Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Freund akzeptiert mein "Chaos" nicht!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DieKatze, 2 Juni 2005.

  1. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich bin nicht gerade der ordentlichste Mensch, das gebe ich zu. Mein Freund hingegen ist total ordentlich und er regt sich ziemlich schnell auf, wenn irgendwo auch nur ne Kleinigkeit herumfliegt. Es ist nun nicht so, dass mein Zimmer wirklich schrecklich aussieht. Ein paar Klamotten und Schulsachen fliegen herum, aber der Boden ist weitgehend frei.
    Vor ein paar Tagen habe ich mit Hilfe von dem Rest meiner Familie in meinem Zimmer ein Laufband aufgebaut. Da mein Zimmer nicht allzu groß ist, war nur noch Platz neben dem Bett. Jetzt regt sich mein Freund natürlich darüber auf...
    Das ist nicht das einzige Beispiel. Sobald hier ein paar Kleidungsstücke herum liegen, räumt er sie weg. Wenn ein Teller hier steht, spült er ihn ab.
    Er macht einfach alles, ohne mich zu fragen. Er geht auch einfach bei meinen Sachen bei...
    Ich finde es ja nett von ihm, dass er mir helfen möchte, aber es stört und nervt mich! Es ist doch meine Sache! Ich räume bei ihm schließlich auch nicht rum...
    Was meint ihr dazu?
    Viele Grüße
     
    #1
    DieKatze, 2 Juni 2005
  2. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.079
    133
    47
    Single
    Wirkliche Liebe ist, wenn man auch die "negativen" Seiten des Partners lieben lernt und vermisst. :smile: Ich verstehe dich gut, bin dir ähnlich ^^.
     
    #2
    Bikkje, 2 Juni 2005
  3. Arfala
    Arfala (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ohja, bin auch nicht der ordentlichste Mensch..
    Und über sowas reg ich mich auch öfters auf
    Aber wie Bikkje schon so schön gesagt hat, wahre Liebe hält auch das aus :smile:
     
    #3
    Arfala, 2 Juni 2005
  4. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.079
    133
    47
    Single
    Äh hab ich das? *Fragend guck*? ^^
     
    #4
    Bikkje, 2 Juni 2005
  5. h2o
    h2o (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    oh mann das würd mich auch ziemlich aufregen. hast ihm schon mal gesagt, dass es dich stört? einfach mal an nem ruhigen tag ein ruhiges gespräch anfangen...
     
    #5
    h2o, 2 Juni 2005
  6. glashaus
    Gast
    0
    So weit käm's noch dass mein Freund in meiner Wohnung aufräumt. Sag ihm doch einfach dass er die Finger von deinem Zeug lassen soll. solang man nicht zusammen wohnt soll sich doch jeder noch ein Stück seiner Privatssphäre erhalten dürfen.
     
    #6
    glashaus, 2 Juni 2005
  7. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ist doch Dein Zimmer, kann ihm doch egal sein wenn da was rumliegt.
    Wenn bei meinem Freund Gläser und Teller aufm Tisch stehen räum ich die auch in die Küche, aber ich würds mich nicht wagen an seine Sachen zu gehen und da irgendwas rumzuräumen. Ich würde das auch nicht wollen, also mache ich es nicht bei ihm.

    Er soll akzeptieren, dass du nunmal ne kleine "Chaotin" bist, wenn er meint Zuhause alles ordentlich zu führen soll er das auch tun, aber du bis eben anders und das muss er akzeptieren.

    Was sagt er denn wenn du ihn darauf ansprichst und ihm sagst, dass er das unterlassen soll?
     
    #7
    *Anrina*, 2 Juni 2005
  8. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ich nehme mal an,dass du schon mit ihm drüber gesprochen hast, oder ?
    denn wenn du ihm ausdrücklich gesagt hast, dass es dich nervt, dass er in Deinem zimmer hinter dir 'herräumt', dann hat er das auch zu akzeptieren, finde ich. es ist ja schließlich dein zimmer.
    du könntest dem ganzen zusätzlich entgegenwirken, indem du etwas aufräumst, bevor dein freund kommt.wenn kein riesen choas vorliegt, dann hat er auch keinen grund sich zu beschweren.

    ich bin auch nicht gerade der ordentlichste mensch,aber wenn mein freund kommt, dann räum ich eben vorher ein bisschen auf. ich könnte es aber auch nicht ausstehen,wenn er mein zeugs aufräumen würde....
     
    #8
    User 15156, 2 Juni 2005
  9. Arfala
    Arfala (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich

    wenn nicht dann versteh ich heut einfach alles falsch..
    tut mir leid :rolleyes2
     
    #9
    Arfala, 2 Juni 2005
  10. abcdefg123
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich bin auch Recht ordentlich aber nicht so übertrieben wie dein Freund....

    Wäre wohl mal besser wenn du mit ihm darüber sprichst...
     
    #10
    abcdefg123, 2 Juni 2005
  11. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Natürlich habe ich ihm das schon mehrfach gesagt, also dass mich das stört, aber er sagt darauf immer, dass er mir doch nur helfen möchte...
    Viele Grüße
     
    #11
    DieKatze, 2 Juni 2005
  12. glashaus
    Gast
    0
    Man hilft aber nur wirklich, wenn diese Hilfe vom anderen erwünscht ist. Somit ist das in deinem Fall keine Hilfe, sondern aufdringlich.
     
    #12
    glashaus, 2 Juni 2005
  13. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    es lebe die unordnung :zwinker:!!!!

    damit muss er wohl klar kommen :downunder
     
    #13
    keenacat, 2 Juni 2005
  14. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    seh ich auch so. und es ist absolut unmöglich, wenn man nicht einfach den wunsch des anderen akzeptieren kann...
     
    #14
    User 15156, 2 Juni 2005
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich muß sagen, mein Freund ist auch ziemlich ordentlich und deshalb fühle ich mich in seiner Wohnung immer sehr, sehr wohl! :zwinker: Allerdings muß man auch sagen, daß er für sich alleine mindestens 80qm hat, wenn ich ein komplettes, leerstehendes Zimmer hätte, hätte ich auch keine Probleme, meinen ganzen Kram unterzubringen.

    Bei mir ist es halt immer noch ein "Kinderzimmer", das heißt, in den Schränken liegt halt auch noch Krempel rum, den ich eigentlich gar nicht mehr brauche, wo ich aber auch nicht wüßte, wohin damit, und der halt Platz wegnimmt. Deshalb ist es bei mir auch nicht so superordentlich, ich hab einfach zuviel Zeug, was ich irgendwie "ständig" brauche (halt Hefte/Bücher für die Uni, Tischtennis-Trainingszeug, sowas halt), und keinen echten Platz im Schrank, wo ich das hinräumen könnte. Das liegt dann auch schonmal auf der Couch.

    Mein Freund war bisher kaum bei mir, bin auch lieber bei ihm. Aber mein Ex war immer da, und wenn ich irgendwas nicht haben kann, dann ist das, wenn jemand anders in meinen Sachen rumräumt. Besonders empfindlich bin ich beim Schreibtisch... :grrr: Erstens weiß ja nur ICH, wo das alles hingehört und wie ich das haben will, zweitens finde ich, man kann's auch übertreiben mit der Ordnung.

    Und drittens: Solange man nicht zusammen wohnt, hat jeder SEIN Reich! Klar, in einer Wohnung muß man Kompromisse machen, da muß der Unordentliche eben sein Chaos etwas beseitigen und der Ordentliche auch mal "ein Auge zudrücken", da muß man sich arrangieren. Aber solange jeder für sich wohnt, muß der andere das tolerieren (außer, es wäre eine komplette Müllhalde mit echtem Dreck etc... :wuerg: aber das ist bei dir ja wohl nicht, oder? :zwinker:).

    Ach so, und mal ganz grundsätzlich: Je mehr ich von eurer Beziehung hier lese, umso mehr hab ich das Gefühl, daß ihr irgendwie überhaupt nicht zusammen paßt... :rolleyes2 Soll jetzt nicht böse gemeint sein, aber... er macht irgendwie einen sehr "pedantischen", "sturen" Eindruck, auch manchmal so ein bißchen "bevormundend" (vom Sex mal gar nicht anzufangen...). Und irgendwie scheint bei euch bei so vielen Dingen "der Wurm drin" zu sein... :rolleyes2

    Sternschnuppe
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 2 Juni 2005
  16. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    dann mache ihm klar, daß in diesem fall seine hilfe unerwünscht ist und er gefälligst seine griffel von deinen sachen lassen soll!!...
    kann doch nicht sein, daß er dich hinsichtlich einfach ignoriert....
     
    #16
    Speedy5530, 2 Juni 2005
  17. MiWe2105
    MiWe2105 (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    Verheiratet
    Kenne ich, kennt glaub ich fast jeder.
    Bei uns ist es umgekehrt, mein Mann ist da eher faul oder langsam mit dem Aufraeumen. Ich muss das immer sofort weghaben. Ich bin nicht uebertrieben ordentlich, aber wir sind da auch unterschiedlich. Aber man lernt damit zu leben. Wenn das das einzige Problem in einer Beziehung ist, dann kann man damit sehr gut leben.
     
    #17
    MiWe2105, 3 Juni 2005
  18. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Nein, so schlimm ist es wirklich nicht. Ich habe mich auch schon gebessert, seitdem ich mit meinem Freund zusammen bin. Von alleine räume ich ja auch auf, wenn es zu unordentlich wird...

    Das stimmt, wir sind totale Gegensätze. Eigentlich sagt man ja immer, dass Gegensätze sich anziehen, aber nach meiner Erfahrung kommt es so oft zu Konflikten. Er ist immer so fleißig, ordentlich und achtet immer so sehr auf seine (und auf meine :rolleyes2) Gesundheit und ich bin recht faul, unordentlich und mir geht seine Laberei manchmal ganz schön auf die Nerven... Ich meine, ich bin froh, dass ich ihn hab und ich weiß auch, dass er sehr viel für mich tut und mir nur helfen will, aber es stört mich!
    Viele Grüße
     
    #18
    DieKatze, 3 Juni 2005
  19. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn bei mir jemand "aufraeumen" wuerde, wuerde ich danach ja nichts mehr finden. Das waere das Letzte, das ich gebrauchen koennte. Da wuerde ich die Wand hoch gehen.

    Wie heisst es so schoen:

    Wer Ordnung haelt ist nur zu faul zum Suchen! :tongue:


    Wenn Reden nichts bringt (und auf Grund Deiner zahlreichen anderen Threads gehe ich mal davon aus), einfach mal ein Kleidungsstueck, das mit 10 Mausefallen praepariert ist, irgendwo hinlegen... :grin: :grin:
     
    #19
    whitewolf, 3 Juni 2005
  20. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Ich liebe das Chaos das mein Schatz anrichtet....bin aber selber auch nicht besser
     
    #20
    Stonic, 3 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund akzeptiert Chaos
miss97
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2015
24 Antworten
UnbekanntesMädchen96
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2014
3 Antworten