Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Freund......Ich weiß nicht weiter *ein wenig lang*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Silbermond-Girl, 24 Januar 2007.

  1. ---
     
    #1
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 März 2017
    Silbermond-Girl, 24 Januar 2007
  2. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich denke auch, dass es da einen Grund gibt für sein Verhalten. Manchmal ist man vielleicht kaputt von der Arbeit oder übermüdet und das sollte ja auch kein Problem darstellen, aber bei deinem Freund hört es sich wirklich nach einem anderen Problem an als Lustlosigkeit bzw Müdigkeit o.ä.

    Was antwortet er dir denn wenn du ihn direkt darauf ansprichst? Ist irgendetwas bestimmtes vorgefallen als ihr getrennt wart?
     
    #2
    LaPerla, 24 Januar 2007
  3. ---
     
    #3
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 März 2017
    Silbermond-Girl, 24 Januar 2007
  4. Ruffy.d
    Ruffy.d (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    hmmm weis ja net wenn du sagst ihr habt euch gestritten, was da vorgefallen ist, vll. sind da ein paar wörter/sätze geflogen die ihn getroffen haben oder so was.
     
    #4
    Ruffy.d, 24 Januar 2007
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.546
    248
    709
    vergeben und glücklich
    schonmal überlegt ob er vieleicht selbst nicht weiß was los ist und er nicht mit dir darüber reden will bevor er es weiß.
    mein freund hat das eigentlich immer.er will sich seiner meinung erst ganz sicher sein bevor er mir genau sagt was los ist.
     
    #5
    Sonata Arctica, 24 Januar 2007
  6. ---
     
    #6
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 März 2017
    Silbermond-Girl, 24 Januar 2007
  7. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.546
    248
    709
    vergeben und glücklich
    dann lass ihm eben seine zeit.du kannst ihn sowieso zu nichts zwingen.
     
    #7
    Sonata Arctica, 24 Januar 2007
  8. ---
     
    #8
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 März 2017
    Silbermond-Girl, 24 Januar 2007
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.546
    248
    709
    vergeben und glücklich
    hörmal.ihr hättet euch beinahe getrennt in letzter zeit.sei froh,dass ihr noch eine chance habt und sei mal ein wenig geduldig.und wenns dir irgendwann langt,du es nicht mehr aushälst und er immer noch nicht fertig ist mit seiner zeit,dann kannst du schluss machen.
     
    #9
    Sonata Arctica, 24 Januar 2007
  10. ---
     
    #10
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 März 2017
    Silbermond-Girl, 24 Januar 2007
  11. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.546
    248
    709
    vergeben und glücklich
    ich garantiere dir, dass ihn das nervt.was auch immer bei euch vorgefallen ist ändert sich nicht von heute auf morgen.er hat aber die zuversicht,dass es wieder in ordnung kommt,er sagt das ja auch immer wieder.
    also lass dem ganzen einfach zeit,genieß die schönen dinge und versuch nichts zu provozieren.hinterher beißt du dir in den arsch,wenn da ein handfester streit draus wird.

    ich kenn das von mir selbst,ich kann mich immer schwer zusammenreißen und merke erst hinterher ,dass ich übertreibe.
     
    #11
    Sonata Arctica, 24 Januar 2007
  12. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    101
    0
    vergeben und glücklich
    man sollte sich sowieso nicht so viele Gedanken machen. je mehr man nachdenkt und sich irgendwelche sachen zusammen dichtet desto unentspannter verhält man sich und das nervt deinen Freund dann.

    ich wusste ja gar nicht das es auch Männer gibt die so Sexmuffel sind:zwinker: Nein, Spaß bei seite, anscheinend ist er sehr sensibel und kann sich nicht richtig wohlfühlen beim Sex wenn ihn irgendetwas belastet. Dann lass ihn echt Zeit und vor allem setz ihn nicht unter Druck, das geht meist nach hinten los.

    Nimm dir mal das oben erwähnte mal zu herzen. es ist echt wichtig zu lernen dinge auf sich zukommen zu lassen. dann passieren sie auch echt von ganz allein, glaub mir.
     
    #12
    LaPerla, 24 Januar 2007
  13. ---
     
    #13
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 März 2017
    Silbermond-Girl, 24 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten