Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Freund hat ein Problem

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von DirtyAngel24, 2 September 2005.

  1. DirtyAngel24
    0
    Vllt hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder weiß trotzdem Rat.

    Ich bin mit meinem Freund seid über einem Jahr zusammen.
    Wir sind sexuell auch ziemlich aufgeschlossen.
    Allerdings haben wir es immer noch nicht geschafft miteinander zu schlafen.

    Er bekommt zwar nen Ständer sobald wir im Bett sind, aber sobald sein " Kumpel " meiner Mumu zu nahe kommt, ist der Ständer genauso schnell wieder weg, wie er kam.
    Bisher konnten wir uns nur durch gegenseitiges Streicheln zum Höhepunkt bringen.
    Finde des ja auch sehr schön, aber so langsam mag ich doch mal mit ihm schlafen.

    Wäre schön, wenn uns jemand weiterhelfen kann.

    LG
    Dirty
     
    #1
    DirtyAngel24, 2 September 2005
  2. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Er sollte einfach mal deine Mumu mit seinem "Kumpel" streicheln.. ob der Steif ist oder nicht ist dann völlig egal.. <== das muss ins Unterbewusstsein..

    Wenn Du ihm dann noch zusätzlich zeigst das es Dich erregt, dann gehts Ruck Zuck.. :zwinker:
     
    #2
    Baerchen82, 2 September 2005
  3. Fireman
    Gast
    0
    Ganz locker

    Hallöchen*
    Also ich hatte mit meiner ex freundin mal ein änliches problem. hier war es aber mehr das problem, dass ich ihn nicht eingeführt bekam und wir somit auch lange zeit uns mit petting etc. behelfen mussten........ Naja... eines freitag abends, wollten wir es wieder mal versuchen. Zum ersten versuch waren ein paar wochen vergangen, und wir nahmen das ganze einfach etwas mit humor und setzten uns nicht unter stress, was denke ich, dass beste ist was ihr machen könnt. Und naja auf einaml ging er rein und alles war so wie im Liebsfilm :zwinker:
    Also mein Rat an euch... macht euch keinen stress... Sagt nicht- wir wollen jetzt sex- sondern sagt lieber: Wir probieren heute ob es klappt.... irgendwann klappt es garantiert* und dann werdet ihr warscheinlich nie wieder probleme haben.... Das ist übrigens mein erster beitrag in diesem Forum, würde mich sehr freuen wenn ich hiermit schon etwas helfen konnte*
    Gruss Fireman :zwinker:
     
    #3
    Fireman, 2 September 2005
  4. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    halt ich auch für sinnvoll
    vllt. is ja was in seiner vergangeheit gewesen das des ni geht...
    also noch ni :zwinker:
     
    #4
    zwieselmaus, 2 September 2005
  5. Interstat
    Interstat (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    versuch doch mal Ihm deinen Hintern entgegenzustrecken und an ihm zu reiben.


    Vielleicht geht dann der rest ja ganz von selbst :-D
     
    #5
    Interstat, 2 September 2005
  6. Bombastic
    Gast
    0
    vieleicht bringts ja was wenn ihn vorgeilst :smile: mit dem mund bearbeiten bis das gefühl hast da hast nen fels vor dir!

    dann geht er au ned so schnell schlafen :link:
     
    #6
    Bombastic, 2 September 2005
  7. shila02
    shila02 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    also auch auf die Gefahr hin daß ich jetzt hier mortz ein auf den Deckel bekomme:

    ich bewunder Deine Geduld, 1 Jahr OHNE zu vögeln!!! :eek:

    sorry, ich wär da schon verschwunden.....

    Also, wenn das Prob schon 1 Jahr andauert scheint da echt was dahinter zu stecken. Dein Freund scheint ein Problem zu haben, ich schätze ein psychisches. Habt ihr da schonmal eingehender drüber geredet? Was sagt n er dazu?

    Also ich sehs so daß DEIN FREUND derjenige ist der ein Prob hat und Er daran was machen muss, nicht Du.......

    Er muß sich überlegen und sich damit auseinandersetzen woran das liegt und dann mit Dir gemeinsam angehn.


    Für mich wäre der Fall ganz klar, entweder ich sehe daß er da was tut und dran arbeitet oder ich wäre weg...schließlich will ich ja nicht als alte Jungfer vor mich hinschrumpeln..... :grrr:
     
    #7
    shila02, 2 September 2005
  8. Olisec
    Olisec (34)
    Kurz vor Sperre
    1.242
    0
    0
    Single
    ich sags wies ist: dein freund hat ein problem!

    es kam auch schon vor das "er" im eifer des gefechts muffensausen bekommen hat, aber nicht über ein ganzes jahr verteilt!
     
    #8
    Olisec, 3 September 2005
  9. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    Das kann alles mögliche sein. Auf jeden Fall irgendwas Unterbewusstes. Wenn ihr schon alles versucht habt, auch völlig stresslos darüber reden könnt und euch vielleicht auch schon dritten (Freunde?) anvertraut habt und auch das keine Lösung war, dann muss jetzt der nächste Schritt gemacht werden und das ist: Ab zum Arzt. Der weiss sicher, wer da helfen kann.

    Und Dir kann ich nur raten: Halte durch, er braucht dich mehr als je zuvor. Wenn du ihn wirklich liebst, und davon kann man ja nach dem Jahr ausgehen, dann steh zu ihm. Seht es als eine Art "Barriere im Kopf", und keiner von euch beiden kann wirklich etwas dafür.
     
    #9
    --pM, 3 September 2005
  10. Fireman
    Gast
    0
    @ shila02
    Tjaa ich bin dann mal der erste der dir hier einen auf den "deckel" gibt.....
    Da finde ich den letzten post wesentlich hilfreicher.... normalerweise würd ich ja sagen bleibt locker und macht euch kein stress usw.. und bei den meisten klapptes dann nach einer zeit ganz sicher..... aber wenn das schon 1jahr lang geht ;(........
    mhh wie lang habt ihr das den schon versucht miteinander zu schlafen?
     
    #10
    Fireman, 3 September 2005
  11. sonic
    Gast
    0
    EIN KOPFPROBLEM WÜRD ICH SAGEN DA HILFT EIN ARZT NICHT VIEL

    bei mir hats auch lange gedauert bis ich wieder mit einer frau schlafen konnte. ich lag bei jeder berührung mit verkrampften körper da und war schweissgebadet. dein freuind hat angst zu versagen, vielleicht sind deine anforderungen zu hoch, oder er wurde chonmal wegen schlechtem sex oder etwas anderes von einer anderen frau runtergemacht. er möchte alles richtig machen und setzt sich einfach unter druck.

    vielleicht hilft reden. redet darüber und dabei massierst du ihn, fragst was er fühlt. DU MUSST IHM HELFEN. setz dich aber selber nicht unter druck denn DU bist AM WENIGSTEN dafür verantwortlich.

    oder gib ihm die möglichkeit (hört sich scheisse an aber beui mir hat es geholfen) sich ohne rücksicht wann er will an dir abzuficken. so das es nur um ihn geht in der situation ohne stress für ihn. wenn er kommt soll er kommen egal ob du gekommen bist. er soll die kontrolle übernehmen. das hört sich zwar an als ob du nur ein stück fleisch für ihn bist (indem moment ist es ja auch so) aber es soll ja kein dauerzustand sein. sag ihm : Schatz, wenn du lust hast nimm dir wann und wo du willst was du brauchst.

    und erkläre ihm das es für dioch in ordnung geht wenn er nur auf sich achtet. wie gesagt nicht für immer aber um den druck abzubauen der entsteht wenn man z.b. der frau unbedingt einen orgasmus, oder mehrere oder guten sex oder was weiss ich verschaffen " muss"

    ansonsten reden reden reden...und niemals bemitleiden, keine vorwürfe oder ungeduld! hilfe anbieten locker nehmen

    ich weiss nicht ob meine vorschläge fruchten und wie ihr damit zurecht kommt aber bei mir hats geholfen. stück für stück. hat lange gedauert (ca. 3 jahre, 3 frauen sind weggelaufen deswegen...)

    entspannung ist auch wichtig und der kopf muss frei sein wenn er stehen soll...
     
    #11
    sonic, 3 September 2005
  12. shila02
    shila02 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    ja, das ist halt meine Meinung zu dem Thema. Klingt natürlich hart, aber ich wäre nicht bereit mich da für so lange Zeit derart zurückzustellen für ein Ausgang, der ungewiss ist.

    Sex ist für mich echt wichtig in ner Beziehung, und wenn er nicht funktioniert hat es für mich halt keinen Sinn. Davon abgesehn bin ich eben der Meinung daß es nicht ihre Aufgabe ist ihn zu "therapieren", denn sein Problem scheint echt enorm zu sein.

    Natürlich kann es, gerade zu Beginn einer Beziehung sein daß es mal nicht so klappt. Aber hier geht es um einen Zustamnd der schon seit über 1 Jahr anhält!!!

    Sorry, aber ich denke eben wenn es wirklich an Nervosität, Versagensängste usw liegen würde hätte es sich in einem derart langem Zeitraum inzwischen zumindest bessern müssen, ansonsten denke ich sind hier wirklich sehr tiefe Probleme die Ursache die meines Erachtens nach nicht die Freundin "therapieren " kann sondern professionelle Hilfe ran muß.

    Ich versteh auch nicht, hat er denn das gesamte Jahr gar nix unternommen dagegen? War er mal beim Arzt, hat sich gesundheitlich abchecken lassen?

    Ich finde es ist SEIN Problem und ER hat die Verantwortung dafür daß er es in den Griff bekommt und nicht sie, er muß was tun und dran arbeiten sonst wird das nix.

    Alleine ducrh Geduld usw wird sich das Problem nämlich nicht lösen und ich finde es von ihm aus ehrlich gesagt sehr ignorant da nix dagagen zu unternehmen und es auf sie abzuladen.....

    Den Schuh würde ich mir echt nicht anziehn.
     
    #12
    shila02, 3 September 2005
  13. sonic
    Gast
    0
    moment so hab ich das ja nicht gemeint. sie soll ihn nicht therapieren sondern nur unterstützen. natürlich muss er daran arbeiten, mithelfen usw. keine frage.
    ich glaube aber das sie ihn sehr sehr doll liebt denn sonst wäre die Beziehung schon beendet, wer soviel geduld aufbringt muss ja eine grosse liebe für den anderen empfinden.
    was ich glaube das kein körperliches problem vorliegt denn sonst würde er ja gar keinen hoch bekommen, deswegen hilft ein normaler arzt nix. der gang zum therapeuten ist natürlich sehr schwer für einen mann aber manchmal die letzte lösung.
    ich habe meine probleme ohne in den griff bekommen muss dazu sagen das meine süsse mir sehr viel unterstützung gegeben hat über einen langen zeitraum hinweg. und dafür liebe ich sie umso mehr!
     
    #13
    sonic, 4 September 2005
  14. BigDing
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja ... ich muss gestehen ... ich wüßte auch nicht ob ich solange eine Beziehung führen könnte ohne Sex (GV), da mir Sex doch schon recht wichtig ist, wenn auch nicht das wichtigste. In sofern müsste ich wohl schon in shila02´s Schützengraben liegen ;-)

    Aber stimmt schon, bei einem Jahr muss die Liebe sehr stark sein, glückwunsch dafür!!!

    Nun aber zu Kumpels "kleinem Kumpel Problem" ... hat er denn früher schon Sex (GV) gehabt, oder bist du seine erste?
    Wenn dem so ist, auch wenn das eine recht krasse möglichkeit ist, kann es sein das er Missbraucht wurde und dadurch ein gestörtes verhältnis zu seiner Sexualität und speziel zur Vagina hat? Weil, Versagensängste könnten das zwar auch begründen, durch den langen Zeitraum würde ich aber schon eher was anderes vermuten ...

    Probier mal folgendes ... bereite einen richtig schönen romantischen Abend vor, mit Musik, Kerzen, evtl was zu Essen und Wein etc.
    Dann, wenn eine entspannt romantische Stimmung herrscht, legst ihn aufs Bett, verbindest im die Augen und massierst ihn von Kopf bis Fuss und wanderst nach ner weile mal zu seinem Kumpel und fängst an ihn zu streicheln. Setze dich dabei so auf seine Beine das du praktisch nur mit einmal hoch-runter gehen seinen Kleinen einführen kannst (es muss halt so sein das er recht schnell drin ist, verstehst) ... das machst du auch, sobald du merkst das er recht weit ist ... natürlich musst du auch schön feucht sein, sollte aber denk ich nicht das Problem sein ;-)
    Das ganze muss natürlich eine Überraschung sein !!!
     
    #14
    BigDing, 4 September 2005
  15. DirtyAngel24
    0
    Erst einmal,

    danke, für die vielen tollen Antworten.

    Und ja, er hatte vor mir schon einige Freundinnen, wo der Sex wohl auch geklappt hat.

    Und zu dem, in den Mund nehmen, etc. , ist ja gut und schön, er ist ja dann auch knüppelhart, aber sobald er nur in die Richtung meiner Mumu geht, wars des, so schnell kann ich mich da gar net draufschmeissen *lach*

    Und sicher ist Sex mir auch wichtig, aber mein Freund an sich ist mir wichtiger.
    Ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, das es irgendwann einmal klappt.

    Solange muß ich mich halt dann an meiner "heimlichen" Schublade bedienen :zwinker:
     
    #15
    DirtyAngel24, 4 September 2005
  16. shila02
    shila02 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    wenn Du es so sehen kannst und so damit umgehen kannst prima. Ich könnte es ehrlich gesagt nicht und wenn ich wüßte daß es vorher immer gut ging nur bei mir nicht würde ich schon etwas ins zweifeln kommen.. :grrr:

    Aber schön wenn Du ihn so sehr liebst daß Du die Geduld aufbringen willst daß es irgendwann klappen könnte...
     
    #16
    shila02, 4 September 2005
  17. tommie
    tommie (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Aua, wenn's schon ein ganzes Jahr nicht klappt, dann ist der Gute betsimmt schon innerlich ein absolutes Wrack (auch wenn er Dir das vielleicht nicht sagt).

    Er macht sich immer verrückter und verrückter damit, endlich "können" zu müssen, dass es immer weniger klappt. Schon verrückt, wie eine Kopfblockade da alles kaputt machen kann.
    Sieht man ja bei ihm: Wenn Ihr so 'rummacht, funktioniert es bestens, weil er dann keinen psychischen Druck hat.

    Mir ist das ein einziges mal passiert. Konnte es mir absolut nicht erklären. So sehr ich noch wollte und Bock auf Sex hatte, es ging einfach nicht. Nur Gummi zwischen den Beinen. Hab' versucht, mich damit nicht irre zu machen und zu meiner Erleichterung gab's beim nächsten mal keine Probleme mehr.

    Ich rate zu Viagra. Damit kommt er sich vielleicht vor wie ein 80-jähriger Lustgreis, aber dann hat er schon mal zumindest das Erlebnis gehabt, dass sein Schwanz auch steif sein kann, wenn er in Dir drin ist und kann das Zeug dann nach und nach absetzen.
     
    #17
    tommie, 4 September 2005
  18. Leviatan
    Gast
    0
     
    #18
    Leviatan, 5 September 2005
  19. psq
    psq
    Benutzer gesperrt
    98
    0
    0
    nicht angegeben
    shila dein problem ist rein medizinischer art, in kürze legst du deine eier und alles ist wieder in bester ordnung. ähnlich wie bei ihrem freund. vielleicht kann sie ja auch nicht mit umgehn...ich hatte auch mal eine frau die mich nicht richtig befriedigen konnte. also so hab ich das noch nie gesehn aber es hat keinen spaß gemacht und sie hatte halt keine ahnung.
    naja ER muss sich halt auch wohl fühlen. vielleicht hat sie ja auch andere erwartungen oder vorstellung von sex als er.
    ist ja auch egal zeig ihm einfach wie sehr du sex mit ihm möchtest. du musst ihn halt auch gut finden ich finde das merkt man und wenn ich merke die frau mag mich dann kann ich mir auch vorstellen mit ihr zu schlafen aber wenn sie es für selbstverständlich hält das es mein problem ist wenn mich irgendwas so abschreckt das ER keine lust auf SEX hat, dann liegt es mit sicherheit an der frau
     
    #19
    psq, 5 September 2005
  20. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Dann versuch es doch trotzdem mal mit dem Augen verbinden. Vielleicht klappts ja, wenn er nicht merkt, wie kurz es schon davor ist. Also ich meine, wenn er's nicht sieht.

    Off-Topic:
    Ich hätte nicht antworten sollen, es ist schon viel zu spät. Ich hoffe, du verstehst, was ich meine...


    Das finde ich eine tolle Einstellung. Dein Freund kann sich glücklich schätzen, dich zu haben.
     
    #20
    User 15499, 5 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund hat Problem
Jennifer12
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 August 2016
11 Antworten
KarateKarotte
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 März 2013
11 Antworten
BettyBlue
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Mai 2011
13 Antworten