Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein freund hat schulden bei mir

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sharkoon19, 22 Juni 2009.

  1. sharkoon19
    sharkoon19 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    36
    33
    2
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #1
    sharkoon19, 22 Juni 2009
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Wie lange ist denn dein Freund schon arbeitslos? Bekommt er das Arbeitslosen Geld erst oder wie? Weißt du wann und wieviel das sein sollte?

    Was macht dein Freund mit dem geliehenen Geld? Hat er keine Eltern, die er fragen könnte?
     
    #2
    User 66223, 22 Juni 2009
  3. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Brauchst du denn das Geld gerade? Oder willst du es nur wieder haben, damit du es wieder hast?

    Wenn du es zur Zeit selbst nicht dringend brauchst, dann versteh ich, dass er seinen Eltern erstmal mehr Geld gibt (wenn diese es brauchen). Das mit dem Handyvertrag empfinde ich allerdings auch eher als Frechheit.
     
    #3
    Subway, 22 Juni 2009
  4. sharkoon19
    sharkoon19 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    36
    33
    2
    vergeben und glücklich
    ........
     
    #4
    sharkoon19, 22 Juni 2009
  5. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Warum leihst du ihm so viel Geld wenn du selber nichts hast??
     
    #5
    User 66223, 22 Juni 2009
  6. sharkoon19
    sharkoon19 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    36
    33
    2
    vergeben und glücklich
    ja nu liegt daran das strom und wasser nachzahlung plötzlich abgebucht wurde, und die vermieterin sich ma plötzlich überlegt hat die miete 50 € teurer zu machen

    sprich, ansonsten hätt ich noch 150 € mehr, also 180€

    ist seine aussage: es geht dir nur ums geld, berechtigt!?
     
    #6
    sharkoon19, 22 Juni 2009
  7. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Okay das ist natürlich doof. Deine Vermieterin entscheidet das nicht einfach so, die Miete wird normalerweise dem Index angepasst, soweit ich weiß...

    Dass er meint es würde dir nur um's Geld gehen, ist eine bodenlose Frechheit, denn anscheinend geht's ihm nur darum, sonst würde er sich nicht überall Geld holen!

    Sag ihm dass du das Geld dringend brauchst da unvorhersehbare Kosten auf dich zugekommen sind und du jetzt kein Geld mehr hast!
     
    #7
    User 66223, 22 Juni 2009
  8. sharkoon19
    sharkoon19 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    36
    33
    2
    vergeben und glücklich
    ja meine vermieterin hat die mieterhöhung angekündigt, aba halt zu nem unbestimmten zeitpunkt
     
    #8
    sharkoon19, 22 Juni 2009
  9. glashaus
    Gast
    0
    Was habt ihr denn abgemacht, wann er dir das Geld wiedergibt?

    Wenn ihr nichts abgemacht habt, ist es natürlich ok, ihn darauf anzusprechen, aber: Woher soll er das Geld denn nehmen wenn er selbst nichts hat? Das hätte dir doch klar sein müssen.
     
    #9
    glashaus, 22 Juni 2009
  10. sharkoon19
    sharkoon19 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    36
    33
    2
    vergeben und glücklich
    naja heut morgen is er ja nachdem er sauer abgezogen ist, nochma zu mir gekommen, um tschüss zu sagen, dan meinte ich das " es mir überhaupt nicht nur ums geld geht" ...dazu hat er schon wieder nix gesagt und is wortlos abgezogen

    oda neulich....da meinte ich auch schon das ich keine kohle mehr hab...
    dan meinte er:" ich weis das du mir das jetzt zum vorwurf machen willst, dass du durch mich keine kohle mehr hast, aba mach mir nicht son schlechtes gewissen"

    Wenn ihr nichts abgemacht habt, ist es natürlich ok, ihn darauf anzusprechen, aber: Woher soll er das Geld denn nehmen wenn er selbst nichts hat? Das hätte dir doch klar sein müssen.

    es war mir klar das er keine kohle hat....das problem ist nur das er wen man ihn drauf anspricht pissig wird.....und es für wichtiger hält seinen eltern kohle zu geben und sich für 100 € nen flatvertrag zu holen anstatt mir kohle zu geben
     
    #10
    sharkoon19, 22 Juni 2009
  11. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Entschuldige wenn ich das jetzt so hart sage, aber bei Geld hört, öfters als gedacht, die Freundschaft auf...

    Mein Freund hat mir auch schon Geld geliehen und ich zahle das heute noch in Raten ab aber ich würde ihn nie anpissen wenn er mich fragt wann die nächste Rate kommt! Wenn es mir mal nicht ausgeht dann sag ich ihm dass und dann wird die Rate mal einen Monat ausgesetzt aber das wars dann auch schon!

    Dass ich ihm das Geld gebe, sobald es geht, ist für mich selbstverständlich.
     
    #11
    User 66223, 22 Juni 2009
  12. sharkoon19
    sharkoon19 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    36
    33
    2
    vergeben und glücklich
    und wielange bist du nun schon mit deinem freund zusammen blauäugige??
    wofür hast du dir geld geliehen?
     
    #12
    sharkoon19, 22 Juni 2009
  13. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Knapp etwas über 3 Jahre.

    Er hat mir mal 1700 Euro geliehen damit ich einen "Kredit" abdecken konnte, weil die Raten und Zinsen so hoch waren. Das zahl ich ihm mit monatlichen Raten ab und es gab noch nie Probleme! Ich würde ihm das auch bezahlen wenn wir nicht zusammen wäre, das hat, für mich, nichts mit der Beziehung zu tun!
     
    #13
    User 66223, 22 Juni 2009
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ganz ehrlich, bei Deiner Story klingen bei mir die Alarmglocken!

    Du solltest zusehen, dass Du Dein Geld baldmöglichst wiederbekommst. Ich will keine falschen Mutmassungen anstellen, aber es scheint mir, als laufe das in eine Endlosspirale. Er wird irgendwann wieder Geld brauchen, es Dir aber nicht gleich wieder zurückgeben (wenn überhaupt....)

    Was ähnliches in der Art hatte sich auch bei einer meiner Exen abgespielt, war auch arbeitslos und hatte ansonsten ihr Leben nicht auf die Reihe bekommen, wusste mit Geld nicht umzugehen. Ich war auch blöd genug, ihr was zu leihen, und nach der Trennung hatte ich keinen Cent wiedergesehen.

    Ich denke, Du solltest mit Deinem Freund mal Tacheles reden.
     
    #14
    User 48403, 22 Juni 2009
  15. User 88035
    Meistens hier zu finden
    973
    148
    331
    Verheiratet
    Bei mir stellt sich gerade die Frage, ob er das Geld wirklich für die Fahrt für Weiterbildungen brauch.

    Zahlt sowas nicht das Amt?!
     
    #15
    User 88035, 22 Juni 2009
  16. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Genau so ist es... aber das hilft dir natürlich nicht und ich kann verstehen, dass du ihm das Geld vorher geliehen hast.
    Wie lange seid ihr (bzw. wart ihr) denn schon zusammen? (entschuldige wenn ich das jetzt einfach überlesen haben sollte)

    Eigentlich seid ihr beide in einer sehr blöden Situation. Er hat kein Geld und kann es nicht zahlen, du hast kein Geld und brauchst das Geld. Aus deiner Sicht psychologisch naheliegend, dass du Ärger verspürst, aber fairerweise solltest versuchen, diesen Ärger zu überwinden. Auch aus Sicht deines Freundes ist es naheliegend, dass er bei dem ganzen Stress und Druck von allen Seiten genervt reagiert, aber auch er sollte fairerweise versuchen, dein Verhalten zu verstehen.
    Ich denke ihr solltet gründlich miteinander reden, damit jedem klar wird, was im anderen vorgeht. Wie gesagt - bei euch beiden finde ich einen gewissen Ärger einfach nur menschlich und nachvollziehbar. Aber wenn man sich das bewusst macht sollte man versuchen, sich zu verstehen.

    Mit der Flatrate klingt natürlich erstmal unsympathisch. Aber ich würde Telefon schon als ein gewisses "Grundbedürfnis" (ähnlich Essen etc, natürlich nicht so krass wichtig) sehen. Und wenn er die Flatrate kündigt, würde es auf Dauer nur noch teurer für ihn (?). Kann das vielleicht sein? Obwohl ich schon sagen muss 100€ pro Monat ist verdammt teuer, und etwas zurückhalten mit telefonieren kann man sich ja auch.

    Off-Topic:
    @Gräfin v. Krolock: Schöne Grüße ... sind wir zufällig im gleichen Thread gelandet ;-)
     
    #16
    BrooklynBridge, 22 Juni 2009
  17. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Exakt aus dem Grund wird's bei meiner Freundin und mir (> 5 Jahre zusammen) vertraglich geregelt, wer wem was zu welchem Termin schuldet. Meine Freundin hat Samstag den Kaufvertrag für ein Auto mit Tageszulassung unterschrieben. Allerdings ohne vorher das Thema Kredit abschließend zu klären, das passiert heute (wegen der Geschwindigkeit: Es geht um Steuerersparnis). Sollte die Bank zu lange brauchen, leihe ich ihr kurzfristig 5.000 €. Aber selbst bei 1.000 € oder 500 € würden wir es nur per Vertrag machen, in dem alles geregelt ist, inklusive Rückzahltermine. Das hat nichts mit Misstrauen zu tun, im Gegenteil. Es gibt uns beiden Rechtssicherheit und vermeidet Missverständnisse und Streit.
     
    #17
    User 76250, 22 Juni 2009
  18. sharkoon19
    sharkoon19 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    36
    33
    2
    vergeben und glücklich
    hi leute, hat sich fast alles geregelt,
    habe 450€ bekommen, fehlen also nur noch 50 €

    aba danke für eure beiträge
     
    #18
    sharkoon19, 24 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freund hat schulden
jana24
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 März 2012
47 Antworten
mausi1989
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2008
12 Antworten
godof...
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Oktober 2007
107 Antworten