Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein erstes mal - und eine Angst

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Shaka, 23 Januar 2005.

  1. Shaka
    Gast
    0
    Hi,
    hatte vor ein paar tagen mein erstes Mal.
    Was auch gar nicht so schlecht ist.Wir küssten uns und streichelten uns,nach ner Weile(ca.20 mins) sagte sie das sie es will.Ich streifte mir ein Kondom über,und versuchte in sie einzudringen.Erst fand ich den "Eingang" nicht,dann führte sie aber.Ich ging langsam rein,sie hatte ein wenig schmerzen,schliesslich habe ich es geschafft.nach ner ganzen Zeit kam ich dann.Sie leider nicht :cry:

    naja nu hab ich aber angst,was is wenn das Kondom nicht sicher war?
    oder etwas von meinem sperma in sie reingegangen ist als ich es ausgezogen habe......
    sie nimmt zwar die Pille hat sie aber 2 ma vergessn zu nehmen.
    Ich habe angst
     
    #1
    Shaka, 23 Januar 2005
  2. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Wie hast du denn dat Kondom abgemacht? KÖNNTE dabei denn Sperma in ihre Mumu gekommen sein?
    Ick denk ma die Wahrscheinlichkeit dat sie schwanger is is denkbar gering...
     
    #2
    Ramalam, 23 Januar 2005
  3. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Hallo Shaka,

    deine Angst ist normal. Wenn man das erste mal Kondome benutzt, ist das ja alles noch nicht so ganz durchschaubar, was wo und wie.

    Wenn du alles so gemacht hast, wie es gemacht werden soll (rechtzeitig angezogen, und auch relativ schnell wieder rausgezogen und dabei das Gummi festgehalten), kann eigentlich nichts passiert sein.

    Wenn ein Kondom "undicht" ist, merkst du das auch. Das sind normalerweise keine kleinen Löcher, sondern eher Risse. Ist mir persönlich aber noch nie passiert. Wenn, dann ist die Chance größer, dass es "abrutscht".

    Wenn du daran Zweifel hast, dann hilft nur ein Schwangerschaftstest. Keiner von uns kann per "Ferndiagnose" sagen, ob was passiert sein könnte.

    Dass deine Freundin zweimal die Pille vergisst, ist natürlich dämlich. Denn ob jetzt einmal oder zweimal oder zehnmal vergessen - der Schutz ist auf jeden Fall hin.
     
    #3
    LouisKL, 23 Januar 2005
  4. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    ich denke auch, dass du dir sorgen machst, weil es noch so ungewohnt ist. Wenn kein Sperma in die "kritische nähe" gekommen ist, dürfte es in ordnung sein. Einfach rausziehen (festhalten!) zuknoten und fertig.

    Ich würde euch aber auf jeden Fall raten, weiter ein Kondom zu benutzen. Solang sie sich an die Einnahme der Pille nicht gewöhnt hat, ist diese wesentlich unsicherer. Einmal vergessen genügt!
     
    #4
    User 12370, 23 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erstes mal Angst
Chrissy2000
Das erste Mal Forum
10 September 2016
10 Antworten
ihatelovingu
Das erste Mal Forum
1 September 2016
26 Antworten
Ven783
Das erste Mal Forum
31 Mai 2016
5 Antworten