Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Ex....

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von bienenstich, 26 Januar 2003.

  1. bienenstich
    0
    Hallo zusammen,

    ich lese jetzt schon ein ganze Weile in diesem Forum hab mich aber erst jetzt angemeldet, weil ich mir dann doch mal was von der Seele schreiben möchte.

    Ich bin, wegen meinem EX-Freund [​IMG] im Moment total am Boden zerstört.
    Er hat letzte Woche Dienstag, an unserem 2jährigem Jahrestag (!), wegen einer anderen mit mir Schluss gemacht. [​IMG]

    Ich hatte mich auf UNSEREN Tag so gefreut und dann sagt er mir Abends aus heiterem Himmel, das Schluss ist. Das er eine andere kennengelernt hat, das er nichts mehr für mich empfindet etc.

    Kann es denn angehen das man einen Tag zuvor noch sagt, ich liebe dich über alles und will dich nie verlieren, wenn man fast im gleichen Augenblick eine andere hat?
    Kann Liebe so schnell vergehen oder hat er mich vorher schon nicht mehr geliebt? Hat er mich überhaupt jemals geliebt?...

    Ich gehe kaum noch aus dem Haus aus "Angst" ihm und seiner neuen über den Weg zu laufen.
    Ich heule ihm hinterher, aber hat er es überhaupt verdient?
    Ich weiss einfach nicht wie es weiter gehen soll....

    eurer am Boden zerstörter bienenstich....
     
    #1
    bienenstich, 26 Januar 2003
  2. Jeanny
    Gast
    0
    hey das tut mir echt leid für dich.....
    aber versuch dich nicht so hängen zu lassen! wenn er dich wegen einer andern verlässt hat ers doch nicht verdient dass du ihm so hinterher heulst.
    aber nur weil er dich verlassen hat heißt das nicht dass er dich nie geliebt hat. aber gefühle ändern sich eben, das kann man leider einfach nicht beeinflussen.
    klar wenn er dir am tag vorher noch sagt er liebt dich und dich dann auch noch am Jahrestag verlässt ist das natürlich nich besonders toll. aber vielleicht hat er sich ja erst nicht getraut schluss zu machen. von einem tag auf den anderen haben sich seine gefühle sicher nicht geändert, nur dachte er vielleicht, dass seine gefühle für dich zurück kommen oder er hat sich nicht getraut es dir zu sagen.
    auch wenns schwer ist, aber versuche nicht zuviel an ihn zu denken. versuch damit abzuschließen. klar das dauert seine zeit, das ist normal. aber versuch dich einfach an die guten zeiten zu erinnern, auch wenn es jetzt ein bisschen unschön auseinander ging.
    und nicht den kopf hängen lassen alles wird gut (irgendwann)
     
    #2
    Jeanny, 26 Januar 2003
  3. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Sowas hab ich auch schon mal durchgemacht.
    Mein Freund sagte mir dann auch noch einen Tag zuvor,dass er mich liebt,etc. und dann auf einmal am nächsten Tag machte er Schluss und mit der Zeit bekam ich dann raus,dass er schon eine neue kennengelernt hatte und sich auch schon mit der rumgeküsst hat und so.
    Zum Glück hat sich die ganze Situation bei mir wieder gewandelt und er hat eingesehen,was er da gemacht hat und das wirklich!!

    Ich weiss nicht,was man in so einer Situation machen kann,man ist getroffen und geschockt und alles bricht auf einen nieder und man versteht alles nicht mehr.
    Weine ruhig und sprech mit jemanden darüber,versuch durch diese Gespräche stark zu werden und lerne dadruch erkennen,was er nicht für ein Ars** ist und lerne wütend auf ihn zu sein und das er sowas wie dich gar nicht verdient hat.
    Kopf hoch!
     
    #3
    ~VaDa~, 26 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten