Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Freund ist ein Fremdgeher?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von likeavirgin123, 7 Dezember 2009.

  1. likeavirgin123
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    in einer Beziehung
    hey an alle.
    ich bin irgendwie total durch den wind seit gestern, ich begeb mich von einem gefühl zum anderen.
    ich bin total abgelenkt und konnte heute an gar nichts anderes denken.


    der grund: ich habe gestern, und ja ich weiß das sollte man nicht tun, aus langeweile in den ICQ-Verläufen meines Freundes rumgeschnuppert ich hab auch echt an nichts böses gedacht, bis...
    ja bis ich plötzlich ein nicht allzu lang herliegendes gespräch entdeckt habe zwischen ihm und einer freundin von einer ehemaligen klassenkameradin von ihm.


    ist ja erstmal nicht schlimm, jedoch zeigte sie klares interesse, und für mich wäre das schon ein grund das gespräch mit jemandem abzubrechen,vorallem wenn man diese person nicht einmal kennt. er hat sie dann nach einem bild gefragt, sie hat ihm scheinbar auch eins geschickt.
    er hat dann zum glück gesagt dass er eine freundin hat,nachdem sie gefragt hat, was er am wochenende so gemacht hat. das fand sie sehr schade und er meinte dann "ja schade hätte ich keine freundin hätte ich dich mit sicherheit gefragt ob wir uns treffen"

    dann hat sie plötzlich angefangen zu fragen was er denn von fremdgehen halte und ob er nicht trotzdem lust hätte sich zu treffen
    da meinte er NOCH sei er mit mir zufrieden und all sowas aber wenn nicht mehr würde er sich auf jendefall bei ihr melden. da meinte sie: ich weiß ganz genau,welche typen fremdgehen,ich hab das gefühl ich kann euch das ansehen und ich wusste dass du auch so einer bist. wäre das denn dann dein erstes Mal?
    und er sagte dann: ja das wäre mein erstes mal aber das heißt ja nichts. WIE BITTE???

    so das war das erste gespräch im grunde noch harmlos,aber für meinen geschmack trotzdem zuviel und das hätte ich auch nicht von ihm erwartet.

    2.gespräch ein paar stunden später

    plötzlich macht sie ihm ein angebot
    .
    sie will ihm mehr fotos von sich schicken und im gegenzug ein festes treffen für diese woche ausmachen.
    er nimmt sofort an und schlägt donnerstag vor.

    sie fragt bevor sie die fotos schickt noch, was denn ist wenn seine freundin das mitbekommt mit den fotos.
    er sagt: das kriegt die schon nicht raus! (falsch gedacht!)
    darauf fragt sie noch,ob er seiner freundin,denn von diesen gesprächen erzählen wird. er sagt: wieso sollte ich

    tja das enttäuscht mich doch sehr schwer! er ist nach meinen eltern der wichtigste mensch in meinem leben und ich vertraue ihm und lege mein ganzes herzblut in diese Beziehung und wenn ich sowas lese dann treibt mir das echt tränen in die augen.

    na ja erzählt hat er es mir ja tatsächlich nicht, ich weiß auch dass er zur gleichen zeit parallel mit mir geschrieben hat..na ja jedenfalls meinte sie dann ja was ist jetzt wegen treffen und er meinte dann ja ich weiß nicht ich hab ein hübsches mädchen zuhause
    er hat die ganze zeit gezweifelt und war NICHT abgeneigt und meinte er würde sich bei ihr melden.

    am ende meinte sie: ja komm ich sehe doch dass du das willst machs dir doch einfach und sag ja.

    dann meinte er: ich will ihr erstmal treu bleiben.

    das wars!

    Ich bin so enttäuscht! ich hätte das NIE von ihm gedacht, ich habe mich dauernd vor ihm über seine freunde aufgeregt, die sowas mit ihren freundinnen machen und ich weiß genau, wie schrecklich ich das fand als meiner freundin sowas passiert ist und solche beziehungen kann ich als dritte überhaupt nicht ernst nehmen!
    für mich ist das SO furchtbar, wie ein ganz schlechter traum.
    ich hab von meinem freund echt mehr erwartet,ich dachte er sei ein guter mensch und würde mich wirklich lieben :schuettel:
    ich will ihn am liebsten erstmla gar nicht mehr sehen..ich hab ihm echt in solchen sachen vertraut,aber scheinbar lag ich da ja total falsch. wenn ich ganz ehrlich bin,möchte ich mit niemandem zusammen sein von dem ich dauernd im hinterkopf habe, dass er mich betrügen könnte.
     
    #1
    likeavirgin123, 7 Dezember 2009
  2. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,
    was willst du jetzt hören?

    Auf der einen Seite ein Mann, der in ICQ massiv angebaggert wird, nicht abweisend ist aber standhaftbleibt. Sogar zu seiner Freundin steht, sagt das sie hübsch ist und dass er ihr treu bleiben möchte. Natürlich kannst du ihm daraus einen Strick drehen, weil der sie nicht deutlicher und bestimmter abgewiesen hat. Aber hast du das Recht dazu? Stell dir vor, dein Freund stellt hier einen Thread ein mit der Überschrift "Meine Freundin ist eine eifersüchtige Schnüfflerin".

    An deiner Stelle, würde ich das Positive - das er dich eben nicht betrügen will - im Kopf behalten und alles andere (einschließlich der Spionage) so schnell wie möglich vergessen.

    Auf der anderen Seite haben wir nämlich eine Frau, die ihrem Freund hinterherschnüffelt. Quasi seine Post öffnet oder sein Tagebuch liest.
     
    #2
    Dandy77, 7 Dezember 2009
  3. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Sorry aber er hat im Grunde nichts gemacht. Ich finde du übertreibst total und im endeffekt führt die Übertreibung dazu, dass er es wohl doch machen wird. Du vertraust ihm nicht und checkst seine Verläufe und wirfst ihm jetzt vor, nur weil er nicht eindeutig genug - für dich zumindestens - gehandelt hat ist er ein Fremdgänger? Krasse Story...
     
    #3
    Sit|it|ojo, 7 Dezember 2009
  4. sAnderl
    sAnderl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    nicht angegeben
    ich finde auch eure Sicht zu krass dargestellt jungs!

    Hinterherschnüffeln -> nich okay!
    das einfach zu vergessen -> auch nich okay!

    wenn du das geklärt haben möchtest .. gehst du zu Ihm entschuldigst dich dafür das du das gemacht hast, wenn es dir wirklich leid tat & du dich gefreut hast, dass er zu dir gestanden hat und du stolz auf IHn bist, dass er gesagt hat er möchte dir treu bleiben aber dass du trotzdem Sorge hast wegen dem "vorerst bleib ich treu" ..

    .. vlt. gibt es ja klärungsbedarf bei euch und Sachen die bis dato als unwichtig ignoriert wurden kommen zur aussprache ..

    so wär mein Vorschlag
     
    #4
    sAnderl, 7 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. likeavirgin123
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    in einer Beziehung
    na ja so besonders standhaft finde ich das aber nicht, wie er reagiert hat.
    er hat mir ja bis heute nichts davon erzählt und hat es ja scheinbar auch nicht vor, wie er zu ihr gesagt hat.
    wenn er also so standhaft ist und auch vorhat zu bleiben,warum sagt er mir das dann nicht einfach?
    ich weiß nicht wieso männer sich immer so viel erlauben dürfen, nur weil es heißt es liegt in der natur.
    bei mir wäre das gespräch direkt zuende,wenn ich weiß ich kenne diesen typen nicht und der versucht mich anzubaggern.
    dass er dann noch irgendwelche eindeutigen fotos von ihr annimmt und einem treffen zustimmt macht mich sowas von sauer!
    und wisst ihr jetzt werde ich wahrscheinlich die ganze zeit mnit dem gedanken rumlaufen,wenns bei uns schlecht läuft, wird er auf ihr angebot zurückkommen. na toll!
    und mit dem spionieren sehe ich das nicht so eng, er darf auch jegliche meiner privaten nachrichten lesen, ich habe keine geheimnisse vor ihm und ich sehe kein problem in seinen verläufen herumzulesen, ich hab das ja nicht mal auf der suche nach etwas gemacht,sondern bloß aus langeweile.
    ausserdem wieso muss immer sowas zum gegenstand gemacht werden,ich hab ja gesagt ich weiß man macht sowas nicht, aber noch weniger nimmt man nacktbilder von fremden weibern an und macht dates aus und druckst rum und kommt drauf zurück.
     
    #5
    likeavirgin123, 7 Dezember 2009
  6. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Fakt ist:

    Er hat dich nicht betrogen, du hast ihn ausspioniert. Das ist auch ein Vertrauensbruch.
     
    #6
    Dandy77, 7 Dezember 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Männer werden so selten so offensiv von einer Frau angemacht. Dafür war dein Freund erstaunlich standhaft. Wenn ich seit einer Weile in einer monogamen Beziehung bin und jemand zeigt solches Interesse an mir und findet mich so attraktiv, dass er mit mir schlafen möchte ... manchmal ist der Körper schwach, da hat dein Freund sicher schon einigen Verstand aufgebracht um so zu reagieren. Du bist doch selber Schuld, wenn du seinen ICQ-Verlauf liest.
     
    #7
    xoxo, 7 Dezember 2009
  8. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    es geht nicht um etwas zu verbergen zu haben sondern darum, dass man die privatsphäre des anderen nicht achtet. deshalb ist schnüffeln schlimm. und wenn du meine freundin wärst, wärst du nach dieser aktion meine ex-

    und vielleicht hat er es dir nicht erzählt, weil er keinen bock auf unnötigen stress hat?
    was hättest du denn gemacht, wenn er es dir erzählt hätte? sicher genauso die hölle heiß, wie du es jetzt gerade tust.

    und warum? es ist doch nichts gewesen. er hat ein wenig geflirtet, er hat sich nicht mit ihr getroffen, alles gut, kein problem.
     
    #8
    hennahlein, 7 Dezember 2009
  9. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Wenn ihr anscheinend keine Geheimnisse voreinander habt und jeder vom anderen Dinge lesen darf, dann solltest du auch im Stande sein ihn direkt darauf anzusprechen
     
    #9
    User 66223, 7 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. kaninchen
    Gast
    0
    Ihr Jungs macht euch das alle was einfach - wie würdet ihr das denn finden, wenn eure Freundinnen nem Treffen mit nem fremden Kerl nicht abgeneigt sind, sich eindeutige Fotos hin und her schicken, euch nix davon erzählen und "erstmal nicht fremdgehen wollen"? Ich glaub so locker wäret ihr dann nicht mehr...

    @ TS: Ja, hitnerherstöbern macht man nicht, Moralpredigten spar ich mir, das weißt du selber... (Komisch is nur, dass sich da so verdammt oft dann doch irgendwelche Sachen finden)... Also, er hat dich noch nicht betrogen, dass er dem Mädchen aber kein klipp und klares Nein entgegenbringt finde ich allerdings auch nicht in Ordnung.

    An deiner Stelle würde ich, wenn ich ihn das nächste Mal sehe, mich für das Spionieren entschuldigen (damit nimmst du ihm schon mal den Wind aus den Segeln und bist eben ehrlich) und ihm dann stecken, dass du diese Gespräche ganz und gar nicht in Ordnung fandest. Hat natürlich den Nachteil, dass er in Zuknuft vorsichtiger wird was z.B. Internet angeht, andererseits hast du dann endlich eine richtige Reaktion von ihm. Druckst er rum? Gibt er es direkt zu? Verheimlicht er dir irgendwas?

    Hab ich z.B. bei meinem Freund so gemacht, als ich unschöne Nachrichten mit einer Ex gefunden hab. Ruhig und sachlich drauf ansprechen, ohne Vorwürfe und Weinen und so - damit ein richtiges Gespräch zu stande kommt und du dir anhören kannst, was er sich dabei gedacht hat. Vielleicht war das auch nur eine männliche Bauchpinsen-"oh ich bin attraktiv"-Aktion von ihm, und es hat ihm gereicht, dass außer dir noch andere Frauen auf ihn stehen, so dass ein Treffen gar nicht nötig geworden wäre...
     
    #10
    kaninchen, 7 Dezember 2009
  11. likeavirgin123
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    in einer Beziehung
    ja klar ich bin selber schuld wenn ich seinen verlauf lese??
    so kann man das ganze natürlich auch sehen.. sehe ich aber nicht! und ich kenne meinen freund wäre das ganze andersrum gelaufen, wäre er auch sauer.
    das ganze ist ja auch grade einmal 1-2 tage her, ich weiß ja nicht vielleicht überlegt er es sich in der zeit wieder anders.
    ich will jetzt auch niemandem zu nahe treten,aber ich habe ansprüche an eine Beziehung,und ich will dass mein freund mich so behandelt wie ich ihn auch behandeln würde (dieses lesen von nachrichten und so stört mich eben nicht er weiß auch dass ich das öfters mache er macht es ja schließlich auch was ich ihm ja erlaube)und das was er gemacht hat ist für meinen geschmack einfach zu viel. na ja hätte ich nicht gedacht, dass so viele leute das als so harmlos sehen, aber das erklärt wahrscheinlich warum in deutschland jede zweite ehe geschieden wird.
    nichts für ungut!
     
    #11
    likeavirgin123, 7 Dezember 2009
  12. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Ich sehs wie Kaninchen. Schön ist das nicht, wenn der Freund zwar standhaft bleibt, aber kein klares Nein von sich gibt, anscheinend zweifelt und "erstmal" nicht fremdgehen will, nur wenns schlechter laufen sollte ... ich würde ihn auch ansprechen, ohne direkt mit Vorwürfen loszulegen, sondenr möglichst ruhig und nachfragen, was das sollte. Vielleicht rückt er dann damit raus, dass es ihn geschmeichelt hat, dass eine fremde Frau solches Interesse an ihm hatte und du kannst ihm glauben, dass er nicht vorhatte, fremdzugehen, dieses Interesse aber genossen hat.
     
    #12
    User 88899, 7 Dezember 2009
  13. Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr Eure Nachrichten gegenseitig lesen dürft wie Du ja schreibst, dann sollte es doch kein Problem sein ihn darauf anzusprechen ??? Wo ist denn dann konkret das Problem ???
     
    #13
    Orgasmusmaus, 7 Dezember 2009
  14. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Vielleicht fühlt sie sich nach dem ersten Schock noch nicht bereit für das darauf folgende Gespräch - ist ja ein Unterschied, ob man vernünftig reden kann oder in Tränen ausbricht. Ich ḱann schon verstehen, dass sie erst mal darüber nachdenken will, ehe sie ihm ihr Wissen präsentiert.
     
    #14
    User 88899, 7 Dezember 2009
  15. Kennwort
    Kennwort (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    113
    27
    Verheiratet
    Er hat der anderen Dame freundlihc einen Korb gegeben.
    Was willst Du mehr?
    Klar war er neugierig auf Fotos und hat sie daher hingehalten und letzten Endes hat er ihr freundlich einen Korb gegeben.
    Im Grunde genommen alles super.

    Ich kenne Dich nicht und ich kenne ihn nicht, aber evtl. hat er Dir auch nichts von der Unterhaltung erzählt, da Du evtl. sehr eifersüchtig bist oder er Dich nciht nervös machen wollte.

    Deine Reaktion ist übertreiben; Du hast Dich im Grunde in eine Kommunikation zwischen zwei Personen eingemischt, die sich unbeobachtet fühlten.
    Du weißt nicht, was die jeweiligen Akteure bei ihren Antworten wirklich dachten, sondern nur, was sie jeweils dem anderem geschrieben haben. Evtl. hat Dein Freund sich nur so verhalten, um die andere Person nicht zu verletzen oder mehr über ihre Beweggründe zu erfahren, denn mal ganz ehrlich: So wie Du das darstellst, wirkt die andere Dame nicht gerade wie eine Frau, die an einer dauerhaften Beziehung interessiert wäre.

    Und es bleibt dabei: Du vertraust offensichtlich Deinem Freund nicht, was IMHO deutlich gefährlicher für eine Beziehung ist, als das Gespräch, dass Dein Freund geführt hat.

    Ich bin mit meiner Frau nun 12 Jahre zusammen und sie öffnet bis heute nicht meine Post oder liest meine Mails, selbst wenn ich sie darum bitte, verweigert sie es.

    Es verlangt niemand von Dir blind zu vertrauen, aber anderer Leute Post zu lesen ohne deren Wissen ist das Letzte und wenn er das rausbekommt, dann dürfte da einiges bei euch in die Brüche gehen (bzw. geht es bereits jetzt, denn Du bsit nun noch misstrauischer, kannst ihn aber nicht nach den Hintergründen befragen ohne dass Du auffliegst).
     
    #15
    Kennwort, 7 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. *shine*
    Gast
    0
    also ich finde so klar abgewiesen hat er das auf keinen Fall!!
    "wenns mal nicht so gut läuft komme ich auf das Angebot zurück.."
    und eindeutige Fotos zu schicken, mit den Beiworten dass sie das nicht 'rauskriegen' wird, sagt zum Einen dass er sich drüber bewusst ist, dass er etwas tut was nicht in Ordnung ist (sonst wärs ja ok wenn sies mitbekommt, ist ihm aber ja nicht egal) und daraus folgt, dass er ihr dies verheimlicht und mehr oder weniger belügt. also egal wie standhaft er objektiv war, DAS geht gar nicht, denn Ehrlichkeit ist mindestens so wichtig wie Vertrauen finde ich.

    Die Schnüffelei ist scheiße, das will ich gar nicht bestreiten, aber ich kann vollkommen verstehen das die TS sauer/enttäuscht ist. Und wenn sie ausgemacht haben, dass man Nachrichten des anderen lesen darf, dann kann man ihr daraus auch noch nichtmal nen Strick drehen.
    Ich würde ihn, wie schon gesagt, ruhig und sachlich drauf ansprechen, denn wenn dus nicht tust hast du das ständig im Kopf, was sicherlich nicht beziehungsfördernd ist.
     
    #16
    *shine*, 7 Dezember 2009
  17. likeavirgin123
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    in einer Beziehung
    also zu seinen beweggründen,warum er mir davon nichts erzählt hat, kann ich schon mal folgendes streichen: eifersüchtig war ich noch nie, er hat mir nie einen anlass dazu gegeben- das kann es also nicht sein
    er hält es aus meiner sicht geheim vor mir,weil er wahrscheinlich weiß, dass es nicht richtig ist, was er da tut oder getan hat.
    ausserdem hat er ihr ja sogar diese woche donnerstag vorgeschlagen!!! später hat er dann doch einen rückzieher gemacht,aber ich finde es äußerst beunruhigend, dass er überhaupt mit dem gedanken spielt mich zu betrügen..Hallo? gehts noch?
     
    #17
    likeavirgin123, 7 Dezember 2009
  18. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.331
    248
    625
    vergeben und glücklich
    och ganz ehrlich, ich denke nicht, dass das so wild ist.

    er wollte flirten und hat die hintertür offen gelassen, aber einen rückzieher gemacht als es drauf ankam. ich denke er hat worte wie "erstmal" und "noch" nur benutzt, damit die tante ihn weiter anzhimmelt und er sich absolut geil vorkommen kann. ich glaube nicht, dass er jemals vorhatte dich ernsthaft zu betrügen.
     
    #18
    Sonata Arctica, 7 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  19. aiks
    Gast
    0
    Ja ich seh das so wie Sonata Arctica - der Bub wollt halt nur Aufmerksamkeit und begehrt werden.

    Würde er dich wirklich betrügen wollen, dann hätte er sich diese einmalige Chance nicht durch die Lappen gehen lassen.
     
    #19
    aiks, 7 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  20. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.902
    398
    4.243
    Verliebt
    er hält es geheim, weil es dich nichts angeht.
    er ist dir keinerlei rechenschaft schuldig.
    chatten ist ein zeitvertreib, wie fernseh gucken, das ist nicht alles wahr, was da geschrieben wird, es ist fantasie.

    er hat vielleicht gar nicht mit dem gedanken gespielt (wobei man sich das durchaus mal durch den kopf gehen lassen kann, ist ja nix schlimmes, die gedanken sind frei) sondern nur so geschrieben, als würde er mit dem gedanken spielen, dass ist was völlig anderes, sonst hätte er niemals so schell einen rückzieher gemacht.:zwinker:
     
    #20
    User 71335, 7 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund Fremdgeher
Brazillove
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2016
6 Antworten
BenutzerDavid1
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2015
9 Antworten
xihix
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 August 2007
18 Antworten