Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pure_Poison
    0
    27 Dezember 2004
    #1

    Mein freund is ausgetickt...

    Mein

    Ihr kennt alle meine Vorgeschichte *g*
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. "Freundin" ausgetickt
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    27 Dezember 2004
    #2
    schon versucht ihn nochmal drauf anzusprechen?
    versuchen verständnisvoll und lieb alles zu klären? klar is nich immer leicht aber auf jeden fall mal probieren!

    kopf hoch! das wird schon wieder!
     
  • Pure_Poison
    0
    27 Dezember 2004
    #3
    Das Problem
     
  • Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Dezember 2004
    #4
    Frag ihn wie er sich jetzt eure Zukunft vorstellt... oder is der dann auch wieder beuse?
     
  • Philipp W.
    Philipp W. (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    27 Dezember 2004
    #5
    ich meine, es is zwar nichts schlimmes dabei wenn man sich mal mit wem anders schreibt, aber wenn du es ihm versprochen hast.......
    is kein grund so zu reagieren aber irgendwie kann ich ih nauch verstehen.....ich meine so wie sich das anhört denke ich das er dich echt liebt denn sonst würde ihn das nich so fertig machen!!!red mal mit ihm weil eigentlich is das ja kein problem,oder?! :ratlos: ich denke das wird wieder und wenn er halt so eifersüchtig is auf den typen (und solange es nur der is) dann kannst du ja auch, wenn es dir nich so viel ausmacht, rücksicht nehmen und dich nich so oft mit ihm schreiben!!!
     
  • Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    101
    0
    Single
    27 Dezember 2004
    #6
    also , ich kann ihn da auf alle fälle verstehen ,

    wie würdest du dich den fühlen wenn er das gleiche machen würde ? also sich mit anderen Frauen sms schreibt und telefoniert , und sogar noch trifft oder von gemeinsamen/zweisamen aktivitäten redet

    er ist da in der zwickmühle :

    wenn er nichts macht , läst er dem anderen unweigerlich zeit dich vielleicht doch umzustimmen .
    regt er sich so auf wie ers grad gemacht hat , bringt ihn das auch nur noch weiter weg , weil natürlich keine frau jemanden will der einen vielleicht schlägt .....

    was würdest du in seiner situation machen ?
    er hat nicht sehr viele möglichkeiten , oder siehst du welche ? Auf dauer wird das wohl auch kein fester Freund mitmachen , würd ich mal sagen , hört sich ja doch sehr vertraut zwischen dir und dem chatfreund an
     
  • Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Dezember 2004
    #7
    Wenn dir wirklich etwas an deinem Freund liegt, würde ich deinen Chatfreund "absetzen", so weh es vielleicht auch tut. Aber er scheint dich wirklich zu lieben und sich große Sorgen um dich zu machen... da kannst du ihm ruhig ein wenig entgegenkommen, finde ich.
     
  • Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    101
    0
    Single
    27 Dezember 2004
    #8
    das wäre das gewesen was man bei mir zwischen den zeilen lesen hätte sollen


    EDIT:
    Wenn du ja schon am überlegen hast für wen du dich entscheidest , dann ist ja seine sorge nicht so unberechtigt oder ?
     
  • online17
    Gast
    0
    28 Dezember 2004
    #9
    fdafs

    so einer is das.

    wann kommt der tag an dem er dir eine reinschlägt, zB weil du mal wieder ne sms geschrieben hast die 'er dir nicht erlaubt hat' ?

    ich versteh euch frauen echt nicht. du siehst doch richtig gut aus, such dir doch n anständigen kerl, kein schläger.

    lg
     
  • Timmy581
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Dezember 2004
    #10
    :bier:
     
  • online17
    Gast
    0
    28 Dezember 2004
    #11
    fdsasfsf

    was ich gern wissen würde noch, hast du deinen freund schon länger oder den chatfreudn ?

    denn wenn du mit dem typen (zahlen fiktiv) schon 1 jahr chattest und deinen freund erst (fiktiv) 3 monate hast, dann würd ich das GANZ UND GARNICHT verstehen wenn er jetzt auf einmal nicht möchte daß du mit dem kontakt hast.

    ich bin sowieso dagegen daß typen ihre mädels so einsperren, und ihnen kontakt mit anderen männern verbieten, aber wie gesagt wäre es dieser fall wäre es noch ne partie schlimmer, imho

    lg
     
  • Pure_Poison
    0
    28 Dezember 2004
    #12
    Aaalso,
     
  • Schaky
    Schaky (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.035
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 Dezember 2004
    #13
    halt dich von dem chatfreund fern...damit belastest du nur deine beziehung...
    mal ehrlich manchmal muß man sich eben entscheiden...ich kann verstehen das dein freund eifersüchtig ist...
    wenn sich irgend nen mädel an meinen freund ran machen würde dann wäre erstmal was los...

    lg schaky
     
  • toxicity
    Gast
    0
    28 Dezember 2004
    #14
    Brich den Kontakt zum Chatfreund ab. Find ich nicht fähr deinen Freund gegenüber.

    @online 17: Achso du hättest also nichts dagegen, dass eine andere Frau dir deinen Freund ausspannen versucht. Ich mein das hat ja wirklich nicht damit zu tun das ihr Freund sie einsperren will und den Kontakt zu anderen Männern verbietet, dass verhalten des Freundes ist ja zu verstehen wenn er die Beziehung retten will und ihr fraun würdet den Kontakt genauso unterbinden wolln.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    28 Dezember 2004
    #15
    Na ja, wenn man mal berücksichtigt, was da schon so alles gelaufen ist, finde ich die Reaktion von deinem Freund durchaus verständlich. DAS hast du alles nämlich nicht hier in diesem Thread geschrieben:

    13.11.:

    8.12.:

    Kein Wunder, daß dein Freund in DER Situation ausrastet, wenn du mit dem Typ doch wieder Kontakt hattest, obwohl du gesagt hast, du läßt es! Noch dazu, wenn du ihm begeistert erzählst, daß er mit dir skifahren gehen will. Und du kannst mir nicht erzählen, du hättest "vergessen", daß du ihm versprochen hast, den Kontakt abzubrechen. Denn vergeßlich ist, wenn man seine Schlüssel wo liegenläßt, SOWAS "vergißt" man nur, wenn man's vergessen will! Vielleicht trifft die Selbstbeschreibung im Profil doch ziemlich gut zu... :rolleyes2

    Sternschnuppe
     
  • toxicity
    Gast
    0
    28 Dezember 2004
    #16
    Also wenn man sich den Text von sternschnuppe so durchlese. Dann glaub man fast das du es nur darauf abgesehen hast irgendwie deinen Freund zu verarschen. find ich nicht richtig.
     
  • cagara
    cagara (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    28 Dezember 2004
    #17
    Mädel komm mal klar auf dein Leben!

    2. Punkte:

    Punkt 1:
    " Und ich dachte ich könnte mit ihm ganz normal befreundet sein"
    DAS IST DER GRößTE SCHEISS DEN ICH JE GEHÖRT HABE!
    Lol, Freundschaften zw Mädchen und Jungen GIBT ES NICHT.
    Kein JUnge trifft sich regelmäßig mit einem Mädchen ohne irgendwelche Absichten! Das solltest du langsam mal begriffen haben!

    Punkt 2: Du sagst du hast dich "für deinen Freund entschieden"
    Alleine das wäre TRENNUNGGRUND GENUG, die tatsache dass du darüber Nachgedacht hast, die Beziehung in Frage gestellt hast und dich erst entscheiden musstest würde reichen, um dich EISKALT ABZUSCHIEßEN



    Also lol echt, du bist ein wirklich gemeiner Mensch! Hoffe alles schlecht für dich, sorry!
     
  • gam
    gam (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Dezember 2004
    #18
    @Threatstarterin
    Nachdem sternschnuppe deine vorherigen einträge hier noch mal eingefügt hat. Muss ich schon sagen, das ich das etwas komisch finde was du dir leistest.
    Einmal lässt du einfach sachen wie nackenkraulen, küsschen und umarmungen zu dann schreibst du noch das du dabei bist dich neu zu verlieben... plus das du ihm versprochen hast den konntakt abzubrechen und dich nicht dran hälst usw...
    Also für mich ist das keine treue die du deinem freund (noch) entgenbringst und emotionales und fast schon praktisches fremdgehen je nach dem wie man es sieht, bin fast schon der meinung wie "toxicity" in seinem eintrag, das du deinen freund offensichtlich absichtlich leiden lässt und im kopf schon weg bist.

    Also ich kann deinen freund 100% verstehen, auch wenn er sich von dir trennt, grund hast du ihm genug gegeben... dir kann ich nur sagen selber schuld.
     
  • mommel
    Gast
    0
    28 Dezember 2004
    #19
    ich ICH finde das problem liegt eher bei DIR als bei deinem freund...

    du nimmst seine gefühle garnicht für voll, was man deinem text total rauslesen kann...

    wenn du ihm etwas versprichst, dann halte das auch... wenn du ohnehin nicht vorhast das einzuhalten, dann musst du das deinem freund auch so sagen...

    wenn du das ganze nicht für ernst nimmst, dann ist das wiederrum dein problem, nicht das deines freundes... wenn es schon öfters zu solch einem streit gekommen ist wegen deinem chatfreund, dann sollte dir doch wohl irgendwo klar sein das es definitiv ernst ist...

    dein "blabla" lässt wiederrum nur darauf hindeuten das du keinerlei respekt davor hast welche gefühle du in deinem freund durch solche aktionen auslöst und dich in wirklichkeit garnicht interessiert was er dir eigentlich sagen will... schließlich kamst du dir ja vor wie nen kleines mädchen was ärger vom papa bekommt...

    ein für alle mal... wenn dir dein freund wichtig ist, dann solltest du auch auf ihn eingehen... wenn ihn dein gechatte mit DIESER person verletzt, dann solltest du dir mal ernsthaft gedanken machen was du zutun hast...

    seine reaktion auf diese sache sollte dir jetzt zum letzten mal gezeigt haben wie es in ihm ausschaut... ich selber habe fast die selbe situation hinter mir und kann dir sagen das sich dein freund von dir von vorne bis hinten verarscht fühlt und es ihm richtig dreckig geht...
    das hat nix mehr mit eifersucht etc zutun... du hast sein vertrauen in dich verletzt... sag mir, was bleibt wenn das vertrauen weg ist?? - nichts worüber man sich noch groß gedanken machen muss


    @cagara...
    naja... zwischen mann und frau können schon einfach nur freundschaften entstehen... ich glaube du übertreibst ein wenig ^^...
    meine beste freundin kenne ich jetzt über 10 jahre und es war und wird NIE etwas zwischen uns sein... seit nem halben jahr wohnen wir sogar zusammen... nicht zu voreilig sein mit solchen aussagen...

    beim zweiten punkt stimme ich dir jedoch voll und ganz zu... man man man... mädel mädel... dachte mit 20 sollte man reifer sein
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    28 Dezember 2004
    #20
    SCHWACHSINN!
    Es gibt sehr wohl gute und tiefe Freundschaften zwischen Frauen und Männern, und wenn da Umarmungen, Knuddeln oder ein Kuss dabei sind, dann heißt das noch lange nicht, dass einer von beiden mehr als "nur" eine sehr gute Freundschaft haben möchte. ABER, das kann nur funktionieren, wenn die beiden Befreundeten genau wissen, was sie wollen, UND die jeweiligen Partner damit voll und ganz einverstanden sind.
    Und genau in den Punkten sehe ich da echte Probleme bei Euch. Dein Chatpartner hatte/hat offensichtlich Interesse an mehr als Freundschaft, Du warst/bist Dir absolut unsicher, was Du willst und Dein Freund ist alles andere als einverstanden mit der Freundschaft. Und ich muss sagen, dass ich ihn nach der Vorgeschichte zumindest teilweise verstehen kann.
    Hättest Du für Dich selbst und Deinen Chatpartner von Anfang an klare Grenzen gezogen und Deinem Freund gezeigt, dass er Dir viel wichtiger als alles andere ist, dann hättet Ihr mit etwas Glück (und entsprechendem Verhalten Deines Chatpartners) eine funktionierende Freundschaft aufbauen können. Aber diese Chance ist jetzt vertan und wird auch nicht mehr zurückkommen. Da bleibt Dir nur, eine klare Entscheidung zu treffen und dann auch danach zu leben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste