Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Ex... guter Kumpel!?...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mörkilein, 15 Oktober 2003.

  1. Mörkilein
    Gast
    0
    Hi ihr da draußen!

    Bin jetzt seit 2 Monate von meinem Ex getrennt! Richtig verkraften tu ich es noch nicht!
    Ich heul sehr oft noch wegen ihm und kann ihn halt einfach net vergessen!

    Er weiß halt auch nicht wie er sich mir gegenüber verhalten soll und findet es halt schade, dass wir nicht mehr so gut auskommen!
    Hab ihn jetzt seit der Trennung 3 Mal gesehn und immer wieder ist es voll scheiße! Kann ihn nicht wirklich anschauen, das umarmen bei der Begrüßung bringt mich schon schier um, und wirklich unterhalten kann ich mich mit ihm auch net wirklich!

    Ich will eigentlich genauso wie er, dass wir wieder super Kumpels werden!

    Aber wie schaff ich es, mich einfach ganz normal zu verhalten???

    Das ist alles so blöd! Hab vor kurzem mal gehört, dass er ne neue Freundin hat etc.!! Weiß jetzt net was ich denken soll und mich zieht das ganze noch mehr runter!

    Was soll ich denn machen?? Ihm liegt sehr viel an mir und mir liegt auch was an ihm, deshalb wollen wir unbedingt wieder super auskommen!

    Brauch ich einfach nur noch Zeit?? Soll ich alles überspielen? (Irgendwann werd ich das "Gespiele" schon weglassen können!) Soll ich ihn ausquetschen über seine angebliche Freundin? (Aber mich gehts ja eigentlich nix mehr an!)

    Ich leb jetzt mittlerweile mit so ner Einstellung, dass ich keinen Freund mehr haben will! Seh mich nicht mehr nach Zärtlichkeit etc.! Ich leb einfach mein Leben! Vielleicht hilft mir das weiter! Wenn ich nen süßen Typ seh, denk ich eh gleich: "Ach, den krieg ich ja eh nicht! Wer will mich denn schon?"
    Ist zur Zeit alles echt nicht ganz leicht!
    Ich will natürlich schon wieder nen Freund haben, aber ich will´s mir nicht eingestehn! Mag einfach nimmer! Die sollen ruhig sehn, was sie verpassen!

    Sagt bitte einfach eure Meinung dazu und helft mir doch evtl. aus dem Loch wieder rauszukommen!

    Danke! :kiss:

    Mörki
     
    #1
    Mörkilein, 15 Oktober 2003
  2. Fabian45
    Gast
    0
    Hi Mörkilein,

    es ist immer schwierig, nach einer Beziehung eine Freundschaft mit seinem Ex zu pflegen. Das klappt nach meiner Erfahrung nur mit großem zeitlichen Abstand.

    Warum so pessimistisch? Du bis doch sicher noch sehr jung. Es wollen dich bestimmt viele, dein Ex hatte dich doch auch gewollt. Natürlich heilt auch die Zeit die Wunden (blöder Spruch, ich weiß), aber noch schneller geht es in einer neuen Beziehung. Also sei offen für neue Freundschaften und Beziehungen. Wenn du wieder glücklich bist, sieht man dir das auch an. Spätestens dann werden einige merken, was sie eigentlich versäumt haben.

    Ich wünsche dir viel Glück.
     
    #2
    Fabian45, 15 Oktober 2003
  3. luckygirl1984
    0
    hi :smile:
    mir gehts grad ähnlich...
    bin mit meinem freund seit knapp 4 wochen nimmer zusammen...
    wollten auch freunde bleiben... naja ham uns dann erstmal nur mails geschrieben, dann ham wir uns mal getroffen und da wars dann schon irgendwie komisch... am samstag warn wir zusammen im kino und irgendwie hatten wir beide unsere gefühle dann nimmer im griff... ham uns geküsst und danach hat er gemeint dass er mich zwar vermisst aber es wahrscheinlich trotzdem ein fehler war... weil er halt einfach angst hat... vor was er angst hat, des weiß ich aber leider net!!
    naja bis dahin bin ich mit der situation eigentlich ganz gut klar gekommen... da is mir dann aber wieder bewusst geworden wie wichtig er mir is und dass ich ihm auch net egal bin hab ich da auch gemerkt...
    er hat gesagt er denkt nommal über seine gefühle nach und meldet sich dann wieder und dann reden wir nochmal über den abend... die situation so wiese grad is find ich nämlich echt bescheuert...
    aber irgendwie hoff ich grad dass er sich nimmer meldet weil ich da grad ziemlich gut damit klar komm... wenn wir nommal drüber reden kommt des alles wieder hoch und der ganze scheiß fängt wieder von vorne an...
    also ich will jetzt auf jeden fall mal ne weile abstand von ihm dass ich mich ablenken kann und nimmer so oft an ihn denken muss...
    dann isses wahrscheinlich auch einfacher wieder "normal" mit ihm klarzukommen ohne irgendwelche gefühle im hinterkopf oder so...
    naja ich hoff mal es hilft dir wenigstensn bissl weiter!
    ciao
    sabrina
     
    #3
    luckygirl1984, 15 Oktober 2003
  4. Fabian45
    Gast
    0
    Hi Sabrina,

    so wie du es jetzt machst ist es bestimmt richtig. Ihr braucht auf jeden Fall Abstand. Wenn es so weiterlaufen würde, wie du es am Anfang beschrieben hast, wie solltest du da für eine neue Beziehung bereit sein? Ich denke, man kann erst nach längerer Zeit wieder versuchen, eine Freundschaft aufzubauen. In vielen Fällen ist das gar nicht möglich.

    Wenn ich mal von mir ausgehe, habe ich mir immer erst nach vielen Jahren vorgestellt, dass es doch schön wäre, die Ex wieder zu treffen und vielleicht eine Freundschaft zu pflegen. Aber irgendwie hatte ich auch Angst davor, denn vieles wäre doch wieder vertraut und vielleicht wäre man nach einem schönen Essen auch wieder im Bett gelandet, was natürlich nicht gewollt ist, da man ja glücklich in einer neuen Beziehung lebt. Na ja muss nicht so kommen, könnte aber.
     
    #4
    Fabian45, 15 Oktober 2003
  5. Nellie
    Gast
    0
    Also ich kann mir vorstellen, dass es schwer ist zu seinem Ex Freund, für den man noch etwas empfindet eine Freundschaft aufzubauen...

    Wenn du dich noch nicht dazu bereit fühlst, ihn wieder öfter zu sehen und dann eventuell auch seine neue Freundin kennenzulernen, (wenn er wirklich eine haben sollte) dann würd ich dir raten ihm zu sagen, dass du gerne weiterhin mit ihm befreundet sein möchtest, du aber noch Zeit brauchst um die Trennung zu verkraften. Du könntest ihm ja vorschlagen, dass du dich meldest, wenn du meinst, dass es für dich nicht mehr ganz so schlimm ist.

    Ich wünsch dir auf jeden Fall alles Gute! :smile:

    ~NELLIE~
     
    #5
    Nellie, 15 Oktober 2003
  6. Miezerl
    Gast
    0
    Die Situation ist sicher nicht einfach bei meinen Ex und mir dauerte es 2 jahre bis wir wieder ne Freundschadt hatten während dessen war funkstille was ich damit sagen will ist, man kann nie sagen wie lange es dauert bis man das verkraftet hat es ist alles ne Zeitfrage wenns dir jetzt noch so wehtut ihn zu sehen wäre es vielleicht besser Abstand zu gewinnen.
     
    #6
    Miezerl, 15 Oktober 2003
  7. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Es ist tatsächlich wahnsinnig schwer, eine Freundschaft mit ihm aufrecht zu erhalten, ohne sich dabei Hoffnungen auf eine mögliche 2. Chance zu machen.
    Für mich war es auch komisch, meinen Ex wieder zu treffen und ihn nur umarmen zu dürfen. brrr! :eek4:
    Na ja, ich denke auch, dass du dich erst dann richtig gut mit ihm verstehen wirst, wenn du die Trennung einigermaßen verkraftet hast. Vielleicht solltest du mal einfach so flirten, ohne "Hintergedanken", um zu sehen, dass es sehr wohl Männer gibt, die dich wollen und dein Selbstwertgefühl wieder aufzupeppen... Oder du veränderst irgend etwas an dir - sozusagen als Zeichen, dass du mit ihm abgeschlossen hast. Vielleicht hilft dir das ja... Und bis dahin kannst du ja schauen, dass ihr euch nicht allzu oft trefft.

    :bandit:
     
    #7
    ogelique, 15 Oktober 2003
  8. SunMoonStars
    0
    also ich denke du solltest vorerst auf jeden fall abstand gewinnen... sonst wirst du deine gefühle nie los und immer wieder verletzt, wenn du ihn zb mit einer anderen siehst oder über andere frauen reden hörst... ich habe zu einem ex von mir inzwischen auch eine gute freundschaft, aber wir hatten nach unserer Beziehung bestimmt 1,5 jahre keinen kontakt... am anfang dachte ich auch, ich krieg es schon hin, auch wenn ich ihn ständig sehe, aber das hat absolut nicht geklappt...inzwischen sind wir gute freunde, reden über unsere beziehungen, über sex, eben über alles und ich hab absolut keine gefühle für ihn, bin ja auch total verliebt in meinen jetzigen freund... also...was ich dir eigentlich sagen will... versuche erstmal abstand zu gewinnen und lass es dir gut gehen, soweit das möglich ist... tu was dir spass macht, lenk dich ab und dann siehts bald bestimmt wieder anders aus :eckig:
     
    #8
    SunMoonStars, 15 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - guter Kumpel
Kigen
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2015
6 Antworten
Drajel
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Dezember 2013
8 Antworten
Broken Radio
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2010
7 Antworten