Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein freund - ein verwöhnter pascha?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tinchen2526, 20 Mai 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tinchen2526
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,
    würd gern mal eine meinung zu folgenden sachen haben:
    mein freund benimmt sich wie ein pascha,
    wohnt mit 24 (allerdings mangels geldproblemen) daheim, des wäre auch kein problem, es geht einfach um viele kleine sachen z.b
    - es gibt essen, alle sitzen, er verlangt von seiner mutter das sie aufsteht um ihm das ketchup zu holen und geht nicht selber
    - er hat einen knoten im schuh und schreit sofort nach seiner mama das sie ihm hilft :rolleyes:
    - bei mir im haus darf nicht geraucht werden (wg. meinen eltern), kompromiss von mir: 3kippen pro abend (obwohl ich jedes mal ärger bekomm) ---> führt zu ner halben stunde diskussion weil er das nicht aktzeptieren kann und ich muss mir dann ein inaktzeptables benehmen vorwerfen lassen
    - ausserdem hat er zum schlafen daheim ein kleines kuschelkissen (und kuschelt lieber mit dem als mit mir :rolleyes:)
    - er pinkelt im stehen und kann hinterher nicht sein klo zu machen
    - bei mir daheim ist es normal die türen hinter sich zuzumachen, habs ihm gesagt und erklärt (meine eltern stört das einfach) kommentar von ihm: kann mich da nimma umgewöhnen, mach sie selber zu blabla. ---> diskussion ohne ende.
    das wird sich jetzt warscheinlich ziemlich lächerlich anhören aber es sind einfach lauter so kleine dinge die mich stören und die es einfach teilweise schwierig machen, bitte eure meinung dazu
    liebe grüße
     
    #1
    Tinchen2526, 20 Mai 2007
  2. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    du hast da keinen pascha du hast ein verwöhntes muttersöhnchen, der ne mami braucht! für mich ist sowas ein rotes tuch..die einzige möglichkeit gegenanzugehn ist einfach sich durchzusetzen.bei dir zu hause legst du fest wieviel geraucht wird und so weiter...lass dich da nicht unterbuttern, er muss mal begreifen dass das leben kein kinderhort ist! klar wirds darüber streit geben aber das wird eh nicht ohne gehn..weil so würd ich an deiner stelle auch nicht leben wollen.
     
    #2
    Decadence, 20 Mai 2007
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    oh je mine.. also im prinzip sind es ja schon kleine sachen, aber das problem ist, du bist ja keine ein-tags-Beziehung eingegangen und da nervt es dann sicherlich schon auf dauer tierisch. also ich hätte ein großes problem und würd ihn da einfach mal direkt drauf ansprechen.
    und geh ja nicht von deinen forderungen runter. ich würd sogar so weit gehen ihm zu sagen, dass wenn er unbedingt bei dir eine rauchen will soll er vor die tür gehen. sag ihm, dass er ja auch keinen ärger mit seinen eltern bekommen will, genauso wenig wie du.

    i
     
    #3
    User 70315, 20 Mai 2007
  4. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Das würde ich genauso wenig akzeptieren wie meine Vorrednerin. Bei euch wird nicht geraucht, Ende. Man schließt die Tür hinter sich, Ende. Da gibt es doch gar keine Diskussionen. Wenn man irgendwo Gast ist, hat man sich an die Regeln der Gastgeber zu halten. Darüber hätte ich nicht mal diskutiert, sondern ihn rausgeschmissen, wenn er das nicht einsieht.

    Dass er seine Mutter ein bisschen wie eine Sklavin behandelt, finde ich zwar auch ätzend, aber da ist sie selbst Schuld, wenn sie das mit sich machen lässt.
     
    #4
    User 18889, 20 Mai 2007
  5. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    Single
    Mhh...da stellt sich mir eigentlich nur die Frage wieso ne 19-jährige mit nem 16-jährigen zusammen ist!

    ...also ich finds schon arg "kindisch". Wieso tust du dir das selber an? Klar, die Gefühle sind da aber ganz ehrlich denke ich, dass das keine Grundlage für ne ernsthafte Beziehung ist!
    Wie lange seid ihr schon zusammen? Redet ihr drüber, dass dich das stört?

    Abgesehen davon denke ich nicht, dass sich dein Freund - wenn ers überhaupt versuchen würde - so stark ändern kann, dass du mit seinem Verhalten zufrieden bist.

    gruß
     
    #5
    21:31, 20 Mai 2007
  6. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja da hast du ohne Frage nen kleinen Pascha!
    Am heftigsten finde ich allerdings das Rauchen in deinem Haus, obwohl deine Eltern das nicht mögen. Hat er keinen Respekt vor deinen Eltern?
    Das finde ich total heftig. Meine Eltern würden meinem Freund was erzählen, wenn er einfach so rauchen würde obwohl sie das nicht mögen...
    Ich denke das ist bei ihm einfach Bequemlichkeit, es wäre ja mit Anstrengung verbunden wenn man sein Verhalten ändern soll/will...:smile:
    Ich an deiner Stelle würde kräftig auf den Tisch hauen und ihm sagen das es so nicht geht. Wir wird das erst wenn ihr verheiratet seit oder zumindest zusammen wohnt, dann schreit er ja immer nach dir und will alles vor den Arsch getragen haben...:kopfschue
     
    #6
    Purzel, 20 Mai 2007
  7. Tinchen2526
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also er ist 24 ned 16 :zwinker:
    und wir sind seit ca. 2 monaten zusammen
     
    #7
    Tinchen2526, 20 Mai 2007
  8. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    So siehts aus. Ich diskutiere doch nicht in meiner Wohnung rum, ob geraucht wird oder nicht :mad: Entweder er hält sich dran, oder er geht...
     
    #8
    Asti, 20 Mai 2007
  9. Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    Also das wär nix für mich!!!
    Ich versteh au net warum seine Mutter ihm mit 24 noch die Sachen an den Tisch bringt *g* Meine wäre da komplett ausgeflippt wenn ich das ständig verlangt hätt :zwinker:

    Wie Knoten im Schuh? Also im Schnürsenkel? LOL ich lach mich tot, kann er das net alleine?

    Kuschelkissen: ja, ok, wenn er meint er brauch das, das find ich jetzt am wenigsten tragisch. Is ja schon fast wieder süß (wenn auf n bissle "unmännlich" *g*)

    zum Thema Rauchen: Also da würd ich ja echt mal im übertragenen Sinne den Rauch reinlassen! Sowas geht ja garnich... Darauf muss man einfach Rücksicht nehmen, wenn net im Haus geraucht werden soll. Punkt um! Dann musser eben vor die Türe gehen. Oder es lassen. Die 3 Kippen am Abend als Kompromiss würd ich auch streichen, also wir sind ja nich im Kindergarten.

    Tür zumachen: Oh Gott, also meine Mutter würde dem ja was erzählen. Und ich erst recht.

    Also mal ganz ehrlich: Ich würde das die absolute Vollmeise kriegen, wenn sich jemand so dermaßen anstellt wie dein Freund. Da musst echt schauen, dass sich was ändert.

    Grüßle
     
    #9
    Engelchen2301, 20 Mai 2007
  10. glashaus
    Gast
    0
    Ich würd ausflippen!

    Entweder benimmt man sich bei anderen höflich (und das sollte man mit 24 schon längst gelernt haben!!) oder man brauch sich dort nicht blicken lassne.

    Nicht DU legst das inakzeptable Verhalten an den Tag, sondern er! Würde ich an deiner Stelle nicht mit mir machen lassen....
     
    #10
    glashaus, 20 Mai 2007
  11. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    Single
    ...jaja, das hatte ich schon gelesen :tongue: :grin:
     
    #11
    21:31, 20 Mai 2007
  12. Tinchen2526
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    so, jetzt hat er hier die antworten gelesen,
    wieder ewigkeiten diskutiert und fährt jetzt (beleidigt) heim :kopfschue :kopfschue :kopfschue
     
    #12
    Tinchen2526, 20 Mai 2007
  13. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na ja, dann laß ihn eben eingeschnappt sein. Sein Problem.

    Ich erwarte von meinem Freund, daß er sich an elementare Höflichkeitsregeln hält. Und dazu gehört auch, daß man, wenn man irgendwo zu Gast ist (und ganz BESONDERS bei den Eltern der Freundin) sich auch entsprechend benimmt und die dort geltenden Regeln akzeptiert.

    Meine Eltern wollen auch nicht, daß in ihrem Haus geraucht wird (nebenbei, ich würd's auch nicht wollen!), und klar würden die ausflippen, wenn in meinem Zimmer jemand rauchen würde! Wenn das nämlich regelmäßig passiert (und JA, drei Kippen pro Abend SIND regelmäßig), dann bekommt man das nie mehr aus dem Zimmer raus.

    Und die Klotür hinter sich zumachen - hallo?! NATÜRLICH! Ist doch wohl verständlich, daß deine Eltern weder das nackte Hinterteil deines Freundes noch sonstige Details in der Richtung sehen wollen!

    Wie man über solche Dinge überhaupt "diskutieren" kann, ist mir schleierhaft. Da gäbe es bei mir einmal einen riesigen Krach - und entweder, er sieht ein, daß das so nicht läuft, oder er war die längste Zeit mein Freund. Von einem 24-Jährigen kann man doch so ein Minimum an Benehmen und Höflichkeit wirklich erwarten.
     
    #13
    Sternschnuppe_x, 20 Mai 2007
  14. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Lass ihn beleidigt sein... Warte ab bis er sich meldet, er soll sich mal Gedanken über sein Benehmen machen...
     
    #14
    Purzel, 20 Mai 2007
  15. _kaddü
    Gast
    0
    Mit sowas würde ich überhaupt nicht klar kommen.. Allein schon die sache mit dem rauchen oder dem knoten.. hallo, ist der 24 oder 12? :ratlos: Ich an deiner stelle würd mir ernsthaft überlegen, ob ich mir ein leben mit sonem muttersöhnchen vorstellen könnte..
     
    #15
    _kaddü, 20 Mai 2007
  16. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja der wird dich hin und her schicken, damit du ihm all seine Sachen bringst.. Das ist einfach nur Bequemlichkeit bei ihm oder findet er das cool?
    Tritt er in der Öffentlichkeit auch so auf?
     
    #16
    Purzel, 20 Mai 2007
  17. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also meiner musste sich auch ein wenig umgewöhnen bei uns..

    Thema Rauchen war kein Problem.. es hieß zuerst dass wir im Keller rauchen dürfen, doch dann setzte sich der Rauch ins ganze Haus und ich hab von selbst gesagt, dass wir ab sofort nur noch draußen rauchen! Egal ob Sommer oder Winter..

    das mit den Türen zumachen kenn ich *g aber da hat er sich auch drann gewöhnt :smile:

    Mit anderen Worten: Dein Freund ist ein Arsch! Wenn er irgend wo zu Besuch ist, MUSS er lernen sich an gewisse Regeln zu halten.. ansonsten seht ihr euch nicht mehr bei dir zuhause.. so einfach ist das.

    Ich würd damit auch nicht klar kommen.

    vana
     
    #17
    [sAtAnIc]vana, 20 Mai 2007
  18. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Ganz ehrlich: zieh bloß nicht mit dem Kerl zusammen!
    Wenn der jetzt schon so Allüren zeigt, wird er das auch bei Dir machen (was er ja teilweise bereits tut). Ich würde sogar so weit gehen, zu sagen, dass Du ihn in den Wind schießen sollst - der Kerl ist ja absolut nicht kompromissbereit...
     
    #18
    Bailadora, 20 Mai 2007
  19. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    So einen Kerl könnte ich echt nicht gebrauchen! Der würde sich doch ständig nur von dir bedienen lassen. Sollst du ihm vielleicht auch noch den Hintern abputzen, wenn er auf dem Klo war?

    Und er ist jetzt beleidigt!

    [Ironie]Das ist doch absolut kein Problem. Fahr hinter ihm her, leg das Kerlchen in sein Bettchen, steck ihm noch seinen Schnuller in den Mund. Anschließend fragst du ihn, was du ihm jetzt noch alles bringen sollst. Vielleicht noch was Essen kochen...Dann geht es ihm sicher bald wieder gut![/Ironie]

    Mädel, du musst ihm klare Grenzen zeigen, wenn das mit euch was werden soll. Problem ist wohl nur, dass er es nichtmal einsehen wird.
     
    #19
    User 48753, 20 Mai 2007
  20. Tinchen2526
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    in der öffntlichkeit ist er eher der "coole" vor dem ja alle soo großen respekt haben

    des ist wirklich das hauptproblem, er hält es für absolut richtig was er macht und wie er sich verhält und hier kriegt man ja seiner meinung nach eh nur antworten von "verbitterten emanzen" die keine ahnung von gar nix haben blablabla..:kopfschue
     
    #20
    Tinchen2526, 20 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freund verwöhnter pascha
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
Geraldine96
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2015
56 Antworten
sweetbutterfly
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Juli 2003
9 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.