Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Freund hat keine Freunde..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Eichhörnchen19, 25 Februar 2005.

  1. Eichhörnchen19
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist ein etwas merkwürdiges Problem allerdings habe ich mir schon darüber Gedanken gemacht bevor wir zusammengekommen sind: Mein Freund hat keine Freunde....

    Er hat 3 "Freunde", einen sieht er mal zu Studiumszwecken alle 6 Monate, der andere wohnt ein paar Straßen weiter und mit dem macht er auch ab- und zu mal etwas (der typ ist total gestört...) aber auch nicht wirklich oft (alle 6 wochen) und mit dem anderen und seiner Freundin gehen wir alle paar Wochen mal in die Disco.

    Ich habe mir schon vorher Gedanken darüber gemacht das dies ja irgendwie nicht sein kann und mit was es zusammenhängt. Ich dachte mir, an ihm gibt es bestimmt einen "haken"! Allerdings habe ich ihn dann kennen und lieben gelernt und es klappt auch gut! Aber was mir eben aufgefallen ist: Er versteht sich mit einer Freundin von mir und das wars an anderen Leuten hat er immer irgendwas auszusetzen! Er ist sehr zurückhaltend und schüchtern, redet also nicht mit Fremden (nur ein paar wörter) und es ist ihm auch egal was andere machen und im grundgenommen will er auch keine anderen Leute kennenlernen, er sieht an diesn immer irgedneinen fehler : entweder sie sind dummschwätzer, sie trinken zuviel alkohol, sie sind nicht intelligent etc... außerdem lästert auch über seine sogenannten "Freunde" und redet nicht gut über sie....

    Was kann man dagegen tun? Er fühlt sich immer gleich sehr angegriffen wenn er sich von mir von Aussagen verletzt fühlt - das schonmal vorher gesagt- er hat in der Hinsicth keine Einsicht.
     
    #1
    Eichhörnchen19, 25 Februar 2005
  2. Illos
    Illos (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    Ich habe auch keine Freunde mehr seit dem ich mit meiner Freundin zusammen bin... Ich habe alles aufgegeben für sie... Ich kenne nur noch einen mit dem ich Kontakt habe und das nur weil er in ihrer Klasse ist und weil es mein beste Kumpel ist seit ich im Kindergarten mit ihm war... Ich bin seit ich eine Freundin habe ziemlich lustlos um mit anderen was zu unternehmen... Ich habe es versucht... aber wenn ich mit einen Kumpel weg bin und denke an sie dann möchte ich bei ihr sein und meine ganze Laune sinkt herab... Tja und so vermiese ich mir dann jedes WE... ich sehe sie JEDENTAG seit wir zusammen sind ( 7 Monate)

    Habe auch keine Lust was zu unternehmen nur sie macht mich glücklich und mein bester Kumpel... alle anderen sind langweilig -.-

    Mfg, Sense.
     
    #2
    Illos, 25 Februar 2005
  3. Sirno
    Sirno (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na ja, ich bin auch nicht gerade der kontaktfreudigste Typ auf der Welt, aber helfen kann ihm wohl niemand.

    Wenn er nicht will, kann man ihn nicht zwingen.

    Bei mir ist es meistens ein Zeit-Problem:
    Entweder habe ich keine Zeit, oder ich will was mit meiner Freundin machen, die viel beruflich weg ist, oder meine Freunde sind nicht da oder haben was anderes vor.

    OK, wenn ich's zusammenzähle komme ich schon auf ein par Leute mehr, ide ich meine Freunde nenne.

    Aber wenn es ihm echt nicht liegt...

    Wenn du was ändenr willst, hilft wohl nur, dass du dir eigene Freunde suchst und wenn ihr beide wollt, ihn mitnimmst.
     
    #3
    Sirno, 25 Februar 2005
  4. Eichhörnchen19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    um mich gehts dabei nicht, ich bin selbst in einer Clique von 15-20 Leuten und habe auch außerhalb der Gruppe sicherlich 10 Leute, mit denen ich regelmäßig etwas unternehme! Naja ihm gefällt die clique nicht sonderlich und er fühlt sich unwohl darin.. ich nehme ihn zwar mit aber ihm gefällt es eben nicht so!!

    Davon abgesehen unterhält er sich mit ihnen nicht groß, von den ganzen leuten hat er sich mit einem mal in ein paar wörtern unterhalten! Und das wars.. er sagt mir auch wenn er mit mir nicht unterwegs ist vermisst er mich aber das war ja alles schon vor meiner zeit, da hatte er auch nicht viel freunde! ich versteh das einfach nicht, man braucht doch bezugspersonen oder einen besten Freund mit dem man alles beredet? Er beredet mit denen nämlich überhaupt gar nichts..
     
    #4
    Eichhörnchen19, 25 Februar 2005
  5. Sirno
    Sirno (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tja, ein bester Freund ist schon wichtig, da hast du Recht, ohne meinen könnte ich auch nicht leben. :smile:

    Aber wenn er es nun mal einfach nicht will und ihm auch nichts fehlt.
    Was für ein Problem hast du denn damit, wenn er so glücklich ist?
     
    #5
    Sirno, 25 Februar 2005
  6. Eichhörnchen19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich fands halt von Anfang an etwas merkwürdig, er lästert halt auch über "seine" Leute und sagt, dass sie einen Schuss haben.. das finde ich nicht in ordnung, ich habe Freunde und über die rede ich eigentlich nur gut. Mir kommt es eben manchmal so vor als würde er sie nur ausnutzen wenn ich halt mal keine Zeit habe.. mal abgesehen davon hat er sich auch schon aktionen geleistet.. Er hat seinen Freund gemeldet, weil dieser nicht zum Bund geholt worden ist, dann hat er aus "spaß" enen Brief an diese Zentrale geschickt, mit der Unterschrift dieses Freundes, das er gerne geholt werden will... er hatte glück das die sich nicht gemeldet haben! Aber das sind Dinge, die einfach nicht lustig sind...ich finds ne arge nummer.. er ist dann einfach teilweise neidisch oder so, keine ahnung!

    Ich hätte eben auch gerne, dass er freunde hat mit denen er spaß haben kann -sowie ich-.. kann mir nicht vorstellen das man so glücklich ist
     
    #6
    Eichhörnchen19, 25 Februar 2005
  7. Sirno
    Sirno (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klar, verstehen kann ich's auch nicht, wie er ganz ohne Freunde leben kann/will.

    Aber wenn er halt mal so glücklich ist....

    Und wie er über seine "Freunde" redet, da würde ich mich eher raushalten - OK vielleicht mal sagne, dass du es nciht gut findest, was er da gerade gesagt hat, aber mehr auch nicht.

    Was macht er denn sonst so, irgendwie füllt er doch auch seine Tage, oder?
     
    #7
    Sirno, 25 Februar 2005
  8. Eichhörnchen19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja er hat schon hobbies: sein pc, er macht sport... ansonsten ist er eigentlich immer zu Hause. Wenn ich ihn frage ob er zeit hat, sagt er immer "aja, wo soll ich denn sein??".. er ist eigentlich immer zu Hause anzutreffen. Das hat natürlich auch seine vorteile aber er verstehts auch nicht wie ich nur mit meinen Freunden - ohne ihn- weggehen kann, ihm würde das gar keinen Spaß machen. Er braucht keine anderen Leute mit denen er weggehen kann, oder denen er sich anvertrauen will. Er macht sein eigenes ding und ihm sind die anderen relativ egal... ich bin die einzige person die ihm nicht egal ist und bei der er wert legt, was ich denke.
     
    #8
    Eichhörnchen19, 25 Februar 2005
  9. gwyneth
    Gast
    0
    hm, stelle ich mir schwierig vor, wenn sich die ganze bandbreite von sozialem leben in einer pension konzentriert und man dann dieser mittelpunkt ist, um den sich alles dreht. verstehe ich das richtig, dass er die meiste zeit einfach auf dich wartet? oder zieht er sein ding durch und hat abseits von dir noch ein "anderes" leben, in dem freunde halt nicht so eine rolle spielen.
    mich persönlich setzen solche ausschließlichkeiten unter druck. ich fühle mich ständig unter zugzwang und wenn mal was nicht so gut läuft kommt das "wenn ich jetzt auch noch, dann hat er niemanden mehr"-gefühl. eine andere art emotional druck auf eine person auszuüben, meist nicht bewußt aber doch. wenn es so ist, dann trägst du eine große verantwortung. die frage ist, ob du das kannst. wie alt seid ihr denn?
     
    #9
    gwyneth, 25 Februar 2005
  10. 2000mm
    2000mm (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    Sowas könnt man auch über mich schreiben ^^ Hab nen paar wenige Freunde, mit denen ich ab und an was mache, ne beste Freundin, der ich alles anvertrauen kann, und das wars. Ich red auch nicht viel, liegt aber weniger daran, dass ich schüchtern bin, sondern viel mehr an der Tatsache, dass ich mich nur für fast keine Sachen interessiere, mit denen man sich mit 'normal Sterblichen' unterhalten könnte. Na und? Mir gehts doch trotzdem gut. :grin: Und mich würds auch nerven, wenn mich meine Freundin (die ich nich habe) irgendwo mit hin schleppen würde, wo ich gar nich hin will.
    Wobei ich jetzt auch nicht ganz weiß, was ich dir raten soll... Zwing ihn nich, etwas zu machen, dass er nich will. Mehr wüsst ich jetzt auch nich. ^^ Ich bin glücklich, solange man mich zu nix zwingt. *g*
     
    #10
    2000mm, 25 Februar 2005
  11. Sirno
    Sirno (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht solltest du versuchen einfach zu akzeptieren, dass er so ist.
    Versuch dir doch mal vorzustellen, dass er wirklich glücklich ist mit seinem Leben.

    Auch wenn es schwer zu glauben ist, das kann doch echt sein.
     
    #11
    Sirno, 25 Februar 2005
  12. Eichhörnchen19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also er sagt ja auch immer, er verhält sich mir gegenüber anders als bei seinen Freunden. Wenn er mal weggeht (ohne mich) dann tanzt er in der Disco, wenn ich dabei bin NIX! Dann sagt er, er ist nicht der Typ der tanzt etc. ich habe eben auch so kleine Videos auf meinem pc gefunden, die mir mal sein "Freund" geschickt hat, da hat er ne party bei sich veranstaltet - es waren ne menge leute da, mit denen er auch sichtlich spaß hatte.. also ganz früher hatte er schon einige freunde aber mittlerweile ist das gar nicht mehr so! Ich würde ihn so mögen, wenn er mehr aus sich rausgehen würde, auch mit Freunden, die er jetzt aber nimmer hat und ich weiß nicht wieso! Er hat mir mal gesagt, er kennt eben diese 3 Leute, mit dem einen kann man DAS machen und mit dem anderen eben was anderes, das würde nicht zusammen harmonieren! Er führt dann mit denen auch keine typischen männergespräche wenn ich dabei bin, sondern redet nur sehr wenig mit ihnen, er redet nicht abfällig (sowie es männer manchmal tun) und nichts..

    Es ist nicht so, dass ich ihn irgendwo zwinge hinzugehen aber er weiß, dass mir es gefallen würde, wenn er sich mit meinen Freunden verstehen würde.. In bestimmte Discotheken geht er dann nicht mit aber zum beispiel heute abend auf ne party aber ich glaube er macht das auch nur, weil ich dahin will, sonst würde er ja zu Hause sitzen müssen und eben nichts tun...
     
    #12
    Eichhörnchen19, 25 Februar 2005
  13. Kriz
    Gast
    0
    meine rede... vL will er einfach keine freunde haben... vL will er halt nur dich :zwinker:
    ich hab selbst auch nicht all zu viele freunde... (ich glaub 2)
    und ich brauch und will nicht mehr.. die die ich habe seh ich auch nicht all zu oft... und das wobei ich keine freundin hab :zwinker:
     
    #13
    Kriz, 25 Februar 2005
  14. Sirno
    Sirno (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    OK, es stört dich also mehr, dass er so introvertiert ist und weniger auf Leute zugeht, oder liege ich damit falsch?
     
    #14
    Sirno, 25 Februar 2005
  15. Eichhörnchen19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja Sirno damit hast du ebenfalls Recht, das stört mich ungemein aber er kann wohl nichts dagegen tun, er weiß nicht über was er mit anderen leuten reden soll und es ihm auch egal ob er sich mit denen unterhält oder nicht..
     
    #15
    Eichhörnchen19, 25 Februar 2005
  16. Sirno
    Sirno (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tja, da hast du ne harte Nuss vor dir, wenn du ihn ändern willst.

    Dazu kann ich dir noch ein paar Sachen mehr sagen, aber vielleicht dann doch eher über PNs als hier im Board.
     
    #16
    Sirno, 25 Februar 2005
  17. gwyneth
    Gast
    0
    solange er glücklich ist damit und du das nicht vollständig anderweitige freundschaften zu ersetzen, dann ist das teil seiner art. an der kann und sollte man nichts ändern :zwinker:
    ich selber ziehe mich im moment auch von all den oberflächlichen bekanntschaften, die man so hat, zurück, weil mir oberflächlicher smalltalk im moment zu sehr auf den geist geht. und bei wahren freunden bleibt meist nur ne handvoll :zwinker:
     
    #17
    gwyneth, 25 Februar 2005
  18. playme
    Gast
    0

    eher lass ich mich beschneiden....

    wie oft findet man eine freundin ? wie oft findet man GUTE freunde ?!

    anscheinend hatest du wohl noch nie gute freunde.
     
    #18
    playme, 25 Februar 2005
  19. Eichhörnchen19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Für Tipps wäre ich natürlich dankbar! Und ich will ihn ja auch nicht ändern, auch wenn es so bleiben würde, würde ich ihn deswegen niemals verlassen aber ich finds eben schade und hätte es gerne offener etc....

    und meine Freunde sind halt auch das totale Gegenteil von ihm sie gehen auf Leute zu und machen gerne Parties, sie trinken auch mal viel Alkohol! Das ist natürlich auch ein Problem, er trinkt zwar auch Alkohol aber er sagt nicht vorher er besauft sich und meistens trinkt er seine paar Bierchen. Stopp: Das Verhalten finde ich gut!!! und finde es von meinen Freunden nicht gut, dass sie halt drei tage vorher schon sagen "ich sauf mich am Samstag mal wieder zu" , darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, weil es wirklich nicht normal ist, wenn man auch unter der Woche in Discotheken geht und sich zusaufen muss (es sind alles Studenten).. und das Verhalten versteht mein Freund auch einfach nicht..
     
    #19
    Eichhörnchen19, 25 Februar 2005
  20. Icetake
    Icetake (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    Also bei mir is es genau anders herum.
    Ich wöllte sehr gerne richtig viele Freund haben denen ich auch wichtig bin und nicht nur dazu wenn alle anderen mal keine Zeit haben und ich dann irgendwie der letzte Ausweg bin. :geknickt:
    Ich habe auch überhaupt gar keine Freunde. Ich habe maximal 3 - 4 die sich meine "Freunde" nennen.
    Aber ich finde das das keine richtigen Freund sind da sie nie für mich Zeit haben und denen alles andere wichtiger ist als ich.
    Mich kotzt das WE auch immer total an weil ich imnmer schon vorher ganz genbau wees das ich wieder einmal nur zu hause rum sitzen werde und versuche irgendwie die Zeit tot zu schlagen.
    Naja das wars erstmal von mir.
    MfG :zwinker:
    Icetake
     
    #20
    Icetake, 25 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund hat keine
XxLinchenxX
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2016 um 17:35
15 Antworten
deviouz
Kummerkasten Forum
6 Oktober 2016
12 Antworten
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten