normal vorgestellt, mit Namen und der Beigabe das ich seine Lebensgefährtin bin.
     
    #12
    Carlita, 21 September 2002
  13. MagicMoon
    Gast
    0
    ich selber habe damit auch überhaupt keine probleme.

    ich sehe dies auch als eine art liebesbeweis an. somit zeigt doch der freund/die freundin, dass er/sie der/diejenige ist, die in seinem/ihren leben eine grosse rolle spielt und nicht ein geheimnis aus deren Beziehung macht.
     
    #13
    MagicMoon, 21 September 2002
  14. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich versuche gerade, mir eine Situation vorzustellen, in der ich meine Freundin mit "meine Frau" vorstelle. Aber es gelingt mir nicht.
    Vor meinem Auge sind nur bierbäuchige mittvierziger mit Geheimratsecken und Vorlieben für Modelleisenbahnen und einheimische Singvögel. Und der nächste Satz ist dann: "Sie macht eine vorzügliche Schweinskopfsülze. Die müssen Sie unbedingt mal Probieren. Kommen Sie doch am Sonntag nach der Morgenandacht mit ihrer entzückenden Frau zu uns"


    Hiiiilfe, rettet mich!!!!!!!!!
    Liebesbeweise sind für mich völlig andere Dinge. Ist meine Generation den wirklich soooo konservativ?

    Zerschlagt eure Fesseln, lehnt euch auf, zerstört die verkrusteten Struckturen, reißt Mauern ein und seid frei genug im Kopf, um euch neue Traumschlösser zu bauen!
     
    #14
    BJ, 22 September 2002
  15. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also ich habs nich gemacht, weil es mir vorkam, als lüge ich...
    ich frag mich imma, wenn man sowas macht, was mann* beweisen will?? das man ne stabile Beziehung hat?? oder was??
    wenn man nich verheiratet is, is man nun mal nich mann und frau (also jetze nich im biologischen sinne, ich denke ihr wisst, was ich meine, aber hier muss man ja imma alles dazu sagen).
    und wenn ich mich mit jemandem unterhalte und der sagt: meine frau, obwohl es 'nur' die freundin is, geh ich davon aus, dass die beiden verheiratet sind..

    also, für mich isses einfach eine lüge, wenn man sowas sagt, obwohl es nich der wahrheit entspricht

    *edit: ich meinte natürlich man
     
    #15
    Beastie, 22 September 2002
  16. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Hmm, also ich fände es glaube ich nicht so toll. Ich finde einfach, dass dazu eine Ehe gehört.
     
    #16
    Chérie, 22 September 2002
  17. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich fänd's nicht so toll, wenn mein Freund mich als seine Frau vorstellt. Wir sind nunmal nicht verheiratet und ich bin seine Freundin, nicht seine Frau!!! Das ist für mich schon ein Unterschied!
    Was anderes wäre es wenn er das in Gegenwart unserer Freunde sagt, die auch wissen wie's gemeint ist. Da wär's ok!
     
    #17
    Jocelyn, 22 September 2002
  18. Engelchen212
    0
    Ich fände es auch nicht schlimm, aber ich sehe da aber auch keinen Sinn drinn, warum ich oder er sowas sagen sollte.
    ich mein wir sind nicht verheiratet, also warum sollte man denn sowas sagen?
     
    #18
    Engelchen212, 23 September 2002
  19. Gerome
    Gast
    0
    So lange es nicht "mein Ehemann" oder "meine Ehefrau" heißt finde ich es absolut unsinnig sich über so etwas aufzuregen :grin:

    Greetz, Gerome
     
    #19
    Gerome, 23 September 2002
  20. LaCroix
    Gast
    0
    Mann, ich sag oft "mein Weibchen"... :grin:

    Bin bekennender Chauvinist, aber einer von der lieben Sorte...


    *sich erstmal einen Bunker buddelt, um dem Steinhagel zu entgehen...*
     
    #20
    LaCroix, 23 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mann Frau
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten
vry en gelukkig
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Oktober 2016
282 Antworten
yasmiin_y
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Oktober 2015
20 Antworten
Test