Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein erstes mal - war wunderschön und jetzt GRÖßTE SORGE

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von womannizer, 30 März 2006.

  1. womannizer
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    Hi leute,

    das ist ein sehr langer text, ich weis. bitte lest IHN EUCH TROTZDEM DURCH. HIFLE!!

    ich hab n ziemlich unangenehmes problem was mich auch sehr belastet.
    Hatte gestern mein erstes Mal mit meiner freundin mit der ich mittlerweile
    drei einhalb monate zusammen bin.
    am anfang lief eigentlich alles total super. sie kam zu mir, wir verbrachten einen schönen
    abend. haben gekuschelt, uns geküsst und uns einfach geliebt.. irgendwann hab ich
    sie gefragt ob sie lust auf mehr hat. sie wollte mehr und so hab ich langsam angefangen sie
    auszuziehen. das ganze drumherum war sehr schön, wie wir uns gegenseitig ausgezogen,
    uns berührt haben. dabei war ich auch ziemlich erregt.
    jetzt zu meinem rieeesen problem. als wir vollständig ausgezogen waren hab ich langsam
    begonnen sie zu fingern. anschließend bin ich langsam in sie eingedrungen.
    Das vll. zehn mal, es war n super gefühl. doch nach ca. dem 10 mal eindringen ging es auf einmal nicht mehr. er ist schlaff
    geworden. das sie es nicht merkt (mir war das unendlich peinlich) hab ich sie erst mal
    intensiv geküsst und sie weiter gefingert. sie war auch erregt dabei, ihr hat es
    auch gefallen, habe mit ihr darüber gesprochen wie sie es fand. ich hab auch gesagt, dass
    es mir gefallen hat obwohl ich eigentlich total besorgt bin. es war auf jeden fall wunderschön,
    doch ich hätte NOCH LIEBEND GERN WEITER GEMACHT und wär noch viel öfter eingedrungen.
    was läuft da nur falsch??? seit drei jahren hab ich schon auf diesen augenblick gewartet!!!
    hatte schon einige freundinnen vorher aber da kam es halt nicht dazu. jetzt wo es
    endlich so weit war und wir uns total sicher sind funktionier es nicht. abends wenn ich
    im bett lag war ich schon immer erregt nur wenn ich von sex geträumt habe. und das auch
    lange. ich konnte praktisch sagen, "erreg dich jetzt" und es hat geklappt.
    warum ist er jetzt nach vll. 10 min auf einmal ausgefallen??????????????
    also ich trag schon seit 2 jahren mein handy fast täglich in der hose, hab ich vll.
    deswegen seit gestern errektionsprobleme??
    bei welchem arzt sollte man sich eigentlich mit solchen problemen wenden??
    vor ungefähr 6 tagen ist jemand gestorben der mir auch sehr nahe war. ich dachte erst daran,
    dass ich es darauf zurückführen kann aber das kann ich mir nicht vorstellen.
    ich hatte mich schon so lange darauf gefreut. ich will es unbedingt wieder mit ihr tun
    aber dann auch so weiter machen wie ich angefangen hatte und nicht schon nach
    10 minuten aufhören. das verstehe ich absolut nicht. was kann ich nur tun??? das ist
    normalerweise gar nicht meine art.
     
    #1
    womannizer, 30 März 2006
  2. spread
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    nicht angegeben
    ich denke das Problem hat nichts mit deinem Handy oder irgendeiner Impotenz zu tun! Sondern einfach damit, das du jetzt zum Beispiel hier Panikartig reinschreibst...

    Du warst einfach nicht locker genug, wenn du denkst "jetzt muss alles klappen!" gehts sowieso schonmal schief! Also tief durchatmen, mit ihr drüber reden und alles ganz entspannt wieder angehen. Ich denke du warst einfach überfordert in der Situation, weil es genau das war worauf du dich so lange geistig "vorbereitet" hast. Stress ist Lust-Killer No. 1 !

    Lass einfach mal eine Freundin ein wenig die Führung übernehmen, es klang so als wenn du viel zu sehr damit beschäftigt gewesen warst alles richtig zu machen.

    Also, viel Spaß, es geht beim Sex nicht um Leistung und Perfektion sondern um Spaß und fallen lassen können!
     
    #2
    spread, 30 März 2006
  3. Sternenträne
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Das könnte durchaus sein,
    sofern du die Antenne regelmäßig in die Harnröhre einführst :eek: oder das Handy anderwertig ganz gern mal verschwinden lässt :zwinker:

    Also, ich muss meinem Vorredner zustimmen. Du hattest einfach Bammel und warst zu gestresst :tongue:

    Nächstes mal klappts vielleicht besser und wenn nicht, üben üben üben :grin: Ist ja nicht so, dass Training hier was schlechtes wär :drool:
     
    #3
    Sternenträne, 30 März 2006
  4. womannizer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    LOL, nein das mache ich natürlich nicht. trage es nur ganz normal in der hose.. :smile2:.





    also locker war ich eigentlich schon, naja ich hab mich besser gesagt zur lockerheit gezwungen. das mit dem stress könnte allerdings ein bischen stimmen. ich habe es total drauf angelegt es an diesem tag zu tun und hab mich mental schon drauf eingestellt, gefreut und mir alle möglichen gedanken drüber gemacht..
    jetzt hab ich jedenfalls angst das es das nächste wieder nur so kurz wird.
    was kann ich noch tun, dass nicht nur mein "geist" so richtig wild ist sondern auch mein glied??
     
    #4
    womannizer, 30 März 2006
  5. K'mpec
    Gast
    0
    Du sagst es ja selbst schon, Du hast Dich zu Lockerheit "gezwungen". Mit Zwang klappt beim Sex meist garnichts, vor allem, wenn man es "unbedingt" an diesem Tag tun will. Und mach Dir mal keine Sorgen, dass es auch in Zukunft so gehen könnte.
    Wenn ihr euch unter Druck setzt, weil ihr unbedingt Sex haben müsst, dann kann das nicht klappen. Geht die ganze Sache locker an und macht es euch gemütlich, dann entwickelt sich der Rest von selbst.
    Abgesehen davon: Viele Männer prahlen damit, dass sie immer und überall können. Lass Dich davon nicht irre machen, die trauen sich nur nicht, zuzugeben, dass sie auch schonmal versagt haben!
    Das ist mir schon passiert und hat dann nichts mit der Frau zu tun oder bedeutet, dass man vielleicht schwul sein könnte. Wenn man Stress in Schule/Beruf hat oder persönliche Probleme (Du hast ja selber einen Todesfall erwähnt), dann kann das auf die Psyche gehen. Sex ist vor allem Kopfsache.
    Man denkt vielleicht nicht dauernd "Onkel Willi ist tot" oder so, aber im Unterbewusstsein kann das rumgeistern.

    Fazit: Mach Dich nicht irre, weil das passiert ist. Stresst euch nicht sondern geht's gemütlich an, dann klappt es auch.

    Edit: Beim Lesen ist mir aufgefallen, dass es z.T. wirr formuliert ist. Ich hoffe, der Sinn kommt trotzdem rüber
     
    #5
    K'mpec, 30 März 2006
  6. PrinzessinPerle
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey du!! :smile:

    Schön das du so sehr auf deine Feundin geachtet hast, das ist nämlich super wichtig!
    Es ist auch sehr gut, wenn du sie zwischen durch fragst (am Anfang) ob alles ok ist und ihr auch nichts weh tut! *daumen hoch*

    So und jetzt zu deinem Problem, mein Freund hatte solche Situationen auch am Anfang .. er war seeehr nervös, und wollte aber zugleich auch alles richtig machen und dann hat "Er" schlapp gemacht, obwohl seiner Meinung nach auch immer alles klappt und er auch keine Probleme hat!
    Also entspann dich, wenn es wieder passiert, kuschel mit deiner Freundin, küsse sie, verwöhne sie, wenn das nicht klappt ( was ich nicht denke :tongue: ) dann frag sie doch, ob sie "Ihn" nicht verwöhnen kann (blasen, küssen, saugen, lecken).. glaub mir... ruck-zuck wird dein kleiner Freund wieder stehen!

    Bleib locker! Grüße, PrinzessinPerle:!_alt:
     
    #6
    PrinzessinPerle, 30 März 2006
  7. womannizer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    ja, dass sind beruhigende worte. thx K'mpec, PrinzessinPerle.

    oh man, gestern war ich wieder bei ihr. wir waren aber einfach nur kuscheln, küssen und uns lieb haben.. jedenfalls war er sofort erregt. da wo ich´s eigentlich gar nicht gebraucht hab. ich hatte echt scho ne richtige Wut auf ihn LOOOL. naja jetzt weis ich jedenfalls schon mal wieder das ich nicht von heut auf morgen impotent geworden bin *g. hoffentlich wirds das nächste mal noch vieeel besser
     
    #7
    womannizer, 31 März 2006
  8. PrinzessinPerle
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Ganz bestimmt...
    Habe gestern meinen Freund mal gefragt, wenn er nicht will das er "steht", steht er sofort :tongue:
    Hatten gestern auch sowas, paar mal rein und raus und dann ->peng, nichts ging mehr...
    Ich hab ihn beruhigt, dass das nicht schlimm ist und das er sich entspannen soll..
    Wir haben aber nicht weitergemacht, wollte ihn nicht noch mehr beunruhigen... der hat sich nämlich schon die schlimmsten Sachen ausgemalt!
    Haben nur noch gekuschelt, und es war auch wunderschön :herz:

    Also nochmal, es ist "normal" das sowas passiert...

    Und hat es mittlerweile mal geklappt? :smile:

    PrinzessinPerle:!_alt:
     
    #8
    PrinzessinPerle, 1 April 2006
  9. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hauptsache nicht verzweifeln, ist meinem freund am anfang auch n paar mal passiert. kann eigtl auch nem erfahrenen mann passieren (müdigkeit, stress, irgendwelche betrübenden gedanken, sorgen...)

    ich würd sagen, es lag einfach daran dass du so aufgeregt warst (logisch beim ersten mal) und vllt irgendwie unterbewusst gedacht hast "hoffentlich wird er nicht schlaff" oder so ähnlich). mach dir keinen kopf und denk beim nächsten mal gar nicht dran, dann passiert auch nix :zwinker:
     
    #9
    tierchen, 1 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erstes mal war
anonymes girl
Das erste Mal Forum
22 November 2016
10 Antworten
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
26 November 2016
14 Antworten
Highzane
Das erste Mal Forum
20 Oktober 2016
6 Antworten
Test